Au Pair Australien

Du möchtest als Au Pair in Australien arbeiten? Dann findest du hier alle Informationen zum Au Pair Australien Programm. Bei uns bekommst du Discounts und Vergünstigungen für deine Buchung. Unsere Au Pair Australien Beratung ist kostenfrei. Go To Australia hilft dir bei der Au Pair Vermittlung nach Australien als unabhängige Agentur.

Au Pair Australien - Au Pair in Australien - Als Au Pair in Australien hat man sicher unglaubliche Erlebnisse. Wir helfen Ihnen gerne mit Informationen zu Au Pair Stellen. Unsere Au Pair Australien Beratung ist kostenfrei. Sollte sich ein Au Pair für ein Programm entscheiden können Kosten durch den Programmanbieter entstehen.

Au Pair Australien - Mit Go to Australia am Preiswertesten

Als Au Pair in Australien kannst du Englisch bei deiner Gastfamilie und während eines Sprachkurses lernen. Die Gastfamilien werden anhand deiner Interessen gesucht. Wende dich bitte an uns damit wir dir helfen können eine Au Pair Stelle in Australien zu finden. Als Au Pair in Australien hast du die einmalige Chance, Kultur und die Mentalität der Australier direkt als Familienmitglied einer australischen Gastfamilie kennen zu lernen. Gerne helfen wir dir bei der Gastfamilien - Vermittlung. Du kannst dich hier bei uns anmelden um erstmal unverbindlich Informationen zu den Au Pair Programmen in Australien zu bekommen! Gerne unterstützen wir dich bei der Auswahl des richtigen Programms als auch bei der Vorbereitung des gesamten Au Pair Australien-Aufenthalts.

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Schnellanfrage

Australien Experten helfen dir kostenfrei! Bewirb dich mit uns und erhalte umfrangreiche Serviceleistungen!

Lebenslauf für Auswanderungs Beratung

Au Pair Australien - Kostenfreie Serviceleistungen für Au Pairs in Australien

Als Au Pair nach Australien - Das ist der Traum vieler junger Leute.

Au Pair AustralienWir beraten kostenfrei zu den Au Pair Programmen in Australien und vermitteln Au Pairs & Demi Pairs nach Australien. Finden Sie bei uns Ihre Au Pair Gastfamilie. Die Gastfamilien sind sehr warmherzig und verhelfen Au Pairs zu einer großartigen Zeit im Ausland. Um eine kostenfreie Beratung für Au Pairs in Australien oder Neuseeland zu erhalten, füllen Sie bitte das Au Pair Formular aus. Wer einen Sprachkurs für ein paar Monate besucht, kann ein kostenfreies internationales Sprachexamen erhalten! Übrigens besteht so auch die Möglichkeit Kindergeld während eines Auslandsaufenthaltes zu erhalten. Als Au Pair in Australien oder Neuseeland zu arbeiten, ist nicht nur eine tolle Möglichkeit, das Familienleben kennen zu lernen und kostengünstig zu leben, es erleichtert Ihnen auch das Einleben in die Gesellschaft. Um Au Pairs in Australien noch mehr Service zu bieten, präsentiert Go To Australia einen umfangreichen Au Pair Ratgeber und Infos. Sie wohnen bei einer Gastfamilie, die Ihnen freie Unterkunft und Verpflegung bietet im Austausch gegen Hilfe bei der Kinderbetreuung und Arbeiten im Haushalt. Und Taschengeld gibt es manchmal zusätzlich. Desweiteren haben Sie die Gelegenheit einen Englischkurs zu besuchen. Teilnehmer des Work & Study Abroad Programms, die gerne als Aupair arbeiten möchten, reisen mit einem Working Holiday Visum oder Studentenvisum nach Australien oder Neuseeland.

Au Pair Australien Service

  • Erhalten Sie kostenfreie Sprachtest und ggf. ein Sprachexamen.
  • Ganz gleich, wie gut Sie Englisch bereits sprechen, unsere Organisation hilft Ihnen bei der Auswahl der geeigneten Sprachkurse und Sprachreisen sowie Au Pair Australien Vermittlungen.
  • Die Aufgaben eines Au Pairs in Australien bestehen meist aus einer Mischung von Kinderbetreuung und Haushaltarbeit, denn in der Regel werden Au Pairs zur Unterstützung der Gastmutter eingesetzt.
  • Der Nutzen eines Au Pair Australien Aufenthaltes ist enorm. Nicht nur lernt man Land und Leute auf günstige Art kennen, sondern man verbessert auch schnell sein Sprachniveau, da die Sprache täglich auf natürliche Art angewendet wird.
  • Betreuung vor Ort erfolgt durch unser Büro und die Sprachschulen. Als Experten für Sprachaufenthalte und Au Pair Sprachaufenthalte in Australien und Neuseeland garantieren wir für eine kostenfreie, sorgfältige Organisation Ihres Sprachaufenthaltes und Beratung aus erster Hand.

Australien Au Pair Bewerbung

Alle Unterlagen sollten in englischer Sprache verfasst sein. Wir helfen gerne bei der Übersetzung.

Benötigt wird:

  • Bewerbungsbogen „application form“
  • Brief "Dear family" in einer Art Lebenslauf, über Interessen, Hobbys, eigene Familie, Erfahrungen mit Kindern, bzw. älteren Leuten, bzw. Tieren und in der Hausarbeit
  • 3 Child Care Referenzen,
  • 3 Charakter Referenzen
  • Medizinisches Attest
  • 2 Passfotos
  • 3 oder mehr Fotos, (bitte möglichst freundlich lachend).
  • Reisepasskopie
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Zeugnisskopie
  • Von allen Bewerbern wird erwartet, während des Telefongespräches mit der Gastfamilie sich in Englisch unterhalten zu können.

Bei Interesse erhalten Sie von uns den Vermittlungsauftrag und die Bewerbungsunterlagen per E-mail. Leider sind die Anfragen von Gastfamilien je nach Bereich und Jahreszeit unterschiedlich hoch. In der Regel melden sich Familien 6-8 Wochen vor Reisewunsch, aber auch 2-3 Wochen ist nicht selten.

Au Pair in Australien oder Demi Pair in Australien?

Au Pair Australien

Au Pair oder Demi Pair? Sie interessieren sich für ein Au-pair Jobangebot?

Australien und Neuseeland sind die beliebtesten Länder für Au Pairs. Australien-Ausbildung hilft Ihnen mit Infos zu Au Pair Aufenthalten. Sie können sich zu jeder Zeit des Jahres für ein Au Pair Programm bewerben.

Was sind die Unterschiede zwischen Au Pair und Demi Pair-Aufenthalten?

Au Pair Australien / Neuseeland

Sie arbeiten bis 20 Stunden in der Gastfamilie und erhalten kostenfreie Untewrkunft und Verpflegung.

Ein Sprachkurs kann von Ihnen belegt werden, ist aber nicht obligatorisch.

Sie können vor Ort selbst entscheiden wie lange und ob überhaupt Sie einen Sprachkurs belegen wollen. Dadurch ist der Australien-oder Neuseelandaufenthalt sehr günstig durchführbar.

Sie können evtl. eine Familie in unserem interaktiven Au Pair Forum und Demi Pair Forum finden. Leider gibt es grundsätzlich nur wenig Familien, die ein Au Pair ohne Empfehlungen durch eine Au Pair Agentur aufnehmen.

Gastfamilien sind da sehr vorsichtig, da es zumal genügend Sprachschulen gibt, die vorher die Au Pair Bewerbungen annehmen und diese dann an die Gastfamilien weiterempfehlen. Durch diesen Prozess sind die Au Pairs ebenfalls abgesichert und landen bei einer seriösen Familie.

Demi Pair Australien/Neuseeland

Sie arbeiten ca. 20 Stunden in der Familie und erhalten kein oder ein geringes Taschengeld. Ein Intensiv-Sprachkurs über die gesamte Aufenthaltszeit ist im Reisepreis inbegriffen (ca. 20 h die Woche).

Durch eine Anmeldung zum Demi Au Pair Programm helfen Ihnen die Kosten für Ihren Aufenthalte zu senken.

Australien Au Pair Programm

Australien Au Pair ProgrammLeben in Australien, an einem der schönsten Orte der Welt – das ist es, was die Zeit als Au Pair in Australien außergewöhnlich macht.

Australien, der rote Kontinent, ist bekannt für seine atemberaumende Natur, seine wunderschönen Strände und faszinierenden Regenwälder. Diese Vielfalt und die natürliche Schönheit wird unterstrichen durch die Freundlichkeit und Offenheit der Australier selbst. Als Aupair in down under hast du die Chance Land und Leute ganz persönlich kennen zu lernen.

Durch das Leben in einer Gastfamilie bist du mittendrin im täglichen Australischen Leben und du lernst du kulturelle Besonderheiten hautnah kennen. Als Familienmitglied und durch die Betreuung von Kindern sammelst du wertvolle Erfahrungen und schließt enge Freundschaften. Der Aufenthalt in Australien wird deine Englisch Kenntnisse stark verbessern. Das tägliche Leben in einem englischsprachigen Umfeld wird sich schnell positiv auf deine Sprachsicherheit und deinen Wortschatz auswirken.

Du hast außerdem die Möglichkeit deinen Au Pair Aufenthalt mit einen Sprachkurs zu verbinden, um deine Sprachkenntnisse in Theorie und Praxis zu perfektionieren. Australien ist ein außergewöhnliches Land.

Ein Australien Au Pair Programm ist eine einzigartige Chance Australiens Menschen und Besonderheiten kennen und lieben zu lernen, Sprachkenntisse zu verbessern und einmalige Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln.

Au Pair im Ausland - Au Pair Vermittlung

Ihr Au Pair - Demi Pair Aufenthalt bei einer australischen oder neuseeländischen Gastfamilie: "AuPair" ist ein Kulturaustauschprogramm und soll Ihnen ermöglichen, andere Länder, andere Mentalitäten sowie andere Sprachen kennen zu lernen.

Ein AuPair lebt wie ein Familienmitglied in seiner Gastfamilie.

  • Kostengünstige Möglichkeit gegen freie Unterkunft und manchmal sogar Taschengeld am Leben einer Gastfamilie teilzunehmen und Englisch zu lernen.
  • Möglichkeit neue persönlichkeitsfördernde Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Haushalt zu sammeln.
  • Kennenlernen des australischen oder neuseeländischen Alltagslebens.

Was sind die Aufgaben eines AuPairs in Australien oder Neuseeland?

AuPair bedeutet übersetzt, auf Gegenseitigkeit, das heißt, ein AuPair bietet der Gastfamilie, dafür das dieses sie bei sich aufnimmt, ihre Hilfe bei Arbeiten in der Familie an.
Was bietet die Gastfamilie dem AuPair?

  • ein eigenes Zimmer sowie
  • bei Demi Pair Programmen kostenfreie Teilnahme am gemeinsamen Essen der Gastfamilien auch während Krankheit
  • ermöglicht den Besuch eines Sprachkurses (auf eigene Kosten) und kulturellen Veranstaltungen

Qualitätssicherung des Au Pair Programms

Institute wählen die Gastfamilien nach bestimmten Kriterien. Man testet vorab die Interessen der Gastfamilie und des Au Pair Bewerbers.

Bei Schwierigkeiten kann man sich sofort an den Home Stay Coordinator des Institutes oder Australien-Ausbildung wenden.

Australische und neuseeländische Sprachschulen unterliegen diversen Kontrollorganen, damit den international Students beste Serviceleistungen gewährleistet werden.

Es gibt unterschiedliche AuPair Programme. Sie unterscheiden sich in der Dauer des Aufenthaltes sowie den Arbeitszeiten. Wir sind Ihnen gerne bei der Suche nach einer geeigneten Gastfamilie behilflich.
In der Regel lohnt es sich somit nicht, auf eigene Faust eine Au-Pair-Stelle zu suchen.

Unsere Au Pair Agentur in Australien ist ein Service im Bereich Educational Travel mit Hauptsitz in Australien. Wir beraten Bewerber aus der ganzen Welt.

Unsere Au Pair Agentur für Australien hilft als Au Pair Agentur & Bildungsratgeber direkt vor Ort Ihren Au Pair Aufenthalt gut vorzubereiten und steht Ihnen auch während des Auslandsaufenthaltes stets zur Verfügung.

Wir sind die einzige deutsche Agentur in Australien und können somit schnell bei Problemen als Ansprechpartner für Sie da sein. Wenden sie sich demzufolge bei Kommunikationsproblemen direkt an uns und wir wenden finden die richtigen Ansprechpartner zur Lösung Ihrer Probleme innerhalb weniger Stunden.

Unsere Erfahrungen zeigen, das leider nicht immer alles glatt läuft und dass Au Pair und Gastfamilien oft hohe Anforderungen haben. Leicht kommt es dann zu Missverständnissen.

Der Au Pair Aufenthalt wird in einer australischen Gastfamilie für das Au Pair organisiert. Vorab werden jedoch die Interessen und Eignung des Au Pair und der Familien geprüft.

Au Pairs wohnen bis zu einem Jahr bei einer Gastfamilie, übernehmen dort die Betreuung der Kinder und besuchen in vielen Fällen auf eigenen Wunsch einen Sprachkurs oder eine Weiterbildung.

Alternativ können Sie in unserem Au Pair Forum eine kostenfreie Anzeige aufgeben, um von Gastfamilien gefunden werden zu können.

Vorteile unserer Au Pair Agentur:

  1. Integration in eine auserwählte Gastfamilie
  2. Gute Bezahlung für qualifizierte Au Pairs
  3. Einsparung der Kosten für Unterkunft und Verpflegung
  4. Englisch lernen auch privat
  5. Kennen lernen von Land und Leute
  6. Sie sind meist unter Leuten, also nicht alleine ohne Familienanschluss
  7. Sie lernen sich an andere Kulturen und Sitten anpassen
  8. Sie erleben die australische Kultur hautnah

Wir sind realistisch zu Ihnen. Wir informieren Sie darüber:

  1. Wie "Anders" Ihre Gastfamilie sein kann.
  2. Wie Wichtig es ist sich immer anzupassen.
  3. Das keine Gastfamilie und kein Au Pair perfekt ist - Es gibt keinen perfekten "Match"!

