Visum Australien

Ohne ein gültiges Australien Visum darf man nicht einreisen. Es gibt verschiedene Australien Visum-Arten und unterschiedliche Vorraussetzungen.

Visum Australien

Checking...

Ouch! There was a server error.
Retry »

Sending message...

Schnellanfrage

Australien Experten helfen dir kostenfrei! Bewirb dich mit uns und erhalte umfrangreiche Serviceleistungen!

Lebenslauf für Auswanderungs Beratung

Visum für Australien

Visum Australien & Arbeitsvisum

Erhalten Sie Infos zum Visum für Studenten oder Working Holiday Maker!

Inzwischen hat es sich herumgesprochen, dass man ein Studentenvisum relativ einfach bekommen kann und sogar die Möglichkeit hat als Studierende/r in Australien zu arbeiten. Um ein Visum für Studenten zu bekommen, müssen Sie sich in einem Bildungsprogramm mit für internationale Studenten registrierten Kursen einschreiben. Australien-Ausbildung ist registrierter Education Agent und hilft Ihnen bei der Einschreibung kostenfrei. Wir werden direkt von den Instituten für unsere Bewerbungshilfen finanziert.

Neben dem Visum für Studenten gibt es natürlich noch andere Visaarten, die Sie auf unserer Übersicht zum Visamöglichkeiten für Australien finden.

Schauen Sie auf unseren Links zur Visumbeantragung, um direkte Links zur DIMIA, zu den australischen Einwanderungsbehörden zu finden. Dort können Sie Ihr Visum online beantragen.

Registrierte Einwanderungsanwälte antworten ansonsten, wenn Sie kompliziertere Fragen zum Visa haben!

Für ein Beurteilung der Einwanderungschancen durch einen Immigrationagent werden u.a. folgende Unterlagen benötigt: Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, ein aktuelles Lichtbild, die letzten Schulzeugnisse und ggfs. weitere Leistungsbescheinigungen von Ihnen und Ihrem Partner. Desweiteren müssen Sie einen Fragebogen ausfüllen, den wir Ihnen auf Anfrage per E-Mail zuschicken.

Ein Einwanderungsagent wird dann direkt mit Ihnen direkt Kontakt aufnehmen.

Wir übernehmen auch gerne die Übersetzungen der Unterlagen kostenfrei, sofern Sie ein Bildungsprogramm ab 3 Monate bei uns gebucht haben: Ausbildung, Auslandsstudium, Auslandspraktikum, Englischkurs oder alle anderen Arten von Weiterbildungen.

Da wir viele Anfragen zu Arbeitsmöglichkeiten und Praktikas bekommen, hier nähere Infos für Arbeitsuchende.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie evtl. im FAQ Antworten finden.

Visum Australien - Visum Kategorien

Elephant Rocks Felsen im Meer

Das richtige Visum für Australien zu finden und die verschiedenen Visum Kategorien zu verstehen ist meist die grösste Hürde wenn es um einen Australien Aufenthalt geht. Unser Team arbeitet in Partnerschaft mit Rechtsanwälten, die auf Einwanderungsfragen spezialisiert sind. So können wir Ihnen eine Menge Zeit und Aufwand mit den Behörden in Australien ersparen! Unsere Partner arbeiten nach den Richtlinien der MARA (Migration Agents Registration Authority) und sind dort registriert.

Für Australien gibt es verschiedene Arten Visa. Relativ unkompliziert ist die Beantragung eines Working Holiday Visums oder eines Studentenvisums. Komplizierter wird es dann mit mit Visas, womit man auf Dauer oder für längere Zeitraum in Austalien leben darf. Man kann diese Visas grob in drei Kategorien einteilen: skilled, family und business.

Business visa: Für diejenigen, die ein eigenes Unternehmen gründen wollen.
Skilled visa: Für Personen mit Berufs- oder Hochschulausbildung.
Family visa: Visum für nahe Verwandte (Kinder, Eltern, Partner).

Zum Erhalt eines Dauer-Visums muss meistens eine Mindestanzahl an Punkten erreicht werden. Punkte bekommen Sie zum Beispiel für: Alter, Ausbildung, Jahre an Arbeitspraxis, Kenntnis der englischen Sprache oder für Familienmitglieder in Australien.

Auch wenn Sie dort Geld investieren können oder in einer bestimmten Region arbeiten werden, bekommen sie Punkte. Wie viele Punkte Sie benötigen und wie viele Punkte Sie bekommen, verändert sich regelmäßig. Dies ist abhängig von den wirtschaftlichen Entwicklungen und Veränderungen am Arbeitsmarkt, wie z.B. die Nachfrage nach bestimmten Berufsgruppen zu einem bestimmten Moment.


 

Visaantrag Australien - Beratung zum australischen Studentenvisum

Education Agents bieten bei einem positivem Bescheid anhand der Einschätzung Ihrer Bildungschancen folgende persönliche Beratung an:

Im Rahmen einer persönlichen Beratung, wird einer unserer registrierten Bildungssberater Ihren derzeitigen Hintergrund hinterfragen sowie eine realistische Einschätzung Ihrer Chancen auf ein australisches Studentenvisum entsprechend den aktuellen australischen Einwanderungsgesetzen und - richtlinien abgeben.

