Unterkunft Australien - Kostenfreie Beratung zur Unterkunft in Australien

Willkommen auf unseren Seiten zu « Unterkunft Australien »!

Wir beraten dich über diverse Möglichkeiten, eine Unterkunft in Australien zu finden und natürlich über Australien selbst.

Für einen Trip durch das Land down under eine Unterkunft von außerhalb zu finden, ist nicht so einfach. Egal ob Hostel, Urlaubshaus, Gästezimmer oder Mietwohnung auf Zeit, wir können dich beraten und eine geeignete Unterkunft finden.

Die passende Unterkunft finden

Für Ihren Aufenthalt in Australien können Sie verschiedene Unterkünfte wählen, die sich in der Ausstattung, im Komfort und natürlich im Preis unterscheiden. Es ist sinnvoll, dass Sie sich bereits vor Ihrer Abreise überlegen, wie Sie wohnen möchten, wenn Sie längere Zeit an einem Ort bleiben.

Hier finden Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten:

Unterbringung auf dem Campus

Wenn Sie an einer Universität studieren können Sie sich nach Unterkunftsmöglichkeiten auf dem Campus erkundigen. Oft gibt es für Studenten Apartments oder Colleges, in denen Sie zusammen mit anderen Studenten wohnen können. Die Kosten unterscheiden sich je nach Ausstattung der Unterkunft. So sind Colleges oft teurer, da im Preis die Mahlzeiten mit inbegriffen sind und die Unterkünfte spezielle Angebote wie Sportplätze oder Bibliotheken haben.
Kosten für Unterbringung auf dem Campus: Zwischen A$80- A$ 250 pro Woche.

Homestay

“Homestay” bedeutet, dass Sie bei einer australischen Familie in deren Zuhause wohnen und am Leben der Australier teilhaben können. Es gibt Homestays mit Einzelzimmern und Homestays mit Mehrbettzimmern, in denen Sie mit einem anderen internationalen Reisenden zusammenwohnen. Mahlzeiten sind meistens im Preis für die Unterkunft inbegriffen.

Vor allem für sehr junge Reisende kann ein Homestay eine gute Möglichkeit sein, von einem freundlichen und sicheren Zuhause aus das Land zu entdecken, ohne gleich völlig auf sich allein gestellt zu sein. Viele Bildungseinrichtungen verfügen über Listen oder Register, in denen passende Familien aufgeführt sind, die internationale Gäste aufnehmen. Der Vorteil dieser Register ist, dass die Bildungsinstitute die Familien sorgfältig auswählen und deren Eignung kontrollieren.
Kosten für Homestays: Zwischen A$ 110 und 270 pro Woche oder kostenfrei als Teilnehmer des Au Pair Australien oder Tiersitting Programmes.

Hostels

Hostels sind Unterbringungen mit sehr unterschiedlichen Standards und werden eher von Reisenden gewählt, die nicht lange am Ort bleiben wollen. Hostels verfügen meist über Mehrbettzimmer in Form von Stockbetten, Küche und Bad teilen Sie sich mit anderen Reisenden. Junge Leute, die länger an einem Ort bleiben, wohnen eher selten in Hostels, da zum einen die Zimmergenossen häufig wechseln und zum anderen die Hostels in der Regel deutlich weniger gemütlich sind als andere Unterkunftsformen. Manche dieser Unterkünfte bieten allerdings günstige Wochenraten für Interessierte an.
Kosten für Hostelunterbringungen: Zwischen A$ 80 und A$ 135 pro Woche

WGs

In einer WG zu wohnen ist eine tolle Möglichkeit, neue Leute kennen zu lernen und dabei Geld für die Unterkunft zu sparen. In einer WG haben Sie meistens Ihr eigenes Zimmer und teilen sich mit Ihren Mitbewohnern Bad und Küche. Bevor Sie in eine WG einziehen, sollten Sie sich die Wohnung und auch die Mitbewohner allerdings gut anschauen- Streit über Putzpläne und Sauberkeit ist unangenehm und vermeidbar, wenn Sie sich eine WG suchen, die Ihren eigenen Standards entspricht. Auch sollten Sie beim Abschluss eines Mietvertrages darauf achten, welche Leistungen (zum Beispiel Internet und Telefon) im Mietpreis mit inbegriffen sind. Kosten für eine WG: Zwischen A$ 70 und A$ 250 pro Woche.

Mietwohnung

Natürlich können Sie sich auch eine Wohnung für sich alleine mieten- das wird dann allerdings deutlich teurer. Zudem müssen Sie oft Ihre eigenen Möbel mitbringen. Wenn Sie sich eine Wohnung ansehen, sollten Sie sich daher gut überlegen, ob diese Wohnung in Ihren finanziellen Rahmen passt- bedenken Sie, dass zusätzlich zur Miete noch Kosten für Kaution, für Strom, Telefon und Lebenshaltung hinzukommen. Kosten für eine Mietwohnung (reine Miete): Bis zu A$ 400 pro Woche.

Internate

Manche höheren Schulen bieten Unterkünfte in Internatsform für ihre Schüler an. In diesem Fall wohnen Sie mit anderen Schülern derselben Schule üblicherweise in Schlafsälen zusammen, erhalten Mahlzeiten, einen Wäscheservice und Betreuung durch die Erzieher. Diese Wohnform ist ebenfalls eher für jüngere Reisende geeignet, die eine solche Betreuung als hilfreich empfinden und sich dadurch nicht eingeschränkt fühlen. Kosten für Internatsunterbringung: Zwischen A$ 10,000 und A$ 20,000 pro Jahr

Preiswerte Unterkunft in Australien

Für die ersten paar Nächte ist es empfehlenswert eine Unterkunft vorab zu buchen.

  • Hostel Buchung
  • Unterkunft Australien

Welche Unterkunft in Australien

Unterkünfte in Australien

Unterkünfte für Schüler

Bitte beachten: Schüler werden in auserwählten Gastfamilien oder Internaten untergebracht und somit von den Gasteltern bzw. der Schule rundum betreut.

Unterkünfte für Erwachsene

Studenten und Working Holiday Maker, die sich über uns bewerben, erhalten einen Rundumservice, der auch bei der Wohnungssuche Hilfestellung bietet.

Sie erhalten von uns alle notwendigen Informationen zu Wohnmöglichkeiten in Australien. Unterkünfte für Studierende und Reisende sind in Australien preiswert, komfortabel und sicher (trotzdem immer auf die eigenen Sachen aufpassen!).


Vor Ihrer Ankunft:

  • Reservieren eines Zimmers im Hostel, Studentenwohnheim, oder einer Universitätsunterkunft für ca 7 Tage. Somit haben Sie Zeit eine Unterkunft nach ihrem Geschmack zu finden.


Unterkunftsmöglichkeiten

Sowohl unsere Studienberater als auch Ihre australische Bildungseinrichtung können Ihnen dabei helfen, eine on-campus (d.h. auf dem Campus befindliche Wohnheime oder Apartments) oder eine Übergangsunterkunft zu finden.


Wir beraten Sie gern zu den Unterkunftsmöglichkeiten.

  • Homestay – Leben mit einer australischen Familie, besonders beliebt bei High School Schülern, Sprachschülern, Studenten, die neu angekommen sind und Demi Pairs
  • Eine Unterkunft auf dem Campus mit anderen Studierenden
  • Gemietete Wohnungen und Häuser
  • Hostels und Guest Houses – Kurzfristige Unterkunftsmöglichkeiten
  • On-campus boarding schools – Die Internate


Wann sollten Sie mit den Planungen für eine Unterkunft in Australien beginnen?

Sobald Sie ein Studienplatz-Angebot vorliegen