Bundaberg State High School

Schuluniform Australien - Schuluniform an Australischen Schulen

Schuluniform Australien Informationen

Schuluniform Australien - Kleidungsvorschriften an australischen Schulen
In Australien müssen Mädchen und Jungen an den meisten Schulen eine Uniform tragen. Es gibt nur ganz wenige Ausnahmen wie z.B. die Indooroopilly SHS in Brisbane oder das Coffs Harbour Senior College in Coffs Harbour.  Für dich ist das zwar zunächst ein ungewöhnlicher Anblick und du kannst dir gar nicht vorstellen dich täglich gleich ohne unerlaubte Extras wie Schmuck usw. anzuziehen, doch nach kurzer Aufenthaltsdauer in Australien wirst du deine Antipathie gegenüber deiner neuen Schuluniform schnell verlieren.

Schuluniform Australien

Jede Schule hat eine andere Schuluniform

Das Schulsystem in Australien spiegelt noch heute den Einfluss der britischen Kolonialmacht wider. So ist zum Beispiel die Schuluniform an fast allen Schulen Pflicht. Sie ist Ausdruck von Tradition und Verbundenheit der Schüler mit den Werten ihrer Schule.

Das Tragen einer Schuluniform ist sowohl auf privaten als auch auf öffentlichen Schulen in der Regel obligatorisch. Damit identifizieren sich die Schüler mit „ihrer“ Schule. Jedoch existieren innerhalb der Schulen oft keine Klassenverbände wie bei uns – die Zusammensetzung der Schüler ändert sich von Kurs zu Kurs, ein eher lockeres System, das am besten mit der gymnasialen Oberstufe verglichen werden kann.

Zudem schafft sie das Gefühl von Zusammenhalt und Identifikation. Deshalb hat jede Schule neben der unverwechselbaren Schuluniform auch oft ein offizielles Schullogo und einen School Song.

Einige wenige Schulen haben hingegen einen „Dress Code“, d.h. es gibt zwar keine Schuluniform, dafür müssen aber bestimmte Kleidervorschriften eingehalten werden.

Ungefähr 14000 internationale Schüler besuchen jährlich eine Schule dort. Doch gibt es zwei Arten von Schulen, die Öffentlichen und Privatschulen. Aber viele besuchen die öffentlichen Schulen.

Schuluniform Australien

"Am dritten Tag wurde meine Uniform besorgt und die nötigsten Hefte. Der erste Schultag ist mir dann auch sehr leicht gefallen, da ich einen Buddy zur Betreuung bekam. Das ist ein gleichaltriger netter Schulkollege, der dir die Schule und dich mit den Lehrern und was so alles damit zusammenhängt über Tage erklärt und bekannt macht. Die ganze Schule half mir, wenn ich mich nicht auskannte so ist es mir auch leicht gefallen mich in die Klassengemeinschaft einzufügen.

Da die weiteren 800 Schüler auch eine sehr einfache und praktische Schuluniform trugen, habe ich mich auch sehr schnell daran gewöhnt."

Schüler sind in der Regel auf ihre Schuluniform stolz.

Die Schuluniform ist ebenfalls ein Ausdruck von Tradition und Verbundenheit der Schüler mit den Werten ihrer Schule.

Wundere dich nicht über die Schuluniformpflicht! In Australien haben Schulen einen viel größere Stellenwert als in Deutschland, deshalb ist auch der Zusammenhalt und die Identifikation mit der Schule sehr wichtig.

Jede Schule hat neben der unverwechselbaren Schuluniform ein offizielles Schullogo und einen School Song. Die Schuluniformpflicht wird an Privatschulen in der Regel ernster genommen als an staatlichen Schulen.

Eltern sparen dadurch auch einiges an Geld, da ja ein Schüler so keine Markenklamotten braucht.

Kostenbeispiel Schuluniform Australien

Staatliche Schule 

  • Kurzarm Bluse AUD 40,-
  • Langärmelig Bluse AUD 40,-
  • Polo-Rock AUD 40,-
  • Schottenrock AUD 70,-
  • Cargohosen  AUD 47,-
  • Lange Hosen AUD 50,-
  • Sport Shorts AUD 40,-
  • Strumpfhose AUD 10,-
  • Pullover AUD70,-
  • Jacke AUD 50,-
  • Wasserfeste Jacke AUD 75,-
  • Socken AUD 4,-