Basierend auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten, detaillierten Informationen, erhalten Sie:

Eine realistischen Einschätzung Ihrer Chancen auf Erfolg, Eine Beratung, welche Visakategorie(n) am besten für Sie geeignet ist (sind), Hinweise, wie Sie Ihre Chancen auf den Erhalt eines Visums erhöhen können, Detaillierte Informationen darüber

  • wie Ihr Antrag zusammengestellt sein muss,
  • welche Voraussetzungen Sie für das Visa erfüllen müssen,
  • welche Informationen und Dokumente Sie benötigen,
  • wenn relevant - wie Sie Ihren Beruf / Ihre Arbeitserfahrungen von den australischen Behörden anerkennen lassen,
  • welche Gebühren Sie an die australische Regierung für Ihr Visa zahlen müssen,
  • wann und welche medizinischen Untersuchungen erforderlich sind,
  • wann der Antrag auf die Aufenthaltsgenehmigung abgegeben werden kann und
  • wie lange der gesamte Prozess in Anspruch nehmen kann.
  • Alle notwendigen Formulare zur Beantragung Ihres Visas und
  • Allgemeine Hinweise wie diese korrekt ausgefüllt und eingereicht werden.

Alle Anfragen werden von einem registrierten Bildungssberater beantwortet.

Im Rahmen des “Study Advice” Service erhalten Sie alle Informationen, welche Sie benötigen, um Ihren Visaantrag selbständig einzureichen. Wir geben Ihnen eine persönliche Beratung, detaillierte Informationen sowie die dazugehörigen Formulare.

Dieser Service bietet Ihnen eine kosteneffektive Möglichkeit, alle wichtigen Informationen für Ihren Visaantrag zu erhalten. Nach dem Beratungstermin haben Sie die Möglichkeit Ihren Bildungssberater nochmals zu kontaktieren und weitere Fragen bezüglich Ihres Antrags zu klären, falls einige Punkte noch unklar sind.

Studentenvisum für Australien

Die Vorteile eines Studentenvisums liegen auf der Hand. Wenn man kein Working-Holiday-Visum erhalten kann, ist dies ein guter Weg, Australien für längere Zeit kennenzulernen.

Ob man nun einen Sprachkurs belegt, eine australische Universität besucht oder eine berufliche Ausbildung anstrebt, mit dem Studentenvisum stehen einem sämtliche Möglichkeiten offen.

Die mit dem Studentenvisum erteilte Arbeitserlaubnis ermöglicht es sogar, neben dem Studium Geld zu verdienen und sich die Reisekasse für persönliche Ausgaben und Ausflüge aufzubessern.

Ein weiterer entscheidender Vorteil ist, dass Familienmitglieder mitreisen dürfen, ohne ein eigenes Visum beantragen zu müssen. Bei der Antragstellung müssen die Angehörigen lediglich mit angegeben werden, um während des Studienaufenthalts genauso leben und arbeiten zu können.
Die Beantragung kostet derzeit 450A$ und ist nur online über die Homepage der Einwanderungsbehörde möglich. Zum Zeitpunkt der Antragstellung müssen folgende Dinge vorliegen:

  • Ihr Reisepass, der für die gesamte Dauer des Aufenthalts gültig sein muss, besser noch einige Monate darüber hinaus.
  • Ein Nachweis über das Studienplatzangebot der Universität oder einer anderen Ausbildungseinrichtung
  • Ein Nachweis darüber, dass Sie die fälligen Studiengebühren an die Einrichtung gezahlt haben
  • Eine Kreditkarte, mit der Sie die Visumsgebühr zahlen können
  • Gegebenenfalls Nachweise über ausreichende finanzielle Mittel oder Ihre Gesundheit (bei Aufenthalten über einem Jahr)
  • Ein Nachweis über die Zahlung der obligatorischen Krankenversicherung für ausländische Studenten (Overseas Student Health Cover – kurz OSHC)

Die Bearbeitung Ihres Antrags geht in der Regel schnell von statten, wenn Sie nicht noch zusätzliche Dokumente per Post einschicken müssen. So haben Sie Ihr Studentenvisum innerhalb von ein bis zwei Wochen und können es sich für Ihre Reiseunterlagen ausdrucken. Bei der Ankunft in Australien erhält man neuerdings keinen Stempel mehr in seinen Reisepass, sondern hat bereits ab der Genehmigung ein elektronisches Visum.

Das Studentenvisum wird für gewöhnlich für die gesamte Dauer des Studiums plus ein bis zwei zusätzliche Monate ausgestellt, sodass man nach dem Studium noch etwas Zeit für Sightseeing oder ähnliches hat.

Visum Australien - Beratung durch Immigration Agents

Registrierte Australien Visum Berater können bei der Vorbereitung auf einen Visum Antrag in Australien helfen

Unabhängig von der Visa Art und Ihren Umständen - qualifizierte Berater helfen Ihnen dabei Ihre Dokumente vorzubereiten. Erhalten Sie alle notwendigen Informationen und Checklisten zur Einreise nach Australien und eine individuelle Australien Visum Beratung!

Australien Visum zum Arbeiten in Australien

Für Australienreisende gibt es verschiedene Visa-Arten. Wer Down Under nur im Zuge eines Urlaubs reisen möchte und weniger als drei Monate im Land bleibt, kommt mit einem einfachen Touristenvisum: Tourist Visa Australia aus.  Nach drei Monaten müssen Betroffene das Land verlassen, können nach kurzer Unterbrechung aber wieder einreisen. Diese „Zwangsausreise“ kann für einen Kurztrip nach Neuseeland oder zu einer der umliegenden Inseln genutzt werden. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit ein Touristenvisum für sechs oder zwölf Monate gegen Aufpreis zu beantragen.Wer in Australien studieren oder jobben möchte, muss sich mit den dafür ausgerichteten Visa-Typen beschäftigen.

Visum für Bildungszwecke - Sehr beliebt ist das Studienvisum.

