Auswandern nach Australien für immer & auf Zeit

Auswandern, Studieren, Leben, Arbeiten in Australien mit Go to Australia

Als führende Beratungsstelle für Australien gibt es hier persönliche Beratungen und einen Rundum Service zum Auswandern nach Australien!. Deutschsprachige MARA registrierte Auswanderungsberater helfen bei der Auswanderung nach Australien und Bildungsberater kümmern sich um alle Bildungsangelegenheiten.

Als professioneller Beratungsservice, der sich vor allem auf Bildungsangebote spezialisiert hat, beraten wir vor allem zu folgenden Themen:

Studium Australien – Schüleraustausch Australien – Sprachreisen Australien - Australien Ausbildung - der Ausbildungsratgeber für ein Studium, Schüleraustausch, Sprachaufenthalt, Demi Pair und Praktikum

Seit 2003 unterstützen wir als offizielle Vertretung der High Schools, Primary- und Secondary Schools, Colleges, Sprachschulen und Universitäten in Australien Schüler und Studenten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz dabei, sich erfolgreich für einen Schüleraustausch, Studium in Australien oder Sprachaufenthalt zu bewerben und kostenfreie Servicleistungen zu erhalten. Als offizielle Vertretung der australischen Bildungsträger sind wir für die Einschreibung, die gesamte Abwicklung der Bewerbung, die Studienberatung und Reisevorbereitung zuständig.

Australien Ausbildung der Ausbildungsratgeber für Studium Australien - Schüleraustausch Australien - Sprachaufenthalt Australien

Gründe für eine Ausbildung oder ein Studium in Australien

Australien ist das Traumziel vieler Reisender und Backpacker. Weite Strände, endloses Outback und Sehenswürdigkeiten wie der Ayers Rock locken Jahr für Jahr zahlreiche Touristen ins Land. Reisen ja, doch warum in Australien eine Ausbildung absolvieren – diese Frage mag früher oder später bei der Beschäftigung mit dem Thema Auslandsaufenthalt aufkommen. Warum also kommen jedes Jahr über 400.000 junge Leute aus aller Welt nach Australien, um sich dort an einem College oder einer Universität einzuschreiben?

Exzellente Ausbildung

Eine Ausbildung an einem College (oder einer Universität) in Australien genießt weltweit einen hervorragenden Ruf. Wer seinen Abschluss in der Tasche hat, ist auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt: Rund 90% aller TAFE-Absolventen finden gleich nach ihrer Ausbildung eine Stelle.

Regelmäßige Checks durch offizielle Stellen und die betreffenden Berufsfachverbände stellen sicher, dass die Qualität der Ausbildung hervorragend bleibt und die vermittelten Inhalte sowohl in Theorie als auch in der Praxis den Anforderungen der zukünftigen Arbeitgeber entsprechen.

Erweitere deinen Horizont

Ein Auslandsaufenthalt in Australien bietet dir nicht nur in punkto Ausbildung unendlich viele Möglichkeiten – auch außerhalb des Unterrichts am College wirst du einmalige Erfahrungen machen.

Du wirst viele Leute aus unterschiedlichen Ländern, allen voran natürlich Australien, treffen und mit ihrer Lebensweise und ihren Ansichten umzugehen lernen – ein am heutigen Arbeitsmarkt sehr gefragter Faktor.

Über die außerunterrichtlichen Aktivitäten wie Praktika und Volunteer-Programme, die an vielen australischen Colleges angeboten werden, kannst du weitere Leute kennen lernen und dich für eine Sache, die dir am Herzen liegt, engagieren.
Außerdem ist eine Ausbildung in Australien natürlich ein wunderbarer Ausgangspunkt, um dieses einmalige Land und weitere Länder der asiatisch-pazifischen Region zu bereisen.

Geringe Kosten

Wenn du darüber nachdenkst, deine Ausbildung im englischsprachigen Ausland zu verbringen, so wirst du bald merken, dass Australien hier in punkto Preis-/Leistungsverhältnis einen vorderen Platz belegt, denn eine Ausbildung von vergleichbarer Qualität ist in Großbritannien oder den USA wesentlich teurer. Zusätzlich punktet Australien mit niedrigen Lebenshaltungskosten.

Mit dem australischen Studentenvisum hast du zudem die Möglichkeit, dir zusätzliches Geld für deinen Auslandsaufenthalt zu verdienen, denn du darfst bis zu 20 Stunden pro Woche arbeiten, während du studierst, in den Ferien auch länger.