Seit der Gründung im Jahr 2002 haben sich hunderte Interessenten weltweit für die Programmen von GoToAustralia/AA Education beworben.

Aus dem deutschsprachigen Raum bewerben sich jährlich über 2.000 Teilnehmer mit uns um den Schritt nach Australien, um dort Englisch zu erlernen, an Au Pair Programmen oder anderen Bildungsprogrammen teilzunehmen und neue Kulturen zu erleben.

Au Pair Australien Visum und Arbeitsregelungen

Au Pair Australien Visum und ArbeitsregelungenWichtige Regelungen für einen Au Pair Aufenthalt in Australien:

  1. Sie benötigen ein Visum, womit Sie in Australien arbeiten können. Ein spezielles Arbeitsvisum für Studenten ist das übliche Visa für Au Pairs.
  2. Bei Kinderbetreuung (Nanny):
    Wichtig:
    Im Normalfall arbeitet ein Au Pair zwischen 12-18 Stunden. Mehr zu arbeiten macht oft wenig Sinn, da man ja auch noch neben Au Pair und Sprachschule etwas Privatleben braucht.

Desweiteren sind folgende Regelungen von den Immigration Behörden zu berücksichtigen.

  1. Regelung in Australien: Bis 20 Stunden Arbeit pro Woche, je nach Familienanfrage sind möglich.
  2. Regelung in Neuseeland: Bis 15 Stunden pro Woche darf ein Au Pair in Neuseeland arbeiten. Länger darf man als Au Pair nicht arbeiten!

Als Au Pair in Australien studieren

Als Au Pair in Australien studierenBildungsprogramm in Australien + kostenfreier Service durch Go To Australia

Wer etwas für seine Zukunft tun möchte, wird gerne Hilfe in Anspruch nehmen eine passende Ausbildung in Australien zu finden.

Ob eine Ausbildung als Kindergärtner/in, Krankenpfleger/in, ein Medizinstudium oder ein IT Studium … das Team von Go To Australia steht Dir mit dem Enschreibeservice kostenfrei zur Verfügung.

Zusätzlich gibt es vor Ort hilfreiche Tipps zur Jobsuche und für Teilnehmer von Kursen im Bereich Child Care sogar von manchen Bildungsträgern eine kostenfreie Jobvermittlung!

Schreibe an unser Team für weitere Informationen!

Au Pair Australien Bewerbungen

Au Pair Australien BewerbungUnsere deutschsprachigen Mitarbeiter beraten dich kostenfrei! Wir sind auch direkt vor Ort Australien. Entspricht eines der Programme deinen Vorstellungen oder möchtest du weitere Serviceleistungen buchen? Wenn ja, würden wir dich bitten, alle Fragen in den Onlineformen zu beantworten, damit wir für dich geeignete Optionen heraussuchen und dich optimal beraten können. Wir helfen dir dabei bei den Reisekosten zu sparen. Kontaktiere uns noch heute und erhalte eine Antwort innerhalb weniger Stunden!

Jetzt bewerben und zum nächsten Termin einreisen! Wir beraten dich zu allen Optionen kostenfrei und helfen dir einen Job zu finden!

  1. Wir sind die einzigste deutschsprachige Au Pair Beratungsstelle mit einem Hauptsitz in Australien.
  2. Wir versuchen alle Au Pair Programme von Australien anzubieten und nehmen immer wieder neue Vertragspartner in unsere Datenbank auf.
  3. Wenn wir uns von der Qualität eines Anbieters überzeugt haben, bieten wir das Angebot auf unseren Webseiten an.

Wir sind die Ansprechpartner zum Au Pair Australien Programm. Wir helfen dir hier dabei:

Au Pair Vermittlung nach Australien

  1. eine Au Pair Stelle in Australien zu finden,
  2. ein Visum zu beantragen
  3. und natürlich bei der gesamten Reisevorbereitung.

Zudem sind wir vor Ort in Australien dein Ansprechpartner für den Fall das du zum Beispiel:

  1. Deinen Aufenthalt als Au Pair verlängern möchtest,
  2. Hilfe bei deiner Freizeitgestaltung brauchst,
  3. eine Sprachschule besuchen möchtest,
  4. etwas studieren möchtest,
  5. einen Nebenjob suchst
  6. oder es mit deiner australischen Gastfamilie Probleme gibt.

Au Pair Australien Bewerbungsunterlagen

Au Pair Australien Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsunterlagen: Alle Unterlagen sollten in englischer Sprache verfasst sein. Wir helfen gerne bei der Übersetzung.Bitte schicken Sie Ihren Lebenslauf, ein Einleitungsschreiben und Referenzen, um sich für einen Au Pair Job zu bewerben. Es bestehen Au Pair Angebote für Australien und Neuseeland.
  • Falls Sie nicht alle Bewerbungsfragen per E-Mail klären möchten, kann Sie ein Mitarbeiter anrufen. Um eine kostenfreie telefonische Beratung zu erhalten, schicken Sie uns bitte vorab eine allgemeine Anfrage zu Ihrem Au Pair Aufenthalt sowie Ihre Telefonnummer (Festnetz) und Erreichbarkeit.

Benötigt wird:

  • Bewerbungsbogen / application form
  • Brief "Dear family" in einer Art Lebenslauf, über Interessen, Hobbys, eigene Familie, Erfahrungen mit Kindern, bzw. älteren Leuten, bzw. Tieren und in der Hausarbeit
  • 3 Child Care Referenzen,
  • 3 Charakter Referenzen
  • Medizinisches Attest
  • 2 Passfotos
  • 3 oder mehr Fotos, (bitte möglichst freundlich lachend).
  • Reisepasskopie
  • Polizeiliches Führungszeugnis
  • Zeugnisskopie
  • Von allen Bewerbern wird erwartet, während des Telefongespräches mit der Gastfamilie sich in Englisch unterhalten zu können.

Bei Interesse erhalten Sie von uns den Au Pair Vermittlungsauftrag und die Bewerbungsunterlagen.

Leider sind die Anfragen von Gastfamilien je nach Bereich und Jahreszeit unterschiedlich hoch. In der Regel melden sich Familien 6-8 Wochen vor Reisewunsch, aber auch 2-3 Wochen ist nicht selten.

Au Pair Australien - Kosten

Au Pair Australien - KostenUm eine kostenfreie Beratung zur Au Pair Vermittlung nach Australien oder Neuseeland zu erhalten, wenden Sie sich bitte Sie an uns.

"Als Au pair in Australien zu arbeiten, war für mich nicht nur eine tolle Möglichkeit, das australische Familienleben kennen zu lernen, es erleichtert mir auch das Einleben in Australien. Meine Englischkenntnisse verbesserten sich ganz nebenbei. Ich wohnte bei einer Gastfamilie, die mir freie Unterkunft und Verpflegung im Austausch gegen Hilfe bei Kinderbetreuung und Haushalt gab."
Nicole G.

Grundsätzlich entstehen keine Gebühren für den Service unserer Au Pair Beratungsstelle. Ein Au Pair Aufenthalt sollte unbedingt gründlich vorbereitet werden, damit keine unnötigen Kosten entstehen.

Wir helfen Ihnen gerne mit Informationen zum  Au Pair Australien Programm.

Kosten für Au Pairs in Australien

Au Pair Australien KostenWelche Kosten kommen auf Sie zu?

  • Die Gebühren für Ihr Studentenvisum einschliesslich Kursgebühren.
  • Die Flugreise wird vom Bewerber selbst gebucht, die Preise sollten bei ca. 1000 /1200€, je nach Anbieter: z.B.: Lufthansa, Juniortarif (18-24 Jahre) /Jahr liegen. Wir helfen aber auch gerne mit Partnerbüros einen günstigen Flug zu buchen.
  • Kranken-, Haft- und Unfallversicherung ca. 32-39 €/ Monat. Infos bzw. Versicherungsangebote bekommen Sie von uns zugesendet.
  • Visumsgebühr/ Australische Botschaft: ca. 105 €. Bezahlung kann nur per Kreditkarte erfolgen.
  • Wir empfehlen eine Kreditkarte für Australien.
  • Eigene Telefongebühren, Benzinkosten, Kosmetika und Toilettenartikel müssen in der Regel selbst beglichen werden.
  • Handtücher und Bettwäsche werden immer von der Gastfamilie gestellt.

Au Pair Australien Fragen und Antworten

Wann muss ich mich bewerben?
Am besten gleich wenn dein Entschluss feststeht dass du nach Australien gehen möchtest.

Muss ich eine Sprachsule besuchen?
Nein, nur bei dem Demi Pair Programm ist ein Schulbesuch Bedingung.

Welches Au Pair Programm ist für das Beste/Billigste?
Wir bieten immer wieder neue Programme an. Am besten du wendest dich an unsere Berater. Jedes Programm hat seine Vor-und Nachteile.

Wann erfahre ich wer meine Gastfamilie ist?
In den meisten Fällen erst vor Ort.

Wie funktioniert das genau mit dem Visum, wieviel wird das kosten?
Zum Visum können wir dich ausführlich informieren.

Welche Kosten habe ich sonst noch zu tragen (z.B. Flug)?
Flugpreise ändern sich laufend. Welche weiteren Kosten für dich entstehen hängt davon ab was du in deiner Freizeit unternimmst. Unterkunft und Verpflegung wird für Au Pairs gestellt.

Wie lange geht das Programm und wann fängt es an?

Du kannst an uns schreiben für welchen Zeitraum dich ein Aufenthalt in Australien interessiert und wir informieren dich ob es klappt.

Kann ich auch ohne Führerschein teilnehmen?

Ja, da da wir auch Stellen ohne Autobenutzung vermitteln. Du brauchst also nicht unbedingt einen Führerschein.

Wie kann ich meine Chancen erhöhen?
Du wirst von uns eine Email mit der Anmeldeform für dein Wunschprogramm erhalten. Bitte reiche zusammen mit deiner Bewerbung alle Unterlagen ein. Leider werden oft von Bewerbern die Referenzen vergessen.

Ich bin Vegetarierer. Gibt es auch vegetarische Familien?
Bitte informiere uns bei der Anmeldung darüber und wir versuchen dich in eine Gastfamilie zu vermitteln, die auch vegetarisch ist.

Was passiert wenn ich mit der Familie nicht zurecht komme?
Bevor irgendwelche Probleme entstehen, rede doch einfach mit deiner Familie. Da Au Pairs und Gastfamilien am Anfang zu wenig übereinander wissen, ist es wichtig von Anfang an offen und anpassungfähig zu sein. Sage es deiner Gastfamilie einfach in einem freundlichen Ton wenn du Schwierigkeiten hast.

Kann ich meine Gastfamilie wechseln?
In der Regel ist ein Wechsel unerwünscht und mit einem hohen bürokratischen Aufwand verbunden. Bitte entscheide dich erst für ein Au Pair Programm, wenn du dir sicher bist, dass du dich wirklich an das Leben einer völlig fremden Gastfamilie anpassen möchtest.

FAQ zur kostenfreien Vermittlung

Bei einer kostenfreien Vermittlung muss ich einen Deposit zahlen. Was bedeutet das für mich?

Wenn deine Bewerbung vollständig ist und du angenommen werden kannst, zahlst du den Deposit, den du nach Ablauf der Vertragslaufzeit wiederbekommst.

Kann ich meine Gastfamilie wechseln?
Das hängt von dem Programm ab. Wenn es ein Demi Pair Programm ist, kümmert sich deine Sprachschule darum dass du dich bei der Gastfamilie wohl fühlst.
Bei einem Programm ohne Vermittlungsgebühren verlierst du neben deinem Deposit deine Gastfamilie.

Kann ich als Au Pair gegen Bezahlung arbeiten?
Bei einer gleichzeitigen Buchung eines Sprachkurses gibt es je nach Programm  die Möglichkeit ein Taschengeld zu verdienen.

Wann bekomme ich meinen Vertrag bei einem kostenfreien Programm zurück?
Sobald du das Deposit überwiesen hast, bekommst du den Vertrag unterschrieben zurück.

Wo ist mein Einsatzort?
Du kannst deinen Einsatzort mit uns vorab festlegen.

Ich habe da noch eine Frage wegen der TFN, Tax file number. Brauch ich auch eine wenn ich als Au Pair arbeite? Ich verdiene ja nichts. Möchte gerne eine beantragen. Da ich keine Adresse in Australien habe ist dies aber nicht möglich.
Du brauchst nur eine TFN wenn du gegen Bezahlung arbeitest. Wenn du zum Beispiel an einem Englischkurs teilnimmst und nebenbei bei einer Familie gegen Geld arbeitest. Kommst du mit einem Touristenvisum, Studentenvisum oder Working Holiday Visum (nur für deutsche Staatsbürger). Bei einem Arbeitsvisum beantragst du die TFN wenn du in Australien bist.

Welche Unterlagen muss ich mitsenden?
Das Au Pair erklärt sich bereit, alle erforderlichen Dokumente an Go To Australia per Email zusammen mit diesem Bewerbungsformular zu senden:

  • Ausgefülltes und unterschriebenes “Au Pair Anmeldung“ Dokument
  • Ausführlicher Lebenslauf mit Foto
  • Kopie des Reisepasses (nur die Seite(n) mit den persönlichen Details)
  • Motivationsletter - warum Du bei der Gastfamilie sein möchtest
  • Polizeiliches Führungszeugnis (kann innerhalb von 4 Wochen nachgereicht werden)
  • Gesundheitszeugnis vom Hausarzt (kann innerhalb von 4 Wochen nachgereicht werden)
  • 2 Referenzen mit Kontaktdetails ehemaliger Arbeitgeber, Dozenten, Lehrer, Nachbarn etc.

