Alice Springs, Northern Territory

Die einzige größere Stadt im australischen Outback ist Alice Springs.

Zweitgrößte Stadt des Territoriums ist Alice Springs in Central Australia – „The Red Centre“. Die 26.000 Einwohner machen gemeinsam mit der Bevölkerung Darwins 70% der gesamten Bevölkerung des Northern Territorys aus. Hier im Landesinnern herrscht ein trockenes Wüstenklima mit Höchsttemperaturen im Sommer um bis zu 58°C.

Sie ist etwa 1500 Kilometer von allen anderen großen Städten entfernt. Sie ist als Stadt aufgrund einer Telegraphenstation im Zuge des Baus der Telegraphenverbindung entstanden.

Die dort gelegene Quelle „Alice Springs“ gab der späteren Stadt den Namen. 1929 erhielt Alice Springs den Eisenbahnanschluss (The Ghan) und die Zahl der Einwohner vervielfachte sich. Alice Springs hat einen Flughafen und ist Ausgangspunkt für Fahrten zu den beliebten Ausflugzielen in Zentralaustralien: zum „Ayers Rock”, zu „The Olgas” und zum „Kings Canyon”.

Unbedingt sehenswert sind aber auch der „Alice Springs Desert Park“, die „Frontier Camel Farm“ und der „Alice Springs Reptile Park“, der die giftigsten Schlangen der Welt und anderern Seltenheiten beherbergt. Zum Übernachten eignen sich die sechs Hostels, von welchem vor allem das „Pioneer YHA Hostel“, „Toddy’s Resort“ und „Annie’s Place“ zu empfehlen sind. Die Kosten für eine Nacht im Mehrbettzimmer liegen zwischen A$ 14-22.

Von Alice Springs, dem „roten Herz“, aus starten Wanderungen in den Schluchten der East- und West MacDonnell Ranges und Touren ins Outback, zum Beispiel zum Kings Canyon. Der Kings Canyon ist die größte Schlucht in Zentralaustralien, 323 km südwestlich von Alice Springs. Und wenn man schon mal dort ist, kann man sich auch gleich das australische Wahrzeichen schlechthin ansehen. Nein, gemeint ist nicht die Oper in Sydney oder eine Gruppe Kängurus, sondern der Uluru, auch Ayers Rock genannt.

Im Uluru-Kata Tjuta Nationalpark liegt der zweitgrößte Einzelfelsen auf der Erde und der heilige Berg der Aborigines, der je nach Wolkenbildung und Stand der Sonne bei Sonnenauf- und Sonnenuntergang die Farbe wechselt. Sehr sehenswert sind auch die nicht weit entfernten Kata Tjuta, oder Olgas, eine Ansammlung aus kuppelähnlichen Felsbergen. Das Gebiet lässt sich besonders gut auf schönen Wanderwegen erkunden.

Jährlich strömen tausende Besucher aus der ganzen Welt zu den Sehenswürdigkeiten. Besonders der Tourismus in Alice Springs, im Uluru-Kata Tjuta-, und Kakadu-Nationalpark ist wirtschaftlich sehr wichtig für das Land. Von noch größerer wirtschaftlicher Bedeutung ist nur die exportorientierte Fleischrinderzucht. Außerdem werden Bodenschätze wie Uran, Bauxit und Gold abgebaut und Erdöl und Erdgas gefördert.

Alice Springs Reiseführer

Alice Springs - die besten Locations und Angebote

Top Aktivitäten und Touren in Alice Springs

Miewagon Alice Springs: Auto, Camper und Wohnmobil

Unterkunft in Alice Springs

Sie möchten ein Alice Spring Hotel buchen? Erhalten Sie von uns kostenfreie Informationen zu Canberra Hotels.

Bei uns finden Sie günstige Hotels in Alice Springs. Sie haben die Möglichkeit Preise zu vergleichen und anschliessend direkt das Hotel online buchen oder reservieren. Ob Hostels oder Hotels: finden Sie das passende preiswerte Hotel in Canberra. Für den kleinen Geldbeutel finden Sie auch speziell billige Hotels in Alice Springs.

Alice Springs Reiseberichte

Komm nach Australien

Als führende Beratungsstelle für Australien gibt es hier  persönliche Beratungen und Angebote!
Lass Dich kostenfrei beraten!
Jetzt Bewerben
© 2022 - AA Education Network - GotoAustralia Agency

error:
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram