LLM in Australien - Master of Laws - LL.M. Studiengänge mit Go to Australia

LLM in Australien

LLM Studiengänge - LLM Programme in Australien

In den vergangenen Jahren haben Juristen Australien für sich als geeigneten Studienort für eine Aufbaustudium entdeckt.

Zusammen mit einem Studienbetreuer können jederzeit persönliche Interessen und Ziele für´s Studium ausgearbeitet werden.

Hierbei ist es auch keine Seltenheit, wenn weitere Kurse aus anderen Fakultäten in Anspruch genommen werden.

Gemeinsam mit dem Studienbetreuer wird darauf geachtet, dass die eigenen Vorstellungen und Bedürfnisse für jeden Studenten individuell in die Programme miteinbezogen werden.

Master of Laws in Australien Studieren

LLM Australien

Der LL.M (Master of Laws) gehört zu den Masterstudiengängen.

Rechtswissenschaftliche Aufbaustudiengänge LL.M (Master of Laws) erfreuen sich in den letzten Jahren, bei einer Vielzahl junger ausländischer Juristen, größter Beliebtheit. Nicht zuletzt liegt dies an den hervorragenden akademischen Angeboten australischer und neuseeländischer Universitäten. Hinzu kommt hier noch eine erstklassigen Betreuung sowie eine flexible Struktur der australischen LL.M. Programme. Der LL.M Degree kann an australischen oder neuseeländischen Uni

versitäten studiert werden. An den meisten Bildungseinrichtungen können Sie Ihren LL.M Studiengang auf die eigenen Interessen und Bedürfnisse abstimmen.

LL.M. Studiengebühren:
Australien: LL.M Degree $A20,000–$A52,500 a year

Studiendauer: Die meisten LL.M Programme sind auf die Arbeit in Kursen ausgerichtet un

d umfassen ein Jahr Studium. Werden Forschungsarbeiten im Rahmen eines LL.M Programms angestrebt, sind dann allerdings bis zu zwei Jahre Studienzeit einzuplanen. Durch die flexible Struktur australische & neuseeländischer können eine Vielzahl von Wahlmöglichkeiten angeboten werden. Auf die jeweilige Person zugeschnittene Interessen und Studienziele können nach Absprache mit einem

 

Studienbetreuer durch die Aufnahme zusätzlicher Kurse bereichert werden. Jeder Student kann somit genau das Programm absolvieren, das auf seine Bedürfnisse und

Vorstellungen abgestimmt ist.

Hier finden Sie einige mögliche Spezialisierungen und Vertiefungen bei australischen und neuseeländischen LL.M Studiengängen:

  • Asian and Comparative Law
  • Intellectual Property Law
  • Human Rights and Social Justice
  • Environmental Law
  • Commercial Law
  • Labour Law
  • Media, Communications and Information Technology Law

Zugangsvoraussetzung:

  • erstes juristisches Staatsexamen
  • Nachweis ausreichender Englischkenntnisse

LL.M. Studium in Australia

LL.M-Programme

Seit einiger Zeit belegen vor allem die akademischen Studienangebote australischer Hochschulen die führenden Ränge der begehrtesten Studiengänge im Ausland, da sie ein flexibles Studium mit hervorragenden Services sowie erstklassige Studienstrukturen aufweisen.

Besonders beliebt bei Rechtswissenschaftlern ist der Master of Laws, ein fortführendes Studienprogramm vieler australischer Universitäten. In der Regel dauert solch ein Studium zwei Semester und basiert auf dem Besuch verschiedener Kurse. Wer sich im Rahmen eines forschungsorientierten LL.M-Programms weiterbilden möchte, muss für gewöhnlich 4 Semester absolvieren. Bei der Wahl der Kurse oder den Forschungsangeboten kann der Studierende aus einer Vielzahl von Möglichkeiten wählen. Tutoren und Dozenten helfen und betreuen die ausländischen LL.M-Programmteilnehmer für die gesamte Dauer des Studiums und beraten je nach Interesse auch bei der Wahl fakultätsübergreifender Seminare. So kann jeder Student selbst festlegen, worauf er sich während des Studiums spezialisieren möchte und hat somit die volle Flexibilität.

Die Angebote sind von Universität zu Universität verschieden, jedoch bietet jedes australische LL.M-Programm eine außerordentliche Kombinationsvielfalt und unendliche viele Möglichkeiten zur Spezialisierung und Vertiefung der eigenen Interessen und Bedürfnisse. Unter anderem kann man sich auf die Bereiche Intellectual Property Law, Asian and Comparative Law, Media, Communications and Information Technology Law, Labour Law, Human Rights and Social Justice, Environmental Law  oder Commercial Law spezialisieren.

