University of Southern Queensland mit Go to Australia - dem Studentenbüro der Unis in Australien: Kostenfreie Studienberatung zu University of Southern Queensland

CRICOS: QLD 00244B, NSW 02225M

University of Southern Queensland

University of Southern Queensland (U.S.Q)

Zahlen und Fakten zur University of Southern Queensland

Die Studenten
Momentan sind an der Universität fast 25000 Studenten und Studentinnen eingeschrieben. Mehr als 70 Prozent der Hochschulabsolventen der USQ erhalten Vollzeitbeschäftigungen nachdem sie graduieren, mit einem durchschnittlichen anfänglichen Gehalt von 45000 Australischen Dollar pro Jahr. Eine Umfrage aus dem Jahr 2007 hat gezeigt, dass Arbeitgeber die Absolventen und Absolventinnen der USQ sehr gut bewerten, mit einem Durchschnittswert von 4,5 Punkten von möglichen 5 Punkten.

Die Belegschaft
Die University of Southern Queensland beschäftigt fast 2000 Mitarbeiter. Mehr als 45 Prozent des akademischen Personals der USQ haben einen Doktortitel und mehr als 80 Prozent haben einen Higher Degree.  Viele Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen sind an der USQ tätig. Außerdem beschäftigt die Hochschule hochqualifizierte, internationale Dozenten. In einer Studie, die vor kurzem durchgeführt wurde, haben die Studierenden der USQ die Dozenten der Hochschule mit durchschnittlich 5.63 Punkten von 7 möglichen Punkten bewertet.

Internationale Studenten
On-Campus studieren mehr als 2200 internationale Studenten aus über 85 Ländern. Nicht On-campus studieren fast 5200 internationale Studenten – ebenfalls aus über 85 Ländern. Die drei häufigsten Herkunftsländer der internationalen Studenten und Studentinnen sind China, Malaysia und Indien.

Campus
Die USQ hat 3 Campus: den Toowoomba Campus, den Springfield Campus und den Fraser Coast Campus.

Forschung
Im Jahr 2008 gab es 43 Forschungsabschlüsse an der USQ – sowohl von Doktoranten als auch Masterstudenten.  Im Jahr 2007 hat die USQ insgesamt mehr als 5000000 Australische Dollar Forschungsgeld von externen Quellen erhalten, wie beispielsweise vom Australian Research Council.

Studienerfahrungen
81 Prozent der Studierenden der USQ bestehen ihre Kurse. Einem Dozenten stehen im Durchschnitt lediglich 21 Studenten und Studentinnen gegenüber und es gibt in der Regel kleine Unterrichtsgrößen – beide Faktoren ermöglichen bessere Lernmöglichkeiten und individuelle Betreuung.

Kursangebote
An der USQ werden mehr als 95 grundständige Programme, 80 postgraduale Programme und 14 Forschungsprogramme angeboten. Die Hochschule bietet einige einzigartige und hochmoderne Kurse, wie beispielsweise den Bachelor of Accounting and Sustainable Business, den Bachelor of Applied Media und den Bachelor of Special Education.

Die Geschichte der University of Southern Queensland – ein kurzer Überblick

Im Dezember 1960 wurde die Darling Downs University Establishment Association gegründet. Sie hatte das Ziel, den Einwohnern im ländlichen Australien die besten Bildungsmöglichkeiten zu bieten. Die Gesellschaft wurde von der lokalen Gemeinde stark unterstützt und hat Spendengelder gesammelt und konnte somit im Februar 1967 das Queensland Institute of Technolgy (Darling Downs) eröffnen, welches im Laufe der Jahre einige Male umbenannt wurde. Im Jahr 1971 erhielt es den Namen Darling Downs Institute of Advanced Education (DDIAE) und im Jahr 1990 wurde daraus das University College of Southern Queensland (UCSQ). Schließlich, im Jahr 1992, wurde aus dem ursprünglichen Queensland Institute of Technology, das mittlerweile den vollen Hochschulstatus erzielt hatte, die University of Southern Queensland, wie sie auch heute noch heißt.

Ihre Anfänge hatte die University of Southern Queensland in Toowoomba, wo sie mit  140 Studierenden, einem Hochschulleiter, acht Vollzeit-Akademikern und fünf Teilzeit-Akademikern und fünf Bürokräften startete. Anfänglich wurden 29 Kurse angeboten. Heute unterrichtet die USQ ihre fast 25000 Studenten und Studentinnen nicht nur in Toowoomba sondern auch in Hervey Bay und in Springfield bei Brisbane.

Die Hochschule hat sich stetig weiterentwickelten und verbessert, ohne dabei ihre ursprünglichen Wertvorstellungen und die Traditionen zu vergessen. Schließlich hat die USQ die Auszeichnung Australian University of the Year 2000-2001 erhalten.