Gastfreundlichkeit

Neben dem hervorragen Ruf der australischen Bildungseinrichtungen sind es vor allem die Gastfreundlichkeit der Einwohner und der herzliche Empfang an den Colleges und Universitäten, der immer mehr internationale Studierende nach Australien zieht. Kulturelle und religiöse Unterschiede werden stets respektiert. Zudem sind die australischen Bildungseinrichtungen per Gesetz dazu verpflichtet, ihre Gäste aus aller Welt beim Einleben an der Universität und im Alltag zu unterstützen.

Gesetzlicher Schutz

Der in Australien geforderte gesetzliche Schutz geht jedoch noch weiter. Der „Education Services for Overseas Students (ESOS) Act 2000“ sieht vor, dass die Inhalte der Lehre und alle Services der Universitäten und Colleges für internationale Studierende den australischen Standards entsprechen müssen.

Bildungsmöglichkeiten in Australien

Die Bildungsmöglichkeiten in Australien sind vielfälig und umfassen verschiedene Bildungsstufen. Als registrierte Bildungsberatungsstelle für Australien ist es unsere Aufgabe bei Einschreibungen und der Institut Wahl zu helfen.

Ob ein Schüleraustausch, Berufsausbildung, Studieren an einer Uni, ein Praktikum oder eine Weiterbildung - Wir beraten kostenfrei zu allen Bildungsmöglichkeiten in Australien.

Das australische Bildungssystem ist einheitlich und strukturiert. Es ist sehr umfassend und vor allem im Studienbereich sehr durchlässig, wobei die einzelnen Qualifikationsstufen aufeinander aufbauen und sich ergänzen. Die insgesamt zwölf Abschlüsse bilden das AQF, das Australian Qualifications Framework, welches einen individuelleren und für die Fähigkeiten des Einzelnen passenden Studiengangs ermöglicht.

So führen Umwege genauso zum Berufsziel wie der direkte Weg, da alle Qualifikationen, angefangen bei der Oberstufe der High School, verbunden und kompatibel sind. Zum Beispiel kann ein Schulabgänger, der sich zunächst für eine Berufsausbildung an einer Berufsakademie entschieden hat, das dort erworbene "Advanced Diploma" nutzen, um Zugang zum zweiten Studienjahr einer Hochschule zu erhalten. So werden die erworbenen beruflichen Fähigkeiten bei der Universität angerechnet und ein "Advanced Standing" (fortgeschrittenen Status) wird gewährt.

Durch dieses flexible System der Anerkennung von Studienleistungen ergeben sich viele Vorteile gegenüber dem Bildungssystem anderer Länder, wo die Qualifikationen unabhängig voneinander und unkoordiniert nebeneinander existieren. Internationale Studenten haben somit durch das modularisierte und einheitlich strukturierte System einen leichten Einstieg in den für sie individuell idealen Studiengang auf ihren Leistungsstand. Jedes Jahr kommen mehr internationale Studenten nach Australien, um an den Universitäten, Instituten, Colleges und Schulen zu studieren. Mehr als 500 000 Studenten aus 140 verschieden Ländern besuchen Australien mit einem Studentenvisum. Beinahe Zweidrittel davon sind in der höheren Ausbildung und in den Berufsbildungssektor eingeschrieben.

Warum gerade in Australien studieren, zur Schule gehen oder eine Ausbildung machen?

  • Exzellenz: Die Ausbildungsstandards gehören zu den besten der Welt
  • Breite Anerkennung: Qualifikationen werden bei der Stellensuche und weiterführenden Ausbildungen meistens anerkannt und akzeptiert
  • Flexibilität: Verschiedene Institutionen bieten eine grosse Vielfalt an Kursangeboten und verschiedenen Lernmöglichkeiten
  • Schutz: Rechte und Verhaltensregeln schützen die Studenten
  • Günstig: Der Wettbewerb um Schulgebühren und tiefe Lebenskosten machen das Studieren in Australien günstig.
  • Lebensstiel: angenehmes Klima, sicherere und stabile Umwelt, attraktive Umgebung und nette Bevölkerung tragen zu einem angenehmen Studium bei.
  • Multikulturell: Überseestudierende sind in Australiens multikultureller Gesellschaft herzlich willkommen.
  • Unterstützung: Netzwerke helfen den Studierenden in allen Dingen bei ihren Aufenthalt in Australien.
  • Reisen und Arbeiten: Studierende haben die Möglichkeit zu Reisen und zu Arbeiten während sie studieren.

Schulen

Das australische Schulsystem  besteht aus einem Vorbereitungsjahr und 12 Jahren Primar- und Sekundarschule. Die Schule ist bis 16 Jahre oder bis zur Vollendung des 10. Schuljahres obligatorisch. Zwei weitere Schuljahre sind nötig, um in die tertiäre Ausbildung einzusteigen. Im 12. Schuljahr können die Studierenden ein Zertifikat erlangen, welches von allen australischen Universitäten und Berufsbildungsinstitutionen anerkannt wird und sie zur Ausbildung zulässt.
In Australien gibt es öffentliche und private Schulen. Beide akzeptieren internationale Schüler. Das Schuljahr ist in Australien in 4 Terme unterteilt (in Tasmanien in 3 Terme) unddauert von Ende Januar bis Dezember.

Berufsbildung (Vocational education and training VET)

VET ist zwischen der Sekundarschule und den Universitäten angesiedelt und bereitet Schüler auf ihren Beruf oder ihre weitere Ausbildung vor. VET wird von öffentlichen Instituten für technische und weitere Ausbildung, den sogenannten TAFE und von privaten Colleges angeboten.

TAFE Institutionen werden international anerkannt. Siewerden aus der öffentlichen Hand bezahlt und bieten eine Vielfalt von Berufsbildungsmöglichkeiten.  Die Kursdauer variiert von wenigen Stunden bis zu drei Jahren Vollzeitstudium. Normalerweise sind TAFE Kurse günstiger als Universitätskurse. Bei einem späteren Universitätsstudium werden Kreditpunkte aus TAFE Kursen zum Teil angerechnet. Mögliche TAFE Abschlüsse sind Zertifikate (certificates), Diplom (diploma) und fortgeschrittenes Diplom (advanced diploma).

Zu den privaten Colleges gehören Business Colleges, Computerausbildungsfirmen, Englische Sprachzentren und viele weitere Schulen, welche sich zum Beispiel in Fotografie, Innendekoration, Multimedia oder Tourismus spezialisiert haben. Viele Institutionen bieten auch Sprachkurse in Englisch und Grundschulungen an, welche das Studieren an einer Universität ermöglichen. Alle Schulen werden staatlich überwacht, um hohe Standards zu gewährleisten.

Universitäten

Australien hat 37 öffentliche und zwei private Universitäten. Daneben gibt es weitere Schulen, welche anerkannte Ausbildung auf höherem Ausbildungsniveau anbieten. Die Universitäten lehren und forschen in vielen verschiedenen Disziplinen (zum Beispiel Medizin, Ingenieurwissenschaften, Kunst, Wissenschaft).
An den Universitäten können diverse Abschlüsse erreicht werden (Bachelor, Master, Doktorat). Viele Universitäten bieten auch Sprachkurse, Austauschsemester und Grundschulung (siehe unten) an.

Foundation studies (Grundschulung)

Sogenannte foundation studies bereiten internationale Studenten mit ungenügenden Voraussetzungen darauf vor an australische Universitäten zu studieren. Die Studierenden beschäftigen sich dabei bereits mit der gewünschten Studienrichtung und werden in Englisch geschult. Ein Abschluss einer Grundschulung ermöglicht einen sicheren Studienplatz bei den beteiligten Bildungsstätten. Viele Schulen, Universitäten und Berufsbildungseinrichtungen bieten foundation studies an.

Austauschsemester (study abroad)

Austauschsemester bieten Studierenden von Übersee die Möglichkeit für ein bis zwei Semester an australischen Universitäten zu studieren. Dabei werden die erlangten Kreditpunkte der Heimuniversität angerechnet. Studierende müssen davor ihre Studienwünsche anerkennen lassen und müssen die Zulassungen für ihre persönlichen Arbeiten einholen.

Sprachkurse

Englische Intensivkurse für Überseestudenten (ELICOS) werden an verschiedenen öffentlichen und privaten Schulen angeboten. Es gibt zurzeit 150 anerkannte und registrierte Englischlernzentren in Australien.

Es werden Kurse in allgemeinen, akademischen und spezifischen Englisch (z. Bsp. Business- oder Informatikenglisch) gelehrt. Die Kurse bereiten aufs Studieren in Englisch oder international anerkannte Abschlüsse wie Cambridge Certificate oder IELTS vor.

Die Kursdauer für Vollzeitkurse variiert von einer bis 48 Wochen. Studienreisen (study tours) werden als Voll- und Teilzeitkurse für ein bis sechs Wochen angeboten.

In Australien ist es möglich bis zu 17 Wochen ohne offizielles Studentenvisum zu studieren.

Wir informieren Sie gerne ausführlich zu allen Bildungsmöglichkeiten in Australien.

 

©2017 Go to Australia

0
Connecting
Please wait...
Schick eine Nachricht
* Name
* Email
* Nachricht
    Wir sind online!

     Chatte mit uns. Wir sind online

    * Name
    * Email
    * Nachricht
    Wir sind online!
    Feedback

    Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

    How do you rate our support?
      Show Buttons
      Hide Buttons

      Log in with your credentials

      Forgot your details?