Um für ein fortführendes LL.M-Studium zugelassen zu werden, ist ein Magisterabschluss in Rechtswissenschaften sowie gute Englischkenntnisse  (Nachweis) erforderlich. Sollten Sie Fragen zum LL.M-Programm haben, wenden Sie sich bitte an unsere Studienberater. Wir informieren Sie kostenfrei über Ihre Studienmöglichkeiten und unterstützen Sie bei der Bewerbung.

LL.M. Guide Australien - Master of Laws Studium

In den vergangenen Jahren haben Juristen Australien für sich als geeigneten Studienort für eine Aufbaustudium entdeckt.

Besonders die rechtswissenschaftlichen Aufbaustudiengänge LL.M (Master of Laws) sind in Australien sehr beliebt. Ein LL.M. (Master of Laws) ist ein Postgraduate-Abschluss und ist bei Juristen ein beliebter Abschluss. Der LL.M. wird aufgrund der ausgezeichneten Studienbedingungen gern an Universitäten in Australien erworben. Australische Unis sind auch wegen ihrer internationalen Orientierung und der wettbewerbsfähigen Studiengebühren für "international students" attraktiv.

Dies liegt nicht nur an der umfangreichen und guten Betreuung durch Universität sondern auch an den flexiblen und gut strukturierten akademischen Angeboten.

Zusammen mit einem Studienbetreuer können jederzeit persönliche Interessen und Ziele für´s Studium ausgearbeitet werden. Hierbei ist es auch keine Seltenheit, wenn weitere Kurse aus anderen Fakultäten in Anspruch genommen werden. Gemeinsam mit dem Studienbetreuer wird darauf geachtet, dass die eigenen Vorstellungen und Bedürfnisse für jeden Studenten individuell in die Programme miteinbezogen werden.

Die Dauer der meisten LL.M Programme umfasst ca. ein Studienjahr und ist auf die Arbeit in Kursen ausgerichtet. LL.M Programme haben eine große Auswahl an Wahlmöglichkeiten und sind daher sehr flexible angelegt. Zum Beispiel bieten sie Forschungsarbeiten im Rahmen eines LL.M Programms an. Für diese Forschungsarbeiten werden meistens ca. 2 Studienjahre benötigt.

Studierende können sind auf verschiedene Gebiete der LL.M Studiengänge spezialisieren zum Beispiel zwischen Labour Law, Media, Communications und Information Technology Law, Intellectual Property Law, Commercial Law, Labour, Human Rights and Social Justice, Comparative Law, Environmental Law wählen.

In der folgenden Übersicht findest du die beliebtesten LLM Programme an den Unis in Australien

Master of Law Studium Australien
Griffith University LL.M.
Griffith University LL.M.

Die Griffith University wird von mehr als 23. 000 Studenten besucht. Diese riesige Universität in Queennsland gelegen wurde 1971 gegründet. Auf dieser Universität verteilen sich sechs Campi, 50 Forschungszentren und Institutionen. Die Griffith University bietet weit gefächerte Programme besonders im Bereich „Modern Asian Studies und Environmental Science“ an.

Name des Programmes:  LLM by Coursework
Fakultät:  Griffith Law School
Kursnummer:  5198
Betrag:  $20,000 + AUD (für den Studiengang)
Dauer:  1 Jahr
Anfang:  Februar, Juli

Zulassungsvoraussetzungen: 

  • Erstes Staatsexamen
  • Sprachnachweis:
    IELTS Gesamtpunktzahl 7.0, mindestens 6.5 in jedem Teilbereich oder TOEFL Paper Based: 580 Punkte TOEFL Computer Based: 237 Punkte

Programmstruktur:

mindestens 3 Wahlpflichtkurse und höchstens 5 Research Papers

Wahlpflichtkurse (Electives):

  • International Trade Law;
  • Principles of Intellectual Property Law;
  • Health Care Law;
  • Advanced Public International Law;
  • The Law & Practice of Native Title;
  • Immigration & Refugee Law;
    Cross-Cultural Justice in Australia;
  • International Human Rights Law;
  • Internet Technology and the Law;
  • Legal Fictions;
  • Internet Technology and the Law;
  • Advanced Public International Law;
  • Law of Finance;
  • Banking & Finance Law;
  • Publishing Culture:
  • Equal Employment Opportunity Practice and Law;
  • HIstory,
  • Law & Ethics;
  • Crime Prevention and Social Justice;
  • Research, Evaluation & Policy Analysis;
  • The Political and Legal Environment;
  • Labour Law;
  • Negotiation;
  • Law and Behaviour;
  • Occupational Health & Safety Law & Policy;
  • The Criminal Justice System;
  • Statistics for Social Research;
  • Australian Labour Relations;
  • The Ethical and Legal Regulation of Organisations;
  • Electoral Law and Reform