University of Southern Queensland Campus

Die drei Campus der University of Southern Queensland

Die University of Southern Queensland unterrichtet ihre Studenten auf insgesamt drei Campus:

  • Toowoomba Campus
  • Fraser Coast Campus
  • Springfield Campus.

Der Toowoomba Campus:
Der Hauptcampus ist der Toowoomba Campus. Er befindet sich auf einer Fläche von mehr als75 Hektar, nur 10 Minuten Autofahrt vom Stadtzentrum von Toowoomba entfernt.

Der Campus in Toowoomba ist hochmodern und verfügt über folgende Ausstattungen:

  • Moderne Vorlesungssäle und Unterrichtsräume
  • Computerräume mit 24-Stunden-Zugang
  • Hochmoderne Bibliothek
  • Forschungslabors
  • Konzerthalle
  • Fernsehstudios
  • Kunsttheater
  • Fünf Sportplätze und Tennis, Basketball, Bogenschießen
  • Sportcenter und Freizeitcenter
  •  Größter und traditionellster Japanischer Garten Australiens

Die Studienrichtungen:
Auf dem Toowoomba Campus können Studierende die folgenden akkreditierten Studiengänge belegen:

  • Kunstwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Erziehungs- und Bildungswissenschaften
  • Ingenieurwissenschaften und Vermessungswesen
  • Naturwissenschaften
  • Englisch-Sprachkurse

Unterkünfte für Studenten:
Selbstverständlich gibt es in Toowoomba viele Möglichkeiten, privat zu wohnen. Allerdings bietet der Toowoomba Campus Studierenden auch drei gemischte Residential Colleges, die insgesamt fast 450 Studenten beherbergen:

  • Concannon College (mehr als 100 Studierende)
  • Mc Gregor College (etwa 200 Studierende)
  • Steele Rudd College (etwa 120 Studierende).

Die drei Colleges befinden sich alle nah zu den Einrichtungen der Hochschule und sind bestens geeignet, um schnell Freundschaften zu schließen und um das Studentenleben in Toowoomba in vollen Zügen zu genießen.

Läden auf dem Campus:
Der Toowoomba Campus verfügt über einen Bücherladen, eine Post, einen Allgemeinarzt, ein Fitnessstudio, Banken und Geldautomaten, eine Kinderbetreuungseinrichtung, verschiedene Cafés und Kiosks, ein Reisebüro und einen Friseur.

Zur Stadt Toowoomba:
Toowoomba ist eine Stadt in Südost-Queensland, die ungefähr 120 km von Brisbane entfernt liegt und etwa 120000 Einwohner hat. Sie ist somit Australiens zweitgrößte Stadt im Landesinneren. Bekannt ist Blumenstadt Toowoomba unter anderem für den Australian Carnival of Flowers, der jedes Jahr im September stattfindet.  

Der Fraser Coast Campus:
Der Fraser Coast Campus befindet sich an Queenslands Küste in Hervey Bay. Brisbane befindet sich 3 Stunden mit dem Auto entfernt, es gibt aber auch die Möglichkeit zu fliegen. Der Campus bietet eine ausgezeichnete Lage mit herrlichem Klima und tollen Stränden. In unmittelbarer Nähe befinden sich Geschäfte, Sporteinrichtungen und ruhige Meeresbuchten, perfekt zum Tauchen, Schnorcheln und Schwimmen. Außerdem gelangt man von Hervey Bay aus zur größten Sandinsel der Welt: Fraser Island. Der Campus zeichnet sich durch kleine Gruppenstärken und persönliches Unterrichten aus.

Die Studienrichtungen:
Studierende am Fraser Coast Campus können unter anderem folgende Kurse und Programme absolvieren:

  • Biologie
  • Biomedizin
  • Buchhaltung
  • Erziehungswissenschaften
  • Handel
  • Krankenpflege
  • Marketing
  • Sozialwissenschaften
  • Wirtschaftsmanagement

Der Springfield Campus:
Der dritte Campus der University of Southern Queensland befindet sich in Education City, Greater Springfield, lediglich 26 km vom Hauptgeschäftsviertel von Brisbane entfernt. Das Motto des Campus lautet “Community Centred, Career Focused”.
Der Campus bietet den Studenten und Studentinnen:

  • Kabellose Internetverbindung in allen Räumen
  • Hochmodernes Auditorium
  • Direkter Zugang zu 24 Hektar Park
  • Shopping und Unterhaltung: Orion Greater Springfield
  • Nähe zum Brookwater Golfplatz

Die Studienrichtungen:
Der Springfield Campus bietet die folgenden Studienrichtungen:

  • Rechtswissenschaften
  • Psychologie
  • Kunstwissenschaften
  • Erziehungs- und Bildungswissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Ingenieurwissenschaften und Vermessungswesen

Der Campus bietet außerdem Fernstudien.

University of Southern Queensland – der Bewerbungsprozess und die Zulassungsvoraussetzungen für internationale Studenten


Der Bewerbungsprozess

Um sich erfolgreich für ein Studium an der University of Southern Queensland zu bewerben, sollten Sie die folgenden Schritte beachten:

  • Entscheiden Sie sich für den richtigen Studiengang. Von unseren Studienberatern erhalten Sie alle Details zu den verschiedenen Programmen. Recherchieren Sie gut und überlegen Sie gründlich.
  • Setzen Sie sich mit den Zulassungsvoraussetzungen auseinander. Diese werden weiter unten noch genauer beschrieben.
  • Lesen Sie die Admission Policy der Hochschule (2.2.3. Admission of International Students).
  • Informieren Sie sich rechtzeitig und tragen Sie alle wichtigen Stichtage in Ihren Kalender ein. Halten Sie die Bewerbungsfristen ein.
  • Stellen Sie Ihre Bewerbung zusammen. AA Education Network hilft Ihnen gerne bei der Bewerbung für Ihren Wunschstudiengang an der University of Southern Queensland.
  • Schicken Sie ihre Bewerbung an AA Education Network ab.

Sollte Ihre Bewerbung erfolgreich sein, erhalten Sie einen Offer Letter. Daraufhin müssen Sie die Acceptance of Offer Form unterschrieben an AA Education Network zurückschicken. Anschließend müssen Sie die anfallenden Studiengebühren bezahlen und Ihr Studentenvisum beantragen. 


Die Zulassungsvoraussetzungen


Grundvoraussetzungen:

Als Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Zulassung für einen Undergraduate Studiengang für aus Deutschland stammende Studierende gilt das erfolgreiche Bestehen des Abiturs. Einige Studiengänge verlangen zudem auch bereits erworbene Fähigkeiten und erworbenes Wissen hinsichtlich des Studienganges, beispielsweise durch Praktika. Für einen Postgraduate Studiengang muss man einen passenden Undergraduate Studiengang erfolgreich absolviert haben. 

Ausnahmen:

Auch eine Bewerbung ohne Abitur oder vorheriges Grundstudium ist möglich. Sie können sich auch an der University of Southern Queensland bewerben, wenn Sie bereits eine Berufsausbildung haben und über zum Studiengang passende Berufserfahrung verfügen. Allerdings reicht Arbeitserfahrung alleine nicht aus – die Bewerber müssen Ihre Kenntnisse nachweisen können und gegebenenfalls auch Prüfungen in dem Fachgebiet absolviert und bestanden haben.

Englischkenntnisse:

Selbstverständlich müssen Sie als internationaler Student in Australien Englisch fließend sprechen und schreiben können. Um Ihre Englischkenntnisse nachzuweisen, müssen Sie vor Antritt Ihres Studiums einen der vielen möglichen Tests absolvieren. Internationalen Studenten stehen verschiedene kostenpflichtige Englischtests zur Verfügung, die unterschiedliche Ergebnisse fordern:

  • IELTS
  • Pearson
  • TOEFL

Aber nicht alle angehenden Studenten müssen einen Englischtest absolvieren. Sie werden auch zum Studium an der University of Southern Queensland zugelassen, wenn Sie bereits auf Englisch unterrichtet wurden. Hierfür ist ein Nachweis der jeweiligen Bildungsstätte erforderlich.

Studienrichtungen & Fakultäten

Business

  • Accounting
  • Finance
  • E-Commerce
  • Environmental Management
  • Management
  • Marketing

Education

  • Teaching
  • Humanities
  • Arts
  • Education

Health

  • Nursing
  • Applied Counselling and Psychology
  • Health
  • Physical Education

Law

  • Law
  • History
  • Politics
  • Aboriginal Studies

Theology

  • Theology
  • Pastroal Studies
  • Philosophy
  • Ethics

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse für ein Studium an der University of Notre Dame geweckt? Dann Schicken Sie eine Bewerbungs E-mail an AA Education Network um die Anmeldeformulare zu erhalten.

GotoAustralia Studienberatung

GotoAustralia Super Service für Studenten  

Ein Studium in Australien bedeutet für internationale Studenten viel Arbeit – schon bevor das Studium überhaupt begonnen hat. Bevor Sie Ihr Studium Down Under aufnehmen können, müssen Sie sich um sehr viele Dinge kümmern und alles genau vorbereiten und planen. Hier kommt GotoAustralia ins Spiel – der Bildungsberater hilft Ihnen dabei, Ihr Studium in Australien aufzunehmen und begleitet Sie während Ihrer Zeit auf dem fünften Kontinent.


