Schulen in Perth mit Go to Australia

Schüleraustausch in Perth. Go to Australia ist die offizielle Registrationsstelle für Schulen in Perth. Schüler und Eltern werden kostenfrei zu allen staatlichen Schulen in Australien beraten. Registrierte Schulberater nehmen die Bewerbung zu den Schulen in Perth an und helfen bei der Vorbereitung des Schulaufenthaltes.

Schüleraustausch Perth - Fantastische Orte voranzukommen!

Perth Schulen | Schulen in Perth

Schule in Perth

Die Perth Schulen befähigen ihre Schüler, Umgangsformen zu entwickeln, Selbstdisziplin, problemlösendes Denken und Selbstrespekt, wie auch Respekt gegenüber Anderen und der Gesellschaft. Alle Schulen nehmen ihre Verantwortung gegenüber der Studenten sehr ernst. Die Schüler profitieren von Unterstützung, Beaufsichtigung und regelmäßiger Fürsorge. Australische Schulen sind Orte des persönlichen, intellektuellen und emotionalen Vorankommens. Die Lehrer geben den Schülern ein regelmäßiges Feedback über ihre Studien und ihr Benehmen in der Klasse. Eltern haben immer Zugang zu den Informationen bezüglich der Vortschritte und des Wohlbefindens ihrer Kinder.

Das Schulsystem in Australien beginnt mit dem Kindergarten oder Vorbereitungsjahr, gefolgt von 12 Jahren Grund- und Weiterführender Schule. Australien bietet Staatliche und Nicht-Staatliche Schulen. Es gibt gemischte, sowie reine Jungs- und Mädchenschulen.

Fächer

Australien hat einen national einheitlichen Rahmen bezüglich der Bildungsinhalte um einen hohen akademischen Standart im ganzen Land sicherzustellen. Alle Schulen haben Fächer in den acht Kernrubriken: Englisch, Mathe, Sozial- und Umweltwissenschaften, Wissenschaft, Kunst, Sprachen außer Englisch, Technologie, persönliche Entwicklung, Gesundheit und Physik. Schulen bieten Englischsprachprogramme zur Unterstützung ihrer internationalen Studenten. Diese Lernbereiche werden durch komplettiert durch eine Übergreifende Studie über Toleranz gegenüber anderen Kulturen. Allen Schülern werden die Werte kultureller und sprachlicher Unterschiede gelehrt. Sie werden darüber hinaus befähigt, sich aktiv mit der Verschiedenheit auseinanderzusetzen und davon zu profitieren. Das nicht nur in Australien sondern auch im Ausland. Die Schüler Weiterführender Schulen wählen spezielle Fächer. Diese können von Schule zu Schule variieren. Sie können Recht beinhalten, Psychologie, Rechnungswesen, Grafikdesign, Animation, Theater und vieles mehr. Natürlich werden alle Fächer von qualifizierten Lehrkräften unterrichtet. Weiterführende Schulen und Kindergärten werden rigorosen Qualitätsprüfungen unterzogen um sicherzustellen, dass Lehrer, Lehrmaterialien, Unterricht und die Einrichtungen von bestem Standard sind. Bei den Weiterführenden Schulen ist die Auswahl und die Verschiedenheit der Fächer sehr viel größer, da die Schulen eine große Bandbreite an Fächern anbieten können, die alle von hoch Qualifizierten und erfahrenen Lehrkräften unterrichtet werden. Zudem wird State –of –the-art technologie benutzt wie zum Beispiel das Internet, Multimediazubehör und Labore. Viele Schüler nutzen die späteren Jahre der weiterführenden Schule (Secondary School) um sich für die Uni zu qualifizieren. Circa 9 von 10 australischen weiterführenden Schulen bieten zusätzlich zum Standardunterricht auch Berufsbildungsgänge an. Das akademische Jahr Das Schuljahr ist in vier Abschnitte unterteilt und dauert vom Ende Januar/ Anfang Februar bis Dezember. Es gibt kurze Ferien zwischen den Abschnitten und lange Sommerferien im Dezember und Januar. Die Schüler gehen von Montag bis Freitag jede Woche zur Schule. Die Stunden variieren ein wenig in ganz Australien aber dauern allgemein von 9.00 bis 15.00 Uhr täglich. Kultur und Sport Die australischen Schulfächer sind für eine große Bandbreite an Fähigkeiten und Interessen ausgerichtet. Drama, Musik, Kunst, Debatieren und öffentliches Sprechen ebenso wie auch Team- und Einzelsportarten werden durch interschulische Zusammenarbeit und Wettbewerbe belebt. Die Schulen arrangieren auch Privatunterricht und Eliteprogramme speziell für besonders talentierte internationale Schüler. Zweckmäßig angefertigte Bildungszentren und Sportplätze bieten die ideale Umgebung für die akademische und persönliche Entwicklung internationaler Studenten. Diese große Vielfalt an künstlerischen und sportlichen Angeboten kann helfen organisatorische und Führungsfertigkeiten zu entwickeln wie auch Unabhängigkeit und Selbstvertrauen.

Das australische Schulsystem

In Australien beginnt die Schullaufbahn mit dem Kindergarten oder dem Vorbereitungsjahr gefolgt von 12 Jahren Schule, im 12. Jahr kann man dann ein von der Regierung indossiertes (government endorsed) Zertifikat erlangen, dass bei allen australischen Universitäten und Berufsschulen anerkannt ist. Dieses Zertifikat ist auch bei allen internationalen Universitäten anerkannt.

International Baccalaureate

Es gibt 24 staatliche und nicht-staatliche Schulen in Australien die die International Baccalaureate Organisation (IBO) anbieten. Nur diese offiziell von der IBO akkreditierten Schulen dürfen den 2 Jahre lang Pre-University-Unterricht für Schüler zwischen 16 und 19 Jahren anbieten. Viele Schüler in oder außerhalb Australiens gebrauchen das IB Diploma um Zugang zu den führenden Universitäten in der Asien-Pazificregion zu erlangen. Wie auch immer, Schüler, die eine Berufsausbildung in betracht ziehen sollten die Möglichkeiten mit ihrer Schule durchsprechen.

Profile der Schulen in Perth

Bewerbung für eine Schule in Perth

Perth Schulen | Schulen in Perth

Datenschutzhinweis: Mit dem Absenden des Formulars stimme ich der
Datenschutzerklärung zu.