Mountain Creek State High School

Privatschulen in Australien

Die Privatschulen in Australien bieten internationalen Studenten ein Stück Exklusivität im Schulalltag. Auserwählte Australische Privatschulen bieten Programme für internationale Studenten an.

Neben den öffentlichen High Schools gibt es auch zahlreiche Privatschulen, die man als Austauschschüler in Australien besuchen kann. Für die Schulgebühren, die entweder halbjährlich oder pro Schuljahr gezahlt werden müssen, bieten die Privatschulen ein umfangreiches Schüleraustausch Angebot.

Zusätzlich zu den Hauptfächern Mathematik, Natur- und Gesellschaftswissenschaften, künstlerisch-musischen Fächern und verschiedenen Sprachen sind die Wahlmöglichkeiten groß.

Zusatzangebote reichen von Kursen in Wirtschaft, asiatischen und europäischen Sprachen, Theater, Musik und Kunst über Informatik, Technik, Literatur und Debattierclubs bis hin zu Pfadfindergruppen und vielem mehr.

Dass Australien ein sehr sportbegeistertes Land ist, sieht man auch an der Ausstattung der Privatschulen: die meisten verfügen gleich über mehrere Sportplätze für Fußball, Rugby, Kricket und Leichtathletik und zahlreiche weitere Sportarten wie Tennis, Badminton und Basketball. Neben den großzügigen Außenanlagen sind stets auch Turnhallen, z.B. für Gymnastik und Kampfsport sowie Schwimmbäder und schuleigene Fitnessstudios vorhanden.

Einige Privatschulen verfügen sogar über eigene Golfplätze, auf denen die Schüler durch einen professionellen Trainer unterrichtet und angeleitet werden.

Alle privaten High Schools in Australien sind mit modernster Technik und qualitativ hochwertigen Lehrmaterialien ausgestattet. Fachbibliotheken, Computerräume mit Internetanschluss, Galerien für die Kunstwerke von Schülern, Labore für Chemie- und Physikversuche und Musikräume mit hochwertigem Equipment sind die Regel.

Jeder Schüler wird durch die Fachlehrer und das Schulpersonal intensiv betreut, um die beste individuelle Entwicklung und einen regelmäßigen Fortschritt im Schulstoff zu gewährleisten. Wir stellen hier einige der Privatschulen in Australien vor.  Sollten Sie jedoch eine andere Schule während eines Auslandsjahres in Australien besuchen möchten, ist das auch möglich.

Wir sind als kostenfreier Bewerbungsservice für die Einschreibungen an den Privatschulen in Australien zuständig. Wir stellen für unsere Bewerber die anspruchsvollsten und akademisch passensten programme zusammen. Unsere Schüler profitieren hier von einer hervorragenden persönlichen Betreuung und einem umfangreichen Kursangebot. Kontakt

Unsere Privatschulen in Australien

Wir haben hier nicht alle Privatschulen von Australien gelistet. Sollten Sie also Ihre Wunsch Privatschule nicht finden, wenden Sie sich bitte an unsere Schulberater.

Privatschulen in Australien: St.Hilda's School:

St.Hilda’s School

St.Hilda’s School: Mädchenschule mit Internat an der Gold Coast. Die St.Hilda's School liegt im Stadtteil Southport am nördlichen Ende der Gold Coast, ca. 70 km von Brisbane, der Hauptstadt des Bundesstaates Queenslands, entfernt.
Privatschulen in Australien: John Paul College

John Paul College

John Paul College: gemischte Privatschule mit Internat in Brisbane. Das John Paul College liegt auf einem 35 Hektar Campus in Brisbane im südlichen Stadtteil Daisy Hill. Golf Clubs, Shopping Center und der große Daisy Hill Conservation Park befinden sich unmittelbarer Nähe zur Schule. Das College hat einen sehr guten Ruf auf Grund der hervorragenden Leistung in der akademischen und persönlichen Bildung.
Privatschulen in Australien: All Saints Anglican School

All Saints Anglican School

Die All Saints Anglican School ist eine ist eine gemischte anglikanische Tagesschule mit etwa 1800 Schülern. Die Privatchule liegt zentral im Gold Coast Hinterland auf 40 Hektar und bietet Lernräume, die mit speziellen Einrichtungen für den Wissenschafts- Technologie- Kunst-, Werk-, Turn- und Religionsunterricht ausgestattet sind …
Privatschulen in Australien: St Paul’s School

St Paul’s School

Die St Paul’s School ist eine weiterführende Schule für Jungen und Mädchen zwischen 12 und 18 Jahren. Am Stadtrand von Brisbane gelegen, ist die 1997 gegründete Schule auch aus den umliegenden Vororten mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Privatschulen in Australien: Immanuel College

Immanuel College

Immanuel College: gemischte Privatschule mit Internat in Adelaide, South Australia. Das Immanuel College ist eine christliche Tagesschule und Internat vom 7. bis 12. Klasse in der Nähe der Küste in Novar Gardens, South Australia, in Adelaide. Das Immanuel College bietet das Internationale Baccalaureate-Programm und Middle Years Programm.
Privatschulen in Australien: Clayfield College

Clayfield College

Das Clayfield College ist eine weiterführende Schule mit Internat für Mädchen im Brisbaner Vorort Clayfield. Gegründet im Jahre 1931, bietet die traditionsreiche Schule spezielle Vorbereitungskurse für internationale Studenten an, die ihnen fundierte Englischkenntnisse vermitteln und sie auf den regulären Unterricht an der australischen High School vorbereiten sollen.