Kompetente und kostenfreie Beratung:  

GotoAustralia ist ein offizieller Vertreter von australischen Bildungseinrichtungen, also auch von den vielen Universitäten Down Under. Als offizieller Vertreter der University of Southern Queensland informieren wir interessierte, angehende Studierende über die Hochschule, die verschiedenen Campus und die unterschiedlichen Studiengänge, die an der Universität angeboten werden. Alle Anfragen werden individuell beantwortet, so dass jeder angehende Student die bestmögliche Beratung erhält. Die Beratung ist übrigens kostenfrei.

Außerdem bietet das Internetportal von GotoAustralia viele nützliche Hinweise und Tipps für angehende internationale Studenten Down Under. Durch Erfahrungsberichte können Sie sich erste Eindrücke verschaffen und viele verschiedene Artikel informieren Sie über Ihr zukünftiges Leben in Australien. Außerdem können Sie bei GotoAustralia viel über die Vorbereitungen für Ihr Abenteuer auf dem fünften Kontinent nachlesen. Durch Insidertipps sind Sie mit GotoAustralia immer auf dem neuesten Stand.

Das Ziel von GotoAustralia liegt darin, angehenden Studenten bei ihrer Entscheidung für ein Studium Down Under zu helfen. Die Bildungseinrichtungen Down Under bezahlen AA Education Network für die Vermittlung von Informationen über Ihre Institution und für die Hilfe bei der Bewerbung an den Einrichtungen. Dadurch ist der Service für die angehenden Studenten kostenfrei.


Haben Sie noch Fragen zu GotoAustralia?

Sollten Sie noch Fragen zu dem Service von GotoAustralia oder zu einem Studium an der University of Southern Queensland haben, dann füllen Sie doch bitte das Kontaktformular aus. GotoAustralia freut sich auf Ihre Nachricht und hilft Ihnen sehr gerne weiter. Wir werden Sie umgehend kontaktieren.

Studienberatung

Sie suchen Rat zum Thema „Studieren in Australien “?

GotoAustralia bietet Studienmöglichkeiten in Australien und Neuseeland sowie Informationen und Bewerbungshilfen aus einer Hand.

Lassen Sie sich von uns kostenlos bei Ihrem Vorhaben helfen! Wir beantworten alle Ihre Fragen rund um das Studieren in Australien und Neuseeland innerhalb von wenigen Stunden und gewährleisten eine persönliche Beratung.

Hierbei fallen für Sie keine Kosten an, da wir in einem Vertragsverhältnis mit den Universitäten stehen und von den Bildungsträgern finanziert werden. Sie entrichten lediglich die regulären Gebühren.

GotoAustralia ist eine offizielle Repräsentanz von staatlich anerkannten Universitäten und Sprachzentren in Australien, Neuseeland. Als Info- und Bewerbungszentrum helfen wir Ihnen Schritt für Schritt bei der Realisierung Ihres Studienvorhabens. Alle Leistungen sind kostenlos, da wir von unseren Partnerinstitutionen finanziert werden.

Zu unserem kostenlosen Info- und Bewerbungsservice gehören:

  • Studienberatung per Telefon, E-Mail oder im persönlichen Gespräch
  • Versand von Broschüren der ausländischen Universitäten
  • Informationen zu Ländern und Bildungssystemen
  • Hilfestellung bei der Auswahl von Studienprogramm und Hochschule
  • Hinweise zu Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Unterstützung beim Zusammenstellen der Bewerbung
  • Entgegennahme von Bewerbungen und Übersetzung von Bildungszeugnissen
  • Informationen zu Visaformalitäten und Krankenversicherung
  • Vermittlung von Alumni-Kontakte

University of Southern Queensland Campus

Sydney

Sydney – Das Tor Australiens

Sydney, die gröβte Stadt Australiens,  ist als eine dynamische und weltoffene Stadt bekannt und kombiniert ausgezeichnete Geschäfts-und Bildungseinrichtungen mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten.

Sydney ist eine der beliebtesten Städte der Welt, und das nicht nur aufgrund seines berühmten denkmalgeschützten Opernhauses – von den Lesern der US-Reiseführer „Travel & Leisure“ und „Conde Nast Traveler“ wurde Sydney mehrfach zur  "besten Stadt der Welt" gekürt.

Australiens älteste und größte Stadt liegt an einem der schönsten Häfen der Welt, umsäumt von einfach zu erreichenden Sandstränden. Sydney Harbour trennt die Stadt in Nord und Süd, mit Dörfern am Hafen, vielen Strandvororten und Innenstädten voller Leben mit einem eigenen, unverwechselbaren Charakter.

