Como Secondary School

Schüleraustausch an der Como Secondary School

Como Secondary School

Como Secondary School

Die Schule
Die staatliche Como Secondary School liegt in der gleichnamigen Gemeinde unweit von Perth. Sie wird derzeit von 857 Schülern zwischen 12 und 17 Jahren besucht. Die Schule ist somit von mittlerer Größe und ist für ihr ruhiges und sicheres Umfeld bekannt.

Die enge Verknüpfung mit der Curtin University und die privilegierte Nutzung des nahe gelegenen Technologieparks, welche den Schülern die Zusammenarbeit sowohl mit Wissenschaftlern als auch mit Berufspraktikern ermöglicht, macht die Como Secondary School besonders attraktiv.

Ausstattung
Die Como Secondary School ist stolz auf ihre malerische Lage. Die Schule wurde auf einer grünen Wiesenlandschaft errichtet. Das Schulgelände ist gesäumt von mächtigen Kiefern, welche für eine angenehme Lernatmosphäre sorgen.

Den zahlreichen Lernangeboten entsprechend, welche den Schülern an der Como Secondary School gemacht werden, gibt es hier auch unterschiedlichste Gebäudekomplexe. Die Schule verfügt beispielsweise über eigene Computerräume und großräumige Sportfelder. Auch ein gerade erst fertig gestelltes, modernes „Performing Arts“-Center für Musik-, Theater- und Medienunterricht ist hier zu finden. Darüber hinaus können Kunstbegeisterte im „Visual Arts“-Gebäude aktiv werden. Auch ein Fotolabor und bestens ausgestattete Naturwissenschaftsräume weisen die Como Secondary School als eine für hohe Ansprüche gerüstete Bildungseinrichtung aus.

Internationale Schüler
In den 11. und 12. Klassen werden spezielle Kurse für internationale Schüler angeboten, welche Englisch als zweite Sprache erlernen. Die Kurse werden in lernintensiven Kleingruppen abgehalten und von extra qualifizierten Lehrkräften geleitet.

Besonderheiten
Die Schule legt besonderen Wert auf die Bereiche Hockey, Golf und EMITS (Mathematik, Naturwissenschaften, Naturwissenschaften), in welchen die Como Secondary School in der Vergangenheit auch große Erfolge feiern konnte. Auf diesen drei Gebieten bietet die Schule folgende Spezialkurse an.

Durch das EMITS-Programm erhalten besondere Talente eine zusätzliche Förderung in mathematischen, technischen und naturwissenschaftlichen Fächern, um die Fähigkeiten dieser Schüler noch weiter auszubauen.  

Das Golfprogramm wird verstärkt von internationalen Schülern in Anspruch genommen und hat schon einige im Ausland erfolgreiche Golfspieler hervorgebracht.

Das Hockeyprogramm weist ebenfalls exzellente Ergebnisse auf. So hat die Como Secondary School die letzte Meisterschaft des Staates Western Australia gewonnen.

Zusätzlich existiert noch ein spezieller Musik-Kurs für interessierte Schüler.

Sport

  • Golf 
  • Hockey
  • Sportangebot
  • Volleyball
  • Squash, Tennis, Badminton
  • Basketball

Sprachen

  • Französisch
  • Indonesisch
  • Englisch als 2. Sprache
  • Englisch als 2. Sprache
  • 8.-10. Klasse ESL

Lage/Freizeit
Die ruhige und freundliche Gemeinde Como zählt ca. 12000 Einwohner und liegt im Süden der Metropole Perth, der größten Stadt des Staates Western Australia. Sie strahlt durch ihre Nähe zum belebten Business District und der schönen Lage in der Nähe des Swan Rivers eine hohe Anziehungskraft aus. Auch der bekannte Perth Zoo ist von hier aus schnell zu erreichen.

Perth selber bietet als boomende Großstadt natürlich ein schier unendliches Angebot von Freizeitmöglichkeiten. Dabei ist es egal, ob an den vielen Sandstränden die Natur und das wohl tuende Klima genossen, in den städtischen Galerien und Museen etwas Kultur geschnuppert oder in der City das aufregende australische Nightlife in einer der Bars und Clubs erkundet wird.

Bewerbung
Erhalten Sie eine kostenfreie Beratung zu den Zulassungsvoraussetzungen und Bewerbungsunterlagen.