Au Pair Australien FAQ

Wo bin ich während des Kurses und bis zur Platzierung als Au Pair in Australien untergebracht?

Die Unterbringung während des Vorbereitungskurses sowie bis zur Platzierung als Au Pair in Australien bestimmst du selbst. Wir empfehlen wir einen Homestay, das heißt ein Zimmer bei einer australischen Gastfamilie inklusive Verpflegung (Mo-Fr
Halbpension, Sa-So Vollverpflegung).


Werde ich als Au Pair in Australien bezahlt? Wie sind die Arbeitszeiten?

Als Au Pair in Australien arbeitest du in der Regel 20 Stunden pro Woche (Mo-Fr).

Au Pairs verdienen in unserem Programm 170 A$ pro Woche für 8 Stunden Arbeit. Die verbleibenden 12 Stunden Arbeit decken die Unterkunfts- und Verpflegungskosten bei der Gastfamilie ab.

Wenn du mit dem Studentenvisa als Au Pair arbeitest, sind 20 Stunden pro Woche das Maximum was du arbeiten darfst. Mit dem Work & Holiday Visa darfst/kannst du mehr als 20 Stunden arbeiten. In diesen Fall musst du direkt mit der Gastfamilie klären, wie viel du für die zusätzlichen Stunden bezahlt wirst, da du direkt bei der Familie „angestellt“ bist und auch bezahlt wirst.

Es ist möglich, dass die Arbeitszeiten von Woche zu Woche etwas schwanken. Das hängt von dir sowie den Umständen der Familie ab. Hierbei solltest du flexibel sein.

Die Platzierung als Au Pair in Australien beträgt mindestens 12 Wochen. Wenn du länger bleiben möchtest kannst du das direkt mit der Familie ausmachen und bis zu 1 Jahr bleiben.


Tätigkeiten

Als Au Pair in Australien hast du die Aufgabe, bei der Betreuung der Kinder zu unterstützen und bei einfachen Haushaltstätigkeiten zu helfen.

Ein typischer Tagesablauf kann folgendermaßen aussehen: Am Morgen hilfst du mit dem Frühstück und bereitest du Kinder für die Schule vor. Nachmittags und abends beschäftigst du die Kinder, hilfst bei der Essensvorbereitung, Badezeit und hilfst die Kinder ins Bett zu bringen usw.

Zu einfachen Arbeiten im Haushalt zählen zum Beispiel Abwaschen, Geschirrspüler ein-/ausräumen, Wäsche waschen oder Kinderzimmer aufräumen.


Freizeit

Die Wochenenden sind meistens frei, z.B. zum studieren, seinen Hobbys nachzugehen oder Land uns Leute kennenzulernen. Jedoch ist etwas Flexibilität notwendig. Es kann vorkommen, dass du gelegentlich gefragt wirst, am Wochenende einige Stunden zu arbeiten.


Gleichzeitig studieren?

Wenn du studierst oder eine Ausbildung machst, können deine Arbeitszeiten als Au Pair an deine Studiumszeiten angepasst werden. Zum Beispiel arbeitest du morgens eine Stunde, gehst dann zum Studium und arbeitest nachmittags/abends erneut 3-4 Stunden. Nicht alle Familien benötigen ein Vollzeit Au Pair.


Verlassen oder Wechseln der Au Pair Australien Platzierung

In der Regel wird eine Au Pair Australien Platzierung vorgenommen. Falls du einen guten Grund hast, deine Au Pair Familie zu verlassen, hilft dir deine Sprachschule eine neue Familie zu finden. Dazu musst du deinen Ansprechpartner so früh
wie möglich kontaktieren, um die Details zu klären. Bitte berücksichtige hierbei, dass eine Neuplatzierung nicht innerhalb 1 Woche passieren kann, sondern es einige Wochen dauern kann, eine neue Gastfamilie zu finden.


Drogen, Alkohol und Rauchen

Du darfst nie Alkohol konsumieren oder unter Einfluss von Alkohol (oder anderen Drogen) stehen, wenn du für die Kinder verantwortlich bist.

Familien bevorzugen Nichtraucher. In den meisten Fällen wirst du gebeten nur draußen zu rauchen. Außerdem solltest du nie rauchen, wenn die Kinder um dich sind.


Weitere Informationen

  • Momentan sind die meisten Au Pair Platzierungen in und um Brisbane im Südosten Queenslands
  • Das Working & Holiday Visa kann man im Alter von 18-30 Jahren beantragen. Es ist nur für bestimmte Nationalitäten erhältlich, darunter Deutschland, jedoch nicht Österreich und auch nicht die Schweiz!
  • Das Studentenvisa ist für alle offen, welche mindestens 12 Wochen studieren oder einen Englischkurs besuchen wollen, wobei du in einen Vollzeitkurs (mind. 20 h/Woche) eingeschrieben sein musst.
  • Männliche Bewerber sind auch willkommen.

Wir erhalten täglich Anfragen von Studenten/Au Pairs die in Australien ausgebildet und platziert werden möchten. Unsere Agentur bietet verschiedene Kurse in den Bereichen Kinderpflege, Altenpflege und Behindertenpflege sowie Nanny und Au Pair Programm an.

Als Au Pair in Australien Freunde finden

So findest du neue Freunde!

Neue Freunde in Australien sind wichtig, denn sie unterstützen dich bei Eingewöhnung in diesem für dich zu Beginn als Au Pair in Australien - einem noch fremden Land. Wenn du es schaffst neue Freunde in Australien zu finden, dann wird dies einen großen Einfluss auf deine eigene Zufriedenheit und Glückseligkeit haben.

Die gute Nachricht ist: Bereits zu Beginn deiner studentischen Aktivitäten wirst du von Menschen umgeben sein, die zum selben Zeitpunkt dieselbe Situation durchleben wie du. Ihr seid alle im gleichen Alter, habt vielleicht ähnliche Interessen und besucht unter Umständen die gleichen Kurse. Das heißt ihr müsst demselben Druck an eurer Schule oder Uni standhalten.

Diese Gemeinsamkeiten sind eine perfekte Basis dafür, um in Kontakt mit Gleichgesinnten zu treten und neue Freundschaften zu schließen. Du musst allerdings verstehen, dass Freundschaften selten über Nacht entstehen, es benötigt schon ein bisschen Zeit und ein paar Unterhaltungen bis sich so etwas wie eine Freundschaft zwischen Personen entwickelt.

Gespräche sind wichtig, um andere Leute näher kennenzulernen und mehr über sie zu erfahren. Du solltest Interesse zeigen und während längeren Unterhaltungen deinem Gegenüber auch zuhören. Sei nicht schüchtern und frag Personen, die du sympathisch findest, ob sie in der Pause mit dir einen Kaffee trinken wollen oder ihr könnt euch zum Mittagessen verabreden.

Ehe du dich versiehst, hast du schon einen oder ein paar neue Freunde gefunden. Wenn du dir schwer tust mit anderen Leuten auf deinem Campus in Kontakt zu treten, such dir einen Club aus, der deinem Interesse entspricht, hier findest du bestimmt bald Menschen, die deine Interessen teilen. Es gibt zum Beispiel Sport-, Schauspiel-, oder Buchclubs.

Vielleicht ist es für dich einfacher mit Personen, die auch aus deinem Heimatland stammen, Freundschaft zu schließen. Du solltest aber ebenfalls die Gelegenheit ergreifen, Australier oder Personen aus anderen Kulturkreisen kennenzulernen. Australische Freunde bieten dir meist eine bessere Unterstützung beim Eingewöhnen und können dir mehr über die australische Kultur oder gute Plätze in deiner Umgebung verraten.

Wenn du häufig mit Australiern zu tun hast, verbessern sich automatisch deine Englischkenntnisse. Dir wird es leichter fallen mit anderen Austauschstudenten zu kommunizieren, da diese nicht im australischen Slang sprechen, trotzdem solltest du den Kontakt zu Australiern suchen.

Wenn du keinem Club beitreten willst, halte Ausschau nach anderen Freizeitmöglichkeiten.
In deiner (studentischen) Gemeinde gibt es vielleicht Veranstaltungen wie eine Film- oder Musiknacht, wo du freiwillig mitarbeiten kannst. Du kannst auch an Gruppendiskussionen deiner Bildungseinrichtung teilnehmen.

Nur bei einem Event aufzutauchen, reicht jedoch nicht aus, um dort Bekanntschaften zu machen. Du musst aktiv auf andere zugehen und das Gespräch suchen. Nicht jeder mit dem du plauderst, wird dein Freund. Doch wenn du es nicht versuchst, wirst du es schwer haben, echte Freunde hier zu finden.

Wenn dir eine Person sympathisch ist, nimm Augenkontakt auf und lächle. Wenn du eine freundliche Ausstrahlung hast, werden andere eher bereit sein, mit dir zu kommunizieren. Du kannst mit einem einfachen Small Talk starten und über das Wetter, deine Klasse oder dein Studium sprechen. Vergiss nicht dich vorzustellen, damit dir dein Gegenüber auch seinen Namen verrät. Wenn du deine Bekanntschaft das nächste Mal triffst, fällt dir das Reden dann umso leichter.

Vielleicht stoßt ihr während des Small Talks auf ein gemeinsames Interesse. Das kann eine Fernsehserie, eine Band, aber auch ein Tier sein, das ihr beide mögt. Erzähle deiner Bekanntschaft mehr über deine Hobbys und Interessen. Vielleicht habt ihr ähnliche Gedanken und könnt euch für eine gemeinsame Aktivität verabreden.

Wenn ihr euch gut versteht, frag nach der Telefonnummer oder E-Mail-Adresse, damit du später leichter Kontakt aufnehmen kannst. Wenn deine Bekanntschaft Probleme in einem Unterrichtsgegenstand anspricht und kennst dich in dem Gebiet aus, wäre es von Vorteil, wenn du deine Hilfe anbieten würdest.

Wenn jemand deine Kontaktaufnahme ignoriert oder kein Interesse zeigt, sei nicht enttäuscht und reagiere trotzdem freundlich. Manche Leute sind ebenfalls schüchtern, nicht so offenherzig oder haben einfach kein Interesse an neuen Freundschaften. Jeder ist anders, das musst du akzeptieren. Versuch die Dinge langsam anzugehen und dränge dich nicht auf.

Falls du Probleme dabei hast, Freundschaften zu schließen und du dich allein fühlst, suche den Studentenberater oder Seelsorger an deiner Institution auf und sprich über deine Probleme. Du wirst dich besser fühlen, nachdem du mit jemandem über deine Situation gesprochen hast. Vielleicht kennt dein Berater andere Personen, die sich in einer ähnlichen Lage befinden und Anschluss suchen.

Andere Au Pairs in Australien treffen

Treffe andere Australien Au Pairs aus Deiner Gegend zoo.koala_02

Es tut uns wirklich sehr leid, aber wir können leider keine Adressen von anderen Au Pairs weitergeben, die in Deiner Stadt arbeiten. Im Allgemeinen leiten wir weder Adressen von Au Pairs weiter, noch arrangieren wir Treffen für unsere Au Pairs. Ausser: Die Au Pairs in Down Under haben unsere Einverständnisserklärung unterschrieben, so dass wir persönliche Daten an andere Au Pairs weitergeben dürfen.

Solche Kontakte entstehen heutzutage meist durch unsere Facebook Page und werden auf eigenen Wunsch der Au Pairs erhalten.

Von daher würden wir Dir vorschlagen, dass Du Dich auf unserer Seite anmeldest und dann dort deine Erfahrungen mit anderen Australien Au Pairs teilst.

Falls Du kein Facebook Fan bist, kannst du andere Au Pairs in Australien treffen wenn Du beispielsweise einen Englischkurs besuchst, einem Sportclub beitrittst oder in einem Chor mitmachst, je nachdem, was Du magst und was Du für Hobbies hast. Hier findest du ein paar Tipps zum Leute kennenlernen.

Auf diesem Weg kann man immer sehr gut neue Leute im gleichen Alter kennenlernen. Auch besteht die Möglichkeit, falls eine Universität in Deiner Nähe ist, dort neue Bekanntschaften zu schliessen. Oftmals bieten diese Universitäten in Australien verschiedene Freizeitaktivitäten an, bei denen man Menschen aus aller Welt kennenlernen kann.

  • Hier findest du Au Pair Erfahrungsberichte.
  • Auf unserer Facebook Page kannst du andere Au Pairs treffen.

Australische Gastfamilien nehmen Au Pairs und Demi Pairs auf. Finde eine australische Gastfamilie mit GoToAustralia

Liebe Au Pairs, australische Gastfamilien und Agenturen,

Wir sind eine unabhängige Beratungsstelle und helfen unseren Au Pairs nicht nur eine australische Gastfamilie zu finden sondern auch den gesamten Aufenthalt in australien zu organisieren.

Durch unsere Zusammenarbeit mit anderen Au Pair Agenturen und Sprachschulen können wir innerhalb kurzer Zeit Angebote für unsere Au Pairs zusammenstellen.

Katrin, Brisbane: 3 Kinder, Alleinerziehende Mutter

"Unsere Familie hat selbst 5 Au-pairs aufgenommen.

Zu den meisten halten wir immer noch Kontakt - vor allem auch die Kinder. Für unsere 3 Kinder, ist das Zusammenleben mit den Au-pairs immer eine Bereicherung gewesen.

Mich als Mutter mussten sie trotz der vielen Arbeit nicht missen."