Die Stadt hat ein sonniges, gemäßigtes Klima, und lebt insbesondere durch die entspannte Art ihrer Einwohner, genannt „Sydneysider " , die für ihre Liebe zu Aktivitäten iim Freien berühmt sind.  Es gibt fünf Nationalparks rund um Sydney mit 8000 Quadratkilometern offener und freier Fläche.

Die multikulturelle Stadt zeichnet sich auβerdem durch eine facettenreiche Szenerie an Restaurants und Cafés aus und glänzt unter anderem mit regionalem Weltklasse-Wein. Sydney hat eine dynamische Kunst-und Kulturszene.

Es ist die Heimat einiger der führenden Kunstorganisationen Australiens wie der „Opera Australia“, dem „Sydney Symphony Orchestra“, der „Sydney Dance Company“ und der „Sydney Theatre Company“ und hat viele talentierte Autoren, Regisseure und Schauspieler hervor gebracht.

Toowoomba

Kurzer Erfahrungsbericht: Die Gartenstadt Toowoomba

Die Stadt Toowoomba, die auch The Garden City genannt wird, befindet sich im Südosten von Queensland, etwa 130 Kilometer von Brisbane entfernt. Toowoomba hat in etwa 130000 Einwohner und ist somit die zweigrößte Stadt im Landesinneren von Australien. Bekannt ist die Gartenstadt für den jährlich im September stattfindenden Australian Carnival of Flowers und das Easterfest, das jedes Jahr am Osterwochenende gefeiert wird. In der idyllischen Stadt gibt es über 150 öffentliche Parks und Gärten, die jedes Jahr viele tausende Besucher anziehen.

Ich selbst bin Studentin an der Gold Coast und habe Ende September ein Wochenende in Toowoomba verbracht – natürlich zum Australian Carnival of Flowers. Schon bei der Ankunft habe ich das besondere Flair der Gartenstadt Australiens gespürt. Sofort fühlt man sich in Toowoomba wohl. Die Straßen sind sauber und gepflegt. Die Häuschen sehen einladend aus und die Gärten sind bezaubernd.

Zum Carnival of Flowers gibt es ein Programmheftchen, das Besuchern zeigt, welche Parks sehenswert sind, welche Häuser ihre Gärten für die Öffentlichkeit öffnen und was man sonst so erleben und bestaunen kann. Abends wurden beispielsweise in einem Park Filme auf einer großen Leinwand gezeigt. Tagsüber konnte man in der Fußgängerzone Autos aus den 1960ern, das Motto des Karnevals, bestaunen, shoppen und zu Livemusik tanzen. Außerdem gab es einige Aufführungen. Am Abend kann man in einem der vielen Restaurants esse gehen und danach in einem der Pubs etwas trinken gehen und wiederum zur Livemusik tanzen. Abschließend gibt’s es sogar ein Feuerwerk – am Sonntag, dem letzten Tag des Carnival of Flowers.

Zwar hat es ein starkes Gewitter gegeben als wir in Toowoomba waren, aber ansonsten hatten wir recht gutes Wetter. Es war angenehm warm und wir konnten das ganze Wochenende außen verbringen und Toowoomba und somit die Parks und Blumen zu Fuß erkunden.

Alles in Allem ist Toowoomba eine schöne, kleine Stadt mit einem besonderen Flair.


Weitere Informationen zum Klima in Toowoomba:

Im Sommer liegt die Durchschnittstemperatur tagsüber bei 27 Grad und im Winter bei 16 Grad. Dem australischen Wetterdienst zufolge liegen die höchste jemals in Toowoomba gemessene Temperatur bei 39,3 Grad und die niedrigste bei -4,4 Grad. Schnee gibt es allerdings nur sehr selten und auch nur in den höchsten Lagen der Stadt. Durchschnittlich fallen im Jahr etwa 944 Millimeter Regen in der Gartenstadt, was im Schnitt etwas weniger ist als an der Küste Queenslands.

Studieren in Australien Informationen

Studieren Down Under

Studentenvisum für Australien

Wenn Sie Down Under studieren möchten, brauchen Sie ein gültiges Studentenvisum. Dieses können Sie online auf der Internetseite der Australischen Regierung (Australian Government – Department of Immigration and Citizenship) beantragen. Die Art des Visums wird durch zwei Faktoren bestimmt: Ihr Herkunftsland (über den Reisepass) und Ihre beabsichtigtes Weiterbildung (über Ihre Einschreibebestätigung/die Bestätigung der Bildungseinrichtung).


