Studiengänge Australien | Studienmöglichkeiten in Australien

Studiengänge Australien | Studiengänge in Australien

In Australien werden passende Studiengänge für jeden Bewerber und jedes Bildungsziel angeboten.

Sogar ohne Abitur/Matura gibt es Studiengänge womit man interessante und international anerkannte (Hochschul) Abschlüsse erwerben kann.

In Australien gibt es ein unterteiltes Studiensystem. Da sind zuerst die Undergraduate Studies, ein grundlegendes Studium an das eine Art Aufbaustudieum, die Postgraduate Studies angeschlossen werden kann.

Undergraduate Studies in Australien

 

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, ein komplettes Studium in Australien zu absolvieren, wird dies zunächst ein Undergraduate Studiengang mit dem Abschluss des Bachelors sein. Es liegt grundsätzlich im Ermessen der australischen Universitäten, die Zugangsvoraussetzungen festzulegen, für den Bachelor-Abschluss benötigen Studentinnen und Studenten aus Österreich allerdings auf jeden Fall die Matura. Je nachdem, für welches Studienfach Sie sich entscheiden, müssen Sie dabei einen bestimmten Notendurchschnitt erreicht haben (vor allem in mathematischen und naturwissenschaftlichen Studiengängen). Die  Zulassungsbedingungen anhand der Matura-Noten variieren dabei von Universität zu Universität.

Die Undergraduate Studies schließen mit einem Bachelor-Abschluss ab – ohne Abschlussprüfung. Die Studienleistung werden mittels Referaten, Hausarbeiten und Klausuren abgeliefert. Klausuren werden in der Regel pro Semester drei bis vier Mal geschrieben.

Der Undergraduate Studiengang konzentriert sich vor Allem auf das akademische Lernen, nämlich die Fähigkeit komplexe Sachverhalte sowie Zusammenhänge fachbezogen und im Allgemeinen zu verstehen. Aufgebaut ist dieser Studiengang in das erste, „allgemeines Studienjahr“ und das zweite, „fachspezifischere“ Studienjahr.

Hat man das Bachelor-Dehree in der Hand, und somit den Undergraduate Studiengang erfolgreich hinter sich gebracht, kann man entweder direkt in das berufsleben einsteigen oder die Postgraduate Studies anhängen.

Bachelor (BA): Grundstudium plus 1-2 Semester inklusive einer Abschlussarbeit (i.d.R. 3-3½ Jahre). Die meisten Studenten beenden mit diesem Abschlussihr Studium.

Bachelor with Honours (BA Hons): Erweiterung desBachelor (plus ½-1 Zusatzjahr mit Vorlesungen und einer wissenschaftlichen Arbeit i.d.R. während des gesamten Jahres; 4 Jahre inklusive Bachelor). Nur die besten 30% jedes Jahrgangs werden zum Honours zugelassen. Ein Honours befähigt zum Ph.D.-Studium.


Postgraduate Studiengänge in Australien

Postgraduate (Aufbaustudium) Studium in Australien

Ein Studiengang der Postgraduate Studies oder Graduate Studies ist wie gesagt eine Art Aufbaustudium. Es dient vor allem der Vertiefung und Spezialisierung. Dieser weiterführende Studiengang muss nicht sofort nach dem Erwerb des Bachelor-Degrees aufgenommen werden. Man kann auch genauso gut nach mehreren Jahren im Beruf ein solches Studium beginnen. Voraussetzung hierfür ist ein Vollzeitstudium von mindestens sechs Semestern mit Bachelor- oder Advanced Diploma Abschluss. Es eignet sich zum Einen für die Vertiefung von Kenntnissen aus einem undergraduate Programm und zum Anderen für den Aufbau berufsspezifischer Qualifikationen in einem Berufsbereich.

Postgraduate Studium in Australien

Voraussetzung für die Einschreibung in einem postgraduaten Studiengang in Australien ist eigentlich ein bereits erlangter Bachelor-Abschluss.  Da die Magister- und Diplomabschlüsse in Österreich allerdings nicht mit dem australischen Bachelor vergleichbar sind, wurde ein Kompromiss entwickelt, der als Äquivalent zu einem Bachelor anzusehen ist. Dieser beinhaltet die erste Diplomprüfung in Österreich sowie zusätzlich ein Jahr Studienzeit (insgesamt also sechs Fachsemester). Denken Sie bitte daran, dass dies lediglich eine Abmachung ist und somit kein Rechtsanspruch auf einen postgraduaten Studiengang für Sie besteht.