Spezialisierungen:

  • Advanced Public International Law,
  • Equal Employment and Discrimiation Law,
  • Health Care Law,
  • International Human Rights Law,
  • Environmental Law - Institutions and Decisions,
  • Internet Technology and the Law,
  • Legal Services and Marketing,
  • Legal Negotiation - Processes and Practices,
  • Native Title,
  • Principles of Intellectual Property Law

Fakultät:  Griffith Law School
Kursnummer:  5372
Kosten:  ab 20,000 + AUD (für den Studiengang)
Dauer:  1 Jahr
Anfang :  Februar, Juli

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Erstes Staatsexamen an einer anerkannten Hochschule
  • Sprachnachweis:  IELTS Gesamtpunktzahl 7.0, kein Teilbereich unter 6.5 oder; TOEFL Paper Based: 580 Punkte, TOEFL Computer Based: 237 Punkte

Programmstruktur:

  • 8 Wahlpflichtkurse

Wahlpflichtkurse (Electives):

  • Copyright Law and Related Rights
  • International Intellectual Property Law
  • Patent Law and Related Rights
  • Trade Mark Law and Related Rights
  • Intellectual Property Management & Commercialisation
  • Principles of Intellectual Property Law
  • Research Project in Intellectual Property Law
  • Selected Topics in Intellectual Property
James Cook University LL.M.
James Cook University LL.M.

JCU LL.M. Programm

Die James Cook University wurde im Jahr 1970 gegründet. Diese Universität bietet 230 Kurse und ein umfassendes Angebot an Studienmöglichkeiten an. Durch umfangreiche Lernmethoden und eine enge Beziehung zur Wissenschaft hat sich die Universität einen Namen gemacht zudem sie auch in „Biology“ und „Science“ vor allem internationalen Erfolg hat. Diese Universität befindet sich in der populärsten Gegend von Australien - in der Nähe des Great Barrier Reef - mit Sicherheit bleibt für die Studenten noch genug Zeit, das tropische Umfeld bei Exkursionen durchgängig zu erforschen.

Name des Programmes:  LLM by Research
Kursnummer:  64003
Kosten:  20.000+ AUD (für den Studiengang)
Dauer:  2 Jahre
Anfang:  Februar, August

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Erstes Staatsexamen
  • Wahrscheinlich müssen Berufserfahrungen und
    die Befähigung zu Forschungsprojekten nachgewiesen werden
  • Sprachnachweis:  IELTS Gesamtpunktzahl 6.5, kein Teilbereich unter 6.0 oder TOEFL Paper Based: 550 Punkte mit Essay 4.0
    TOEFL Computer Based: 213 Punkte mit Essay 4.0

Spezialisierungen:

  • Ethics
  • International Law
  • Medical Law
  • Commercial Law
  • Criminal Law
  • Taxation Law
  • Human Rights Law

Studienort:

  •   Townsville
  •   Cairns

Eine der jüngsten Unis in Victoria ist die La Trobe University. Diese Universität wurde 1964 gegründet, 21.500 Studenten studieren an dieser Uni, allein 16.000 Studenten sind im Hauptcampus in Bundoora zu Hause.

Name des Programmes: LLM (Master of Laws International)
Fakultät: Faculty of Law and Management
Kosten: 30.000 AUD + (für den Studiengang)
Dauer: 1 Jahr
Anfang: Februar, März, Juli, Dezember

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Erstes Staatsexamen
  • Sprachnachweis:
  • IELTS: Gesamtpunktzahl 6.5, kein Teilbereich unter 6.0 oder
  • TOEFL Paper Based: 575 Punkte mit Essay 5.0
  • TOEFL Computer Based: 233 Punkte mit Essay 5.0

Programmstruktur:

8 Wahlpflichtkurse

Wahlpflichtkurse (Electives):