Au Pair Australien Erfahrungsberichte, Blog und Aktuelle Au Pair Australien Stellenangebote

AuPair in Australien Dokumente und Bewerbungskriterien

Kriterien:

  1. Alter: ab 18 Jahre - keine Altersbegrenzung
  2. Freude am Umgang mit Kindern
  3. Erfahrungen in der Kinderbetreuung sind vorteilhaft (doch keine Bedingung)
  4. gute Englischkenntnisse für den Alltag bzw. Bereitschaft, im Sprachkurs
    Englisch zu lernen
  5. gesund und fit, eine gewisse Belastbarkeit
  6. selbständiges, umsichtiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  7. bei manchen Gastfamilien: tierlieb, keine Allergien gegen Hunde oder
    Katzen
  8. Bereitschaft, sich an das Leben der Familie anzupassen
  9. selbständige Gestaltung der Freizeit und eigene Organisation, neue Leute kennenzulernen
  10. gültiges Work & Holiday bzw. Studentenvisa

Folgende Dokumente solltest du im Rahmen des Antragsprozesses zur Verfügung stellen:

  1. Lebenslauf (auf child care bezogen)
  2. Brief an die potenzielle Familie mit ein paar aktuellen Bildern (kurz
    vorstellen, erläutern warum du als Au Pair arbeiten möchtest, deine
    Erfahrungen mit Kindern)
  3. mind. 2 Referenzen zur Kinderbetreuung (alternativ Charakterreferenzen
    möglich)
  4. Polizeiliches Führungszeugnis
  5. Brief vom Hausarzt, über deine generelle Gesundheit
  6. Führerschein (falls vorhanden)

Als Aupair nach Australien

Vollzeit oder als Demi Pair in Kombination mit einem Sprachkurs

Eine Möglichkeit Australien kennenzulernen ist als Aupair zu arbeiten. Der Vorteil hierbei ist, dass Sie durch die eigene Familie gleich Anschluss finden und den Australischen Lifestyle aus erster Hand erfahren können.

Natürlich ist es von Vorteil, wenn Sie gerne mit Kindern arbeiten bzw. schon Erfahrung in der Kinderbetreuung haben. So kann es eher selten zu Komplikationen kommen und auch kleinere Schwierigkeiten können leicht gemeistert werden. Zu beachten gilt, dass sich die Anforderungen und gestellten Aufgaben je nach Familie unterscheiden, zudem kann es sein, dass die Familien voraussetzen, dass Sie bereits Erfahrung bei der Arbeit mit Kindern haben.

Auch kann es von Vorteil bzw. Voraussetzung sein, dass Sie über einen Führerschein und genügend Fahrpraxis verfügen, d.h. Sie sollten sich darauf einstellen, in einem fremden Land Auto zu fahren und auch hierfür die Verantwortung zu übernehmen.

Die Arbeitszeiten differieren von Familie zu Familie und auch die Anzahl der Arbeitsstunden kann sehr unterschiedlich sein. In diesem Zusammenhang gibt es auch die Möglichkeit als Demi Pair zu arbeiten. Meist beträgt die Arbeitszeit hierbei in etwa 20 Stunden und den Rest der Zeit haben Sie zur freien Verfügung. Oft wird diese Tätigkeit mit einem Sprachkurs oder einem anderen Job kombiniert.

Da die meisten Aupairs in ein fernes Land gehen, um eben auch die fremde Sprache zu lernen oder zu verbessern, sind viele Familien bereit, ihre Aupairs hierbei zu unterstützen und auch, wenn Sie als Vollzeit-Aupair arbeiten findet sich mitunter die eine oder andere Möglichkeit einen Sprachkurs zu besuchen.

Wichtig ist, dass Sie sich vor Ihrem Aupairaufenthalt gut informieren und über Ihre eigenen Vorstellungen und Wünsche Bescheid wissen. Sind Sie sich im Klaren was Sie wollen bzw. auch darüber, was Sie erwarten kann.

Am besten erkundigen Sie sich einfach, was Sie konkret erwartet, um sich darauf einstellen zu können. Seien Sie aber auch nicht zu versteift auf Ihre Erwartungen, versuchen Sie sich auf Ihre neue Situation einzustellen und immer das Beste daraus zu machen.

Das Leben als Au Pair in Australien

 

  • Australien ist ein sehr grosses Land mit vielen interessanten Orten, welches durch seine eigenartige Tier- und Pflanzenwelt, niemals langweilig wird und unvergesslich bleibt.
  • Sydney mit 4 Mill. Einwohner und Melbourne 3,5 Mill. Einwohner, sind die grössten Städte. Perth, Brisbane und Adelaide sind sie jeweils, von einer Grösse von etwa einer Millionen Bewohnern.
  • Gastfamilien kommen aus allen Bereichen Australiens, von kleineren Dörfern bis Grossstädten.
  • Englisch ist die Amtssprache, obwohl viele Menschen von verschiedenen Ländern in Australien leben und man deshalb verschiedene Sprachen hören kann.
  • In Australien gibt es wunderschöne Strände, Regenwälder, Nationalparks.
  • Die Zug- und Busverbindungen sind hervorragend. Es gibt auch viele Plätze für junge Leute um das Leben zu geniessen, wie Cafes, Restaurants, Weinbars, Clubs, Kinos, Parks und Erholungszentren.

Australien Neuseeland Erfahrungsbericht

Ich war selber gerade 6 Monate in Australien mit dem working- holiday visa und 1 Monat in Neuseeland. Obwohl mir auch Neuseeland sehr gut gefallen hat, ist Australien mein eindeutiger Favorit. Ich habe die gesamte Ostküste von Cairns bis Melbourne mit dem greyhound bus bereist, die great ocean road bis Adelaide mit einem wicked mietwagen, bin anschließend nach Alice Springs geflogen, um den Ayers Rock, Kings Canyon etc. zu besichtigen, bevor es dann letztendlich an die Westküste ging, wo ich mir ein Auto kaufte und von Perth nach Broome fuhr.

Ich habe fast täglich Tagebuch geführt über meine Erlebnisse, Eindrücke und Gefühle. Über alles was ich gesehen habe, würde ich sehr gerne schreiben, denn einfach alles hat mir soo viel Spaß gemacht und ich würde gerne anderen mit meinen Erfahrungen weiterhelfen, die eventuell ähnliches planen und sich schon mal auf die Zeit ihres Lebens vorbereiten möchten! Denn das wird sie definitiv! Die Zeit deines Lebens!

Ich lebte in Hostels, einer Gastfamilie, im Auto, im Zelt. Ich arbeitete auf einer Farm, als Aupair und als Promoterin. Ich erlebte so viele Dinge, die man zu Hause einfach nicht erlebt, wie Tauchen im great barrier reef, skydiving in mission beach, surfen, den whithaven beach, fraser island, camel rides... kaum zu glauben, dass all dies in 7 Monaten möglich war, wenn man an seinen eher langweiligen Alltag zuvor zurückdenkt.

In Neuseeland bereiste ich sowohl die Nord- als auch die Südinsel. Die Landschaften in Neuseeland sind sehr beeindruckend und ändern sich im Vergleich zu Australien, wo man schon mal stundenlang der schnurgerade Straße folgt, sehr schnell von z.B. Stadt zu Fjordland.

Ich würde also sehr gerne über die verschiedenen Reiseziele schreiben und diejenigen unterstreichen, die mir ganz besonders gut gefallen haben. Außerdem würde ich gerne einen Einblick in den Alltag eines Backpackers geben, da ich vor meiner Ausreise gar keine Ahnung hatte, was da wirklich auf mich zu kommt. Meine Erwartungen wurden übertroffen 🙂 

Au Pair Agenturen

Unsere Au Pair Agentur wird von den Sprachschulen finanziert. Sie zahlen also keine Extra-Beratungskosten oder Gebühren für Au Pair's. Während eines Au Pair Aufenthaltes können Sie sogar durch unsere Agentur ein kostenfreies Cambridge Exam absolvieren.

Ohne Vorbereitung können Sie Ihren Au Pair Aufenthalt natürlich nicht antreten! Am besten kontaktieren Sie schon ein Jahr vorher unsere Au Pair Agentur.

Sehr zu empfehlen ist es auch, sich vorher einmal genauer über das Au Pair Australien Programme zu erkundigen... Wenigstens im Groben sollten Sie über die Rechte und Pflichten der Au Pair's Bescheid wissen. Damit entgehen Sie nicht nur einigen peinlichen Situationen, sondern schaffen es auch leichter, über den anfänglichen "Kulturschock" hinwegzukommen.

Sprachkurs

Neben einem gewöhnlichen Sprachkurs an der Sprachschule haben Sie durch den Au Pair Job gute Chancen viel Englisch zu hören und auch selbst zu sprechen.

Au-Pair Vermittlung nach Australien

 

Als Au-pair nach Australien, vielleicht für ein halbes Jahr oder länger - als  Au-pair in einer Gastfamilie wohnen, die Sprache, Land und Leute kennen lernen und zusätzlich einen Sprachkurs besuchen - diesen Wunsch können Sie sich hier erfüllen! Wer eine solche Tätigkeit im Ausland sucht, kann sich kostenfrei über Au Pair Vermittlungen nach Australien informieren.

Nutzen Sie die Gelegenheit, einen ersten Einblick in das Au Pair Leben zu werfen, um richtige Entscheidungen für Ihren Au Pair Australien Aufenthalt treffen zu können.

Probleme beim Au Pair Aufenthalt  in Australien

Sollte es mal Schwierigkeiten mit der Au Pair Familie in Australien geben, teilen Sie uns und Ihrem Home Stay Coordinater bitte alle Details mit. Wir werden gemeinsam mit Ihnen und der Familie versuchen eine Lösung zu finden.

Au Pair Stellen Australien

  • Bild_18__Custom__02Alter: ab 18 Jahre – bis 30 Jahre (Ausnahmen sind möglich, je nach Programm)
  • Freude am Umgang mit Kindern
  • Erfahrungen in der Kinderbetreuung gut, doch keine Bedingung
  • gute Englischkenntnisse für den Alltag bzw. Bereitschaft, im Sprachkurs Englisch zu lernen
  • gesund und fit
  • eine gewisse Belastbarkeit
  • selbständiges, umsichtiges und verantwortungsvolles Arbeiten (Beachten Sie, Sie arbeiten mit Kindern!)
  • bei manchen Gastfamilien: tierlieb, keine Allergien gegen Hunde oder Katzen
  • Bereitschaft, sich an das Leben der Familie anzupassen
  • selbständige Gestaltung der Freizeit und eigene Organisation, neue Leute kennenzulernen

Entspricht eines der Programme Ihren Vorstellungen?
Bitte geben Sie uns eine Rückinfo, welches Programm zu Ihnen passt, damit wir Ihnen weitere Informationen zusenden können. Sollten Sie weitere Fragen haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Au Pair in Down Under

"Als Au Pair in Australien Weihnachten mit meiner Gastfamilie zu feiern war der Höhepunkt meiner Australien Reise. Weihnachten im Bikini am Citybeach ... Vielen Dank für die tolle Organisation meiner Au Pair Reise nach Down Under!"
Lisa H.
     

Allgemeine Regelung für Au Pairs

Sie benötigen ein Visum, womit Sie in Australien arbeiten können. Ein spezielles Arbeitsvisum für Studenten ist das übliche Visa für Au Pairs.

  • Beratung zu Au Pair Aufenthalten
  • Au Pair Erfahrungsberichte
  • Infos für Au Pair's über die Zulassungsvorraussetzungen
  • Spezialangebote für Au Pairs
  • Hilfe bei der Au Pair Vermittlung

Der Aufenthalt als ´Demi-Au Pair´ in Australien.

Um eine kostenfreie Beratung zur Au Pair Vermittlung nach Australien oder Neuseeland zu erhalten, klicken Sie bitte hier.

Auslandsjahr als Au Pair in Australien

 

Ein Auslandsjahr als Au Pair in Australien und Neuseeland bietet die Möglichkeit aktiv am Familienalltag teilzunehmen und Sprachkurse zu belegen.

Für die Mithilfe im Haushalt gibt es kostenfreie Unterkunft und Verpflegung.

Österreichisches Au Pair in Australien

Auch Österreicher haben die Möglichkeit

Auch Staatsbürgerinnen aus Österreich haben die Möglichkeit, in Australien als AuPair zu arbeiten. Die für die AuPair-Tätigkeit notwendige Arbeitsgenehmigung kann im Rahmen eines Studentenvisums erworben werden. In diesem sogenannten DemiPair-Programm wird ein Kurs mit der AuPair-Tätigkeit kombiniert. Man kann sowohl einen Sprachkurs als auch einen berufsbildenden Kurs (zB in Business) buchen und gleichzeitig bei einer Familie arbeiten. Mit dem DemiPair-Programm kann man daher die bestmögliche Erfahrung eines Australien-Aufenthalts mitnehmen.

Während man in Australien einerseits die Sprachkenntnisse perfektioniert oder fachliche Kenntnisse erwirbt, lernt man gleichzeitig das richtige Aussie-Leben bei einer Familie kennen. Da man für die Arbeit bei der Familie Wohnen und Essen kostenlos erhält und sogar ein kleines Taschengeld bekommt, ist ein DemiPair-Programm in Australien daher auch eine günstige Alternative das Land so richtig kennenzulernen.

Deutsches Au Pair in Australien - Andere Länder, andere Sitten

Reisen in fremde Länder oder auf andere Kontinente bedeutet vor allem eines: andere Kulturen, andere Traditionen und viele Abenteuer. Australien, das Land der Kängurus und Koalabären, hat sich dabei als beliebtes Reiseziel für junge Deutsche etabliert. Egal ob nach dem Schul- oder Universitätsabschluss oder während eines Studium in Australien der fünfte Kontinent bietet mit seiner weitreichen Natur- und Tierwelt und seinen aufregenden Städten für jeden Geschmack etwas. Dabei ermöglicht Down Under jedoch vor allem durch das angebotenene Work-and-Holiday-Visum der jungen Generation Möglichkeiten, die Reisekasse je nach Wunsch und Bedarf aufzubessern.

