Bundesstaaten und Territorien Australien

Wenn Sie sich eine kleine Übersicht über die verschiedenen Bundesstaaten und deren Sehenswürdigkeiten verschafft haben, fällt es Ihnen sicher leichter Ihre Australienreise/Australienaufenthalt erfolgreich zu planen.

Australian Capital Territory - ACT

Canberra ist die Hauptstadt von Australien und es leben ungefähr 300 000 Menschen dort. Die Hauptstadt des "Australian Capital Territory" wurde am Fusse der Australischen Alpen errichtet und erstreckt sich über 805 Quadratkilometer. Canberra ist ungefähr 3 Stunden Autofahrt von Sydney entfernt.Es ist nicht Australiens grösste Stadt, denn Sydney und Melbourne sind grösser.Da Canberra jedoch in der Mitte der zwei grossen Städte liegt wurde sie als Hauptstadt ausgewählt. Aboriginals sind die ersten Menschen,die dort gelebt haben.Daher kommt auch der Name :Es heisst, Canberra sei ein altes Wort der Aborigines mit der Bedeutung “Treffplatz“. Es wurde um einen künstlichen See herum errichtet.Deshalb gibt es dort viele Orte, an denen man schwimmen und sich von der Sonne bräunen lassen kann. Die Sportart,die in Canberra am häufigsten betrieben wird, ist Radfahren.Bist du also ein aktiver Radfahrer, wirst du Dich mit Sicherheit den Leuten anschliessen,die über die Radwege, Parks, Strassen und Berge radeln.
Australian Capital Territory-ACT ist ein sehr beliebter Ort für Touristen?Working Holiday Maker und viele von ihnen sind in Hotels, Restaurants und Busunternehmen beschäftigt. Wenn Du dort jedoch nicht arbeitest ist es normalerweise ausreichend nur ein paar Tage dort zu verbringen,und einfach die Zeit zu geniessen.
Die Sommerzeit in Canberra ist normalerweise ziemlich heiss und trocken,während des Frühjahrs schön und mild, mit Temperaturen von 16-30°C Im Herbst ist es in dieser Stadt auch sehr mild. Der Winter kann jedoch sehr kalt und nass werden mit Temperaturen von 7-15°C.

Bundesstaaten Australien

New South Wales - NSW

New South Wales ist der bekannteste, ereignisreichste und industriellste Staat. Er bietet eine erstaunlich hohe Vielfalt: Es gibt eine abwechslungsreiche Kombination von Küstenlandschaften, Wäldern, Bergen und Landgegenden.Diese verschiedenen Regionen ermöglichen den Touristen ihren erwünschten Freizeitgestaltungen in fast allen Bereichen nachgehen zu können.An manchen Orten in NSW kann man sich ziemlich gut erholen, an anderen kann man adrenalinsteigernde Abenteuer erleben. Sydney, eine der grössten Städte Australiens, ist die Hauptstadt von New South Wales-NSW. Sydney ist bekannt aufgrund der grossartigen Strände und vielen kulturellen Ereignisse. Ausserdem ist es berühmt für seine wunderschöne Harbour Bridge ,den atemberaubenden Darling Habour und das Opernhaus. Sydney wurde auch als Stadt für die Olympischen Spiele2000 ausgewählt, welche schließlich eine der besten jemals waren. Ebenso bietet Sydney viele zu besichtigenden Attraktionen, Plätze wie: The Rocks, Zoo, Botanischer Garden, Bondi Beach, Fort Denison,Kings Cross. Eine weitere aufregende Sache,die man noch unternehmen könnte während man in NSW ist,wäre zu den Blue Mountains zu fahren, dort kann man skifahren und snowboarden oder einfach nur relaxen und die wunderschöne Landschaft um sich herum geniesen. Es gibt auch viele Städte in NSW, in denen bekannte Bildungsinstitute ihren Sitz haben, einige davon sind folgende: wie zum Beispiel Wollongong.
Die Temperaturen in New South Wales bleiben gewöhnlich ziemlich okl.Die Sommermonate sind warm bis heiss, manchmal nur schwül mit Temperaturen von 18-26°C. Auch die Wintermonate sind in Ordnung; es bleibt gewöhnlich sehr mild mit Temperaturen von 7-18°C.