Australien Sprachkurse, die unter drei Monate dauern, benötigen noch kein Studentenvisum. Längerfristige Studien an Sprach- oder Hochschulen erfordern jedoch ein spezielles Visum für Studenten: Student Visa Australia. 

Arbeiten dürfen in Australien auch Inhaber eines „Working Holiday Visa“- oder „Occupational Trainee“ Visa.

Education Agents bieten bei einem positivem Bescheid anhand der Einschätzung Ihrer Bildungschancen folgende persönliche Beratung an:

Im Rahmen einer persönlichen Beratung, wird einer unserer registrierten Bildungssberater Ihren derzeitigen Hintergrund hinterfragen sowie eine realistische Einschätzung Ihrer Chancen auf ein australisches Studentenvisum entsprechend den aktuellen australischen Einwanderungsgesetzen und - richtlinien abgeben.

Basierend auf den von Ihnen zur Verfügung gestellten, detaillierten Informationen, erhalten Sie:

Eine realistischen Einschätzung Ihrer Chancen auf Erfolg, Eine Beratung, welche Visakategorie(n) am besten für Sie geeignet ist (sind), Hinweise, wie Sie Ihre Chancen auf den Erhalt eines Visums erhöhen können, Detaillierte Informationen darüber

  • wie Ihr Antrag zusammengestellt sein muss,
  • welche Voraussetzungen Sie für das Visa erfüllen müssen,
  • welche Informationen und Dokumente Sie benötigen,
  • wenn relevant - wie Sie Ihren Beruf / Ihre Arbeitserfahrungen von den australischen Behörden anerkennen lassen,
  • welche Gebühren Sie an die australische Regierung für Ihr Visa zahlen müssen,
  • wann und welche medizinischen Untersuchungen erforderlich sind,
  • wann der Antrag auf die Aufenthaltsgenehmigung abgegeben werden kann und
  • wie lange der gesamte Prozess in Anspruch nehmen kann.
  • Alle notwendigen Formulare zur Beantragung Ihres Visas und
  • Allgemeine Hinweise wie diese korrekt ausgefüllt und eingereicht werden.

Alle Anfragen werden von einem registrierten Bildungssberater beantwortet.

Im Rahmen des “Study Advice” Service erhalten Sie alle Informationen, welche Sie benötigen, um Ihren Visaantrag selbständig einzureichen. Wir geben Ihnen eine persönliche Beratung, detaillierte Informationen sowie die dazugehörigen Formulare.

Dieser Service bietet Ihnen eine kosteneffektive Möglichkeit, alle wichtigen Informationen für Ihren Visaantrag zu erhalten. Nach dem Beratungstermin haben Sie die Möglichkeit Ihren Bildungssberater nochmals zu kontaktieren und weitere Fragen bezüglich Ihres Antrags zu klären, falls einige Punkte noch unklar sind.

 

Einwanderer Visum Australien

Arbeits - Visum für Australien

Einwanderer sind für Australien ein wichtiger Wirtschaftsfaktor und so ist die Visum -Verteilung auch entsprechend professionell und vor allem gewinnorientiert.

Fehlen in Australien in bestimmten Berufen Leute, werden - wie bei Unternehmen auch - die Jobs quasi in Visas ausgeschrieben und die Welt darf sich drum bewerben.

Die Kriterien für solche Visa sind dann aber auch mehr als eng. Das ist in den wenigsten Fällen eine reale Chance auf ein australisches Visum.

Alle anderen müssen durch ein hartes Punkteverfahren, das im wesentlich auf Leute mit grossem Vermögen (das sie in Australien ausgeben und investieren sollen) und Spezialisten mit hohem Ausbildungsstand in strategischen Branchen zielt.

So kann es je nach Lage passieren, dass man als SAP-Programmierer nicht den Hauch einer Chance hat aber als  Arzt  nach ein paar Wochen ein Visum hat. Zeitweise sind den Australiern die Friseure ausgegangen.

Dauerhafte Arbeitsaufenthalte

Australien ist schon immer ein sehr gefragtes Einwanderungsland für Deutsche gewesen. Arbeit im Ausland bzw Arbeit in Australien finden ist der Traum vieler karrierbewusster junger Menschen, aber auch Akademiker hoffen auf eine Karriere im Ausland. Die Einreisebestimmungen für Australien sind allerdings nicht ohne.

Berufliche Fähigkeiten sind neben Englischkentnissen maßgebliche Einwanderungskriterien. Die australische Regierung veröffentlicht eine ständig aktualisierte Liste der Berufe, die in Australien sehr gefragt sind. Andere Berufsgruppen haben kaum eine Chance auf Einwanderung. Manchmal kann eine Weiterbildung von nutzen sein, entsprechende Qualifikationen zu erwerben.

Gesucht sind Ärzte, Pflegepersonal, Apotheker IT Experten, selbständige Unternehmer, Elektroingenieure, Anwälte und ausgewählte handwerkliche Berufe.

Ein Punktetest verschafft Klarheit über Englischkenntnisse, Qualifikationen, Schulbildung und Vermögensverhältnisse der Einreisewilligen und ist Voraussetzung für ein Langzeit-Visum.

Die aktuelle Punktevergabe richtet sich nach den jeweiligen Anforderungen des australischen Arbeitsmarktes. Punkten können Sie hierbei auf jeden Fall mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung, langjähriger Berufserfahrung oder einem Studium. Interessenten müssen sehr gut Englisch sprechen und das durch einen Englisch-Test nachweisen.

Das sollten Sie nachweisen können:

- Spezielle anerkannte Berufsausbildung, Berufserfahrung, Studium,
- Alter bis 45 Jahre,
- Konkretes Arbeitsangebot eines australischen Arbeitgebers und
- Eventuell ein Nachweis eines erfolgreichen Arbeitsaufenthaltes in Australien.

Alternativen hierzu wären:

- Eigenes Vermögen,
- Förderung durch ein direktes Familienmitglied oder eine anerkannte Organisation.
- Studium in Australien

Visum Australien: Der & "Sprachen-Lernen" ;-Trick mit dem Visum für Australien.

Jetzt kommt's: Der "Sprachen-Lernen"-Trick mit dem Visum für Australien.Whoof_177__Custom__01

Die Australier haben sich in den Kopf gesetzt, aus ihrer Englischsprachigkeit Kapital zu schlagen und Weltmeister in Englisch-Kursen und englisch sprachigen Studien zu werden. Speziell für den riesigen benachbarten asiatischen Markt.

Das ist dann auch die Achillesverse der Australier bei der Visumvergabe. Wer ein (noch so billiges) Sprachstudium in Australien belegt, bekommt schnell ein Visum für sich und Familie und meist darf der Partner - zumindest eingeschränkt - sogar in Australien arbeiten.

Wenn man sowieso vor hat Sprachkurse zu belegen, ist das Geld vermutlich besser dort angelegt als bei dem Visumsberatern.

Und speziell für zeitlich begrenzte Aufenthalte von 1-2 Jahren ist das sogar die Empfehlung die einem die Berater unter vorgehaltener Hand geben (nachdem man die erste Gebühr bezahlt hat).

Arbeit ohne Visum

Wenn man nur mit einem normalen Touristenvisa und nicht mit dem “Working Holiday Visa” oder anderen Arbeitsvisum unterwegs ist, sollte man bei Jobangeboten auf Reisen unbedingt absagen.

Die paar Dollar sind es nicht Wert, eine Ausweisung mit lebenslangem Einreiseverbot zu riskieren.

Wenn Sie für den wichtigen Bereich der Jobsuche, Erstellung der Bewerbungsschreiben und Vorbereitung auf Einstellungsgespraeche gerne einem Fachmann anvertrauen möchten, helfen wir Ihnen gerne mit einem guten Kontakt.

Work Visa Business Sponsorship

Hier einige Infos der Agentur Freespirit. Für nähere Infos zum Thema Sponsorchip schicken Sie uns einfach eine E-mail.

To be able to sponsor a candidate, freespirit assesses candidates based on many variables including tertiary qualifications and work experience. For freespirit to assess the possibility of you qualifying for sponsorship, you need to satisfy the following criteria:

  • You are in Australia on a 417 visa or you wish to work in Australia and apply for sponsorship from outside AustraliaYour skills are in an area such as IT, Financial Services, Banking, Recruitment, Management, Sales and Marketing, Engineering or other skilled shortage classifications For non-IT roles, the job offer from the freespirit client is at least $28.30 per hour or $52,000 per annum For IT roles, the job offer from the freespirit client is at least $36.45 per hour or $67,000 per annum You MUST be prepared to work at least 40 hours per week You have a current resume/CV that freespirit can assess You are able to prove formal qualification(s) or 5 years relevant industry experience You are able to undertake X-rays for sponsorship approvalYou or any of your dependent family members do not have a criminal record If you believe that you satisfy the above criteria, click here for an online self-assessment. Our resourcing team can help you find a suitable position with us. Note: We cannot sponsor you unless we have an assignment matching your qualifications and skill levels. Sponsorship is subject to meeting certain strict DIMIA requirements. In most instances business visa applications are finalised by DIMIA within 2-3 weeks of the lodgement of the application. If you are overseas at the time of application, the process may take slightly longer.

Registrierte Immigration Agents helfen beim Australien Visa beantragen

Jeder der nach Australien reisen möchte, muss ein Visa beantragen. Registrierte Immigration Agents beantworten gerne Ihre Fragen zu den australischen Visaarten und können Ihnen  während einer persönlichen Beraten helfen die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Falls Sie sich für eine Weiterbildung oder ein Studium interessieren können unsere registrierten Bildungsberater einen entsprechenden Kurs für Sie finden um erfolgreich ein Studentenvisa zu beantragen.






Lebenslauf

Welches Visum für Australien?

Nähere Informationen zu den verschiedenen Australien Visa erhalten Interessierte von unserem Team!

Arbeitsvisum

Arbeitsvisum Australien

Es ist nich einfach ein Arbeitsvisum für Australien zu bekommen, sofern man über 31 ist und nicht plant in Australien zu studieren oder an einer Sprachschule Englisch zu lernen.
Wir sind jedoch hier um euch über alle Optionen zu...

Businessvisum

BUSINESS VISUM AUSTRALIEN
BUSINESS VISUM FÜR AUSTRALIEN
Sie planen eine Geschäftsreise nach Australien? Für Geschäftsreisen gibt es folgende Visamöglichkeiten:
    ETA (Electronic Travel Authority)
    eVisitor
    Besu...
PR Visum

PR Visum

PR Visum Australien
VISUM FÜR PERMANENT RESIDENCE/ DAUERAUFENTHALTSGENEHMIGUNG IN AUSTRALIEN

Es gibt verschiedene Programme für Interessenten, die auf Dauer nach Australien auswandern wollen.

Wer in Australien einen gesuchten Beruf lernt, hat b...