  • Criminal Justice
  • Constitutional Law
  • Civil Procedure;
  • Banking & Finance Law
  • Electronic Commerce and Cyberspace Law
  • Commercial & Consumer Law
  • Legal Practice and Conduct
  • Law of Equity & Trusts
  • International Business Transactions
  • Criminal Law
  • Administrative Law
  • Dispute Resolution
  • Law of Torts
  • Communications & Advocacy Skills
  • Human Rights Law
  • Law of Contracts
  • Legal Institutions and Methods
  • Competition Policy & Law
  • International Commercial Arbitration
  • Jurisprudence
  • Intellectual Property Law
  • Clinical Legal Education
  • Introduction to European Union Law
  • International Business Law
  • International Trade Law
  • Criminal Procedure & Evidence
  • Employment and Labour Relations Law
  • Constitutionalism
  • Criminal Law and Society
  • USA Antitrust Law
  • Corporations Law
  • Family, Society & Law
  • Environment & Natural Resource law
  • USA Constracts Law
  • Property Law
  • Psychology & Law
  • Law & Medicine
  • Income Support Law and Policy
  • USA Negotiation
  • Legal Practice and Conduct
  • Law & The Search for Equality
  • Employment & Labour Relations Law
  • Victim Offender Dispute Resolution
  • Legal Change, Legislation & Law Reform
  • Negotiation
  • Advanced Skills in Managing Conflict
  • Asian Business Law
  • Chiness Business Law and Practice
  • Punishment in Context
  • Conflict Resolution Research Project
  • Conflicht Resolution WQork Placeement
  • Contemporary Issues in Global Business Law
  • Dispute Resolution
  • Indigenous Australians and the Law
  • Family Mediation Placement
  • USA Entertainment Law
  • Theory and Strategy
  • Dispute Resolution
  • Family Law for Mediators
  • Family Law Mediation
  • Fraud Investigation
  • Legal Framework
  • Human Rights Law
  • International Business Law
  • Mediation
  • Income Taxation Law
  • Legal Change, Legislation & Law Reform
  • Mediating and Negotiating Family Conflict
  • Seminar in Conflict resolution
  • Legal Rights, Poverty and Legal Services
  • Marketing Law
  • Policing and Criminal Justice
  • Fraud Prevention and Detection
  • Public International Law
  • Sport Law
  • Public International Law
  • Aborigines and Law in Australia
  • Lawyers Judging and the Law
  • Introduction to American Law
  • Public Interest law Practice
  • Legal Institutions and Methods
  • Social Security Law & Policy
  • Crime and Criminology
  • Disability Rights and Law
  • Law of Commercial Contract
  • Law and Society
  • Tourism and Hospitality Law
  • Family Law and Social Policy
  • Banking and Finance Law
  • Crime, Law and Culture
  • Health, Law and Medicine
  • USA Corporations Law
  • Law of Business Association
  • Competition Policy and Law
  • Discrimintation and the Law
  • Income Taxation Law
  • Crime and Psychology
  • Law, Rights and Social Justice
  • USA Tax Law
La Trobe University LL.M.
Bond University LL.M. Australien
Bond University LL.M. Australien

Die Bond University wurde 1989 gegründet. Sie ist die zweite private Universität in ganz Australien. Die kleine und übersichtliche Bond University wird von ca. 2.000 Studenten besucht. Davon sind ca. 44 % der Internationale Studenten integriert. Besonders beliebt an der Bond University sind die Wirtschaftstudiengänge und der Bereich Communications. Das Weglassen/Verkürzen von Semesterferien wir hier sehr kompakt angeboten  wodurch Starttermine im Januar, Mai und September ermöglicht werden.

Name des Programmes:
LLM by Coursework, Minor Thesis or Research

Fakultät:
Faculty of Law

Beiträge:
ab 22000 AUD (für den Studiengang)

Dauer:
2 Trimester

Anfang:  Januar, Mai, September

Double degree:
Master of Business Administration with Master of Laws (Combined Degree)
* Master of Finance with Master of Laws (Combined Degree)
* Master of Accounting with Master of Laws (Combined Degree)
Master of Information Technology with Master of Laws
Master of Electronic Commerce with Master of Laws
Master of International Relations with Master of Laws in International Trade Law
Master of International Relations with Master of Laws in Dispute Resolution

Zulassungsvoraussetzungen für die Bond University:

  • Notendurchschnitt von mindestens ca. 70 %
  • Erstes Staatsexamen an einer anerkannten Hochschule
  • oder Nachweis von drei Jahren Berufserfahrung
  • Sprachnachweis:  IELTS Gesamtpunktzahl 6.5, kein Teilbereich unter 6.0 der TOEFL wird von der juristischen Fakultät nicht als Sprachnachweis akzeptiert.

Programmstruktur:

2 Pflichtkurse und 6 Wahlpflichtkurse oder 2 Pflichtkurse, 4 Wahlpflichtkurse und eine Dissertation oder Verfassen einer Thesis im Umfang von 60.000 Worten.

Pflichtkurse (Core):

Advanced Legal Research & Writing; Introduction to Common Law

Wahlpflichtkurse (Electives):

Taxation of Business Entities; Family Law; Contemporary Issues in Law & Society; Individual Study in Law; Contemporary Issues in Law & Society; International Law; Immigration Law; Taxation of International Business; International Law Project; Contemporary Issues in Law & Society; Miscarriages of Justice; Intellectual & Industrial Property Law; Law of Technological Innovations; International Trade Law System; Australian Government & Politics; Theory and Principles of Dispute Resolution; Principles of Taxation Law; Legal Issues in Electronic Commerce; Australian Government & Politics; European Business Law; Sports Law; Media and Telecommunications Law; Information Technology and the Law; Issues in Criminal Justice; Equitable Remedies; Takeovers and Securities Regulation; Legal Drafting and Conveyancing; Travel & Tourism Law.

Spezialisierungen:

Alternative Dispute Resolution, Corporate and Commercial Law, Information Technology & E-Commerce, International Trade Law, Intellectual Property

LLM ( Master of Laws ) an der Bond-Universitaet in Queensland

Nach dem Abschluss des Jurastudiums in Deutschland mit dem Ersten Staatsexamen bietet sich die Moeglichkeit, in Australien oder Neuseeland an einem LLM-Programm teilzunehmen, um sich somit fuer spaeter auch auf dem internationalen Markt zu qualifizieren. Ich persoenlich habe in Hamburg Jura studiert. Um die Wartezeit bis zum Referendariat zu ueberbruecken, hatte ich unter anderem auch die Moeglichket in Betracht gezogen, an einem LLM-Programm in Australien teilzunehmen.

Besonderes Interesse hat bei mir nach einer umfangreichen Internetrecherche unter anderem der Master-Studiengang ,,Interllectual Property, Information-Technology and E-Commerce'' an der Bond-Universitaet in Queensland geweckt. Ich persoenlich habe mich im Rahmen meines Studiums in Deutschland besonders auf das Medienrecht konzentriert, in dem Rechtsgebiete wie z.B. Urheber-, Presse-, Telekommunikations- und Onlinerecht enthalten sind.

Der von der Bond-Universitaet angebotene Studiengang beinhaltet im Hinblick auf den von mir gesetzten Schwerpunkt Faecher wie „Copyright“ und „Entertainment Law“, „Global Issues“ und „Interlectual Property“,  „Media/Telecommunications Law“ sowie „Legal Issues in E-Commerce“, und deckt damit Interessensgebiete vom Urheberrecht ueber Telekommunikationsrecht bis hin zu rechtlichen Fragen des heute stark vertretenen „E-Commerce“ ab. Demnach sind in diesem Programm einige fuer Medienrechtler interessante Gebiete enthalten, und machen den Studiengang im Hinblick auf einen spaeteren Berufseinstieg im internationalen Bereich sehr attraktiv.

Ich persoenlich habe allerdings von einer Teilnahme Abstand genommen, da ein solches Programm Kosten von 20.000 australischen Dollar an Studiengebuehren aufwirft, und damit fuer mich nicht finanzierbar gewesen ist. Es lohnt sich jedoch, soweit finanzielle Mittel vorhanden sind, ueber eine Teilnahme nachzudenken, sollte man sich international im Bereich des Medienrechts qualifizieren wollen.

Sonja K.

An der Macquarie Universitaet in Sydney werden vier verschiedene Masterprogramme im juristischen Bereich angeboten :

  • Master of Commercial Law ( Handelsrecht )
  • Master of International Environmental Law ( internationales Umweltrecht )
  • Master of International Trade and Commerce Law ( internationales Wirtschafts- und Handelsrecht )
  • Master of Laws in International Enviromental Law ( internationales Umweltrecht )

Für Jurastudenten aus Deutschland mit dem Abschluss Erstes Staatsexamen bietet sich das letztere Programm an, welches einen Abschluss eines juristischen Studiums an einer auslaendischen Universitaet voraussetzt. Die drei ersteren Programme koennen auch von Studierenden aus nichtjuristischen Fachbereichen belegt werden. Daraus laesst sich schliessen, dass somit fuer reine Jurastudenten moeglicherweise das Niveau nicht hoch genug sein kann, und somit ist vornehmlich auf die Teilnahme an dem Programm "Master of Laws in International Enviromental Law" hinzuweisen.

Es handelt sich dabei um ein Researchprogramm. Es sind keine weiteren Ausfuehrungen auf der Webseite der Uni zu finden, doch wird es wie an anderen Universitaeten aufgebaut sein. Der Student wird unter einem eigens gewaehlten Thema unter der Aufsicht eines Tutors wissenschaftlich arbeiten muessen.

Das Programm dauert ein Jahr und kann im Maerz oder Juli begonnen werden.

Dieses Programm eignet sich besonders fuer Studenten, die zum Teil selbststaendig arbeiten moechten, und sich bereits in Deutschland im umweltrechtlichen Bereich spezialisiert haben, und nun ihren Horizont international erweitern wollen.