Bundesstaaten Australien

Victoria - VIC

Der Süden von New South Wales ist Victoria. VIC ist eine der stark bevölkertsten Staaten, 4, 200,000 Menschen leben in VIC, obwohl es der zweitkleinste Staat ist;der nur 228, 000 Quadratkilometres von Südaustralien abdeckt. Victoria ist voll von wunderschönen Gärten und Naturparks. Auch einer der bekanntesten Strände ist in Victoria, Bell Beach, der unter den Touristen sehr beliebt ist. Trotz der Grösse leben 26% der Australier in Victoria, und die meisten von ihnen in der Hauptstadt, Melbourne.
Melbourne ist eine sehr coole, kulturelle und geschmackvolle stadt, die für Leute aller Alterstufen und Interessensgebieten was zu Bieten hat. Melbourne besitzt ausserdem den Cricketplatz,der das zu Hause für das Australische Rule Football Team im Winter ist und Cricket im Sommer,deshalb sind diese Sportarten vor allem in dieser Region stark verbreitet. Ebenso gibt es dort grossartige Märkte, Strände und Unterhaltungsprogramme für Reisende. Melbourne hat einen internationalen Flughafen und Zugverbindungen zu den anderen Staaten,die Victoria umgeben.
Ein grosser Teil von Victoria, 36%, ist Wald, und es gibt ausserdem einige einheimische Seen. Der längste Fluss von Victoria ist der Murray River. Dort befindet sich eine 1600km riesige Küste,die Australien von Tasmanien trennt; diese grenzt am Südozean und Bass Strait. Sie wird die Great Ocean Road genannt und eine Tour dort entlang ist sehr gut geeignet,um die ganzen wunderschönen Landschaften und Plätze der Küste sehen zu können. Es ist eine grossartige Möglichkeit die Zeit dort dafür zu nutzen,den Grampians zu erforschen oder die vielen faszinierenden Flüsse Seen und Täler zu geniesen. Ein weiterer schöner Tagesausflug wäre die Fahrt zu Phillip Islands, um die kleinen Pinguine anzuschauen.
Da wäre noch etwas zu erwähnen:das Klima in Victoria, besonders in der Hauptstadt ist, wie allen Australiern bekannt folgendermaßen: Sehr viel Regen und und stark schwankende Temperaturen.Im Sommer von 13-25°C und im Winter zwischen 5-13°C.

Bundesstaaten Australien

Tasmania – TAS

Tasmania ist eine kleine Insel, die südlich von Australien liegt, ungefähr 200 Kilometer südlich von Victoria. Tasmanien ist der Kleinste von Australiens Staaten und hat eine Einwohnerzahl von 473.000. Diese herzförmige Insel ist 315 km breit und 286 km lang. Dichte Regenwälder, Berggipfel, Alpinwiesen, grossartige Seen, Eukalyptusbäume und fruchtbares Land sind leicht zu erreichen. Es ist umgeben von vielen kleineren Inseln; zwei von den bekannteren sind:Kings and Flinders.
Die Hauptstadt von Tasmanien ist Hobart, und nahezu die Hälfte der Bevölkerung von Tasmanien lebt dort oder drum herum; die Einwohnerzahl ist 193,000. Hobart ist eine sehr individuelle und schöne Stadt,die einen Besuch wert ist. Der wunderschöne Hafen von Hobart zieht Schiffe aus der ganzen Welt in ihren Bann und ist auch eines der sehenswertesten Dinge dort. Man findet auch wirklich schöne Gallerien, Cafes, Kneipen und Wochenendsmärkte in Hobart.Tasmanien hat seine hohe Popularität deshalb erhalten, weil es grossartige Möglichkeiten bietet sich in freier Natur zu erholen. Die Berge, die die Landschaft bedecken und die gesamte andere Landschaft machen es möglich, extreme Abenteuer stattfinden lassen zu können. Auch die Tierwelt der ganzen Insel ist grossartig;das bekannteste Tier davon ist wohl der Tasmanische Teufel. Tasmania ist Britischer Herkunft, was man auch an verschiedenen Kulturen und Veranstaltungen bemerken wird. Mehr als 20% der Insel wurde zum World Heritage Bereich erklärt und nahezu ein drittel der Insel mit 14 Nationalparks geschützt.
In Tasmanien herrschen meistens maritime Temperaturen.Gewöhnlicherweise herrschen im Sommer Temperaturen von ungefähr 11-21°C, und während der Wintermonate 4-11°C .