Arten der Weiterbildung Down Under, die für das Visum angegeben werden müssen:

Wenn Sie das Visum online beantragen, müssen Sie deshalb auch zuerst Ihr Herkunftsland und die Art Ihrer Weiterbildung angeben. Bei der Art der Weiterbildung haben Sie folgende Möglichkeiten zur Auswahl:

  • English Language Intensive Courses for Overseas Students (ELICOS)
  • Primary or secondary school course
  • Vocational education and training
  • Higher education (Bachelor Degree, Associate Degree, Graduate Certificate, Graduate Diploma, Master Degree)
  • Postgraduate research (Master by Research, Doctoral Degree)
  • Non-award
  • AusAID and Defence
  • Student Guardians (Eltern oder Angehörige können ein Studentenvisum beantragen, wenn sie einen internationalen Studenten in Australien als Erziehungsberechtigter begleiten)

Wann können Sie ein Studentenvisum beantragen?

Das Studentenvisum kann online neu beantragt werden, wenn man bald ein Studium in Australien aufnimmt (first student visa), erneuert werden (renew your student visa) oder auch für ein Familienmitglied beantragt werden, welches den Studierenden in Australien begleiten will (join family member who is in Australia on a student visa).


Gebühr für die Ausstellung des Studentenvisums:

Für die Ausstellung des Visums fällt in der Regel, je nach Art der Weiterbildung, eine Gebühr an, weshalb man versuchen sollte, das Visum gleich für die komplette Dauer des Studiums zu erhalten. Wenn Sie beispielsweise erst ein Graduate Certificate belegen, welches 1 Semester dauert, und anschließend einen auch Master in Australien absolvieren wollen, der 1 Jahr dauert, und für beide Studienprogramme bereits eine Confirmation of Enrolment erhalten haben, so können Sie sich Ihr Studentenvisum gleich für 1,5 Jahre ausstellen lassen und sparen sich somit die Gebühr für das zweite Studium.

Was ermöglicht Ihnen das Studentenvisum: 

  • Sie können in Australien studieren.
  • Familienangehörige können Sie nach Australien begleiten.
  • Sie können während des Semesters bis zu 20 Stunden pro Woche arbeiten und sogar Vollzeit in den Semesterferien tätig sein.
  • Ihre Familienangehörigen können bis zu 20 Stunden pro Woche arbeiten, sobald Sie Ihr Studium aufgenommen haben und wenn Sie einen Master machen, können Ihre Familienangehörigen, die Sie begleiten, sogar Vollzeit arbeiten.
  • Ihr Partner/Ihre Partnerin kann in Australien für eine Dauer von bis zu drei Monaten studieren. Wenn Ihr Partner/Ihre Partnerin länger als drei Monate studieren will, dann muss er/sie ein eigenes Studentenvisum beantragen. Die Beantragung kann in Australien erfolgen.

Die Voraussetzungen für das Studentenvisum:

Damit Sie Ihr Studentenvisum für Australien auch behalten, müssen Sie

  • in dem angegebenen Programm eingeschrieben bleiben, die Kurse regelmäßig besuchen und auch angemessene Fortschritte machen und die Kurse des Programms schließlich bestehen,
  • ein neues Visum beantragen, wenn Sie Ihr Programm wechseln wollen,
  • innerhalb von sieben Tagen nach Ihrer Ankunft Down Under Ihre Adresse bei der Bildungseinrichtung vorlegen und bei Umzug die Adressdaten innerhalb von sieben Tagen aktualisieren,
  • ausreichende finanzielle Mittel haben, um für Ihre Ausbildung, Ihre Lebenshaltungskosten und Ihre Rückreise aufzukommen.
  • eine gültige Krankenversicherung haben (Overseas Student Health Cover).

Außerdem gelten besondere Vorschriften für Studierende, die noch nicht volljährig sind. Diese können auf der Internetseite des Department of Immigration and Citizenship nachgelesen werden. Falls Sie als Student mit Ihrer Familie nach Australien ziehen, müssen Sie auch die Bedingungen für die Familienangehörigen kennen und beachten. Auch diese finden Sie online im Detail. 

Internationale Studenten

Internationale Studenten an der University of Southern Queensland

Die Studenten der University of Southern Queensland kommen von überall auf der Welt. So studieren an der USQ in etwa 7000 internationale Studenten, die aus mehr als 100 verschiedenen Ländern stammen und etwa 30 Prozent der Gesamtstudenten Hochschule ausmachen. Sie studieren entweder on-campus, off-campus, oder auch über ein Fernstudium.

Alle Kurse sind international akkreditiert und Studenten und Studentinnen wählen mit der USQ eine der besten Hochschulen der Welt. Viele Auszeichnungen für die Universität haben die hohe Qualität des Unterrichtens an der Hochschule belegt.  