Für das weibliche Geschlecht unter uns ist dabei der Job als Au Pair attraktiv. Dieser bietet die Möglichkeit nicht nur gleich zu Beginn der Reise die australische Kultur und den Alltag der Australier von Grund auf und mit allen Facetten zu erleben, sondern nebenbei auch noch das eigene Konto zu füllen.

Es sollte jedoch beachtet werden, dass die australische Kultur und dementsprechend eine australische Familie nicht mit denen in der Heimat zu vergleichen ist. Man  sollte daher der Versuchug wiederstehen, sich wie ein Elephant im Porzellanladen zu verhalten oder eben “typisch deutsch”. Heisst: Andere Länder, andere Menschen, andere Sitten.

Wie das Vorurteil besagt, gehört der allgemeine Australier eher zu den gelassenen Weltenbürgern, was man als Au Pair aus Deutschland im Hinterkopf behalten sollte. Eine große Problematik tritt vor allem bei dem unterschiedlichen Verständnis von Zeit und Pünktlichkeit zwischen den beiden Kulturen auf.

Während man als deutsches Au Pair dazu neigt, schon zehn Minuten vor dem eigentlichen Arbeitsbeginn startbereit zu sein, gehört es zum Alltag in Down Under Zeitabsprachen nicht ganz so genau zu nehmen. Die große Herausforderung besteht dabei, sich den gegebenen Umständen anzupassen und vor allem offen gegenüber zu stehen - auch wenn man sich am Anfang öfter Zähne-knirschend ertappt, als einem eigentlich lieb ist.

Die Offenheit, die man als Reisender in fremden Kulturen von Grund auf sowieso mitbringen sollte, bekommt man von den sogenannten Ozzis in großen Stücken zurück. Vor allem bei Problemen und Sorgen, die man als Au Pair oder normaler Tourist möglicherweise hat, spiegelt sich das Community-Denken und die inbegriffene Hilfsbereitschaft eines jeden einzelnen Australiers wider.
Aber auch durch die Beliebtheit von Down Under bei den Deutschen findet man in jeder noch so kleinen oder großen Stadt Gleichgesinnte aus der Heimat, die einem mit Tipps und Erfahrungen weiterhelfen können.

Au Pair Regeln

Die erste und allerwichtigste Regel ist, dass man das Kind nie alleine lässt! Nicht einmal wenn man auch nur ganz kurz in einen Supermarkt muss oder etwas im Haus vergessen hat und das Kind sitzt schon im Auto. Das wird bei der Gastfamilie gar nicht gerne gesehen.

Ebenso ist wichtig, dass deine ganze Aufmerksamkeit dem Kind gilt und man nicht anderweitig beschäftigt ist, wie z.B. im Internet surfen oder telefonieren. Das kann man alles machen nachdem man „off“ ist, d.h. Feierabend hat.

Die Gasteltern erwarten auch, dass du kreativ in deiner Sache bist. Wenn  man davor Babysitting gemacht hat, hat man bestimmt oft einfach nur einen Film mit den Kindern angeschaut bis sie ins Bett gegangen sind. Doch nun ist man den ganzen Tag mit ihnen beschäftigt. Die Aktivitäten sollten abwechslungsreich sein. Vor allem sollte man auch am Tag mindestens 30 Minuten draußen gewesen sein. So kann man mit ihnen in den Park gehen, ihnen neue Spiele beibringen und vor allem sie zum Sport ermutigen.

Man sollte im Vorhinein mit den Eltern abklären was die Kinder dürfen und was nicht, abspricht was passiert wenn die Kinder nicht hören und was für allgemeine Regeln es gibt. Es ist sehr wichtig, dass man nicht gegen die Regeln der Eltern verstößt und die Kinder z.B. mehr Süßigkeiten bekommen oder mehr fernsehen dürfen. Eine gute Idee ist auch, dass man die Regeln welche die Kinder betreffen abklärt wenn die Kinder am Tisch sind, sodass diese wissen, dass die Regeln von den Eltern kommen.

Nicht nur die Kinder sondern auch man selbst muss sich an die Regeln der Gasteltern halten. So gibt es in vielen Haushalten eine „curfew“ d.h. Ausgangsperre für das Au Pair. Diese dient dazu, dass man am nächsten Tag auch wieder fit ist für seinen Job. Des Weiteren erlauben es auch nicht alle Gasteltern, dass der Freund/die Freundin über Nacht bleiben. Solche Regeln sollte man alle im Vorhinein abklären.

Zu Beginn wird es auch ein paar Verständigungsprobleme geben. Deswegen sollte man gerade wenn es um Regeln geht und man es nicht genau verstanden hat noch einmal nachfragen.  Höchstwahrscheinlich wird man auch anfangs Probleme haben die Kinder zu verstehen und andersrum. So hat der kleinste Junge auf den ich aufpassen muss in den ersten Tagen zu mir gesagt, dass ich kein Englisch sprechen würde. Doch von so etwas sollte man sich nicht entmutigen lassen, sondern einfach geduldig sein und sein Bestes geben. Schon nach kurzer Zeit wird es immer besser funktionieren.

Des Weiteren sollte man sich auch darüber bewusste sein, dass man eine Vorbilds Funktion gegenüber den Kindern hat. So ist es immer wichtig, dass man darauf achtet was man macht und ganz wichtig, was man sagt. Denn die Kinder werden anfangen dich zu imitieren.

Zuletzt ist es sehr wichtig, dass man gleich von Anfang an den Kindern ihre Grenzen klar macht, konsequent bleibt und sich an die Regeln hält. Würde man dies nicht machen, würde man sich selbst aus dem Rennen nehmen, da die Kinder so nicht lernen dich als Autoritätsperson anzunehmen und man wird es später sehr schwierig haben dies wieder zu ändern. Natürlich ist es schwierig gleich streng zu sein, denn man wird ich Sorgen machen, dass die Kinder dich nun nicht mehr mögen. Doch nach ein paar Stunden wird das wieder vergessen sein 😉

Abschließend lässt sich sagen, dass die Sitten und Regeln in jedem Haushalt verschieden sind, sodass man dies einfach gleich mit den Eltern abklären sollte.

Was ist ein Au-Pair

Der Begriff “Au-Pair” sagt zunächst mal nicht viel über den Job aus, den er bezeichnet. Deshalb nun eine kleine Hinführung: Der Begriff kommt aus dem dem Französischen und bedeutet in etwa „on par“, was so viel heißt wie „gleichgestellt“. Wenn du als Au-Pair arbeitest, bist du also mit dem Rest der Gastfamilie gleichgestellt. Das klingt schon mal ganz gut, aber es gehört natürlich noch viel mehr dazu.

Damit du weißt, was dich als Au-Pair erwartet, hier eine kleine Übersicht darüber, was der Job beinhaltet:

Fangen wir mal ganz simpel an: Ein Au-Pair ist ein Kindermädchen, das eine andere Nationalität als seine Gastfamilie hat und mit dieser zusammenlebt. Meist nutzen junge Frauen die Möglichkeit als Au-Pair ein anderes Land kennenzulernen, es gibt aber auch einige männliche Vertreter. Die wohl wichtigste Aufgabe eines Au-Pairs ist die Kinderbetreuung. Zu den weiteren Aufgaben zählen beispielsweise das Sauberhalten des Hauses.

Ein großer Vorteil des Au-Pair-Jobs ist, dass du kostenlos im Haus der Gastfamilie wohnen kannst, während du ein neues, fremdes Land kennenlernst. Auch für das Essen musst du nichts bezahlen. In der Regel musst du also nur für deinen Flug und die Transportmittel vor Ort aufkommen. Wenn du Glück hast, erhältst du von deiner Gastfamilie auch ein wenig Taschengeld, was es natürlich leichter macht, alles zu erkunden.

Als Au-Pair hast du verschiedene Aufgaben, die sich von Familie zu Familie unterscheiden. Neben der Betreuung der Kinder musst du dich meist noch um den Haushalt kümmern, auf die Haustiere aufpassen oder Gartenarbeit übernehmen. Am Anfang kann es schon eine Herausforderung sein, doch mit der Zeit wirst du merken, dass es eigentlich halb so schlimm ist, wenn man erst mal ein wenig Übung hat.

Dein Arbeitstag wird meist fünf bis sechs Stunden dauern, aber das kommt selbstverständlich auf die Gastfamilie an. Es kann immer mal vorkommen, dass du mehr oder weniger arbeiten musst. Solltest du alle deine Aufgaben erledigt haben, frage immer nach, ob es noch etwas anderes zu tun gibt. Schließlich bist du in erster Linie zum Arbeiten in das Land gekommen und nicht zum persönlichen Vergnügen.

Der Zeitraum deines Au-Pair-Jobs hängt ganz von der Gastfamilie ab. Du solltest dies auf jeden Fall bei deiner Bewerbung abklären. Wenn dir der Job als Au-Pair gefällt, kannst du nach dem Ende deines Aufenthalts auch in ein anderes Land gehen und auf diese Weise die Welt erkunden.

So viel zu den grundlegenden Information über den Job als Au-Pair. Falls du jetzt Lust bekommen hast, es auszuprobieren und für einige Zeit in einem fremden Land zu leben, schau dich doch einfach mal nach freien Au-Pair-Stellen um. Es ist mit Sicherheit die einfachste Möglichkeit kostengünstig etwas von der Welt zu sehen.

Au Pairs in Australien: Rechte und Pflichten

Hinweise für Au Pair's

Wie ist der Demi-Aupair-Aufenthalt charakterisiert?

In Australien gelten folgende Bedingungen für Au Pair's. In Australien gibt es keine Au Pair's  im eigentlichen Sinn. Au Pair's nehmen an einem intensiv-Sprachkurs teil und erhalten somit ein Arbeitsvisum für Studenten. Ohne ein solches Visa darf ein Au Pair nicht in Australien arbeiten.

  • Au Pair's helfen einige Stunden in der Gastfamilie bei der Kinderbetreuung.
  • Au Pair's erhalten kein oder ein geringes Taschengeld. 
  • Au Pair's erhalten Discounts für den Sprachkurs in Australien oder Neuseeland.
  • Sprachkurse sind innerhalb der Au-pair-Regelung untrennbarer Bestandteil eines jeden Au-pair-Aufenthaltes.  

Wir informieren Sie gerne über alles Wissenswerte für Au Pair's.

Die Sprachkurse bieten eine gute Möglichkeit, die Landessprache wirklich von Grund auf zu lernen. Grammatische Spitzfindigkeiten sind zwar lästig, aber ohne Hintergrundwissen bleiben die Sprachkenntnisse oft genug lückenhaft. Darüber hinaus bieten die meisten Schulen Kurse für jedes Niveau. Für Schüler mit fundierten Sprachkenntnissen gibt es Klassen in neuerer Literatur, Geschichte, Theater, Kunst u.a. Und wer das "kulturelle Rahmenprogramm" eines Sprachkurses nutzt, findet leicht Anschluss außerhalb der Gastfamilie, was für das seelische Gleichgewicht in der meist ungewohnten Au-pair-Situation besonders wichtig ist.

Das Hauptproblem beim Suchen der geeigneten Schule besteht oft im Mangel an Informationen. Es ist wichtig, sich möglichst frühzeitig an die Schulen zu wenden und sich zu erkundigen, welches Niveau im Unterricht vorausgesetzt wird, wie viel Zeit die Kurse beanspruchen und was sie kosten.

Au Pair Checkliste Australien

P1040236_01Checkliste für eine zukünftige Nanny

  • Stelle sicher, dass du alle nötigen CPR-Trainingseinheiten absolviert hast, die in einem möglichen Notfall unabdinglich sind.
  • Lass alle wichtigen Impfungen machen, um nicht nur dich selbst, sondern auch die Kinder, die in deiner Obhut sein werden, zu schützen. Gerade Babys sind besonders anfällig gegenüber Krankheiten und stecken sich leicht an, und da die Eltern nicht gerade begeistert sein werden, wenn du eine Infektion oder einen Virus mit in die Familie bringst, solltest du alle relevanten Vorsorgen treffen und die entsprechenden Belege deiner Gastfamilie vorlegen.
  • Solltest du einen Job als Night Nanny in Übersee antreten, stelle sicher, dass du alle dafür notwendigen Visas beantragt und erhalten hast. Das letzte was du gebrauchen kannst ist, bei deiner Ankunft zu erfahren, dass du nicht befähigt bist, in dem entsprechenden Land zu arbeiten. Um solchen Situationen vorzubeugen, solltest du in jedem Fall recherchieren, welche Dokumente und Erlaubnisse du einholen musst und diese bei Antritt und während deiner Reise griffbereit haben.
  • Wenn der Kunde dich einen Vertrag unterzeichnen lassen hat, bringe diesen in jedem Fall mit. So vermeidest du, dass du das gesamte formelle Prozedere vor Ort erneut durchlaufen musst und hinterlässt einen zuverlässigen Eindruck bei deiner Gastfamilie.
  • Überprüfe die Haftung deiner Versicherung im Ausland und erweitere sie wenn erforderlich, um im Notfall alle nötigen Behandlungen empfangen zu können. Rufe dazu am besten deinen Versicherungsvertreter an oder recherchiere auf der jeweiligen Internetseite. Auch wenn solche Fälle die absolute Ausnahme sind, solltest du auch auf das Abwegige vorbereitet sein.
  • Nimm deinen Lebenslauf mit, da deine Gasteltern eventuell einige Punkte mit dir durchgehen wollen. Auch eventuelle Zertifikate, die deine besonderen Qualifikationen belegen, solltest du als Kopie bei dir tragen.
  • Bringe angemessene Kleidung und Arbeitsschuhe mit.
  • Solltest du darüber nachdenken, Spielzeug oder andere Geschenke für die Kinder mit zu bringen, sichere dich bei den Gasteltern ab.
  • Packe etwas zu deiner eigenen Unterhaltung ein. Obwohl du hauptsächlich zur Betreuung der Kinder vor Ort bist, wirst du gelegentlich ein wenig Freizeit haben, also bringe Bücher oder einen iPod und ähnliches mit, um dich alleine beschäftigen zu können.
  • Denke an dein Handy und das dazugehörige Ladegerät! Es mag banal klingen aber die Anzahl der Leute, die tatsächlich ihr Ladegerät zu Hause vergessen und es dann nicht aufladen können ist groß. Stelle also zu jedem Zeitpunkt sicher, dass dein Handy aufgeladen ist um im Notfall erreichbar zu sein bzw. selbst Anrufe tätigen zu können. Sogar ein Ersatzakku oder sogar –handy kann hilfreich sein.
  • Jedes Ladegerät bringt dir nichts, wenn es nicht in die landestypische Steckdose passt. Also informiere dich im Vornherein über die Kompatibilität der Anschlüsse und besorge falls notwendig rechtzeitig einen Adapter.