Bundesstaaten Australien

Queensland - QLD

Queensland ist im Nordöstlichem Teil von Australien und ist der zweitgrösste Staat des Landes und auch der am Drittstärksten bevölkerte. Die Hauptstadtvon QLD ist Brisbane und mehr als ein drittel der Menschen aus dem Saat leben auch dort. Es gibt Freizeitaktivitätscenter am Fluss von Brisbane und ein guter Ort um joggen, radzufahren, rollerzubladen oder einfach nur einen schönen Spaziergang am Fluss entlang zu machen, ist es ebenfalls. Brisbane ist voll mit grossen Märkten, Parks, Restaurants und einem ausgefülltem Nachtleben. Ausserdem gibt es einen riesige künstlichen Strand mitten im Stadtzentrum, wo man praktisch zu jeder Jahreszeit schwimmen oder sich von der Sonne bräunen lassen kann.
Queensland besitzt auch viele schoene Straende direkt am Meer. Wenn man ein paar Stunden südlich von Brisbane fährt kommt man zur Gold Coast, die sehr viele Möglichkeiten bietet, um zu surfen. Fährt man ein paar Stunden nördlich von Brisbane kommt man zur Sunshine Coast, welche der Gold Coast sehr ähnlich ist und auch sehr viele schöne Strände und Resorte besitzt. In Queensland gibt wunderschöne Nationalpark auf Trauminseln wie Moreton Island,Fraser Island mit traumhaft schönen Stränden, Sanddünen und Kraterseen. Es ist ideal dort für einen Tagesausflug hinzufahren und zu schnorcheln, schwimmen oder einfach nur zu im Resort zu relaxen. Eine weitere riesige Attraktion , die sich an der Küste Queenslands befindet, ist das Great Barrier Reef. Es ist so bekannt aufgrund der enormen Grösse. Es lebe dort ungefähr 30000 verschiedene Meereslebensarten in einer Fläche von 2000 kilometer Korallenreef-Perfekt geeignet, um grandiose Tauch und /oder Schnorchelabenteuer zu erleben.
Das Klima in Queensland ist normalerweise das ganze jahr über gut. Während der Sommerzeit gibt es viel Sonnenschein mit Temperaturen von 20-30°C . Im Winter wirds auch nicht all zu kalt; gewöhnlich herrschen Temperaturen von 920°C (48-68°F)

Bundesstaaten Australien

South Australia - SA

South Australia ist der drittgrösste Staat von Australien und deckt fast ein achtel des gesamten Australiens ab.Die Gesamtfläche von SA ist 984, 381. Die Landschaft dieses australischen Staates ist sehr abwechslungsreich; die eine Hälfte Farmland und die andere Wüste.Wegen der enormen Fläche an Wüstenlandschaften ist SA der trockenste Staat auf dem trockensten Kontinent der Welt. Trotz der Trockenheit ist Südaustralien verantwortlich für einen Grossteil der Produktion von Weizen und Salz. Ausserdem verfügt SA über sehr gutes Land für Weinberge, wie Barossa Valley, wo einer der besten Weine der ganzen Welt angebaut werden. Drei grosse Seen befinden sich ebenfalls in SA:Eyre, Gardiner und Torrens.
Eine ganz spezielle Bedeutung hat South Australia deshalb, weil es der erste Staat war, der Frauen das Wahlrecht verschafft hat, sie zum Polizeidienst zugelassen hat und sie an Universitäten promovieren lies. Nicht zu vergessen: SA war auch der erste Staat, der eine Frau zur Richterin ernannt hat und zur Universitätsdirektorin.
Die Hauptstadt von SA ist Adelaide, das bekannt ist für seine Kultur im alten Stil und die antik aussehenden Steingebäude. Eine halbe Stunde Autofahrt vom Stadtzentrum entfernt gibt es schöne Hänge und Strände zum geniesen und es wirklich Wert sind 30 min Weg auf sich zu nehmen.
In South Australia herrscht ein mediterranes Klima, das es während der Sommermonate gewöhnlich heiss und trocken sein lässt, das Frühjahr ist angenem mild mit Temperaturen von 16-30°C . Der Herbst ebenso mild und im Winter kann Reisende ziemlich nasskaltes Wetter erwarten mit Temperaturen von 7-15°C