 

Postgraduate (Aufbaustudium) Studium in Australien

Zulassungsvoraussetzung für einen Postgraduate-Studiengang sind entweder ein Bachelor-Abschluss oder ein Advanced Diploma. Ziel eines Postgraduate-Studiums ist es entweder, die Kenntnisse aus dem Undergraduate-Studium weiter zu vertiefen oder auf einem bestimmten Gebiet Kenntnisse für die berufliche Tätigkeit zu erwerben.

 

Postgraduate Studiengänge

Graduate Certificate: ein Semester Kurse Graduate Diploma: zwei Semester

Masters by Coursework: 3 Semester inclusive einer Master-Thesis PostgraduateResearch

Masters by Research: 4 Semester lange Forschungsarbeit.

Masters by Coursework: 4 Semester Vorlesungen.

Doctoral Level mit Abschluss Ph.D.: Doktor-Titel mit 3 Jahren Forschungsarbeit.

Vorteile des australischen Bildungssystems: Das Aufbaustudium muss nicht zwingend demselben Fach entsprechen, indem man sein Bachelor gemacht hat! Das heißt im Klartext: Jemand, der den Undegraduate Studiengang in Maschinenbau abgeschlossen hat, kann ohen Weiteres das Aufbaustudium im Fachbereich der Wirtschaftswissenschaften aufnehmen.

Wie das so einfach möglich ist? Die Postgraduate Studies setzen in den meisten Fällen keineerlei Vorkenntnisse voraus. Wie das in der Praxis dann genau aussieht, hängt selbstverständlich vom speziellen Fach ab. Aber selbst wenn vorausgesetztes Wissen fehlt, gibt es die Möglichkeit dieses in Sonderkursen nachzuholen.


Inerhalb des Postgraduate Studiengangs gibt es vier Levels:

1.     Graduate Certificate Studiengänge in Australien

Das Graduate Certificate bekommt man schon nach einem Semester. In diesem kurzen, intensieven Studiengang wird den Studenten allen voran praxisorientiertes Wissens vermittelt. Wegen seiner kürze und wegen der sehr guten Vertiefung von praktischen Qualifikationen ist dieser Studiengang bei Studenten richtig beliebt.


2.     Graduate Diploma Studiengänge in Australien

Im Graduate Diploma – Studiengang lenen die Studenten vor Allem auf beruflich-praktischer Ebene. Das Graduate Diploma hält man normalerweise nach zwei Jahren in der Hand. Hat man zuvor jedoch schon das Graduate Diploma erworben, kann man diesen Studiengang auf ein Jahr verkürzen, da das Graduate Certificate angerechnet wird.


3.     Master Studiengänge in Australien

Um sich für einen Master-Studiengang anmelden zu können, benötig man in Australien normalerweise ein Bachelor-Degree. Als Ausnahme geht auch eine mehrjährige Berufserfahrung. Dabei kann es aber passieren, dass man zunächst trotzdem ein Graduate Certificate oder ein Graduate Diploama machen muss, bevor man endgültig zum Master zugelassen werden kann.

Gegebenenfalls gibt es aber auch die Möglichkeit, dass niedrigere Abschlüsse durchaus angerechnet werden. Das ist vor Allem für ausländische Studenten gut, die ihren Qualifikationsstand nicht genau einschätzen können.
Aber, am Ende bestimmt die jeweilige Hochschule selbst, wie sie ihre individuellen Zulassungsbedingungen setzt.

Wie ist der australische Masterstudiengang aufbaut? Entweder ist der Studiengang mit Masterabschluss ein „Coursework“ oder ein „Master by research“. Ersterer schließt entweder mit einer Hausarbeit oder mit Klausuren ab. Die zweite Möglichkeit, den Master zu erlangen, enthält eine von den Studenten selbständig ausgeführte Forschungsarbeit mit einer Präsentation als Abschlussarbeit.

4. Doctoral Degree (PhD) Studiengänge in Australien

Das Doctoral Degree (PhD) ist die höchste Qualifikation, die ein Student an einer Hochschule in Australien abschließen kann. Bis dahin dauert das Studium etwa drei Jahre. Am Ende steht unter Anderem eine schriftliche Forschungsarbeit als abschließender Leistungsnachweis an.

Technical and Further Education Studiengänge

Die Berufsausbildung erfolgt an den staatlich finanzierten TAFE (Technical and Further Education) Colleges oder den privat-beruflichen Colleges (VET). Fachspezifische Studiengänge werden zudem von den Private und Special Colleges angeboten.

Wichtig: Bereits nach nur zwei Studienjahren kann ein erster Abschluss, das Diploma bzw. Associate Diploma, erworben werden; ein weiteres Jahr führt zum Advanced bzw.Undergraduate Diploma.

Studiengänge der beruflichen Ausbildung an einem College oder TAFE sind grundsätzlich deutlich preiswerter als ein Studiengang an einer australischen Universität. Gerade wer schnell einen preiswerten Abschluss in der Tasche haben möchte, entschliesst sich zu einem solchen Studiengang.

Studiengang: Master of Business Administration (MBA)

Studium der Krankenpflege ist Topfavourit der Studenten

Der Bachelor in Krankenpflege ist bereits das dritte Jahr in Folge der beliebteste Studiengang an der University of the Sunshine Coast.

Weitere sehr gefragte Studiengänge sind er Bachelor in Sport und Bewegung, der Bachelor in Rettungsassistenz und der Bachelor in Grundschullehramt.

Undergraduate vs. Postgraduate Studiengänge in Australien

Was ist der Unterschied zwischen „Undergraduate“ und „Postgraduate“?

Das australische Hochschulsystem besteht aus drei verschiedenen Zyklen, die mit den Abschlüssen Bachelor, Master und dem Doktortitel abschließen.

Undergraduate bezieht sich dabei auf den ersten Abschluss, der in der Regel ein Bachelor ist. Um diesen Abschluss zu erlangen, muss man zwischen 3 Jahren (Bachelor of Arts) und 6 Jahren (Bachelor of Medicine) studieren. Der Undergraduate-Bereich schließt auch die Abschlüsse Associate degree, Advanced diploma und Diploma ein.

Postgraduate bezieht sich auf einen zweiten, spezialisierteren Abschluss. Damit mit man zu einem Postgraduate-Studium zugelassen werden kann, ist ein Undergraduate Degree nötig.

Typische Abschlüsse aus dem Postgraduate-Bereich sind der Master, das Postgraduate diploma und das Postgraduate certificate (auch Graduate certificate oder Graduate diploma genannt).

Ist das australische Punktesystem mit dem ECTS vergleichbar?

Das ECTS-System (European Credit Transfer and Accumulation System) wird von den australischen Universitäten anerkannt. Generell entsprechen 30 ECTS einem Vollzeit-Studium im Undergraduate-Bereich (12 Punkte an der Macquarie University, 18 Punkte an der Flinders University, 24 Punkte an der University of Sydney, 50 Punkte an der University of Melbourne).

Jede Universität regelt die Punktevergabe nach einem eigenen System. 7,5 ECTS entsprechen an der Macquarie University beispielsweise einem Kurs mit 3 Punkten, in Sydney jedoch einem Kurs mit 6 Punkten.

Wer z.B. an der University of Sydney ein Vollzeit-Studium im geisteswissenschaftlichen Bereich absolviert, belegt in der Regel Kurse, die 48 Credit Points im Jahr bringen (24 pro Semester). Ein Abschluss, der nach 3 Jahren erworben wird, entspricht daher 144 Punkten.

Ist ein Englischtest notwendig?

Dies hängt von Ihrer vorherigen Ausbildung ab. Wenn Sie eine weiterführende Schule in einem englischsprachigen Land besucht haben oder über einen Abschluss verfügen, für den Sie auf Englisch unterrichtet wurden, müssen Sie keinen Test absolvieren, sofern Sie entsprechende Dokumente als Beleg vorweisen können.

Wenn Sie diese Kriterien nicht erfüllen, so müssen Sie einen Sprachtest absolvieren. Es gibt zahlreiche offiziell anerkannte Tests wie z.B. IELTS, TOEFL und CULT. Bei Beginn Ihres Studiums darf der Test nicht länger als 2 Jahre zurückliegen.

Häufig gestellte Fragen zum Studieren in Australien

Studienberatung zu den Studiengänge in Australien

Studienberatung Australien

Ein Studium in Australien ist mit Studiengebühren verbunden. Die jährlichen Kosten für ein Bachelorstudium liegen je nach Studiengang bei 13.000 bis 23.000A$. Ingenieurwissenschaften oder Medizin sind etwas teurer. Ein Aufbau- oder Vertiefungsstudium, also die Erlangung eines Masterabschlusses oder Doktortitels, beläuft sich auf Kosten zwischen 14.000 und 25.000A$ pro Jahr.

Unsere qualifizierten Studienberater beantworten Ihnen alle Fragen rund um einen Aufenthalt in Australien oder Neuseeland. Dieser Service ist für Sie völlig kostenlos.