Bitte deine Gasteltern, bei deiner Ankunft folgende Dinge bereit zu halten:

  • Eine Kopie der Hausregeln
  • Eine lückenlose List aller Allergien der Kinder
  • Schlüssel für das Haus
  • Informationen zum Hausalarm
  • Ein Dokument, dass sie befähigt, dich im Notfall ins Krankenhaus zu bringen und alle deiner Gesundheit zuträglichen Schritte veranlassen zu können
  • Kopien aller Rezepte für Medikationen der Kinder
  • Krankenkassenkarten aller Kinder für den Notfall
  • Dies sind nur einige Vorschläge. Du bist eingeladen, die Liste nach deinen Bedürfnissen zu erweitern.

Eine Liste der Notfallnummern, die du eingespeichert haben solltest:

  • Die Australische Notfallnummer: 000
  • Nummern relevanter Familienmitglieder
  • (Kinder-)Ärzte, Zahnärzte, Krankenhäuser
  • enge Familienfreunde, Nachbarn
  • Schule, Kindergarten, Kinderhort, etc.

Dies sind nur einige simple, allgemeine Checklisten, die dir helfen sollen, dich für deinen Auslandsaufenthalt als Au Pair ausreichend zu präparieren. Während deiner Vorbereitung wirst du die Liste wahrscheinlich um einige Punkte ergänzen, die dir in deiner individuellen Situation angebracht erscheinen. Habe immer im Hinterkopf, dass eine gute Vorbereitung das A und O einer erfolgreichen Reise ist. Sei also immer auf das Äußerste vorbereitet und erwarte das Unerwartete.

 

Au Pair Australien Checkliste

Au Pair Vermittlung

Australien Au Pair Vermittlung Vorteile:

  1. Unterkunft und Verpflegung werden von der Gastfamilie übernommen.
  2. ein Taschengeld

Ein 6 Monats-Aufenthalt kostet in ...
Weiterlesen …

Kröten

Kröten in Australien Agakröten in Australien Agakröten oder Riesenkröten, wie sie auch genannt werden, wurden ursprünglich 1935 in Australien eingeführt, ...
Weiterlesen …

Au-Pair Do's & Dont's

Au-Pair Do's & Dont's DO Pünktlichkeit! Nur weil du an deinem Arbeitsplatz lebst, ist das kein Grund für Trödelei und ...
Weiterlesen …

Baby Schlaf

Einschlaftipps für Au Pairs Es gibt gute Schläfer und nicht so gute Schläfer. Es gibt Kinder, die sofort einschlafen, sobald ...
Weiterlesen …

Baby Ernährung

Fütterungstipps für Au Pairs Das Testen
Viele Eltern möchten, dass ihr Baby langsam an neue Lebensmittel herangeführt wird, meistens mit ...
Weiterlesen …

Spiele für Babys

Spieltipps für Au Pairs Spiele für Kinder scheinen oftmals nur Spiel und Spaß zu bedeuten, aber für Babys und Kleinkinder ...
Weiterlesen …

Baby Sitter Job – Weinende Babies

Baby Sitter Job – Weinende Babies Es kann offensichtlich ein großes Übel sein mit weinenden Babies und Kindern umgehen zu ...
Weiterlesen …

Babysitter werden

Babysitter werden – Mehrere Babies Zur gleichen Zeit mit mehr als einem Baby klarkommen Sich um ein Baby zu kümmern ...
Weiterlesen …

Kinderbetreuung Jobs – Kleinkinder

Sich um ein Kleinkind kümmern

Für ein Kleinkind da sein: Tipps für Au Pairs Du hast bereits gelernt, wie ...
Weiterlesen …

Babysitter Job

Sich um Babies kümmern Wie Du Dich während Deines Au Pair Aufenthalts um ein Baby kümmerst Wenn Du für Deinen ...
Weiterlesen …

Betreuung für Kleinkinder

Betreuung von Kleinkindern Wie man sich um Kleinkinder während eines Au Pair Aufenthaltes kümmert Wenn du als Au Pair nach ...
Weiterlesen …

Verhalten von Kindern

Das unergründliche Verhalten von Kindern – Tipps für Au Pairs Kinder werden Dich immer und zu jeder Zeit auf den ...
Weiterlesen …

Sicherheit für Baby

Sicherheit fürs Baby – Grundregeln Selbst ein kleiner Säugling, der sich noch nicht einmal von selbst herumrollen kann oder sogar ...
Weiterlesen …

Kleinkinder

9 – 18 Monate Kleinkind in der Lernphase Ihr Baby wird nun immer mobiler werden und zu laufen anfangen.
Ihr ...
Weiterlesen …

Unfallverhütung

Infoblatt Vor der Geburt Jetzt wird es Zeit über die Veränderungen nachzudenken, die Sie vielleicht in Ihrem Haus und Ihrer ...
Weiterlesen …

Vergiftungen

Infoblatt Die Fakten Jedes Jahr landen in Queensland fast 850 Kinder im Alter von 4 Jahren und jünger im aufgrund ...
Weiterlesen …

Verbruehungen

DENKEN SIE DARAN: Heißes Wasser brennt wie Feuer. Infoblatt Eine Verbrühung ist eine Verbrennungsverletzung, die durch eine heiße Flüssigkeit, heißen ...
Weiterlesen …

Sicherheit von Fussgaengern

Die Sicherheit von Fußgängern Verletzungen bei Fußgängern: was die Statistiken sagen Verletzungen bei Fußgängern sind eine der führenden Ursachen für ...
Weiterlesen …

kindersicheres Haus

Gehen Sie diese Liste für jeden Raum einzeln durch. Notieren Sie, ob das Kästchen weitere Aufmerksamkeit erfordert. Schreiben Sie auf, ...
Weiterlesen …

Verbrennungen

Infoblatt Die Fakten Brände und Verbrennungen stellen eine ernste Gefahr für Kinder in Queensland dar. Jedes Jahr landen im Durchschnitt ...
Weiterlesen …

Ertrinken im Kindesalter

Infoblatt Die Fakten Ertrinken ist in Australien die häufigste Ursache für Unfalltode bei Kindern, die zwischen 0 und 4 Jahren ...
Weiterlesen …

Glas Sicherheit

Infoblatt
Die Fakten Jedes Jahr landen in Queensland im Durchschnitt 220 Kinder im Alter von 4 Jahren oder jünger aufgrund ...
Weiterlesen …

Spielsachen

Gehen Sie auf Nummer sicher mit FOGSA Form Überprüfen Sie Spielsachen regelmäßig auf Abnutzungserscheinungen und Beschädigungen. Schauen Sie nach scharfen ...
Weiterlesen …

Verletzungen

Die wichtigsten Fakten über Verletzungen bei Kindern in Australien

  1. Jedes Jahr werden rund 300 australische Kinder (im Alter von ...
    Weiterlesen …

Stürze

Die Fakten Jedes Jahr landen in Queensland ungefähr 36.000 (sechsunddreißig tausend) Kinder unter dem Alter von 15 Jahren als Folge ...
Weiterlesen …

Erste Hilfe Kurs

Kinder- und allgemeine Erste-Hilfe-Kurse sowie Reanimationskurse werden von folgenden Organisationen angeboten:

  • St John Ambulanz
  • Australisches Rotes Kreuz
  • Royale Lebensrettungsgesellschaft ...
    Weiterlesen …

Ersticken

Erstickungsfälle bei Kindern unter fünf

  • Apfel im Schlafzimmer zu Hause gegessen, verschluckt
  • auf dem Bett umhergerollt, Plastikstiftkappe verschluckt, die ...
    Weiterlesen …

Verschlucken

Verschlucken
 Die Fakten Im Durchschnitt landen 88 Kinder unter 5 Jahren und 32 Kinder zwischen 5 und 15 als Folge ...
Weiterlesen …

Baby Sicherheit

Babys von der Geburt bis zum Krabbelalter Von der Geburt bis zu einem Alter von 9 Monaten Ein Baby in ...
Weiterlesen …

Cane Toads

Im Jahr 1935 wurde in Australien eine giftige Krötenart eingeführt. Die Cane Toads sollten dabei helfen, einen Käfer zu bekämpfen, ...
Weiterlesen …

Handy in Australien

Au Pairs, Handys und die große Frage: anschalten oder ausschalten in der Nähe der Kinder? Was gilt denn nun für ...
Weiterlesen …

Kinder und Hunde

Viele Familien besitzen Hunde, die man natürlich auch in den Alltag miteinbeziehen muss. Die Kinder sollen möglichst ihren Spaß mit ...
Weiterlesen …

Australier & Anstandsregeln

Australier & Anstandsregeln in Australien In jedem Land haben die Bewohner andere Werte und Verhaltensweisen; manchmal sind diese sogar in ...
Weiterlesen …

Au Pair Verantwortlichkeiten

Au Pair Verantwortlichkeiten Diese Tipps sollen Dir einen ersten Eindruck davon geben, welche Verantwortlichkeiten Dich als Babysitter erwarten. Liebe Kinder
...
Weiterlesen …

Au Pair Australien Vermittlung - Wenn Du dich für ein Au Pair / Demi Pair Programm bewerben willst, bitten wir Dich, Deinen Antrag so früh wie möglich vor Deinem Starttermin bei uns einzureichen, damit ausreichend Zeit bleibt, Deine Dokumente vorzubereiten und eine geeignete Gastfamilie zu finden.

Der Aufenthalt als Demi-Au Pair in Australien.

Au pair in Australien - Sie mögen Kinder und haben Lust, in einer australischen Familie zu leben? Sie sind flexibel, neugierig und möchten Ihren Lebenslauf auffrischen. Dann wünschen wir Ihnen viel Spaß mit unserem Programm Au Pair in Australien.

Übrigens, nach Australien werden auch gerne professionelle Au Pairs vermittelt. Erzieherinnen, Sozialassistentinnen, Grundschullehrerinnen, Familienpflegerinnen, Kinderkrankenschwestern und Diplom-Sozialpädagoginnen haben sehr gute Chancen schnell eine Au Pair Stelle zu finden. Zur Teilnahme am Au Pair Programm braucht man jedoch keine Erfahrungen.

EduCare in Australien

Work, Study & Travel - das besondere Au pair Programm. Leben und Arbeiten Sie ein Jahr in einer australischen Familie als Au Pair und besuchen Sie nebenher ein australisches College oder eine Sprachschule in Australien.Um eine kostenfreie Beratung zur Au Pair Vermittlung nach Australien oder Neuseeland zu erhalten, klicken Sie bitte hier!

Au Pair Bewerbung

Bitte schicken bitte Ihren Lebenslauf, ein Einleitungsschreiben und Referenzen, um sich für einen Au Pair Job zu bewerben. Es bestehen Au Pair Angebote für Australien und Neuseeland.

Falls Sie nicht alle Bewerbungsfragen per E-Mail klären möchten, kann Sie ein Mitarbeiter anrufen. Um eine kostenfreie telefonische Beratung zu erhalten, schicken Sie uns bitte vorab eine allgemeine Anfrage zu Ihrem Au Pair Vorhaben sowie Ihre Telefonnummer (Festnetz) und Erreichbarkeit.

Leider sind die Anfragen von Gastfamilien je nach Bereich und Jahreszeit unterschiedlich hoch. In der Regel melden sich Familien 6-8 Wochen vor Reisewunsch, aber auch 2-3 Wochen ist nicht selten.

Au Pair Australien Anmeldung

Bitte beachte, dass der Antrag spätestens 3 Monate bei Demi Pair und 2 Monate bei Au Pair vor Beginn inkl. aller Unterlagen eingereicht sein muss, damit Du am Programm teilnehmen kannst.

Eine Ausnahme bildet das professionelle Au Pair Australien Programm. Hier werden Bewerbungen auch kurzfristig angenommen, um Teilnehmern die Arbeitsaufnahme innerhalb weniger Tage zu ermöglichen.

Nachdem Du unsere Online Form ausgefüllt hast, wird Dich eine Beraterin kontaktieren und um folgende Dokumente bitten.

  1. ausgefüllte Antragsformulare > Wir senden Dir die Anträge zu!
  2. ausführlicher Lebenslauf – in Englisch (auf child care bezogen)*
  3. Brief an die Familie (auf Englisch) mit ein paar aktuellen Bildern von Dir*
  4. mind. 2 Referenzen Kinderbetreuung (alternativ gehen auch Charakterreferenzen)*
  5. Polizeiliches Führungszeugnis (bitte umgehend beantragen!)
  6. Brief vom Hausarzt, über Deine generelle Gesundheit (gern geben wir Ihnen ein Formular hierzu)
  7. Kopie vom Führerschein (wenn vorhanden)
  8. Erste Hilfe Zertifikat

Au Pair Organisation Australien - Wir bekommen täglich viele Anfragen zur Au-pair Vermittlung und versuchen Angebot und Nachfrage gerecht zu werden. Wichtig ist es sich so frühzeitig wie möglich anzumelden.

Die Angebote an Dienstleistungen im Au Pair Vermittlungsbereich sind für deutschsprachige Ausländer recht dünn und kompliziert. Vermittlungsagenturen sind teils sehr teuer und vermitteln lieber einheimische Au Pairs mit Qualifikationen und Referenzen.

Wie Sie sicher schon wissen gibt es offiziell kein Au Pair Visa für Ausländer in Australien oder Neuseeland.

Wir haben uns deshalb mehr auf das Demi Pair Programm spezialisiert, bieten aber auch Au Pair Stellen ohne Schulgebühren an.

Als Demi Pair hat man ein Working Holiday Visum oder Studentenvisum. Mit dem Visum für Studenten darf man solange der Kurs dauert als Au Pair arbeiten.

Das Working Holiday Visum verbietet jedoch eine Beschäftigung von länger als 6 Monate beim gleichen Arbeitgeber. Ein grosser Nachteil, da so manche Familie eher ein Au Pair für längere Zeiträume beschäftigen möchte.

Au Pairs erhalten von uns eine kompetente, umfassende und kostenfreie Dienstleistung. Au-pairs kontaktieren uns somit in allen Problemlagen des Au-pair Lebens.

Go To Australia berät Sie gern kostenfrei.

Lesen Sie bitte vorab unseren Au Pair Australien FAQ

Neues programm

Programmbeschreibung

  • Online Au-pair-Kurs, bevor du in Australien ankommst – Au-pair-Führer
  • Einführung und Unterbringung bei einer Gastfamilie und mit einem eigenen Zimmer für dich
  • Alle Mahlzeiten sind inkludiert.
  • Arbeitspensum von dreißig bis vierzig Stunden pro Woche, freie Wochenenden.
  • Das Au-pair erhält eine wöchentliche Zahlung von 6 A$ pro Stunde (30 Stunden = 180 A$).
  • Abholung vom Flughafen und Transfer zur Gastfamilie
  • Informationspaket über Rechte und Verantwortungen eines Au-pair
  • Hilfe während des Unterbringungszeitraums und deines Aufenthalts auf Spanisch, Französisch und Englisch.
  • Unterbringung in einer neuen Unterkunft während deines Aufenthalts in Australien im Fall irgendwelcher Probleme mit deiner Gastfamilie
  • Zwei Wochen „bezahlter Urlaub“, wenn ein Au-pair zwölf Monate lang bei einer Familie arbeitet. Ein Monat Urlaub pro sechs Arbeitsmonate.
  • Empfehlungsschreiben für zukünftige Jobs, welche deine Fähigkeiten, wie zum Beispiel deine Initiative, deine Pünktlichkeit, dein Engagement und deine Verlässlichkeit bestätigen.
  • Au-pair-Bestätigung
  • Das Beginndatum muss mit deiner Au-pair-Familie abgestimmt werden (bitte buche deinen Flug nicht, bevor deine Vermittlung bestätigt wurde).

Anforderungen:

  • Verpflichtung zur Arbeit bei der Gastfamilie für die vereinbarte Zeit (zwischen sechs und zwölf Monaten)
  • Erfahrung in der Kinderbetreuung (das kann Babysitten, bezahlte oder Freiwilligenarbeit umfassen)
  • Bereitschaft, etwas Hausarbeit zu erledigen
  • Referenzen von bisherigen Kinderbetreuungstätigkeiten müssen vorgelegt werden.
  • Erfüllung der Voraussetzungen für ein Working Holiday-Visum
  • Ein Leumundszeugnis, ein Gesundheitsattest und Versicherungsdokumente müssen, falls verlangt, vorgelegt werden.

Verpflichtungen:

Haushaltsführung, Mithilfe beim Kochen, Bügeln, Erledigen der Einkäufe; Verantwortungen im Zusammenhang mit der Kinderbetreuung, so wie das Baden der Kinder, Aufsicht bei den Hausübungen, Zubereitung von Mahlzeiten und Jausen, Vorlesen, gemeinsames Spielen, gemeinsames Spazierengehen oder Ausflüge in den Park. Da du bei der Familie, deren Kinder du betreust, lebst, ist es einfacher, die Einteilung deiner Arbeitszeit auf die Bedürfnisse deiner Gastfamilie abzustimmen.

Weitere Informationen über unser Programm:

  • Dauer: mindestens sechs Monate bis zu einem Jahr
  • Es wird in alle wichtigen Städte Australiens (hauptsächlich Sydney, Canberra, Perth, Brisbane, Adelaide, Queensland, Gold Coast, Melbourne, Darwin usw.), ebenso wie aufs Land vermittelt.
  • Die bei uns eingeschriebenen Familien werden sorgfältig ausgewählt und leben normalerweise in gehobenen städtischen Wohngegenden oder in Vororten am Strand.
  • Ein Vorschlag für einen Arbeitsplan und nähere Informationen von der Familie, inklusive einer Liste von Pflichten, Arbeitszeiten usw., werden dem Au-pair zur Verfügung gestellt.
  • Falls gewünscht, kann das Au-pair den Aufenthalt bis zu einem Jahr bei derselben Familie GRATIS verlängern.
  • Unterkunft und Mahlzeiten an sieben Tagen pro Woche sind inkludiert, die Wochenenden sind frei.
  • Fotos von und nähere Informationen über die Familie und ihr Haus werden dem Au-pair zur Verfügung gestellt.

Au Pair Jahr Australien

Ein Au Pair Jahr in Australien - Sonderpreis für diejenigen an, welche mit GoToAustralia als Au Pair starten wollen.

Au Pair Jahr AustralienWenn du Australien als Au Pair kennenlernen möchtest, bieten wir aktuell einen Sonderpreis für diejenigen an, welche mit uns als Au Pair starten wollen.

Als Au Pair wohnst du bei einer Gastfamilie in Australien, betreust die Kinder, hilfst etwas im Haushalt und wohnst dafür kostenlos bei der Gastfamilie inkl. Verpflegung. Nebenbei kannst du dein Englisch verbessern und das Land erkunden. Wir bieten Platzierungen in allen australischen Großstädten an wie Brisbane, Sydney, Adelaide, Melbourne oder Perth sowie auch in ländlichen Gebieten.

Allgemeine Voraussetzungen:

  1. Alter: 18 Jahre –30 Jahre
  2. gute Englischkenntnisse für den Alltag
  3. Freude am Umgang mit Kindern
  4. selbständiges, umsichtiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  5. Erfahrungen in der Kinderbetreuung (Referenzen werden benötigt)
  6. gesund, fit und aktiv
  7. Bereitschaft, sich an das Leben der Familie anzupassen und Arbeiten im Haushalt und bei der Kinderbetreuung zu übernehmen
  8. Flexibilität, sich an die neue Familie und ausländische Kultur und Lebensweise anzupassen
  9. offene und ehrliche Kommunikation zur Au Pair Familie
  10. eine gewisse Belastbarkeit und gute Manieren
  11. Working Holiday Visa (nur für deutsche Staatsbürger möglich – NICHT für Österreicher oder Schweizer!)
  12. Programmdauer: mindestens 3 Monate, bis zu 1 Jahr (bevorzugt ab 6 Monate)
  13. Polizeiliches Führungszeugnis erforderlich (kann nachgereicht werden)

Programminhalte

  1. Platzierung als Au Pair in einer australischen Gastfamilie
  2. Eigenes Zimmer im Haus einer australischen Familie
  3. alle Mahlzeiten sind inklusive
  4. Informationspaket für Au Pairs
  5. Abholung am Flughafen
  6. 30 – 40 Stunden pro Woche Arbeit als Au Pair nach Bedarf, 2 Tage pro Woche frei
  7. wöchentliche Zahlung in Abhängigkeit der vereinbarten Stunden (z.B. 30h/W A$180)
  8. Au pair Zertifikat auf Anfrage

HINWEIS: Anreise erfolgt nach Bestätigung der Platzierung durch die Familie (Bitte buche deinen Flug erst nachdem deine Familie fest steht!)

In der Regel werden folgende Dokumente benötigt:

  1. ausgefülltes, unterschriebenes Antragsformular (Formular wird zur Verfügung stellt)
  2. ausgefüllter Au Pair Fragebogen (Formular wird zur Verfügung stellt)
  3. Tabellarischer Lebenslauf, in Englisch (auf Kinderbetreuung/“child care“ bezogen) (Beispiel kann zur Verfügung gestellt werden)
  4. Brief von dir an die Familie, in Englisch
  5. ein paar aktuelle (passende) Bilder von dir
  6. mindestens 2 Referenzen zur Kinderbetreuung – inklusive Kontaktdaten und Unterschrift in englischer Sprache (oder Übersetzungen müssen angefertigt werden) (Vorlagen können zur Verfügung gestellt werden)
  7. Polizeiliches Führungszeugnis (kann nachgereicht werden)
  8. Kopie vom Erste Hilfe Zertifikat (falls vorhanden)
  9. Brief vom Hausarzt, über deine generelle Gesundheit (Formular kann zur Verfügung gestellt werden)
  10. Kopie deiner Versicherungen (Minimum: Auslandskrankenversicherung, Haftpflichtversicherung), ggf. kann man über weitere Versicherungen nachdenken (z.B. Reiseversicherung, Unfallversicherung)
  11. Kopie vom Führerschein (falls vorhanden)
  12. Kopie vom Working Holiday Visum sobald verfügbar

Starttermine:
Bitte berücksichtige, dass 80% der Au Pairs im Juli, August und September beginnen wollen, da sie dann die Schule abgeschlossen haben und direkt im Anschluss das Programm starten wollen. Solltest du dich für diesen Starttermin interessieren, solltest du dich frühzeitig bewerben, um dir einen Platz zu sichern oder ggf. über einen alternativen Starttermin nachdenken.

Bitte wende dich an uns, wenn dich dieses Angebot interessiert!

Durchhaltetipps und Verhaltensregeln als Au-pair

Als Au-pair in einem fremden Land zu leben ist nicht immer ganz einfach… Man ist weit entfernt von Familie und Freunden und das vielleicht sogar zum ersten Mal. Man lebt auf einmal mit Personen zusammen, die einem noch absolut fremd sind, spricht eine andere Sprache und wohnt gewissermaßen an seinem Arbeitsplatz. Das da mal die ein oder andere Situation auftritt, wo man an sich selbst zweifelt oder einfach unzufrieden ist, ist selbstverständlich.

Ich habe im Folgenden ein paar Durchhaltetipps und Verhaltensregeln für dich aufgeschrieben, die mir geholfen haben mich gut in meine Gastfamilie zu integrieren, mit meinem Heimweh umzugehen und mir Respekt vor den Kindern zu verschaffen.

 

Am Anfang ist sicherlich weniger mehr! Du solltest nicht jeden Tag mit deinen Freunden oder deiner Familie in Deutschland kommunizieren. Denn zum einen fällt es dir schwerer dich in deinem „neuen“ Leben einzuleben und zum anderen willst du ja auch so gut es geht deine Sprachkenntnisse verbessern und solltest deswegen nicht allzu oft in Deutsch reden oder schreiben.

Mach dir klar, dass du nicht endgültig von zu Hause weg bist! Denk an ein schönes Ereignis des letzten Jahres oder einfach aus der Vergangenheit. Nennen wir als Beispiel die Fußballweltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Da hattest du so eine tolle Zeit und du erinnerst dich noch daran als wäre es gestern gewesen. Aber Moment mal! Das ist ja schon 4 Jahre her! Wie die Zeit vergeht! Und genauso schnell wird auch die Zeit als Au-pair vergehen und im Nachhinein kommt es dir so vor, als wärst du nie von zu Hause weg gewesen und denkst gerne an deine Zeit als Au-pair zurück und wünschst dir neue Herausforderungen.

Versuche dich gut in deine Gastfamilie zu integrieren. Tu auch mal Dinge, die nicht von dir erwartet werden, wie zum Beispiel den Geschirrspüler ausräumen. Sieh´ es nicht als einen Job an, sondern als die perfekte Möglichkeit eine 2. Familie dazu zu gewinnen, die du eventuell auch noch mal besuchen könntest.

Versuche dir auch einen Freundeskreis dort aufzubauen, denn du bist ja nicht immer nur zu Hause, um dich um die Kinder zu kümmern. Wer unternimmt nicht gerne an seinen freien Tagen etwas mit seinen Freunden. Gehst du beispielsweise in eine Sprachschule ist dies der perfekte Ort, um andere Au-pairs oder ebenfalls Reisende kennen zu lernen, mit denen du dich austauschen kannst.

Wenn die Kinder dir mal auf der Nase rumtanzen, einfach nicht hören wollen und du schon Kopfschmerzen hast vom ganzen „Rumgekreische“: Dafür gibt es keinen Durchhaltetipp… Da hilft nur: Augen zu und durch!

Bleib´ ruhig, aber sei konsequent! Jede Familie hat meistens ihre eigenen Methoden, um die Kinder zu bestrafen oder zu belohnen. Du solltest einfach so handeln wie die Eltern es auch tun.

Bei meiner Gastfamilie war es beispielsweise so: Wenn eines der Kinder ungezogen war, dann wurde es in sein Zimmer aufs Bett geschickt und musste dort so lange verweilen bis die Eltern oder ich ihn wieder abgeholt haben. Dann habe ich zunächst gefragt, ob er mir etwas sagen möchte und warum ich ihn denn in sein Zimmer geschickt habe. Die Kinder haben dann auch meist ihre Fehler eingesehen und sich entschuldigt. Das war für die Kinder wirklich die schlimmste Strafe, denn sie wussten ganz genau, dass die anderen sich weiter vergnügten und Spaß haben, während sie selbst sich auf dem Bett langweilen mussten.

Ich habe die Kinder meist ein paar Mal vorgewarnt: „Du hörst jetzt sofort damit auf oder du gehst auf dein Zimmer!“ oder „Noch einmal und du sitzt auf deinem Bett!“

Das Wichtigste: Du musst konsequent sein, damit die Kinder dich ernst nehmen.
Und nur weil man konsequent ist, brauchst du auch keine Angst haben, dass die Kinder dich dann nicht mögen. Sie wissen eigentlich ganz genau was falsch und richtig ist und was sie tun oder besser lassen sollten.