Bundesstaaten Australien

Northern Territory - NT

Die Grundfläche für Northern Territory ist das australische Outback. Diese Fläche ist ausgefüllt mit wuchtigen Felsen, tiefen Schluchten, Sanddünen, Flüssen, Lagunen, steilen Klippen und einer Vielzahl unterschiedlichster Tiere. Es werden dort sehr viele Abenteuertouren angeboten, da es dort so viele Dinge zu sehen und tun gibt.
Die Hauptstadt von NT ist Darwin, die ein guter Ort ist zum entspannen, eine Menge von Krokodilen zu sehen oder eine der zahlreichen Touren mitzumachen, die dort angeboten werden. In Darwin sind sehr grosse Märkte am Wochenende sowie auch am Abend. In Dawin gibt es wie auch in den anderen australieschen Hauptstadten das ganze Jahr über Feste und andere kulturelle Hoehepunkte.
Alice Springs ist eine Stadt mitten im Northern Territory ein Ort von dem aus grossartige Outbacktoren starten können. Die Outbacktouren, die in Alice Springs starten, führen zu wunderschönen sehenswerten Orten, wie den Uluru, die Olgas, Kings Canon und andere grossartigen Plätzen im Outback.
Andere Dinge, die man noch sehen sollte, sind: Devils Marble, Katherine Gorge, Tennant Creek, Macdonnell Ranges, und Nhulunbuy/Gove.
Einen riesigen Teil von NT nimmt die Kultur der Aboriginals in Anspruch. Über 40 verschiedene Sprachen werden allein in NT gesprochen! Die Aboriginals wohnen in 25% und besitzten 50% des Landes.
Das Klima in Northern Territory ist ziemlich extrem. Im Sommer ist es im Landesinneren sehr heiss und feucht, an der Küste entlang sehr tropisch mit Temperaturen von 25-35°C. Im Winter wird es nicht sehr kalt. Die Temperaturen sind so zwischen 19-30°C

Bundesstaaten Australien

Western Australia - WA

Western Australia ist ein drittel des ganzen landes, somit Australiens grösster Staat.Obwohl der Staat so gross ist-2.5 millionen Quadratkilometer bevölkern ihn nur ein zwölftel der Gesamteinwohner, was 1900000 sind. Es ist ein sehr ruhiger Ort mit nur einigen Touristen. Ein drittel des Einkommens dort kommt aus den Minen, die sehr bekannt sind in WA.
Die Hauptstadt von Western Australia ist Perth, das auch die schönste Stadt des Landes sein soll. Es heisst dort gibt es die saubersten und schönsten Küstengebiete, die man in Australien sehen kann. Und es ist der sonnigste Platz dort. Die nächste Stadt zu Perth ist Adelaide,welche trotzdem noch 2000km entfernt liegt.In Asien liegen viele Städte, die näher zu Perth liegen als viele australische Städte. Wegen der Isolation und ruhigen Natur, ist Perth ein sehr friedlicher und entspannender Ort und besitzt einige der schönsten Strände und Lanschaftsbilder Australiens. Der grösste Fisch der Welt wurde in WA im Norden gefunden-ein 13 Meter langer Riesenhai! Auch einige von den besten und grössten Surferwellen der Welt wurden dort,in der Nähe von Margaret River entdeckt. Das Klima im Westen von Australien ist ziemlich unterschiedlich zu dem der anderen Staaten.Ist es warm und trocken im Nordstaat, nass und kalt im Süden. In den Sommermonaten gibts Temperaturen von 17 –29C und im Winter von 8-17°C .