Queensland University of Technology LL.M.
Queensland University of Technology LL.M.

Die QUT Universität wurde 1989 gegründet und hat sich seitdem zu einer der größte Universitäten in ganz Australien etablieren könne. Schon nach vier Jahren wurde diese Universität vom „Good Universities Guide“ zur Universität des Jahres gekürt. Die OUT Universität hat sich besonders im Bereich „Science“ einen Name machen können.

Hier auf der Uni wird besonders auf Praxisorientierte Ausbildung und Forschung großen Wert gelegt.

Name des Programmes:  LLM by Coursework
Fakultät:  Faculty of Law
Kosten:  Nachfragen
Dauer:  1 Jahr
Anfang:  Februar, Juli
Modus:  Fernstudium auch möglich

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Erstes Staatsexamen an einer anerkannten Hochschule
  • Wahrscheinlich müssen Berufserfahrungen nachgewiesen werden
  • Sprachnachweis:
    IELTS Gesamtpunktzahl 6.5, kein Teilbereich unter 6.0 oder
    TOEFL Paper Based: 575 Punkte oder
    TOEFL Computer Based: 230 Punkte

Programmstruktur:

8 Wahlpflichtkurse

Wahlpflichtkurse (Electives):

  • Banking and Finance Law
  • Restrictive Trade Practices Law
  • Advanced Legal Research
  • Consumer Protection and Product Liabiltiy
  • Construction and Engineering Law
  • Borrowers and Secured Lenders
  • Dispute Resolution/mediation
  • Public Law and Government Commercial Activity
  • Electronic Commerce Law
  • Research Project 1A
  • Corporate Insolvency
  • Law of Guarantees
  • Law of Company Takeovers
  • Legal Regulation of the Internet
  • International Commercial Transactions
  • Commercial Leases
  • Estate Planning
  • Patent Law and Commercialisation
  • International Commercial Disputes
  • Advanced Planning Law
  • Advanced Insurance Law 1
  • Advanced Legal Research
  • Corporate and Investment Regulation
  • Theories of Justice
  • International Environmental Law
  • Comparative Cultural Heritage Law
  • Environmental Legal System
  • Comparative Environmental Law
  • Law and Practice
  • Comparative Native Title Law and Policy
  • Natural Resources Law
  • Queensland State Lands
  • Advanced Insurance Law 2
  • Native Title Law and Policy
  • Select Issues in Property Law
  • Energy Law
  • Civil Procedure - Theory and Practice
  • Privacy Law
  • Employment Law
  • Contemporary Issues in Sentencing Law
  • Public Sector Employment Law and Policy
  • Law, Justice and New Genetic Technologies
  • Evidence in Organised Crime Investigations
  • East Asian Legal Systems
  • Public Law and Government Commerical Activity
  • Biotechnology Law; Justice, Law and Democracy
  • Contemporary Issues in Child Law
  • The Law of Costs
  • Select Issues in Intellectual Property Law
  • Select Issues in Media Law and Policy
  • Contemporary Issues in Torts
  • Environmental Legal System
  • Human Rights in Australian Law
  • Intellectual Property Law
  • Electronic Commerce Law
  • Patent Law and Commercialisation
  • Legal Regulation of the Internet
  • Representative Actions
  • Privacy Law
  • Death, Decisions and the Law
  • Federal Environmental Law
  • Law of the European Union
  • Law, Justice and New Genetic Technologies
  • International and Comparative Intellectual Property Law (Asia Pacific)
  • International Commercial Disputes
  • Comparative Environmental Law
  • Estate Planning
  • Energy Law
  • Public Law and Government Commercial Activity
  • Legal Regulation of the Internet
  • Culture and the Law
  • Borrowers and Secured Lenders
  • Corporate Insolvency
  • Contemporary Issues in Torts
  • Restrictive Trade Practices Law
  • Evidence in Organised Crime Investigations
  • Commercial Leases
  • Employment Law
  • Construction and Engineering Law
  • Corporate Insolvency
  • Consumer Protection and Product Liabiltiy
  • Legal Regulation of the Internet
  • Death, Decisions and the Law
  • Corporate and Investment Regulation
  • Select Issues in Art
  • Justice, Law and Democracy
  • Contemporary Issues in Child Law
  • Trade Mark LawSpezialisierungen:

General Selection

  • Public Law
  • Commercial Law
  • Environmental Resources Law
  • Technology Law

Name des Programmes:  LLM by Research
Fakultät:  Faculty of Law
Kosten:  Nachfragen
Dauer:  1 Jahr
Anfang:  jederzeit möglich
Modus:  Fernstudium auch möglich

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Erstes Staatsexamen
  • Wahrscheinlich müssen Berufserfahrungen und die Befähigung zu Forschungsaufgaben nachgewiesen werden.
  • Sprachnachweis:
    IELTS Gesamtpunktzahl 6.5, kein Teilbereich unter 6.0
    TOEFL Paper Based: 575 Punkte
    TOEFL Computer Based: 230 Punkte

Programmstruktur:

Eine These verfassen im Umfang von 50.000 bis 60.000 Worten.