Studentenvisum Australien

Studentenvisum Australien
Vorteile des australischen Studentenvisums
Es gibt viele Gründe in Australien zu studieren. Man sammelt viele Erfahrungen, es macht einen guten Eindruck im Lebenslauf und es macht richtig Spaß. Hat man sich wirklich für ei...
Touristenvisum

Touristenvisum

Touristenvisum Australien
DAS TOURISTENVISUM FÜR AUSTRALIEN KANN MAN BEANTRAGEN

Das Besuchervisum ist für Reisen nach Australien gedacht, die touristischen Hintergrund haben oder für ein kurzes Studium.

Kurzzeitbesuchervisum: für 3 Monate ode...

Visa

Wir beraten zu allen Visa Arten in Australien, helfen unseren Kunden dabei ein passendes Visum zu finden und erfolgreich zu beantragen.

Australian Student Visa
Wer kein Working Holiday Visum bekommt, hat Chancen mit einem Student Visa einzureisen. Es...

Working Holiday Visum

Working Holiday Visum

WORKING HOLIDAY VISUM FÜR AUSTRALIEN
Bitte melden Sie sich kostenfrei bei uns an, um gratis Informationen zu Praktika / Jobs in Australien, preiswerte Sprachkurse, persönliche Betreuung vor Ort oder andere Vergünstigungen zu bekommen:

Mit dem Wo...

Student Visa

Student Visa

Student Visa Australien - Visum für Bildungszwecke
Visum für Bildungszwecke
Australien Sprachkurse, die unter drei Monate dauern, benötigen noch kein Studentenvisum. Längerfristige Studien an Sprach- oder Hochschulen erfordern jedoch ein spezielles Vis...

Visum Australien Informationen

Visum für einen Australien Aufenthalt

Wir beraten euch gern über das Thema Australien Visa allgemein sowie ausführlich über die Immigrationsproblematik Australien, die Bildungsmöglichkeiten in Australien und natürlich über die Leben in Australien. Da wir selbst in Australien leben und arbeiten kommt unser Wissen aus erster Hand! Von uns erfahrt ihr Insidertipps zum Studentenvisum, zu dem des beispielsweise keine Altersbegrenzung gibt, oder wie man sich am schnellsten und preiswertesten für einen passenden Kurs einschreibt

Beantragung eines Visums

Wenn du an einem australischen Insitut eine Ausbildung absolvieren willst, so benötigst du in jedem Fall ein entsprechendes Visum und zu dessen Beantragung einen gültigen Reisepass.


Aufenthaltsdauer bis 3 Monate

Wenn du lediglich für eine kürzere Zeit in Australien sein willst und dort kein offizielles Studium absolvieren willst, so kannst du mit einem Touristenvisum ins Land einreisen. Der Besuch von anderen Kursen (Sprachkurse, Computerkurse, Tauchkurse) ist mit diesem Visum möglich.


Aufenthaltsdauer über 3 Monate

Wenn du planst, länger als 3 Monate in Australien zu sein oder dort eine offizielle Ausbildung absolvieren willst, so benötigst du ein Studentenvisum, um ins Land einreisen und dort studieren zu dürfen. Das Studentenvisum gilt in der Regel für die Dauer deiner Ausbildung sowie einen weiteren Monat, bei einer Ausbildung von mehr als 10 Monaten meist für 2 weitere Monate.

Das Studentenvisum ist mit einer Arbeitserlaubnis verbunden, die es dir ermöglicht, parallel zum Studium bis zu 20 Stunden die Woche zu arbeiten, in den Semesterferien auch mehr. Diese Arbeitserlaubnis ist auch für unbezahlte oder Freiwilligenarbeit nötig.


Vorbereitung des Antrags auf ein Studentenvisum

Folgende Dokumente sind nötig:

  • Für die gesamte Aufenthaltsdauer gültiger Reisepass
  • Immatrikulationsbescheinigung der Ausbildungseinrichtung (Certificate of Enrolment)
  • Bescheinigung über die verpflichtende Krankenversicherung für ausländische Studenten (OSHC – Overseas Student Health Cover)
  • Bescheinigung über ärztliche / radiologische Untersuchung durch einen Vertragsarzt der australischen Botschaft (nur bei Aufenthalt von mehr als 12 Monaten)
  • Bescheinigung über Unterkunft und Betreuung in Australien (nur wenn du unter 18 bist)

Fragen zum Thema Studentenvisum? Wende dich einfach an Go To Australia. Wir helfen dir gerne kostenlos bei der Beantragung und allen weiteren notwendigen Formalitäten.

Visum für Australien - Mit welchem Visum kann ich in Australien studieren?

Mit welchem Visum darf man in Australien studieren?

Besuchervisum

Auslandsaufenthalt Programm

Auslandsaufenthalt Programm

Das Besuchervisum ist für Reisen nach Australien gedacht, die touristischen Hintergrund haben oder für ein kurzes Studium.

Die Varianten sind hierfür:
Kurzzeitbesuchervisum: für 3 Monate oder weniger
Langzeitbesuchervisum: für drei bis sechs Monate

Working Holiday Visum

Wer für einen kürzeren Zeitraum bis max. 4 Monate einen Kurs besuchen möchte, kann dies auch über das Working Holiday Visum tun (Alterbeschränkung 18-30 Jahre).

Englisch- oder Computer- bzw. Businesskurs sind bei Working Holiday Makern besonders beliebt.

Studentenvisum

Bevor Sie einen Studienaufenthalt in Australien planen, sollten Sie wissen: für einen längeren Zeitraum als 4 Monate Studium, benötigen Sie ein Studentenvisum, für einen kürzeren Zeitraum als 4 Monate reicht ein Touristenvisum aus, wenn Sie zum Beispiel einen Englisch- oder Computer- bzw. Businesskurs besuchen.

