Lebensbedingungen Australien

Lebensbedingungen Australien

Die Lebensbedingungen in Australien

Lebensbedingungen Australien

Lebensbedingungen in Australien

Australien ist ein einzigartiges Land – sowohl die vielfältige Landschaft, die Tiere und die traumhaften Küsten als auch die Freundlichkeit der Menschen, die pulsierenden Großstädte und das entspannte australische Lebensgefühl sind unschlagbare Vorteile bei der Wahl eines englischsprachigen Studienortes.

Wir informieren Sie gerne ausführlich und kostenfrei zum Leben in Australien.

Und übrigens, wir vergüten Berichte zum Leben in Australien, sofern es sich um wertvolle Tipps für andere Reisende handelt.

Der Kontinent Australien hat aufgrund seiner Größe vielseitige klimatische Bedingungen zu bieten. Der Norden um Cairns und Darwin ist im Sommer regelrecht tropisch; heiße Temperaturen und Regenfälle sind gängige Begleiterscheinungen in den Monaten von November bis April. Im Winter hingegen sind die Temperaturen warm und angenehm. Dementsprechend findet man in diesen Regionen tropische Wälder, so zum Beispiel das beliebte Reiseziel Cape Tribulation nördlich von Cairns.

Weiter südlich entlang der Ost- und Westküste nehmen die extremen klimatischen Bedingungen etwas ab. Sowohl Brisbane an der Ostküste als auch Perth im Westen Australiens gelten als sonnenreichste Großstädte des Landes. Allerdings wird der Osten öfters von saisonalen Regenfällen überrascht, die zu Straßenüberflutungen führen können.

Im Südwesten und Süden von Australien, zum Beispiel um Sydney oder Melbourne, sind die Sommer warm und trocken, die Winter dagegen können einige verregnete Tage und gemäßigte Temperaturen mit sich bringen. Melbourne ist zudem als Stadt mit sehr wechselhaftem Wetter bekannt; aufgrund der besonderen Küstenlage können an einem Tag alle vier Jahreszeiten erlebt werden. Victoria im Allgemeinen hat des Öfteren mit sommerlichen Dürren zu kämpfen.

Nur den wenigsten ist bekannt, dass es auch in Australien zu Schneefällen kommen kann, diese beschränken sich allerdings auf die Gebirgsregionen. Besonders in den südlichen Gebirgen in Victoria und New South Wales kann man in den Wintermonaten mit etwas Glück Ski fahren.

Das Landesinnere besteht bekanntermaßen aus dem heißen Outback, besonders in den Sommermonaten erlebt man dort extreme Temperaturen und nur selten Regenfälle.

Aufgrund der klimatischen Besonderheiten des Landes lebt ein Großteil der Menschen entlang der Küsten. Nur Wenige entscheiden sich für ein Leben im Outback, daher befinden sich die Großstädte nicht im Landesinneren. Zu den größten Städten zählen Sydney, Melbourne, Brisbane, Adelaide und Perth.
In der Regel bestehen australische Städte aus einem Central Business District und einer Vielzahl weiterer Stadtviertel, bei dem jedes für sich einen anderen Charme versprüht.

Die Infrastruktur der Großstädte ist ausgezeichnet, es fahren Züge, Busse und in Städten wie Melbourne oder Adelaide auch die für Europa typischen Straßenbahnen. So kann man sich zügig und vor allem günstig innerhalb der Stadt fortbewegen. Große Shoppingcenters, Restaurants und Bars finden sich im Hauptgeschäftsviertel der Stadt, doch lohnt es auch den einzelnen Szenevierteln einen Besuch abzustatten, denn dort findet man meist ausgefallene Mode oder spezielle Clubs und Kneipen. Wer in einer größeren Stadt studiert, wird schnell feststellen, welche Orte eher von Touristen frequentiert werden und welche Viertel bei den ansässigen Bewohnern beliebt sind.

Nicht nur deshalb lohnt es sich, den direkten Kontakt mit Australiern zu suchen, denn sie, deren Familien selbst Immigranten waren, sind besonders offen und freundlich gegenüber Ausländern und scheinen im Allgemeinen keine Berührungsängste mit anderen Menschen zu haben. So wird man des Öfteren zu Barbecues oder einem Cricket-Spiel im Park eingeladen. Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu schließen wird einem in Australien daher wirklich leicht gemacht. Dies trägt dazu bei, dass man sein Studium genießen kann und seinen Aufenthalt in guter Erinnerung behält.

Weitere Beiträge
Bitte beachten Sie, dass Praktikas in Australien in der Regel unbezahlt sind.

Vielen Dank für deine Anfrage!

Wir bemühen uns jede Anfrage schnellst möglich zu beantworten. In der Regel erhältst Du innerhalb von drei Tagen eine Antwort.
Falls Du schon länger auf eine Antwort von uns wartest, überprüfe bitte Deinen Spam-Ordner.
Solltest Du dort keine Nachricht von uns finden, gedulde Dich noch einen Moment und kontaktiere uns alternativ via Email: info@gotoaustralia.de