Aber es ist natürlich genauso wichtig deine Kinder zu loben, wenn sie sich gut benommen haben oder dir bei irgendetwas helfen. Dann merken sie auch, dass du wahrnimmst, wenn sie sich gut verhalten und sehen auch einen Sinn im guten Benehmen, denn wer wird nicht gerne mal gelobt.

Katharina Minkow

Au Pair Erfahrungsberichte

Au Pair Australien Erfahrungsberichte

Au Pair Australien

Au Pair Brief an die Gasteltern

Finde hier ein Beispiel für einen Au Pair Brief an die Gasteltern Liebe Familie! Ich heiße Lisa Fuchs und bin ...
Weiterlesen …

Au Pair Demi Pair

Au Pair Demi Pair Australien - Geld sparen als Au Pair/Demi Pair in Australien & Neuseeland! Erhalten Sie eine kostenfreie ...
Weiterlesen …

Au Pair in Australien – mit Online Au-pair-Kurs

Programmbeschreibung Au Pair in Australien Online Au-pair-Kurs, bevor du in Australien ankommst Auswahl einer geeigneten Gastfamilie und Unterbringung in einem eigenen ...
Weiterlesen …

Australier

Über die Deutschen kann man sagen, dass sie immer Bier trinken, Weißwurst essen und ständig ein Dirndl oder Lederhosen anhaben ...
Weiterlesen …

Heimweh

Sobald ihr euch für euer Auslandsjahr entscheidet, kommen auch die Gedanken daran, dass man dann Menschen, die man sonst fast ...
Weiterlesen …

Child Care Course Sydney

Zunächst einmal alles Formelle: Mein Name ist Sharlene, ich komme aus einem kleinen Ort in Baden-Württemberg bin 19 Jahre alt, ...
Weiterlesen …

Au Pair Aufenthalt in Perth

Jetzt ist es schon ein bisschen länger als ein Monat her, dass ich in nach Australien gekommen bin und meinen ...
Weiterlesen …

Demi Pair Erfahrungsbericht

Demi Pair Erfahrungsbericht – Isabell Hofmann Am 27 Juli 2004 machte ich mich auf mein bis jetzt größtes Abenteuer… Down ...
Weiterlesen …

Au Pair Erfahrungsberichte

Au Pair in Australien Erfahrungsberichte Au Pair in Brisbane „Nach meiner Matura fuhr ich nach Australien, um ein Au Pair Jahr ...
Weiterlesen …

Au Pair Jobvermittlung

Au Pair Australien Jobvermittlung Unser professionelles Au Pair Program hilft Au Pairs bei der Jobvermittlung: bevorzugte Qualifikationen: Kindergärtnerin, Lehrerin, Logopädin ...
Weiterlesen …

Au Pair für 3 Monate

Au Pair Australien 3 Monate Wer träumt nicht auch davon mal für ein 3 Monate als Au Pair in Australien ...
Weiterlesen …

Gold Coast Au Pair

Gold Coast Au Pair Stellen Du bist zwischen 18 und 31 Jahre alt? Du hast Erfahrungen als Au Pair oder ...
Weiterlesen …

Au Pair Gold Coast

Au Pair Gold Coast Als Au Pair an der Gold Coast arbeiten Du hast Erfahrungen mit Kindern Du bist über ...
Weiterlesen …

Au Pair in Perth

Die Phoenix Academy in Perth hat für AuPairs oder DemiPairs ein sehr interessantes Programm zusammengestellt. Da es immer mehr AuPairs ...
Weiterlesen …

Caversham Wildlife Park

Snakes, coalas, kangaroos hautnah!- Caversham Wildlife Park Mein erster Ausflug mit meinen neuen Freunden von der Schule ging in den ...
Weiterlesen …

3 Wochen in Australien

Aller Anfang ist schwer! – „ trotzdem freue ich mich jeden Tag hier in Australien sein zu dürfen“ Mittlerweile bin ...
Weiterlesen …

Mietwagen ab 21 Jahre

Wenn man einen kleinen Roadtrip machen möchte oder man in einer fremden Stadt ist, dann ist des Öfteren ratsam, dass ...
Weiterlesen …
Au Pair Australien

Au Pair Erfahrungsbericht

Sachen, welche man sich mit Kindern angewöhnt Obwohl meine Kinder schon alt und überwiegend selbstständig sind, gibt es dennoch ein ...
Weiterlesen …

Au Pair Sydney

Au Pair Sydney Tierliebes Au Pair gesucht Erfahrungen & Aufgaben:  Baby Pflege 1. Hilfe Hilfe bei den schulischen Aufgaben leichte ...
Weiterlesen …

Au Pair Cairns

Au Pair in Cairns Erfahrungen & Erwartungen:  Haushaltsführung Kinderbetreuung Baby Pflege Betreuung der Farmtiere (Hühner, Enten, Pony, 2 Katzen, 3 ...
Weiterlesen …

Au Pair Job

Au Pair Job Australien Familienhelfer/in gesucht Sie sollten folgende Erfahrungen mitbringen: Haushaltsführung Kinderbetreuung Zeitraum ab sofort für 6 Monate Vergütung: ...
Weiterlesen …

Au Pair gesucht

Au Pair in Australien gesucht Familie mit Drillingen sucht Au Pair Sie sollten folgende Qualifikationen mitbringen: Abgeschlossener 1. Hilfe Kurs ...
Weiterlesen …

Lehrer Australien

Kindern beim Lernen helfen Seit Neustem lernt der Kleinste meiner Jungs Schreibschrift zu schreiben in der Schule. Gleich nachdem er ...
Weiterlesen …

Demi Au Pair

Demi Au Pair Australien Großer Andrang für Demi Au Pair Australien Programme Aufgrund der riesigen Nachfrage für DemiPair-Plätze hat das ...
Weiterlesen …

Au Pair Erfahrungsbericht

Obwohl meine Kinder schon alt und überwiegend selbstständig sind, gibt es dennoch ein paar Dinge, welche ich mir in der ...
Weiterlesen …

Mietwagen Australien

Wenn man einen kleinen Roadtrip machen möchte oder man in einer fremden Stadt ist, dann ist des Öfteren ratsam, dass ...
Weiterlesen …

Australien Erfahrungsbericht

Leider sind die drei Monate schon vorbei. Ich hatte drei unvergessliche schöne Monate in Sydney mit einem kurz Trip nach ...
Weiterlesen …

Au Pair als Mann

Unsere Erfahrung mit einem Au Pair als Night Nanny Als wir unser erstes Kind bekamen, wussten wir sofort, dass ausreichend ...
Weiterlesen …

Freiwilligenjobs Australien

Wir helfen dir einen Freiwilligenjob in Australien zu finden. Du hast einiges dafür auf dich genommen um hier zu sein, ...
Weiterlesen …

Arbeiten als Au Pair in Australien

Vorrausetzungen für das Arbeiten als Au Pair in Australien Es liegt in deiner Verantwortlichkeit, dass du legal in Australien arbeiten darfst ...
Weiterlesen …

Visum für Au Pairs in Australien

Visum für Au Pairs in Australien - Hier können Sie sich von uns kostenfrei zu den Visum Arten für Au ...
Weiterlesen …

Au Pair in Australien – Kurse für Au Pairs in Australien

Au Pair in Australien - Kurse für Au Pairs in Australien Lust auf andere Kulturen, neue Länder entdecken und mit ...
Weiterlesen …

Aupair in Australien

Aupair in Australien - Möglichkeiten eines Au Pair/Demi Pair Aufenthalts  1) Australian Au Pair (good English language skills required): Placements ...
Weiterlesen …

Au Pair Programm ohne Sprachkurs

Au Pairs, die keinen Sprachkurs machen möchten, haben nun die Möglichkeit, bis zu 1 Jahr als AuPair in Australien zu ...
Weiterlesen …

Australien Au Pair Vermittlung

Australien Au Pair Vermittlung Nachfrage nach Au Pair-Plätzen steigt Wie sich in den Büros von GoToAustralia zeigt, steigt die Nachfrage ...
Weiterlesen …
Auswandern Australien Tipps

Au Pair Aufgaben

Au Pair Aufgaben in Australien Wenn Sie entsprechend qualifiziert sind und gerne Vollzeit einer Gastfamilie gegen Kost und Logis + ...
Weiterlesen …

Au Pair in Australien Erfahrungsberichte

Die Arbeit als Au Pair ist eine lohnenswerte Erfahrung Russel Stafford Wenn ich früher gefragt wurde was ich Später einmal ...
Weiterlesen …

Au Pair Australien Erfahrungsbericht

Mein Größter Wunsch war es Au Pair zu werden und Australien sehen! Natalie Gurin Da ich schon immer Kinder mochte ...
Weiterlesen …

Au Pair für 3 Monate

Warum ich Au Pair wurde und es nicht bereut habe Naomi Crouch Eine Freundin von mir reiste einmal nach Übersee ...
Weiterlesen …

Als Au Pair nach Australien

Von Österreich nach Australien – meine Erfahrung als Au Pair Von Nancy Conmitto Schon als ich klein war wollte ich ...
Weiterlesen …

Australien Au Pair Erfahrungsberichte

Werde Au Pair und mache unvergleichliche Erfahrungen Christana Nelly Als jemand der die Arbeit mit Kindern liebt, dachte ich von ...
Weiterlesen …

Au Pair Erfahrungsberichte zu Australien

Mein Au-pair-Aufenthalt in Australien Ich war mit dem „Working Holiday Visa“ in Australien und stieß eines Tages bei der Jobsuche ...
Weiterlesen …

Au Pair Jahr in Australien

Australien, ein Land wie kein anderes.. Hätte mir jemand vor ein paar Jahren erzählt, dass ich einmal in Australien leben ...
Weiterlesen …

Nanny Jobs Australien

Nanny Jobs Australien - Arbeiten als Nanny oder Babysitter – ein guter Einstieg Es ist schwer einen Anfang zu finden ...
Weiterlesen …

Au Pair Australien Bedingungen

Au Pair Australien Das Auswahlverfahren für Au-pair-Bewerber: Die Auswahlkriterien für Au-pairs beziehen sich auf die Persönlichkeit, die Englischkenntnisse, die Einstellung ...
Weiterlesen …

Au Pair in Australien

Au Pair in Australien Komm nach Australien und habe die beste Zeit deines Lebens. Als Au Pair in Australien bekommst ...
Weiterlesen …

Viel Spass beim Au Pair Australien Programm!

Auch Sie können sich den Traum vom Arbeiten als Au Pair Down Under erfüllen! Als Au Pair, Nanny arbeiten Sie halbtags (Demi Pair) als Familienhelferin (Kinderbetreuung, Hausaufgabenbetreuung, leichte Hausarbeiten wie Putzen, Spielen mit den Kindern ) in einer australischen Familie, die für Unterkunft und Verpflegung sorgt. Sie zahlen natürlich weder für Essen noch für Unterkunft oder Internet. Ihre Arbeitszeiten vereinbaren Sie direkt mit Ihrer Gastfamilie. Bezahlung nach Vereinbarung oder als Demi Pair freie Unterkunft, Verpflegung und evtl. etwas Taschengeld. Sie erleben somit das australische Familien- und Alltagsleben und haben andererseits die Gelegenheit Ihre Freizeit in einer australischen Stadt wie Brisbane, Sydney, Melbourne, Hobart oder Adelaide zu verbringen. Desweiteren können Sie einen Englischkurs besuchen. Hier können Sie uns Ihre Fragen zum Arbeiten als Au Pair stellen.

Australien, ein Land wie kein anderes..

Hätte mir jemand vor ein paar Jahren erzählt, dass ich einmal in Australien leben werde, haette ich ihn wahrscheinlich fuer verrückt gehalten.
Heute,  fast 2 Jahre nachdem ich das erste mal Fuss auf diesen wundervollen Kontinenten gesetzt habe, kann ich mir nicht mehr vorstellen in Deutschland zu leben.... mehr

Au Pair Australien Stellenangebot
Du suchst gerade eine Stelle als Au Pair? Jetzt bewerben und zum nächsten Termin einreisen! Hier informieren oder gleich bewerben!

Au Pair Erfahrungsberichte
Es handelte sich um eine Familie mit 4 Kindern, was mich zunächst abschreckte... mehr

Als Au Pair nach Australien
Schon als ich klein war wollte ich unbedingt mal nach Australien reisen, und so war ich überglücklich als mir ein Job als Au Pair in Australien angeboten wurde... mehr

Auslandsjahres als Au Pair
Meine Aufgaben bestanden vor allem in allgemeinen Hausarbeiten und der nächtlichen Betreuung und Aufsicht der Kinder... mehr

Au Pair für 3 Monate
Schon bald wunderte ich mich wie die Eltern es schafften, Tag für Tag mit diesen Kindern unter einem Dach zu leben... mehr

Handwerker als Au Pair?
Die Familie hatte zwei Kinder, jeweils 5 Jahre und 5 Monate alt, wobei speziell die geforderte Betreuung des Neugeborenen mir im Vornherein ein wenig Sorgen bereitete... mehr

Au Pair für Babies
Ich hatte keine Erfahrung im Umgang mit Neugeborenen und so stellte sich schnell heraus, das ich nicht die nötige Geduld und emotionale Stabilität mitbrachte... mehr

Au Pair Erfahrungsberichte

©2017 Go to Australia

0
Connecting
Please wait...
Schick eine Nachricht
* Name
* Email
* Nachricht
    Wir sind online!

     Chatte mit uns. Wir sind online

    * Name
    * Email
    * Nachricht
    Wir sind online!
    Feedback

    Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

    How do you rate our support?
      Show Buttons
      Hide Buttons

      Log in with your credentials

      Forgot your details?