Visum Australien - Kostenfreie Beratung zum Studentenvisum für Australien

Das australische Studentenvisum

Mit einem Studentenvisum können auch Englischkurse besucht werden, die länger als drei Monate dauern. Das Visum gilt für die Dauer des gesamten Sprachkurses, möchte man also einen General English-Kurs besuchen, der bis zu 52 Wochen dauern kann, erhält man ein Visum für ein Jahr plus einem bis zwei Monate für persönliche Erkundungstouren. In jedem Fall ist der sprachliche Nutzen eines längeren Aufenthalts deutlich höher als bei einem kurzen Besuch mit einem Touristenvisum. Auch erhält man tiefergehende Eindrücke vom Land und dem australischen Way of Life, wenn man sich entschließt, etwas länger zu bleiben. Von besonderer Bedeutung sind natürlich die intensiven sozialen Kontakte, die man nach vielen Monaten an einer Sprachschule oder in seiner Freizeit aufgebaut hat und die in vielen Fällen ein Leben lang bestehen bleiben.

Antragsteller erhalten neben dem Visum automatisch eine Arbeitserlaubnis, was das Arbeiten in Australien deutlich einfacher macht. So hat man als Student die Möglichkeit, sich sein Studium mitfinanzieren zu können.
Wer Familienangehörige hat, die gern mitreisen möchten, kann diese bei der Antragstellung des Studentenvisums angeben, so können sie ohne ein eigenes Visum beantragen zu müssen mitreisen. Auch für Familienmitglieder gilt die Arbeitserlaubnis, die Arbeitszeit ist allerdings auf wöchentlich 20 Stunden begrenzt.

Das Working-Holiday-Visum

Das Working-Holiday-Visum können alle deutschen Jugendlichen bis einschließlich 30 Jahre einmal in ihrem Leben beantragen. Mit dem Visum darf man sich bis zu ein Jahr in Australien aufhalten, einen Sprachkurs belegen und auch arbeiten, es ist also ideal auf die Bedürfnisse von Backpackern abgestimmt, die sich mit Farmarbeit oder anderen Jobs ihre Reise finanzieren möchten. Bei der Ankunft in Australien ist darauf zu achten, sich eine Tax File Number von der Steuerbehörde zu besorgen und ein australisches Konto einzurichten, ohne diese Dinge geht meist nichts bei der Jobsuche.

Die Kosten für solch ein Visum belaufen sich zurzeit auf 195A$. Wenn einem 12 Monate in Australien nicht genügen (und so geht es vielen), kann man unter Umständen ein zweites Visum für ein weiteres Jahr erhalten, sofern man mindestens drei Monate Arbeit innerhalb bestimmter Regionen vorweisen kann.

Touristenvisum

Ein Touristenvisum erhält jeder, der sich Australien für einen kurzen Zeitraum als Besucher ansehen möchte. Allerdings muss auch hierfür, spätestens zwei Wochen vor der Abreise, ein Visumsantrag über die Homepage der Einwanderungsbehörde, durch die entsprechende Fluggesellschaft oder über das Reisebüro gestellt werden, Voraussetzung dabei ist, dass Sie sich außerhalb von Australien befinden. Das Touristenvisum erlaubt Besuchern einen Aufenthalt von bis zu drei Monaten. Das Visum gilt allerdings für 12 Monate, theoretisch könnte man innerhalb eines Jahres also mehrmals einreisen.

Mit einem Touristenvisum darf man nicht arbeiten, aber es steht Besuchern frei einen bis zu dreimonatigen Sprachkurs zu besuchen. Für den Besuch einer Universität muss in jedem Fall ein Studentenvisum beantragt werden.

Visum Australien - Wissenswertes, Testberichte

Australisches Visum - Hilfe bei der Beantragung eines australischen Visums

Wir helfen Ihnen kostenfrei bei der Beantragung eines australischen Visums für Studenten und Praktikanten. Bitte checken Sie unsere Serviceleistungen und den Disclaimer.

FAQ zum Visum für Studenten in Australien

Das australische Studentenvisum

Mehr als 320.368 Studenten-Visa wurden im Ausgabejahr 2016 von der australischen Einwanderungsbehörde DIAC (Department of Immigration and Citizenship) bewilligt. Dies bedeutet ein Wachstum von ausgegebenen Studenten-Visa um 15% in nur einem Jahr. Um ein solches Visum erhalten zu können, bedarf es einer sorgfältigen Vorbereitung mittels einer Vielzahl an Informationen.

Wozu genau benötige ich das Studenten-Visum?

Das australische Studentenvisum ist für Sie interessant, falls Sie beabsichtigen, in „down under“ eine schulische-, berufsmäßige- oder universitäre Ausbildung zu absolvieren. Weiterhin erlaubt Ihnen dieses Visum die Teilnahme an Vollzeit-Englischkursen, welche speziell für ausländische Studenten (abgekürzt „ELICOS“ für English Language Intensive Course for Overseas Students) insbesondere an Sprachschulen angeboten werden.

Allerdings ist es notwendig, sich schon vor Beantragung des „Student visa“ um einen Intensivkurs an einer Ausbildungsinstitution zu kümmern. Zudem muss der gewählte Lehrgang von der australischen Regierung anerkannt sein und sich in der sog. „Cricos“-Datenbank (Commonwealth Register of Institutions and Courses for Overseas Students) wiederfinden. Entscheidet man sich einmal für einen spezifischen Ausbildungsgang –zum Beispiel einen Englischkurs- so erhält man nach vorheriger Bezahlung des Kurses und erfolgter Beantragung ein spezifisches Visum. Dies bedeutet, dass man seine gewählte Ausbildung nicht im Nachhinein beliebig abändern kann. Die Visa sind hierzu in sieben so genannte „Subclasses“ (Unterklassen) differenziert: Die „Subclass 570“ steht beispielsweise für die Teilnehme an einem ELICOS-Intensivkurs, „Subclass 573“ bedeutet „Higher education“ und erlaubt die Aufnahme eines Bachelor-Studiums. Nicht unwichtig: Es existiert eine Anwesenheitspflicht für den gewählten Lehrgang, welche von der Ausbildungsinstitution kontrolliert und gegenüber den Behörden nachgewiesen wird.

Wie sieht es mit den Kosten aus?

Die Kosten für ein Studentenvisum liegen derzeit bei $540 australischen Dollar (ca. 346 EUR, Stand: Januar 2010). Gleichzeitig müssen Sie über Ihre Bildungsinstitution eine Auslandskrankenversicherung (Overseas Student Health Cover, kurz: „OSHC“) buchen. Diese kostet ca. $390 (ca.250 EUR, Stand: Januar 2010) für 12 Monate. Möchte man neben dem Lehrgang eine Job annehmen, so erlaubt das Visum 20 Stunden Arbeit pro Woche und darüber hinaus Vollzeit-Beschäftigung während der vorlesungsfreien Zeit. Auch Familienangehörige können über eine Ergänzung zum Visum nach Australien einreisen und arbeiten, jedoch dürfen Sie und Ihre Angehörigen nicht mit einem Job beginnen, bevor Sie den gebuchten Lehrgang begonnen haben.

Wie muss ich nun vorgehen um möglichst bald mein Visum zu erhalten?

Wie bereits erwähnt, sollten Sie sich zunächst um einen Lehrgang bewerben um anschließend von Ihrer gewählten Institution einen „offer letter“ - einen Angebotsbrief – zu erhalten. Durch Zahlung der Kursgebühren können sie das Angebot akzeptieren und erhalten daraufhin eine Bestätigung (Confirmation of Enrolment). Den Auslands-Krankenschutz (OSHC) buchen und zahlen Sie gleichzeitig. Nun haben Sie die wichtigsten Voraussetzungen zur Beantragung des Studenten-Visums erfüllt.

Muss ich ein ärztliches Gutachten bezüglich meines Gesundheitszustandes vorlegen?

Außer bei speziellen Ausnahmen (z.B. falls Sie einen Job im Gesundheitsbereich aufnehmen möchten) sind deutsche, Schweizerische und Österreichische Visa-Bewerber von ärztlichen Voruntersuchungen befreit, da sich diese Länder im „Assessment Level 1“ befinden und in Folge dessen keine Gesundheitsgefährdung für die australische Bevölkerung darstellen. Trotzdem müssen Sie bestätigen, dass Sie sich in einem guten gesundheitlichen Zustand befinden.

Welche Fragen werden mir zusätzlich gestellt?

Es wird gefragt, ob Sie einen „guten Charakter“ haben. Diese Frage bezieht sich auf eventuell vorhandene Vorstrafen. Sofern Sie angeben können, dass Sie diesbezüglich einen einwandfreien Lebenslauf haben, gelten Sie als ein „good character“. Zudem werden Sie gefragt, ob irgendwelche Schulden Ihrerseits gegenüber dem „Commonwealth of Australia“ bestehen oder (falls dies der Fall ist) ob Sie bereits eine Rückzahlungsvereinbarung getroffen haben.

Wie viel Geld brauche ich zusätzlich zu den reinen Ausbildungskosten?

Verständlicherweise wird erwartet, dass Sie über genügend Finanzkraft verfügen, um sich Ihren Aufenthalt auch leisten zu können. Es kommen Kosten für Flugtickets, Ausbildung und Lebenshaltung auf Sie zu. Sie sollten aussagekräftige Dokumente vorlegen können, die Ihre Zahlungsfähigkeit beweisen (dies können u.a. Kontoauszüge bzw. Bankauskünfte und vorhandene Kreditkarten sein). Die Kosten für eine Unterkunft (Accommodation) wird im generellen zwischen $70 bis $400 pro Woche angegeben. Die Preise variieren je nach Ort des Aufenthalts. Vorzugsweise sollten „Homestays“ (Unterkunft und Verpflegung bei einer australischen Familie) als Wohnmöglichkeit ins Auge gefasst werden. Diese belaufen sich auf ca. $110 bis $270 pro Woche und bieten den Vorteil der guten Integration ins australische Alltagsleben. Als Richtwert für wöchentliche Gesamtkosten (Unterkunft, Verpflegung, Kleidung, Freizeitgestaltung und Nahverkehr sowie Telefonkosten exklusive Studiengebühren) können Sie –grob- mit $360 (ca. 231 EUR) pro Woche rechnen.

Ich möchte in Australien an einer Hochschule studieren, geht das ohne Weiteres?

Falls Sie nicht lediglich einen Englischkurs sondern ein Hochschulstudium aufnehmen möchten, sind neben Ihren Hochschulzugangsberechtigungen (Abitur bzw. vorhandene, deutsche Universitäts- und Fachhochschulabschlüsse etc.) auch Nachweise von guten Sprachkenntnissen der Landessprache erforderlich. Hier akzeptieren australische Institutionen vorzugsweise den britischen IELTS-Test (International English Language Testing System). In speziellen Ausnahmefällen wird auch der TOEFL-Test (Test of English as a Foreign Language) akzeptiert: Falls Sie sich in einem Land aufhalten, in dem der TOEFL-Test angeboten wird jedoch der IELTS-Test nicht.

Habe ich Alternativen zum Studenten-Visum?

Viele Wege führen zum Ziel! Falls ein Studenten-Visum -aus welchem Grund auch immer- nicht für Sie in Frage kommt, so gibt es Alternativen, bei denen Sie ebenfalls die Möglichkeit erhalten, beispielsweise einen Sprachkurs zu besuchen. Sprechen Sie uns hierzu gerne an!

Ist Australien ein guter Ort um ein Studium aufzunehmen bzw. um einige Semester im Ausland zu verbringen?

Ja, ist es! Australien ist einer der weltweit führenden Anbieter von Ausbildungsangeboten. Trotz der relativ geringen Bevölkerungdichte studieren jedes Jahr über 400.000 Studenten aus 200 verschiedenen Ländern dort. Die in Australien erlangten Ausbildungsgrade sind international anerkannt und geschätzt. Zudem bietet „down under“ eine sichere und moderne Umgebung zum Lernen und Studieren bei relativ preiswerten Lebenshaltungskosten. Viele Menschen sprechen bereits von den Vorzügen Australiens. Ein Studentenvisum in Kombination mit einem Lehrgang könnte Ihr Weg in dieses fantastische Land sein.

Wie erhalte ich nun konkret ein Studentenvisum?

Wie sie im vorangegangenen Artikel lesen konnten, sind einige Hürden bis zur endgültigen Abreise zu bewältigen. Wir helfen Ihnen gerne bei allen genannten Schritten – von der Auswahl des richtigen Kurses bis zur Beantragung des korrekten Visums – und stehen Ihnen auch danach als starker Partner bei auftretenden Fragen zur Verfügung. Schicken Sie uns einfach Ihre Anfrage!

Visabestimmungen Australien

Visum Antrag

Willkommen auf der Informationsquelle zur Beantragung eines Visums für Australien. Unsere Studienberater helfen Ihnen dabei ein passendes Australisches Visum für Ihr Studienvorhaben oder Praktikum zu finden.

Wir beraten Sie zum Visum Antrag für Studenten und wie Sie vorgehen müssen, damit Ihr Visum nicht abgelehnt wird.

Unsere Beratung zum Studentenvisum für Australien und den Visabestimmungen für einen zeitweiligen Bildungsaufenthalt in Australien ist kostenfrei.

Das australische Studentenvisum kennt keine Altersbegrenzung. 

Australien

Angesichts der niedrigen Arbeitslosenquote bemühen sich viele ausländische Arbeitskräfte um ein australisches Visum ... mehr

Australien Jobs

Sie begeistern sich für Fotografie und sind demnächst in Australien oder Neuseeland unterwegs? Dann bewerben Sie sich doch als Fotograf bei AA Education Network! Wir zahlen für jedes Foto von Ihnen, sofern es eine hohe Auflösung besitzt und ein interessantes Motiv zeigt, also auf unserer Homepage veröffentlicht werden kann. Wir suchen nicht zwangsläufig Profis, denn auch Hobbyfotografen können großartige Bilder schießen! Bewerben Sie sich bei Interesse bitte bei unserem Team.

Australien Visum

Australien Visum - Wir beraten zum Visumantrag für Australien - Studentenvisa

In Australien herrschen strenge Visa-Vorschriften für internationale Studenten. Man muss die Visa-Vorschriften erfüllen, sonst läuft man Gefahr, dass das Visum zurückgezogen wird und man das Land verlassen muss.

Um die Vorschriften einzuhalten, muss man:

  • an einer Hochschule/Berufsakademie eingeschrieben sein
  • Vollzeit-Student sein
  • mindestens zu 80 % am Unterricht anwesend sein
  • zufriedenstellende Leistungen erbringen
  • einen Kurs höchstens einmal wiederholen
  • eine Arbeitserlaubnis haben, bevor man einen Studentenjob
    annimmt
  • über eine angemessene Auslandskrankenversicherung verfügen
  • in keiner Weise gegen das australische Gesetz verstoßen.
Visum Australien - Blog & Erfahrungsberichte

Australien Visum beantragen

Für Australienreisende gibt es verschiedene Visa-Arten. Wer Down Under nur im Zuge eines Urlaubs reisen möchte und weniger als drei Monate im Land bleibt, kommt mit einem einfachen Touristenvisum: Tourist Visa Australia aus.

Nach drei Monaten müssen Betroffene das Land verlassen, können nach kurzer Unterbrechung aber wieder einreisen. Diese „Zwangsausreise“ kann für einen Kurztrip nach Neuseeland oder zu einer der umliegenden Inseln genutzt werden.

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit ein Touristenvisum für sechs oder zwölf Monate gegen Aufpreis zu beantragen.Wer in Australien studieren oder jobben möchte, muss sich mit den dafür ausgerichteten Visa-Typen beschäftigen.

Australien Sprachkurse, die unter drei Monate dauern

Australien Sprachkurse, die unter drei Monate dauern, benötigen noch kein Studentenvisum. Längerfristige Studien an Sprach- oder Hochschulen erfordern jedoch ein spezielles Visum für Studenten: Student Visa Australia. 

Arbeiten dürfen in Australien auch Inhaber eines „Working Holiday Visa“- oder „Occupational Trainee“ Visa.

Nähere Informationen zu den verschiedenen Australien Visa erhalten Interessierte von unserem Team!

©2017 Go to Australia

0
Connecting
Please wait...
Schick eine Nachricht
* Name
* Email
* Nachricht
    Wir sind online!

     Chatte mit uns. Wir sind online

    * Name
    * Email
    * Nachricht
    Wir sind online!
    Feedback

    Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

    How do you rate our support?
      Show Buttons
      Hide Buttons

      Log in with your credentials

      Forgot your details?