Spezialisierungen:

  • Public Law
  • Commercial Law
  • Technology Law
  • Environmental Resources Law

Die Queensland University of Technologie bietet ein Masterprogramm an, in dem durch Belegung bestimmter Kurse eine entsprechende Punktzahl gesammelt werden muss, um das Programm erfolgreich mit einem Master-Degree abzuschliessen.

An dieser Universitaet werden insgesamt 96 Punkte benoetigt, die man bei einem Parttime-Studium in zwei Jahren bzw. bei einem Fulltime-Studium in einem Jahr vorweisen muss.

Begonnen werden kann jeweils im Februar oder Juli eines jeden Jahres.

Allgemein ist zu sagen, dass das Masterprogramm an der QUT dem einzelnen Studenten eine kritische Arbeitsweise mit dem Recht an sich nahbringen moechte. Der Student soll lernen die Rechtslage richtig zu analysieren, um dann mit den geeigneten rechtlichen Mitteln bestimmte Probleme bearbeiten zu koennen. Es wird erwartet, dass der einzelne Programmteilnehmer im Laufe der Studienzeit beweist wissentschaftlich in einem bestimmten Rechtsgebiet arbeiten zu koennen.

Schwerpunkte koennen in folgenden Faechern gesetzt werden:

  • Commercial Law
  • Enviromental Resources Law
  • Public Law
  • Technology Law

Man muss an dieser Stelle anmerken, dass dieses Master-Programm nicht viel  Freiraum laesst, und den Studenten in einen bestimmten Berufszweig lenken moechte.

Die QUT bietet hinsichtlich des Master-Programms sicherlich ein gut durchdachtes Konzept. Man muss sich jedoch bewusst sein, dass die Faecherwahl sehr begrenzt ist, und somit sich die Teilnahme nicht fuer jedermann lohnt.

Southern Cross University LL.M.
Southern Cross University LL.M.

Die Southern Cross University wurde 1994 gegründet und gehört seitdem zu den kleineren Universitäten in Australien. Durch ihre Übersichtliche Studentenzahl können die Lehrer und Mitarbeiter der Southern Cross University intensiver auf Studenten eingehen. Die SCU hat einen guten Ruf besonders durch ihre praxisorientierte Ausbildung mit engen Verbindungen zur Wirtschaft und durch die Alternative Medizin (Naturopathy), die sie in ihren Lehrplan aufgenommen hat. Auf dem Campus im gepflegten Fakultätsgarten wurden Heilkräuter und Wurzeln liebevoll eingepflanzt. Besonders der Bereich Tourism und Hospitality Management ist bei den Studenten heiß begehrt. Einen Teil des Studiums verbringen die Studenten im InterContinental Hotel in Sydney- eines der schönsten und best ausgestatteten Hotels in Sydney.

Name des Programmes:  LLM by Research
Fakultät:  School of Law and Justice
Kosten:  20.000 AUD plus (für den Studiengang)
Dauer:  12 bis 18 Monate
Anfang:  jederzeit möglich

Zulassungsvoraussetzungen:

Erstes Staatsexamen

Sprachnachweis:

IELTS: Gesamtpunktzahl 6.5, mindestens 6.0 in jedem Teilbereich
TOEFL Paper Based: 580 Punkte mit Essay 5.0
TOEFL Computer Based: 237 Punkte mit Essay 5.0

Die University of Tasmania wurde im Jahr 1890 gegründet und gehört zu den viert älteste Universitäten in Australien. Aufgrund ihrer langen Erfahrungen blickt diese Uni auf eine lange Tradition als Internationale anerkannte Forschungsuniversität zurück. Diese Universität hat eine verbesserte und modernisierte Studienbedingung, die durch die Fusion mit dem Tasmanian State Institute of Technology in Launceston 1991 erst zu Stande kam. Die University of Tasmania ist die einzige Uni, die ein breit gefächertes Angebot von etwa 200 Studiengängen anbietet. Besonders der Bereich Scienc, Antarctic Studies oder Southern Ocean Studies haben sich International einen guten Namen machen können und mehrere Auszeichnungen wie den „Students Award“ verliehen bekommen.  Sogar in der Antarktis unterhält die Universität eine Forschungsstation.