Bundesstaaten Australien

Rivalität zwischen den australischen Bundesstaaten

Die australischen Bundesstaaten sind kulturell und landschaftlich ziemlich verschieden. Aufgrund ihrer Einzigartigkeit halten die Einwohner stets ihren Bundesstaat für den besten im Land. Besucher, die während einer Unterhaltung Positives über eine andere Hauptstadt sagen, werden die Rivalität schnell zu spüren bekommen. Um einer unangenehmen Situation aus dem Weg zu gehen, sollten es Besucher es generell vermeiden mit Einheimischen über die Vorteile anderer Regionen zu sprechen.

Die Sydneysider glauben, dass sie die besten Strände, den schönsten Hafen und das beste Klima im Land haben. Sie hassen Melbourne und blicken auf die Menschen dort herab. Einwohner von Sydney, die schon mal in Melbourne waren, sagen, dass es dort immer regnet und das Beste wäre der Hume Highway, der zurück nach Sydney führt. Sogar die Polizisten von New South Wales rivalisieren mit ihren Kollegen aus Victoria. Sie behaupten ihre Kollegen aus dem Süden würden im Ernstfall zu schnell abdrücken.

Die Gesetzeshüter aus Victoria werfen dafür die Polizei von New South Wales Korruption vor. Ansonsten sind Menschen aus Melbourne und Umgebung auch nicht gut auf Sydney zu sprechen. Sie meinen ihre Geisteshaltung und ihr Stil wäre den Sydneysidern um Meilen voraus. Im Gegensatz zu Sydney wurde Melbourne immerhin von freien Siedlern und nicht von Sträflingen aufgebaut. Die Menschen aus Melbourne schauen auf Bewohner aller anderen Hauptstädte herab und versuchen Sydney so gut es geht zu ignorieren. Touristen sollten niemals sagen, dass sie vorher dem Besuch Melbournes in Sydney waren.

Die Queenslander denken, sie hätten das perfekteste Wetter und die besten Strände im Land. Sie mögen ihre Nachbarn im Süden, die „mexicans“ aus New South Wales nicht. Alles was „south of the border“ liegt, ist ihnen nicht gut genug. Wer mit dem Campervan die Ostküste entlang fährt, sollte im Gespräch mit Queenslandern unterstreichen, die Küste von New South Wales nur „passiert“ zu haben. Die Nachbarn der Queenslander, Menschen  aus Northern Territory kümmern sich gar nicht um andere Bundesstaaten. Der Rest Australias ist ihnen so gleichgültig, dass es fast schon beängstigend ist.

Adelaide gilt als bieder und ruhig. Sydneysider und Melbourians meinen arrogant, es sei dort so langweilig wie auf einem Begräbnis. Die Menschen aus South Australia haben den Ruf, ziemlich eingebildet und versnobt zu sein. Sie fragen sie nicht nach der Herkunft oder dem Beruf des Gegenübers, sondern erkundigen sich nach der Schulbildung. Die Einwohner von Adelaide wehren sich jedoch gegen diese Anschuldigungen. In Western Australia genießen die Menschen ihre Isolation und sie sind stolz darauf, der einzige finanziell unabhängige Staat zu sein. In Perth will man nichts von den „wise men from the East“ wissen.

Alle Australier sind sich darüber einig, dass Canberra eine künstliche Roboterstadt ist, wo Menschen auf Knopfdruck erscheinen und rund um die leeren Gebäude laufen. Viele behaupten auch, dass Canberra zwar hübsch angelegt, jedoch menschlich gesehen leer sei. Den Einwohnern wird außerdem vorgeworfen, sie würden sich auf ihre Jobs bei der Regierung oder anderen staatlichen Organisationen zuviel einbilden. Die Menschen in Tasmanien gelten als die friedlichsten Australier. Sie behandeln alle ihre potenziellen „Rivalen“ freundlich, werden jedoch trotzdem ständig und überall vergessen.

Viele dieser Anschuldigungen sind Klischees und treffen nicht auf jeden Einwohner dieser Regionen zu.

 

Komm nach Australien

Als führende Beratungsstelle für Australien gibt es hier  persönliche Beratungen und Angebote!
Lass Dich kostenfrei beraten!
Jetzt Bewerben
© 2022 - AA Education Network - GotoAustralia Agency

error:
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram