Auslandssemester Australien Unterkunft

Unterkünfte während eines Auslandssemesters in Australien

Da in Australien momentan eine Knappheit an Mietwohnungen herrscht, sollte man bereits vor seiner Abreise mit der Wohnungssuche beginnen. Das Akademische Auslandsamt (International Office) der australischen Gastuniversität kann dabei meist helfen. Lokalzeitungen und Homepages von Immobilienmaklern sind ebenfalls nützliche Informationsquellen.

Mögliche Unterkünfte

Man sollte sich bei der Gastuniversität erkundigen, ob diese Kurzzeit-Unterkünfte zur Verfügung stellt, in denen man wohnen kann, während man sich nach einer Wohnung umsieht. Zu beachten ist vor der Auswahl der Unterkunft auch, dass die meisten Mietwohnungen nicht möbliert sind. Es gibt überall günstige Möbelketten, man sollte jedoch ein entsprechendes Budget einkalkulieren.


Hotels und Guest Houses

Als kurzfristige Unterkunft während der Wohnungssuche eignen sich auch Hotels und Guest Houses. Hier zahlt man zwischen 80 und 135AU$ pro Woche und teilt Bad und Küche mit anderen Gästen.


Homestay

Beim Homestay lebt man während des Auslandsaufenthalts in einer ausgewählten australischen Gastfamilie. Dies ist in der Regel eher bei Kurzzeit-Aufenthalten der Fall. Die Kosten hierfür betragen zwischen 110 und 270 AU$. Mahlzeiten sind meist einbegriffen, jedoch können zusätzliche Kosten für Strom o.ä. anfallen. Fast immer ist auch eine Kaution von 4 Wochenmieten fällig.


Unterkunft auf dem Campus

Oft sind auch für internationale Studierende Wohnungen oder Zimmer in Studentenwohnheimen in Campusnähe erhältlich. Die Kosten hierfür betragen zwischen 100 und 250 AU$ pro Woche.


WGs und Mietwohnungen

Für ein WG-Zimmer muss man mit 50 bis 160 AU$ pro Woche rechnen. Mietet man eine Wohnung für sich alleine, wird man mindestens 200 AU$ pro Woche bezahlen. Dabei sind Nebenkosten und die Anschaffungskosten für Möbel nicht enthalten.


Mietverträge

In Australien werden Mietwohnungen oft über Immobilienmakler vermittelt. Um dem Studenten eine geeignete Wohnung vermitteln zu können, fragt dieser in der Regel nach folgenden Angaben: Referenzen aus vorherigen Mietverhältnissen, Kontoauszug und Ausweis / Pass. Meist ist auch ein „application fee“ fällig, der eine Wochenmiete beträgt und einbehalten wird, sofern man die gewünschte Wohnung erhält.

Wenn man eine ansprechende Wohnungsanzeige gefunden hat, ist der nächste Schritt, mit dem zuständigen Immobilienmakler in Kontakt zu treten, um einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Sollte die Besichtigung zur Zufriedenheit ausfallen, so ist als nächstes ein Antragsformular (application form) auszufüllen und mit der fälligen Gebühr beim Makler einzureichen.

Wenn der Antrag Erfolg hat, wird als nächstes der Mietvertrag (tenancy agreement) zwischen Mieter, Eigentümer und Makler unterschrieben. Auch wird dann die Kaution fällig; diese beträgt in der Regel 4 Wochenmieten.

Die im Vertrag festgelegte Miete ist in der Regel eine Wochenmiete, keine Monatsmiete, die meist im Abstand von zwei Wochen bezahlt wird (Achtung bei der Umrechnung: Da ein Monat mehr als 28 Tage hat, kann unter Umständen dreimal die Miete fällig werden.).

Die Mietdauer beträgt in der Regel 6 oder 12 Monate. Am Ende dieser Zeitspanne kann der Mietvertrag verlängert, aber auch die Miete erhöht werden. Mit dem Mietvertrag gibt es ein Übergabeprotokoll (condition report), in dem der Zustand der Wohnung festgehalten wird. Die Wohnung wird etwa alle 3 Monate vom Makler überprüft. Dieser sollte bei notwendigen Reparaturen sofort kontaktiert werden. Am Ende der Mietdauer sollte man die Wohnung gründlich reinigen lassen. Details dazu sind meist im Mietvertrag festgelegt, eventuell müssen dem Makler Belege über die professionelle Reinigung vorgelegt werden.

 

Komm nach Australien

Als führende Beratungsstelle für Australien gibt es hier  persönliche Beratungen und Angebote!
Lass Dich kostenfrei beraten!
Jetzt Bewerben
© 2022 - AA Education Network - GotoAustralia Agency

error:
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram