Bewerbung Australien: Richtig in Australien bewerben

Bewerbung Australien - Bewerbungsratgeber Australien mit Go To Australia - Übersetzungen, beglaubigte Kopien + die Zusammenstellung aller Bewerbungsunterlagen

Bewerbung Australien, Bewerbung in Australien

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Kostenfreie Beratung

Lebenslauf (für Jobs oder eine Auswanderung)

Eine Bewerbung in Australien kann recht kompliziert und umfassend sein.

Unsere registrierten Bildungs - und Auswanderungsberater helfen dabei die Bewerbung in Australien einzureichen. Somit sollte das geplante Vorhaben auf dem 5. Kontinent nicht an der australischen Bürokratie scheitern und unnötiger Ärger erspart werden. Wir helfen damit die Bewerbung in Australien ein Erfolg wird. Ob es um Übersetzungen, beglaubigte Kopien der Zeugnisse geht oder die Zusammenstellung aller Bewerbungsunterlagen - wir sind immer für Sie da!

Bewerbung Australien - Sprachkurs

Bewerbung zum Sprachaufenthalt

Für die Buchung eines Sprachkurses in Australien benötigen wir folgende Informationen:

  • Alter, Nationalität
  • Englischkenntnisse
  • dem gewünschten Englischkurs in Australien (Art des Englischkurses, Kursdauer, Ort, Starttermin usw.)
  • welche finanziellen Mittel existieren
  • was das Ziel ist und
  • wie lange der Aufenthalt in Australien dauern soll

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Kostenfreie Beratung

Lebenslauf (für Jobs oder eine Auswanderung)

Bewerbung Australien - Schüleraustausch

Bewerbung zum Schüleraustausch

Für die Buchung eines Schüleraustausch in Australien benötigen wir folgende Informationen:

  • Alter, Nationalität
  • Englischkenntnissen
  • in welcher Klassenstufe bist du
  • in welcher Klassenstufe möchtest du in Australien lernen 
  • Wünsche zum Schulprogramm in Australien (Dauer, Ort, Starttermin usw.)

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Kostenfreie Beratung

Lebenslauf (für Jobs oder eine Auswanderung)

Bewerbung Australien - Berufsausbildung

Bewerbung für eine Berufsausbildung

Für eine Berufsausbildung in Australien benötigen wir folgende Informationen:

  • Alter, Nationalität
  • soll der Partner/die Familie mitkommen
  • bisherige Ausbildung
  • Englischkenntnisse
  • Ausbildungswunsch in Australien (welches Fachgebiet, gewünschter Abschluss, Studiendauer, Studienort, Starttermin usw.)
  • Finanzielle Mittel 
  • das Ziel der Ausbildung

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Kostenfreie Beratung

Lebenslauf (für Jobs oder eine Auswanderung)

Bewerbung Australien - Studium

Bewerbung zum Studium

Für ein Studium in Australien benötigen wir folgende Informationen:

  • Alter, Nationalität
  • soll der Partner/die Familie mitkommen
  • bisherige Ausbildung
  • Englischkenntnisse
  • Studienwunsch in Australien (welches Fachgebiet, gewünschter Abschluss, Studiendauer, Studienort, Starttermin usw.)
  • Finanzielle Mittel 
  • das Ziel des Studiums

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Kostenfreie Beratung

Lebenslauf (für Jobs oder eine Auswanderung)

Bewerbung Australien - Praktikum

Praktikum Bewerbung

Für die Praktikum in Australien Vermittlung benötigen wir folgende Informationen:

  • Alter, Nationalität
  • Erfahrungen
  • bisherige Ausbildung
  • Englischkenntnisse
  • Praktikumswunsch in Australien (welches Fachgebiet, gewünschter Abschluss, Dauer, Ort, Starttermin usw.)
  • Finanzielle Mittel 
  • das Ziel des Aufenthaltes

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Kostenfreie Beratung

Lebenslauf (für Jobs oder eine Auswanderung)

Bewerbung Australien - Au Pair

Bewerbung als Au Pair

Für die Au Pair Australien Vermittlung benötigen wir folgende Informationen:

  • Alter, Nationalität
  • Erfahrungen
  • bisherige Ausbildung
  • Englischkenntnisse
  • Ausbildungswunsch in Australien (welches Fachgebiet, gewünschter Abschluss, Studiendauer, Studienort, Starttermin usw.)
  • Finanzielle Mittel 
  • das Ziel des Aufenthaltes

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Kostenfreie Beratung

Lebenslauf (für Jobs oder eine Auswanderung)

Bewerbung Australien - Demi Pair

Demi Pair Bewerbung

Für die Demi Pair Australien Vermittlung benötigen wir folgende Informationen:

  • Alter, Nationalität
  • Erfahrungen
  • bisherige Ausbildung
  • Englischkenntnisse
  • Ausbildungswunsch in Australien (welches Fachgebiet, gewünschter Abschluss, Studiendauer, Studienort, Starttermin usw.)
  • Finanzielle Mittel 
  • das Ziel des Aufenthaltes

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Kostenfreie Beratung

Lebenslauf (für Jobs oder eine Auswanderung)

Bewerbung Australien - Auswandern

Beratung zur Auswanderung

Für die Beratung zum Auswandern nach Australien benötigen wir folgende Informationen:

  • Alter, Nationalität
  • soll der Partner/die Familie mitkommen
  • Erfahrungen
  • bisherige Ausbildung
  • Englischkenntnisse
  • Wünsche zu einer Weiterbildung  in Australien (welches Fachgebiet, gewünschter Abschluss, Dauer, Ort, Starttermin usw.)
  • Finanzielle Mittel 
  • das Ziel der Auswanderung

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Kostenfreie Beratung

Lebenslauf (für Jobs oder eine Auswanderung)

Bewerbung Australien - Jobs mit Go To Australia

Bewerbung für einen Job

Für die Job in Australien Vermittlung benötigen wir folgende Informationen:

  • Alter, Nationalität
  • soll der Partner/die Familie mitkommen
  • Erfahrungen
  • bisherige Ausbildung
  • Englischkenntnisse
  • Wünsche zum Job in Australien (welches Fachgebiet, gewünschter Abschluss, Dauer, Ort, Starttermin usw.)
  • Finanzielle Mittel 
  • das Ziel des Aufenthaltes

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Kostenfreie Beratung

Lebenslauf (für Jobs oder eine Auswanderung)

Bewerbungsprozess und Vorbereitungen auf einen Bildungsaufenthalt

Ablauf der Bewerbung in Australien

  1. Zunächst Go To Australia anschreiben und die nötigen Bewerbungsformulare anfordern.
  2. Als nächstes die Bewerbungsunterlagen zusammenstellen: ausgefülltes Formular, beglaubigte Zeugniskopien, englische Auflistung der bisher erbrachten Studienleistungen (student-reported Record of Study), Resultat des TOEFL-Tests sowie weitere Unterlagen (falls erforderlich).
  3. Wenn diese Unterlagen an Go To Australia geschickt werden, so prüfen wir diese auf Vollständigkeit und senden sie dann an die Wunschuniversität in Australien.
  4. Sobald der Studienplatz in Australien gesichert ist, unterstützt dich Go To Australia gerne bei der Beantragung des Visums.

Informationssuche und Vorbereitung der Bewerbung in Australien

Man sollte sich frühzeitig über die verschiedenen Universitäten und ihre Angebote informieren. Bereits etwa ein Jahr vor dem Beginn des geplanten Australien-Semesters kann man beginnen, Informationsmaterial von den Universitäten anzufordern (kostenlos) und sich im Internet über Kurse und Bewerbungsfristen informieren.

Weitere Hinweise und Anforderungen für eine Bewerbung in Australien

  1. Man sollte sich so früh wie möglich darüber informieren, welche Bedingungen für den Besuch der gewünschten Kurse in Australien erfüllt werden müssen. Sofern man diese Voraussetzungen erfüllt und den Kurs besuchen kann, muss die Anerkennung der australischen Studienleistungen an der Heimatuniversität abgeklärt werden. Man sollte genügend Zeit für diesen Schritt einplanen, da es recht schwierig sein kann, Kurse zu finden, deren Zulassungsvoraussetzungen man erfüllt und die der Heimatuniversität äquivalent erscheinen und daher auch anerkannt werden können. Im ungünstigsten Fall kann es nötig sein, sich für eine andere Universität in Australien zu entscheiden. Daher sollte man die Anerkennung der Kurse an der Heimatuniversität unbedingt vor der Bewerbung an der gewünschten Universität geklärt haben und sich diese schriftlich von einem Mitarbeiter des Lehrstuhls bestätigen lassen.
  2. Die Mehrzahl der australischen Universitäten fordert von den Bewerbern einen TOEFL-Test, um sicherzustellen, dass die Englischkenntnisse für einen Studienaufenthalt in Australien ausreichen.
  3. Die Erfolgsaussichten bei der Bewerbung um einen Studienplatz in Australien sind umso größer, je besser das Ergebnis des TOEFL-Tests und die Zeugnisnoten sind. Auch eine frühe Bewerbung erhöht die Erfolgschancen.
  4. Die australischen Unisemester dauern von Februar bis Juni und Juli bis Dezember. Sie überschneiden sich daher mit den Semestern in Deutschland.

Bewerbungsformular - Die Bewerbung zum Studium in Australien

Australien-Ausbildung/Go To Australia kann Studienbewerbern eine Liste der australischen Institute, die notwendige Bewerbungsformulare und Bewerbungsratschläge bereitstellen.

Die Vervollständigung der Unterlagen

Auf einem Bewerbungsformular werden Sie gebeten, den Kurs auszuwählen, für den Sie sich bewerben möchten und gefragt, ob Sie Präferenzen für einen zweiten und dritten Kurs in der gleichen Einrichtung haben.

Einige zusätzliche Unterlagen um die Sie gebeten werden können, schließen ein:

  • vorhergehende Studiendetails, einschließlich Kopien von Qualifizierungen, die Sie bereits erhalten haben.
  • Nachweis der englischen Sprachkenntnisse
  • Wenn Sie unsicher sind, welche Dokumente benötigt werden, kontaktieren Sie einen Studienberater.


Die Einreichung des Bewerbungsformulars

Nachdem Sie Ihr Bewerbungsformular ausgefüllt haben, sollten Sie alle erforderlichen Dokumente beifügen und direkt bei Australien-Ausbildung/AA Education Network einreichen. Sie können den Sicherheitsversand benutzen, um sicherzustellen, dass die Dokumente beim Transport nicht verloren gehen.


Empfang der Einschreibungsbestätigung

Nachdem die Bildungseinrichtung Ihre Bewerbungsdokumente bewertet hat, entscheidet das Institut, ob Sie den Zugangsvoraussetzungen entsprechen und Sie Ihre Einschreibungsbestätigung erhalten können.

Sie können aufgefordert werden, sich einer Prä-Visumseinschätzung zu unterwerfen, bevor die Einrichtung eine elektronische Einschreibungsbestätigung (eCoE) erstellt, die der einzige geltende Beweis für eine Einschreibung von Studentenvisumsbewerbungen ist.

Wichtig: Bevor Sie das Studentenvisum beantragen, müssen Sie Unterrichtsgebühren bezahlen. Im Allgemeinen werden Sie aufgefordert mindestens eine Semestergebühr zu zahlen.

Australien-Ausbildung/Go To Australia berät Studenten, Schüler und Eltern zu den einzelnen Studienanforderungen.

Bewerbungshilfen & Relocationservice

Bewerbungshilfen & Relocationservice Go To Australia, bietet einen kostenfreien Relocation Service sowie Bewerbungshilfen an.

Unsere Kunden erhalten somit eine kostenfreie Betreuung in der Planungs - und Bewerbungsphase, während des Australien Aufenthaltes durch Integrationshilfen und nach der Rückkehr. Als offizieller Repräsentant australischer Bildungseinrichtungen, können wir die Interessen der Studierenden vertreten, d.h. im Namen der Studierenden mühsame bürokratische Verfahren abzuwickeln.

Zu unseren Standardleistungen gehört ein kostenloser Übersetzungsservice und die umfassende und vor allem unabhängige Beratung zum gesamten Studiensystem mit allen australischen Institutionen und Kursprogrammen. Bei Unklarheiten oder Fragen diesbezüglich beraten wir gern jederzeit auch telefonisch.

  • Hilfe bei der Identifizierung des geeigneten Australien Programmes und Studienwahl
  • Infos zu Stipendien (Stipendienberatung und Hilfestellung beim Bafögantrag)
  • Versand von Bewerbungsformen und Infos zu den einzelnen Programmen.
  • Hilfe beim Ausfüllen der Anmeldeformulare
  • Übernahme sämtlicher Korrespondenz mit den australischen Bildungseinrichtungen
  • Beratung zur Bewertung der Aufnahmechancen
  • Übersetzung und Beglaubigung von akademischen Zeugnissen
  • Hilfe bei der Zusammenstellung aller Bewerbungsunterlagen – bei Parallelbewerbungen Erstellung mehrerer Bewerbungssätze
  • Beratung zur Krankenversicherung in Australien
  • Anmeldung zum Sprachtest
  • Hilfe bei der Bezahlung und Abwicklung der Studiengebühren
    Kontaktherstellung zu Ehemaligen und Studierenden an der Zieluniversität
  • Visumberatung
  • Hilfe bei der Wohnungssuche in Australien
  • Organisation von Flughafentransfer
  • Betreuung auch nach Ankunft 
  • Beratung und Hilfestellung zu Anerkennungsverfahren von Studienleistungen, die in Australien erworben wurden

Bewerbung Australien - Job mit Go To Australia

Bewerbungsunterlagen für Australien

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre kurze, Bewerbung (Lebenslauf, Interessen siehe unten) an Go ToAustralia. Schicken Sie uns bitte: Infos zu Ihren Interessengebieten und Vorschläge, wie Sie sich in unser Team integrieren möchten.

Besonders freuen wir uns über 2 konkrete Ideen zum Thema Australien, Neuseeland. Schicken Sie uns 1 Passbild, sofern Sie sich in unserem Internetportal im Bereich Grafik, Layout, Design mit Bild und gewünschtem Profil (Name, Abschlüsse, Studiengänge) für Arbeitgeber präsentieren möchten.

Übrigens, bei uns ist es nicht so wichtig, was Sie gelernt haben, nur das Können oder die Bereitschaft zu lernen zählt.

Bitte beachten: Wir haben im Moment keine Kapazitäten für Sponsorships.

Bewerbung für Australien Schreiben

Bewerbung für Australien Schreiben

Bewerbungstipps für Australien

Erste Faustregel: In Australien gelten andere Maßstäbe als in Deutschland. Einige Firmen stellen spezielle Bewerbungsbögen online – hier ist kein weiteres Anschreiben nötig. Bei der klassischen Bewerbung sollte der Lebenslauf (ohne Foto!) lieber kurz und knackig als zu umfangreich sein. Senden Sie der Firma deshalb auch nur ein Anschreiben und einen Lebenslauf in englischer Sprache.

Das Anschreiben - Covering Letter
Wenn Sie auf eine Anzeige antworten: Gehen Sie auf die speziellen Anforderungen der Firma ein. Ideal ist es, wenn Sie ein direkte Ansprechperson haben. Erklären Sie im Anschreiben selbst, warum gerade Sie am Besten für den Job geeignet sind und beschreiben Sie Ihre bisherigen Erfahrungen und Kenntnisse. Auch hierbei gilt: so kurz und so präzise wie möglich.

Der Lebenslauf – Resumee
Der Lebenslauf für australische Unternehmen sollte Ihre persönlichen Daten, Ihre Ausbildung, Arbeitserfahrung, Ihre besonderen Kenntnisse und Empfehlungsschreiben beinhalten. Erwähnen Sie auch ehrenamtliche Tätigkeiten.

Englischtests
Auch anerkannte Sprachtests wie TOEFL oder IELTS sind immer ein Plus bzw. eine Notwendigkeit.

Referenzen
Arbeitszeugnisse dagegen sind in Australien nicht sehr wichtig, Referenzen jedoch umso mehr.

Übersetzungen
Wir kümmern uns um die Übersetzung aller Bewerbungsunterlagen gegen eine geringe Gebühr.

Geben Sie unbedingt 2 Referenzen mit aktuellen Kontaktdetails an. Arbeitgeber erkundigen sich bei Ihren Referenzen in der Regel telefonisch nach Ihnen. Wir können Ihnen dabei helfen australische Referenzen zu bekommen. Wer ein Praktikum in Australien absolviert hat oder als Online Journalist arbeitet bekommt von uns eine Referenz.

Achten Sie beim Verfassen darauf, dass Ihr Lebenslauf zur ausgeschriebenen Stelle passt. Gehen Sie bei Jahreszahlen rückwärts vor: die letzen Jobs werden zuerst genannt.

Ich brauche Hilfe bei der Übersetzung meiner Bewerbungsunterlagen!





Email:

Name:

Skype:

Ich benötige Übersetzungen für folgende Unterlagen:
Dokument 1:
Dokument 2:
Dokument 3:
Dokument 4:
Weitere Anliegen:

Ich stimme den Nutzungsbedingungen und den Datenschutzrechtlinien zu!

Bewerbung Australien

Um sich in Australien für einen Job zu bewerben, muss man nicht wie in Deutschland üblich eine umfangreiche Bewerbungsmappe einreichen. Meist reichen ein Bewerbungsschreiben und ein Lebenslauf (Resume oder CV genannt) bereits aus.

Von großer Bedeutung dagegen sind jedoch gute Englischkenntnisse, denn ohne Verständigung geht in den meisten Berufen gar nichts. Das Anschreiben und alle weiteren Unterlagen sollten daher bereits in möglichst fehlerfreiem Englisch verfasst sein; erst auf Deutsch zu formulieren und es anschließend zu übersetzen führt oft zu ungeschickten Redewendungen oder einem schlechten Ausdruck. Deshalb sollten Sie das Bewerbungsschreiben gleich in englischer Sprache verfassen, auch wenn es schwer fällt.

Jeder Arbeitgeber legt selbst fest, welche Unterlagen er von den Bewerbern sehen möchte und macht dies bei der Ausschreibung deutlich. In den meisten Fällen sollen lediglich ein Anschreiben (englisch: cover letter) und ein Lebenslauf (englisch: resume oder CV) eingereicht werden.

Wer sich in Australien bei einem deutschen Unternehmen bewirbt, wird dagegen oft gebeten, eine umfangreiche Bewerbung abzugeben. Um Fehler zu vermeiden, ist es von Vorteil sich vorher bei den Verantwortlichen zu informieren, welche Variante gewünscht ist.

Der Lebenslauf:

Der Lebenslauf sollte je nach Berufserfahrung zwischen ein und zwei Seiten lang sein und kann den üblichen deutschen Formaten gleichen. Ebenso können Sie sich an den britischen Stil halten, der in Down Under weit verbreitet ist.

Wer besonders viel berufliche Erfahrung vorzuweisen hat, kann dies hervorheben, indem manrückwärts chronologisch alle Tätigkeiten aufzählt. Man beginnt dabei mit der derzeitigen oder gerade beendeten Tätigkeit. Auch Bewerber, die noch wenig Berufserfahrung haben, können diese Technik anwenden.

Wer bereits viele unterschiedliche Erfahrungen gesammelt hat, kann diese mit
verschiedenen Überschriften kenntlich machen. Sollten Sie erfolgreich bestandene Kurse, Fähigkeiten, eine akademische Ausbildung oder mehrere Anstellungen vorweisen können, sollten Sie dies getrennt voneinander anführen (beispielsweise unter „Education“, „Skills“ und „Employment History“).

Drücken Sie sich jedoch klar und simpel aus! Ein Lebenslauf muss auf den ersten Blick ansprechen und leicht verständlich sein, Schachtelsätze und übertriebener Ausdruck sind hier fehl am Platze.

Gegen Ende empfiehlt es sich, relevante persönliche Interessen („personal interests“) zu erwähnen, die dem Arbeitgeber zeigen, dass Sie auch charakterlich für die Position geeignet sind. Ideal sind Sportarten oder Hobbys, die Teamfähigkeit, schnelles Denken oder Koordination verlangen. Richten Sie sich hierbei nach den von Ihnen geforderten Qualifikationen.

Wer in Australien oder Neuseeland arbeiten möchte, kommt kaum ohne Referenzen aus. Sie werden als letzter Punkt im Lebenslauf genannt und können auf unterschiedliche Weise aufgeführt werden.

Unter „Referees“ kann man drei Ansprechpartner mit Namen, Kontakt und Beruf erwähnen, die Sie bestenfalls aus einem vorhergegangenen beruflichen Verhältnis, aus dem privaten Umfeld und durch eine akademische Ausbildung kennen. Sprechen Sie die Erwähnung in jedem Fall mit diesen Personen ab, denn häufig melden sich Personalbeauftragte mit einem „Reference Call“ bei ihnen, um mehr über den Bewerber zu erfahren.

Eine Alternative dazu ist das Zusammenstellen von mehreren Referenzschreiben, die als Anlage beigefügt werden. Natürlich sollten deutsche Schreiben übersetzt sein und es versteht sich von selbst, dass solch ein Empfehlungsschreiben keine negativen Bemerkungen über Sie enthalten sollte. Besonders empfiehlt sich eine Referenz, die sich mit den
Anforderungen der Position vereinbaren lässt.

Wenn Sie Ihrer Bewerbung nichts anfügen möchten, nutzen Sie den Vermerk „Referees will be supplied on request“, was bedeutet, dass Sie Empfehlungsschreiben oder Ansprechpartner auf Anfrage zur Verfügung stellen. Dies wird von den Firmen häufig in Anspruch genommen,
seien Sie daher vorbereitet, um Zeugnisse oder andere Schreiben sofort vorlegen zu können.

Nach dem Versenden der Bewerbung müssen Sie übrigens nicht unangemessen lang auf eine Antwort des Unternehmens warten. Ein sympathischer und freundlicher Anruf kann Ihre Chancen, den Job zu ergattern, sogar noch steigern.

Das Anschreiben:

Besonders beliebt bei australischen Firmen sind Online-Bewerbungen, da sie einfach und übersichtlich zu handeln sind. Oft können Bewerber jedoch zwischen dem üblichen Postweg und dem elektronischen Versenden wählen. Genau wie in Deutschland sollte das Anschreiben nicht länger als eine Seite sein und Bezug auf das Unternehmen, den Job und Ihre Qualifikationen nehmen, um sich so ins rechte Licht zu rücken.

Gerade weil Ihnen mit dem Anschreiben nur wenig Raum bleibt, sich gut darzustellen, sollten Sie auf Fakten verzichten, die bereits im Lebenslauf erwähnt sind. Formulieren Sie, warum Sie die optimale Besetzung für die Stelle wären, indem Sie auf die in der Stellenanzeige geforderten Kenntnisse und Qualitäten eingehen und sie mit bisherigen beruflichen Erfahrungen verbinden.

Für den Stil gilt: Drücken Sie sich höflich, aber nicht übermäßig gestelzt aus. Für gewöhnlich herrscht in Australien und Neuseeland ein offener und entspannter Umgang miteinander; die Chancen auf den Arbeitsplatz erhöhen sich, wenn Sie sich ebenso sympathisch und unkompliziert vorstellen. Vermeiden Sie jedoch zu alberne Ausdrucksweisen, schließlich möchten Sie trotzdem seriös wirken und ernst genommen werden.

Falls der Name des verantwortlichen Mitarbeiters nicht in der Stellenanzeige genannt wird, ist es unbedingt notwendig, diesen zu erfragen. Das Anschreiben sollte sich stets an einen konkreten Ansprechpartner richten. Ein kurzer Anruf oder ein Blick auf die Homepage des Unternehmens genügen meist, um den Namen des Personalchefs herauszubekommen

Vorstellungsgespräch:

Beim Vorstellungsgespräch sollten Sie unbedingt mit Fachwissen glänzen. Bringen Sie daher alle notwendigen englischen Fachbegriffe in Erfahrung, um sie im Gespräch sicher anwenden zu können. Seien Sie auch darauf gefasst, dass ein Einstellungstest verlangt werden kann.

Achten Sie vor allem auf:

  • Rechtschreibfehler im Anschreiben und Lebenslauf
  • eine sympathische Ausdrucksweise
  • Vereinbarkeit von Qualifikationen und Anforderungen im Anschreiben
  • die Vermeidung von Schachtelsätzen
  • Übersichtlichkeit (genügend Absätze) im Lebenslauf
  • Angabe von Referenzen

Für weitere Fragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gern zur Verfügung.

Auswahlverfahren Australien

Auswahlverfahren Down Under

Wie Firmen in Australien und Neuseeland ihre Bewerber auswählen, unterscheidet sich in der Regel nicht wesentlich von dem, was Kandidaten aus Deutschland gewöhnt sind. Wie hierzulande sollte man sich sowohl auf ein "einfaches" Jobinterview einstellen als auch darauf gefasst sein, eventuell Eignungs- oder andere Tests absolvieren zu müssen.

Expertentipp: Bewerber für Australien müssen sehr gutes Englisch sprechen. Das bezieht auch Fachvokabular mit ein. Bereiten Sie sich darauf vor, die Fachausdrücke Ihrer Branche flüssig gebrauchen zu können.

Mit einem gezielten Sprachaufenthalt haben Sie gute Chancen Ihre sprachlichen Fähigkeiten sowie fachlichen Kenntnisse vorzubereiten.

Bewerbungsregeln Australien

Bewerbungsregeln und Auswahlprozess

Das Umschauen vor Ort,verbunden mit der Möglichkeit persönliche Kontakte zu knüpfen, bringt in der Regel mehr als das Durchforsten von Jobbörsen aus der Ferne. Am besten, man gönnt sich einen Sprachaufenthalt, ein Praktikum oder eine Weiterbildung in Australien oder Neuseeland, wenn man dort nach Jobs suchen will.

Der Grund dafür liegt auf der Hand: Wer seine Unterlagen persönlich beim Unternehmen abgibt und kurzfristig für Jobinterviews zur Verfügung steht, ist für die Firma interessanter als ein eher anonymer Bewerber, der weit weg in Deutschland sitzt. Das gilt natürlich noch einmal mehr für diejenigen, die die langwierige Prozedur des Einwanderns erfolgreich hinter sich gebracht haben. Einfacher ist es oft ein Arbeitsvisa für Studenten oder Praktikanten zu beantragen, um somit auf dem australischen Markt verfügbar zu sein. Sonst schreckt man potenzielle Arbeitgeber mitunter ab. Beratung für Jobsuchende

Englisch Tests

Ohne einen Englischtest hat man keine Chancen auf eine dauerhafte Arbeitsgenehmigung in Australien. Sprachexamen gehören zu den wichtigsten Zukunftsinvestitionen.

International anerkannte Zertifikate haben auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz einen ausserordentlich hohen Beachtungsgrad und die Akzeptanz weltweit ist beachtlich.

In den Examensvorbereitungskursen sind die Examensgebühren normalerweise meist nicht eingeschlossen.

Wir können jedoch Ihre Examensgebühren sponsorn.

Sollten Sie unsicher sein, ob Sie über die nötigen Vorkenntnisse für einen Examenskurs verfügen, erhalten Sie am 1. Tag Ihres Englischkurses einen Qualifikationstest um in den entsprechenden Leistungskurs eingestuft zu werden.

Wenden sie sich an uns für weitere Infos zu den Englisch Tests.

Übersetzung der Bewerbungsunterlagen für Australien

Übersetzung der Bewerbungsunterlagen für Australien

Gute Englischkenntnisse sind eine Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung in Australien.

Erhalten Sie preiswerte Übersetzungen für Ihre:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Empfehlungsschreiben (wenn möglich)
  • Zeugnisse

Bewerbungsfristen Australien

Bewerbungsfristen für einen Bildungs-und Studienaufenthalt in Australien

1. Semester

Das Studienjahr beginnt Ende Februar/Anfang März mit dem ersten Semester.
Bewerbungsschluss: ca. Ende Oktober, an manchen Universitäten ist aber auch noch eine spätere Bewerbung möglich.

2. Semester

Das zweite Semester, der sogenannte mid-year-intake ist Ende Juli/Anfang August
Bewerbungsschluss: je nach Universität zwischen Ende März und Ende Mai.

Bis zu diesen Terminen sollten die Unterlagen zusammengetragen und bei einem unserer Studienberater oder Ausbildungsberater eingereicht werden. In begründeten Ausnahmefällen können fehlende Unterlagen, wie der Sprachtest, Referenzen oder Zeugnisse, noch nachgereicht werden.

 

An den meisten Sprachschulen ist es möglich mit einem General English an jedem Montag einzusteigen. Jedoch sind andere Kurse wie die beliebten Cambridgekurse schon Monate vorher ausgebucht und müssen somit frühzeitig gebucht werden.

Für eine Au Pair Vermittlung (Demi Pair- Au Pair mit Sprachkurs) muss die Bewerbung ebenfalls schon Monate vorher eingereicht werden, da es eine Weile dauert die passende Gastfamilie zu finden.

Unterlagen für die Bewerbung in Australien

Englischnachweis für eine Bewerbung in Australien

Zu den Unterlagen, die bei uns vor Bewerbungsschluß eingehen sollten, gehört unbedingt ein Englischnachweis.

  • Zertifikat eines anerkannten Sprachtests
  • Englisch als Muttersprache
  • Abschluss an einer Schule oder Universität im englischsprachigen Ausland (nicht älter als 2 Jahre)
  • Englisch als Unterrichtssprache an der zuletzt besuchten Bildungseinrichtung  

Die genauen Details zu den einzelnen Englischnachweisen und Vorbereitungskursen erhalten Sie durch von unserem Beratungsteam.

Ein Sprachkurs in Australien oder Neuseeland ist in der Regel preiswerter als am Heimatort. Wir helfen Ihnen bei der Vermittlung geeigneter Sprachkurse. Ebenso sind kostenfreie Englisch Tests möglich.

Zeugnisse für eine Bewerbung in Australien

Zeugnisse, Notenspiegel für eine Bewerbung in Australien oder Neuseeland

Unsere Beratungsstelle hilft Ihnen gerne mit kostenfreien Übersetzungen falls Sie einen Kurs Ihrer Wahl über uns buchen. Sollten Sie sich zu keinem Bildungs-Programm anmelden, können wir Ihnen mit preiswerten Übersetzungen helfen.

  • Die ausgefüllte Anmeldeform für das entsprechende Programm.
  • Das Study-Transcript auf Englisch (die tabellarische Auflistung aller bisher erbrachten Studienleistungen).
  • Falls vorhanden, das beglaubigte Diplom- oder 1. Diplomprüfungszeugnis auf deutsch oder, wenn dies noch nicht abgelegt wurde, das Abitur oder Maturazeugnis, das in unserem Büro nach der Anmeldung zum entsprechenden Programm übersetzt wird,
  • Ggf. Nachweis über Berufserfahrung sowie Referenzen.
  • Einige Universitäten erwarten auch einen Letter of Purpose, in dem dargelegt werden soll, warum man sich für ein Studium bewirbt an dieser Universität bewirbt.

Parallele Bewerbungen in Australien

Bei grenzwertigen Studienleistungen empfiehlt sich eine parallele Bewerbung an einer zweiten oder dritten Universität.

Bei Unsicherheit über die eigenen Studienleistungen und andere Zulassungsbedingungen sollte unser Qualifikationscheck ausgefüllt werden, um zu prüfen, ob die Zugangsvoraussetzungen für die Wunschuniversität nachgewiesen werden können oder ob eine Parallelbewerbung ratsam ist.

Bewerbungsablauf Australien

Bewerbungsablauf für ein Studium, Praktikum, eine Ausbildung oder einen Schüleraustausch in Australien - Innerhalb eines Tages erhalten Sie Antwort zum Bewerbungsablauf in Australien.

  • Prüfung der Eignung eines Bewerbers je nach Studiengang / Ausbildungsweg / Praktikum / Stellenangebot
  • Angebot geeigneter Studiengänge / Praktikantenstellen / Stellen
  • Evaluation ob Ihre Bewerbung an der Wunschinstitution sinnvoll ist oder, ob eine Zweit- oder Drittbewerbung angeraten ist.
  • Gesamte Abwicklung der Bewerbung durch Studienberater und Bildungsreferenten
  • Zusammenstellung der benötigten Bewerbungsunterlagen: unentgeltliche Übersetzung und Beglaubigung von akademischen Zeugnissen
  • Bei unvollständigen Bewerbung Klärung innerhalb eines Tages.
  • Schicken Sie Ihre Bewerbung oder Anfragen zur Bewerbung.

Ausführliche Beschreibung des Bewerbungsablaufes für Bildungsprogramme.

  1. Informationen zu Universitäten, Colleges, Schulen und Studiengängen per Email bei AA Education Network/Australien-Ausbildung anfordern. Die Bewerbungsformulare können direkt per Email innerhalb von 24 Stunden erhalten werden, falls man sich schon für ein bestimmtes Institut entschieden hat und den Bewerbungskriterien entspricht.
  2. Ansonsten, Wunschuniversitäten, Schulen und Studiengänge gemeinsam mit unsererem Beratungsteam identifizieren, auswählen und Zugangsvoraussetzungen sowie Finanzierung (Studiengebühren: Australien, Neuseeland) prüfen.
  3. Individueller Qualifikationscheck aller Studienleistungen, Sprachnachweis und ggfs. Schul - und Berufserfahrung durch Ihren Studienberater bei AA Education Network.
    Bei negativem oder grenzwertigem Ergebnis erhalten Sie Infos zu alternativen Bildungsprogrammen oder zu den zusätzlichen Qualifikationen die sie erwerben sollten, um die Zugangsvoraussetzungen zu erfüllen. Bei positivem Ergebnis aus dem Qualifikationscheck werden wir gemeinsam mit Ihnen die Bewerbungsunterlagen zusammenstellen und in unserem Büro in einreichen: Anmeldeformular, Zeugnisse, Study-Transcript, evtl. Referenzen, Englischnachweis.
    Bitte beachten: Einige Universitäten erheben eine „Application Fee“ von etwa 50-100 Dollar.

  4. Unser Team prüft die Unterlagen auf Vollständigkeit und hält ggf. mit der Universität Rücksprache falls es noch Unklarheiten gibt. Dann fertigen wir Übersetzungen und Beglaubigungen an und senden die Bewerbungen an Ihre Wunschuniversitäten/Schulen.
  5. Die Universität/Schule prüft Ihre Bewerbung und kontaktiert unsere Agentur, falls noch etwa unklar ist. Ansonsten erhalten wir von der Uni Ihr Studienplatzangebot, den Offer Letter. Sollten jedoch die Unterlagen unvollständig sein, der Englischtest z.B. noch nicht eingereicht sein, erhält der Student zunächst ein „Conditional Offer“. Das ist ein vorläufiges Angebot, sofern man die genannten Bedingungen erfüllt. Sobald diese Bedingung erfüllt wird - z.B. Nachweis der Englischkenntnisse - wird der Offer Letter ausgestellt.
  6. Erhält der Studierende einen Offer Letter von mehreren Universitäten/Schulen, muss nun die Wunschuniversität ausgewählt werden und das entsprechende Angebot angenommen werden. Wenn die Zahlung der Studiengebühren eingegangen ist wurde das Angebot akzeptiert.
  7. Die Studiengebühren werden entrichtet entweder durch:
    Auslandsüberweisung (Telegrafic Transfer) - nicht viele Universitäten ermöglichen diese Zahlungsweise. Auf dem Offer Letter wird spezifiziert, ob diese Option existiert.
    Kreditkarte - die meisten Universitäten akzeptieren diese Zahlungsweise.
    Internationalen Bankscheck (Bank Draft) - Dies ist leider die umständlichste, aber meist verbreitete Methode im Zahlungsverkehr mit neuseeländischen Institutionen. Der garantierte Bankscheck wird von der Hausbank auf eine neuseeländische Korrespondenzbank gezogen - dies dauert einige Tage und kostet Gebühren. Der Begünstigte des Schecks ist die Universität. Bitte beachten: Der Verwendungszweck sollte ebenfalls auf dem Scheck vermerkt sein: z.B. „Tuition Fees and Insurance for ...“.

  8. Erst mit dem Offer Letter und der Quittung über die Bezahlung der Studiengebühren kann das Studentenvisum beantragt werden.
  9. Nach der Ankunft in Neuseeland wird der Studierende im Studentensekretariat registriert und erhält einen Studentenausweis.

Wir beraten zu den Bewerbungskriterien aller Bildungsprogramme im Ausland

Bewerbungstipps & Bewerbungsunterlagen

  1. Sie schicken uns Ihre Fragen und Wünsche zum Studium in Australien und ein Studienberater wird sich um Ihre Belange kümmern.
  2. Ihr Studienberater antwortet innerhalb von 24 Stunden mit individuellen Informationen zum Studium in Australien, den Studiengebühren, Vorschläge zur Bildungsstätte und den Studienangeboten incl. Beratung zum Sprachtest.
  3. Sie teilen Ihrem Studienberater die von Ihren bevorzugten Studienoptionen mit.
  4. Sie erhalten daraufhin die Bewerbungsformen der entsprechenden Institute. Falls Sie sich für ein Studium in einer bestimmten Stadt interessieren, können wir Ihnen eine Liste mit allen Studienoptionen an Sie senden.
  5. Sie füllen die Bewerbungsfomen aus und schicken sie zusammen mit den zu übersetzenden Unterlagen an Ihren Studienberater per E-Mail zurück.
  6. Wir kümmern uns um die Vorbereitung Ihrer Bewerbungsunterlagen - Sie brauchen nur einen Bewerbungssatz !!! (kostenfreie Übersetzung Ihrer Abitur - Ausbildungs - und Arbeitszeugnisse, Anfertigen von weiteren beglaubigten Kopien etc) und reichen Ihre Bewerbung bei Ihren gewünschten Instituten ein. Unterstützung zu Visafragen wie Bewerbung, Verlängerung und Erneuerung, Infos zur Anerkennung und Übertragung der in Australien erworbenen Studienleistungen (Credit Transfer) an die deutsche Ausbildungseinrichtung ...
  7. Sie bezahlen die Studiengebühren entweder an das Institut oder an Australien-Ausbildung/AA Education Network.
  8. Wir senden Ihnen den Letter of Enrollment, womit sie Ihr Studentenvisum beantragen können.
  9. Sie beantragen das Studentenvisum und erhalten hier unsere Unterstützung sofern es mit dem Englisch noch Probleme gibt.
  10. Sie arrangieren alle Termine (Arztbesuch etc.) die für das Studentenvisum notwendig sind.
  11. Wenn gewünscht: Senden wir Ihnen die Kursbescheinigung für Ihren Bafögantrag oder das Kindergeld zu.
  12. Wenn gewünscht: Sie erhalten Informationen zum Arrangieren kostengünstiger und bequemer Flüge nach Australien und zurück, sowie Hilfe bei der Unterkunftssuche, weitere Relocation Services ( Krankenversicherung, Bankkonteneröffnung, Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel, Studentenrabatte etc.), Arrangieren eines Abholservices vom Flughafen ...
  13. Sie können uns jederzeit kontaktieren und uns Fragen stellen, preiswerte Reisen buchen etc. oder einen Termin mit einem Studienberater vereinbaren.
  14. Wir freuen uns über einen Erfahrungsbericht zu Ihrem Studienaufenthalt in Australien!

 

Englisch lernen mit und ohne Englisch Zertifikat in Australien

Die Kosten für ein "English language training" sind abhängig vom Zeitraum und den Sprachschulen: ab $A 200 pro Woche

Bei einer Buchung eines Sprachaufenthaltes über AA Education Network gibt es jedoch Discounts für Englischkurse wie kostenfreie Sprach Tests.

  • TOEFL oder IELTS oder anderen Englischnachweis, wenn schon vorhanden
  • Sprachkurs Bewerbungsformular der jeweiligen Sprachschule (Das Bewerbungsformular wird Ihnen von uns per E-Mail zugesendet und sie müssen es ausgefüllt zurückschicken.)

Foundation Studies sind einjährige Programme, die auf ein Hochschulstudium in Australien und Neuseeland vorbereiten.

Sie werden zumeist an Colleges angeboten, die den australischen und neuseeländischen Universitäten angegliedert sind.
Vor allem internationale Studierende, die die Zugangsvoraussetzungen zu einem Hochschulstudium noch nicht nachweisen können, werden hier auf die besonderen Anforderungen des Universitätsstudiums vorbereitet. Fachliche oder sprachliche Defizite werden aufgearbeitet, um die Zulassung zum gewünschten Studiengang zu erhalten.

Gleichzeitig wird die Möglichkeit angeboten, sich über die Studienmöglichkeiten in Australien und Neuseeland noch genauer zu orientieren.

Aber auch für Schüler/Schulabsolventen, die keinen späteren Studienabschluss in Australien oder Neuseeland anstreben, ist unter Umständen ein Foundation Year interessant. Sie nutzen das Programm als Bildungsjahr im Ausland.

Aufgrund der Tatsache, dass ein Foundation Year ein Vorbereitungsprogramm auf ein Hochschulstudium ist, sind die sprachlichen und akademischen Zugangsvoraussetzungen etwas niedriger anzusetzen als bei einem Study Abroad Aufenthalt oder bei den Degree Programmen.

$A9000–$A14,000 a year für university entrance, preparatory and bridging courses.

Zu einem Foundation Year werden Bewerber mit der Matura oder dem Abitur angenommen. Zum Teil reicht auch der erfolgreiche Abschluss der Klasse 11 für eine Zulassung aus.

Berufs-Abschluss: Zertifikate, Diplome in Australien und Neuseeland

 

Zertifikate: Zertifikate sind besonders bei Working Holiday Makern beliebt oder Leuten die innerhalb von 3 Monaten bis zu einem Jahr eine australische Qualifikation absolvieren möchten.

Diploma: Das Diploma, kann als erster Abschluss nach 2 Jahren Vollzeitstudium erreicht werden.

Certificates I - IV, Diploma oder Advanced Diploma kosten ca $A5500–$A18,000 im Jahr.

Die fachlichen Zulassungsvoraussetzungen für die Programme der australischen Berufsakademien hängen von der jeweiligen Qualifikationsstufe ab. Certificate I-III Kurse haben in der Regel den erfolgreichen Abschluss der 10. Klasse als Voraussetzung. Bewerber für ein Certificate IV, Diploma oder Advanced Diploma sollten das Abitur oder Fachabitur bzw. die Matura vorweisen.

  • Maturazeugnis oder letztes Schulzeugniss in deutscher beglaubigter Kopie
  • TOEFL oder IELTS oder anderer Englischnachweis
  • Bewerbungsformular der jeweiligen Ausbildungseinrichtung (Das Bewerbungsformular das wir Ihnen per E-Mail zugesendet und Sie schicken es ausgefüllt an uns zurück.)
  • Bewerbung
Länderspezifische Bewerbung in Australien

Unser Beratungsteam steht Ihnen hier kostenfrei zu länderspezifischen Fragen zur Verfügung.

  • Für deutsche Staatsbürger gibt es das Studentenvisum und Working Holiday Visa.
  • Österreicher und Schweizer erhalten kein Working Holiday Visa. Das Student Visa bietet jedoch eine interessante Alternativen zum Working Holiday Visum.

Bewerbung aus Deutschland

Deutsche Staatsbürger haben das Glück sich für ein Working Holiday Visum bewerben zu können. Bis zu 2 Jahre darf man nun sogar in Australien bleiben. Ein Weiterbildung bis 4 Monate oder ein Praktikum bis zu 6 Monate ist mit diesem Visum möglich. Ansonsten kann man ein Visum für Studenten beantragen.

Bitte schicken sie uns eine Anfrage per Anmeldeform undwir antworten innerhalb weniger Stunden. Gerne können sie uns ihre Festnetznummer mitschicken und einen Terminvorschlag für ein telefonisches Interview.

Falls Sie nicht alle Studienfragen per E-Mail klären möchten, kann Sie ein Studienberater anrufen. Um eine kostenfreie telefonische Beratung zu erhalten, schicken Sie uns bitte vorab eine allgemeine Anfrage zu Ihrem Studienvorhaben oder Auslandspraktikum sowie Ihre Telefonnummer (Festnetz) und Erreichbarkeit.

Bewerbung aus Österreich

Österreichische Staatsbürger kommen mit dem Studentenvisum nach Australien oder Neuseeland, um hier zum Beispiel neben der Ausbildung als Au Pair zu jobben. Wir helfen Ihnen bei der gesamten Reise-Vorbereitung.

Bitte schicken sie uns Ihre Anmeldeform und wir antworten innerhalb weniger Stunden. Gerne können sie uns ihre Festnetznummer mitschicken und einen Terminvorschlag für ein telefonisches Interview.

Bewerbung aus der Schweiz

Schweizer Staatsbürger kommen meist mit einem Visum für Studenten nach Australien oder Neuseeland, um hier neben einem Studium, Sprachkurs oder anderem Bildungsprogramm zum Beispiel als Au Pair zu jobben. Wir helfen Ihnen bei der gesamten Bewerbung.

Bitte schicken Sie uns eine Anmeldeform und wir antworten innerhalb weniger Stunden. Gerne können sie uns ihre Festnetznummer mitschicken und einen Terminvorschlag für ein telefonisches Interview.

Bewerbungen Australien - Erfahrungsberichte, Blogs

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Sending

© 2017 Go to Australia

0
Connecting
Please wait...
Sende eine Nachricht
* Name
* Email
* Nachricht
    Wir sind online!

     Chatte mit uns. Wir sind online

    * Name
    * Email
    * Nachricht
    Wir sind online!
    Feedback

    Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

    How do you rate our support?

      Log in with your credentials

      Forgot your details?