Einführungsveranstaltungen für internationale Studenten

Die Einführungsveranstaltungen unmittelbar vor Kursbeginn am Semesteranfang werden angeboten, damit sich die internationalen Studenten und Studentinnen möglichst schnell auf dem Campus zurechtfinden und auch möglichst schnell mit dem Studentenleben an der USQ zurechtkommen. Außerdem finden die Neuankömmlinge hier ersten Kontakt mit anderen Studierenden, zukünftigen Dozenten und wichtigen Ansprechpartnern und es werden Informationsveranstaltungen zum allgemeinen Leben in Australien und zur australischen Kultur angeboten.


Die Einführungsveranstaltungen beschäftigen sich mit Themen wie:

  • Unterkunft
  • Banken
  • Kulturelle Eingewöhnung
  • Campusführung
  • Bibliothek
  • Krankenversicherung (OSHC)
  • Ansprechpartner und Anlaufstellen für Studierende
  • Hilfe mit der englischen Sprache
  • Gesetze in Queensland
  • Öffentliche Verkehrsmittel in Queensland
  • Studentenausweise
  • Studentenvisum und Immigration

Guter Service für internationale Studierende:

Neue Studierende der University of Southern Queensland werden gut versorgt. Schon von zuhause aus kann man sich durch den Distance Student Support beraten lassen und sich gut auf die Zeit in Australien und das Auslandsstudium vorbereiten. Außerdem gibt es einen On-campus Student Support speziell für internationale Studenten und Studentinnen. Studierende erhalten hier Antworten auf alle Fragen. Ein weiterer toller Service der USQ ist das Abholen vom Flughafen und der Transferservice. Wenn Studierende zu Studienbeginn in Australien ankommen, können sie sich kostenfrei am Flughafen abholen lassen – täglich und rund um die Uhr. Dafür muss man allerdings mindestens 3 Tage vor der Anreise ein Onlineformular ausfüllen, um sich für den Abholservice zu registrieren. Es gibt außerdem einen Transferservice für bestehende Studierende, dieser ist zwar nicht kostenfrei aber günstiger als der öffentliche Flughafentransfer.

Einreise nach Australien

Was Sie bei der Einreise nach Australien beachten müssen:

Die wichtigsten Bestimmungen, die Sie für Ihre Einreise nach Australien beachten müssen, betreffen

  • den Reisepass,
  • das Studentenvisum und
  • die Gepäck- und Zollbestimmungen.


Der Reisepass:

Schon vor der Einreise, nämlich bei der Abreise in Ihrem Heimatland, werden Sie nach einem gültigen Reisepass gefragt. Der Flughafen in Ihrem Heimatland kann Sie ohne einen gültigen Pass nicht nach Australien fliegen lassen, aber das wissen Sie ja sicherlich. Was Sie allerdings zudem beachten müssen, ist die Gültigkeit des Reisepasses. Ihr Pass muss für mindestens die Zeit des Auslandsaufenthaltes gültig sein und darf nicht vorher ablaufen. Je nach Aufenthaltsdauer können Sie auch mit einem vorläufigen Pass fliegen – aber auch dieser muss für die komplette Aufenthaltsdauer Down Under gültig sein.

Das Studentenvisum:
Außerdem brauchen Sie für Ihre Einreise nach Australien ein gültiges Visum, das sich je nach Aufenthaltsdauer und -grund unterscheidet. Als angehender Student beziehungsweise als angehende Studentin der University of Southern Queensland bräuchten Sie ein Studentenvisum, das für die Dauer Ihres Studiums – plus/minus einige Wochen – gilt.

Die Australische Botschaft Deutschland informiert Sie genauer über das notwendige Studentenvisum und die Voraussetzungen, um als angehender Student ein Visum für Australien zu erhalten. Die Beantragung des Visums erfolgt online durch das Ausfüllen eines Formulars. Die Beantragung und auch die Ausstellung des Visums nehmen in der Regel nicht viel Zeit in Anspruch – sofern Sie alle notwendigen Felder ausfüllen und alle Bedingungen erfüllen.  Allerdings erhalten Sie kein Dokument, das Sie am Flughafen und an ähnlichen Stellen vorlegen müssen. Sie bekommen nur bestätigt, dass Ihr Studentenvisum genehmigt wurde und erhalten die elektronische Reiseerlaubnis ETA. Die Einreisebehörden können Ihren Visastatus über Ihren Reisepass einsehen.

Die Gepäck- und Zollbestimmungen:
Schon beim Buchen Ihres Fluges sollten Sie auf die Gepäckbestimmungen achten. Zum einen erfahren Sie hier, wie viele Kilogramm Sie an Freigepäck mitnehmen können (oftmals stimmen die Angaben auf dem Flugticket nicht – informieren Sie sich also lieber bei Ihrer Airline) und wie schwer Ihr Handgepäck sein darf und zum anderen wird Ihnen mitgeteilt, welche Dinge Sie nach Australien einführen oder vielmehr nicht Down Under einführen dürfen. Zu den Dingen, die nicht mit nach Down Under genommen werden dürfen, zählen beispielsweise frisches Obst, Pflanzenprodukte, Tierprodukte, Erde, bestimmte Medikamente, und viele andere Produkte. Auch für Ihr Handgepäck gelten besondere Bestimmungen, vor allem was gefährliche, spitze oder flüssige Gegenstände betrifft.

Vor Ihrer Ankunft in Australien müssen Sie ein Formular ausfüllen, welches Ihnen im Flugzeug ausgehändigt wird, die sogenannte Incoming Passenger Card. Dieses Formular fragt nicht nur nach dem Grund Ihrer Reise, sondern auch nach den Produkten, die Sie nach Australien einführen wollen. Es ist notwendig, dass Sie die Fragen wahrheitsgemäß beantworten und sich zudem an die Bestimmungen halten. Deshalb sollten Sie sich unbedingt vor dem Abflug informieren, welche Produkte Sie mitnehmen dürfen.

In Australien wartet dann gegebenenfalls der Zoll auf Sie, bei welchem Sie unterschiedliche Dinge deklarieren müssen. Wenn Sie sich bei der Einfuhr einiger Produkte unsicher sind, sollten Sie den Zoll aufsuchen, anstatt zu versuchen, diese Dinge am Zoll vorbei zu schmuggeln – so sind Sie auf der sicheren Seite. Wenn Sie volljährig sind, dürfen Sie Güter mit einem Warenwert von bis zu 900 Australischen Dollar einführen – Alkohol und Zigaretten zählen hier nicht dazu (bis zu 250 Zigaretten und bis zu 2.250ml Alkohol sind zusätzlich erlaubt). Wenn Sie noch nicht volljährig sind, dürfen Sie lediglich die Hälfte einführen – also Produkte im Wert von bis zu 450 Australischen Dollar.

Arbeiten als internationaler Student

Arbeiten als internationaler Student Down Under

Viele Studenten arbeiten neben ihrem Studium. Wenn Sie als internationaler Student in Australien arbeiten wollen, müssen Sie einige besondere Bedingungen beachten. Diese Bedingungen können Sie weitestgehend auch in Ihrem Studentenvisum nachlesen.


Das Studentenvisum legt einige Grundregeln hinsichtlich des Arbeitens Down Under fest:

Laut dem Studentenvisum können Sie als internationaler Student in Australien während des Semesters bis zu 20 Stunden pro Woche arbeiten und während der Semesterferien sogar Vollzeit. Zu den 20 erlaubten Stunden während des Semesters zählen auch Volunteer und sonstige unentgeltliche Jobs. Es ist wichtig, dass Sie erst anfangen zu arbeiten, wenn auch Ihr Studium begonnen hat. Sie dürfen also nicht direkt nach Ihrer Ankunft arbeiten, wenn Ihr Studium erst ein paar Wochen später beginnen sollte.

Mindestlohn und Steuern Down Under:

Auch internationale Studenten profitieren in Australien von dem gesetzlich festgelegten Mindestlohn. Je nach Branche variiert der Mindestlohn. Zum Arbeiten müssen Sie außerdem eine Steuernummer beantragten, die sogenannte Tax File Number (TFN). Diese wird online beantragt und beim Arbeitgeber angegeben. Am Ende des Finanzjahres müssen Sie eine Steuererklärung einreichen.


Sie suchen Arbeit? Wie wäre es mit den Studentenjobs bei AA Education Network?

AA Education Network bietet viele Jobs, die von Studenten ausgeübt werden können. Beispielsweise sucht AA Education Network stetig nach Online Journalisten oder nach Mitarbeitern, die Fotos aus Australien einschicken, um den Internetauftritt des Bildungsberaters interessanter und anschaulicher zu machen. AA Education Network bietet auch ein Praktikum, bei welchem Praktikanten Reise- und Erfahrungsberichte über ihre Zeit Down Under verfassen und einschicken. Das Beste an den Studentenjobs bei AA Education Network:

  • Sie teilen sich ihre Zeit frei ein und sind flexibel.
  • Sie arbeiten bequem von zu Hause aus.
  • Sie berichten über Dinge aus Ihrem Alltag und helfen somit anderen Studenten.
  • Sie verdienen sich ein wenig Geld, um Ihre Zeit in Australien noch mehr genießen zu können.

Wenn Sie Interesse an einem Job bei AA Education Network haben, füllen Sie bitte das entsprechende Bewerbungsformular online aus. Weitere Informationen zu den Stellenangeboten finden Sie außerdem in dem Onlineportal von AA Education Network.