Privatschulen in Australien: St Joseph’s Nudgee College

St Joseph’s Nudgee College

Seit 1891 besteht das St Joseph’s Nudgee College, eine private Highschool für Jungen mit angegliedertem Internat im Brisbaner Stadtteil Boondall. Der imposante Campus erstreckt sich auf einer Fläche von 136 Hektar und auch seine Ausstattung lässt keine Wünsche offen. Alle Unterrichtsräume verfügen über ein umfangreiches Equipment und eine hochwertige Einrichtung.

 

Serviceleistungen für Schüler und Eltern: Kostenfreier Bewerbungsservice

Kostenlose Privatschul-Beratung Australien

Australien Privatschule

Die Vorteile der Privatschulen in Australien

Verhaltensregeln an einer Privatschule in Australien

Leben als Schüler an einer Privatschule in Australien

Privatschulen mit Internat in Australien

Internate in Australien bieten ausländischen Schülern nicht nur vielseitige kulturelle Erfahrungen, sondern auch ein umfassendes Freizeitangebot

Schüleraustausch an einem Internat in Australien

Ein Internatsbesuchs in Australien ermöglicht es die Sprachkenntnisse zu erweitern und nebenbei noch Spaß bei der praktischen Anwendung zu haben, was ein großer Unterschied zum normalen und langweiligen theoretischen Unterricht ist.

Es gibt viele Möglichkeiten ferne und einem unbekannte Länder wie Australien zu bereisen. Die Meisten machen es auf die touristische Art und Weise indem sie für ein paar Wochen ihren Urlaub dort verbringen, andere hingegen verbinden es mit ihrem Job durch Geschäftsreisen oder dem Auswandern. Was noch übrig bleibt sind Studenten und Schüler die Ihre Studienzeit mit einem Schüleraustausch in Australien dem kleinen berühmten Nachbarn abhalten.

Egal für welche Variante sich der Reisende entscheidet, er wird dabei viele Erfahrungen sammeln und neue Kulturen kennen lernen.

Durch einen Internatsaufenthalt in Australien kann man ein fremdes Land von einer ganz anderen Seite kennenlernen, wie es bei einem kurzem touristischen Besuch nicht möglich ist. Man erfährt ihre Lebensweise und ihren Lifestyle welches einem ermöglicht das Leben von einer ganz anderen Seite zu sehen.

Wir senden Ihnen gerne eine Liste zu allen Internatsschulen in Australien und helfen Ihnen kostenfrei bei der Einschreibung.
Bewerbungen werden ab sofort entgegengenommen.

Deutschsprachiges offizielles Beratungsbüro der Internatsschulen in Australien | Kostenfreie Internatsvermittlung Australien

Freie Wahl der Internatsschulen in Australien.

Internat Australien Programm

Programmdetails zu den Internatsschulen in Australien

Alternativ zur Homestay Familie können wir an einigen Privatschulen Internatsplätze anbieten, wo internationale und einheimischen Schülern in einem Internat zusammen leben.

Wir infomieren Eltern und Schüler zu den jeweiligen Aufnahmekriterien und Checklisten der jeweiligen Internatsschule in Australien.

Das Leben in einem australischen Internat ist meist strikt. Wir informieren zu den Bedingungen jeder einzelnen Internatsschule in Australien. 

Die Boarding Schools in Australien gehören zu den Elite Privatschulen & bieten vielseitige Schulprogramme an.

Ganz gleich, ob ein Schüler nur für drei Monate in einem australischen Internat leben möchte oder einen längeren Internatsaufenthalt plant – wir finden das geeignete Internat in Australien.

Viele ausländische Schüler wohnen in einem Internat in Australien. Internate in Australien sind eine Lern-, Lebens- und Erlebniswelt.

Die Internatsschulen in Australien sind "Private Boarding Schools". Das Leben in einer Internatschule in Australien ist eine einmalige Erfahrung, auf die viele neugierig sind: das Gefühl von Zusammengehörigkeit wird vermittelt, langährige Freundschaften geschlossen.

Die Ferien verbringt der Schüler bei seinen "Guardians", der von der australischen Internatsschule ausgewählt wird. Die tägliche Betreuung der Schüler übernimmt der sogenannte "Housemaster", ein Lehrer der Schule, der ebenfalls im Internatshaus wohnt. An den Internatsschulen in Australien hat Gemeinschaft einen sehr hohen Stellenwert.

Internat Australien Voraussetzungen und Termine

Internat Australien

Das Leben an einem Internat in Australien

Internat in Australien

Schulalltag an einem Internat in Australien

Angebot der Internatsschulen in Australien

Kostenfreie Beratung zum Schüleraustausch an einer Privatschule

Wir beraten Eltern und Schüler kostenfrei zu Privatschulen in Australien

Privatschule Australien

Unverbindliche Anfrage