Name des Programmes:  LLM by Research
Fakultät:  Faculty of Law
Kosten:  ab 26250 AUD (für den Studiengang)
Dauer:  2 Jahre Sprachnachweis:

  • IELTS: Gesamtpunktzahl 6.0, kein Teilbereich unter 6.0
    oder
  • TOEFL Paper Based: 575 Punkte mit Essay 4.5
  • TOEFL Computer Based: 213 Punkte mit Essay 4.5

Spezialisierungen:

  • International Law
  • Conflicts of Law
  • Environmental Law
  • Criminal Law
  • Antarctic Law and Policy
  • Labour Law
  • Criminology
  • Agricultural and Primary Industries Law
  • Law of the Sea
  • Family Law
  • Human Genetics and the Law
  • Law of Guardianship
  • Equity and Trusts
  • Wills and Succession
  • Disability and the Law
  •  Law of the Sea
  • Administrative Law
  • Law and Medical Ethics
  • Law Reform/Law Reform Commissions

Studienort:  Hobart

University of Tasmania LL.M.
University of Wollongong LL.M.
University of Wollongong LL.M.

Die University of Wollongong wurde 1951 gegründet und gehört heute zu einer Internationalen und renommierten Hochschule. In den Jahren 1999/2000 und 2000/2001 wurde sie vom „Good Universities Guide“ zur Universität des Jahres gewählt.
Sie ist die einzige Universität, der dieser Ehre in zwei aufeinander folgenden Jahren zu Teil wurde. Gründe für die Auszeichnungen sind die Internationale Orientierung und die innovativen Lernmethoden der UOW. Die University of Wollongong ist für die Beziehungen zu Forschungsinstitutionen und zur Wirtschaft sehr bekannt.

Name des Programmes:  LLM by Coursework (International & Comparative Law)
Fakultät:  Faculty of Law
Kosten:  20.000 AUD PLUS (für den Studiengang)
Dauer:  12 Monate
Anfang:  Februar, Juli

Zulassungsvoraussetzungen:

Erstes Staatsexamen

Sprachnachweis:

  • IELTS: Gesamtpunktzahl 7.0, mindestens 6.5 in den Teilbereichen "reading" und "writing", mindestens 6.0 in den Teilbereichen "listening" und "speaking"
  • TOEFL Paper Based: 600 Punkte
  • TOEFL Computer Based: 250 Punkte mit Essay 5.0

Anmerkung: eine IELTS-Punktzahl von 6.0 kann eventuell für den Master of Laws (International & Comparative Law) ausreichen.

Programmstruktur:

4 Pflichtkurse und 2-3 Wahlpflichtkurse

Pflichtkurse (Core):

  • International Law
  • Introduction to Legal Systems
  • Research Essay
  • Comparative Studies in Law

Wahlpflichtkurse (Electives):

  • Introduction to Natural Resources Law
  • International Maritime Environmental Law
  • Law of Land and Nature Conservation
  • International Maritime Environmental Law
  • Law of the Sea
  • Legal Research and Writing
  • Indigenous Peoples and Legal Systems
  • International Environmental Law
  • Local Government and Natural resources
  • Law of Employment
  • Water resources Law
  • Criminal Law and the Process of Justice
  • Foreign Investment Law in the People's Republic of China
  • Law of Contracts; Law of Torts
  • Intellectual Property law
  • Anti-Discrimination Law
  • Law of Property A
  • Evidence
  • Advanced Revenue Law
  • Labour Relations Law
  • Commercial and Consumer Contracts
  • English for Postgraduate Studies
  • Special Study in Law A
  • Special Study in Law B
  • Media Law
  • Foreign Investment Law in the People's Republic of China
  • Indigenous Peoples and Legal Systems
  • International Environmental Law

Spezialisierungen:

  • Commercial Law
  • International Law
  • Common Law
  • Natural Resources/Environmental Law
  • Industrial Relations Law

Es besteht die Moeglichkeit an der Universitaet in Wollongong ( NSW ) an einem Master of Research-Programm teilzunehmen .Der einzelne Student soll in einem von ihm ausgewaehlten rechtswissenschaftlichen Fachbereich eine wissenschaftliche Arbeit anfertigen.

Vorausgesetzt wird, dass man einen Abschluss in einem rechtswissenschaftlichen Studiengang hat.

Man muss insgesamt 72 Punkte erreichen, die sich aus zwei verschiedenen Teilen zusammensetzen. Es muessen 48 Punkte mit einer wissenschaftlichen Arbeit erreicht werden. Die restlichen 24 Punkte koennen durch Kursarbeiten erlangt werden, indem Kurse belegt werden, in denen Arbeiten zu vorgegebenen Themen angefertigt werden muessen.

Die Dauer der Programms ist 1-Jahr-Fulltime bzw. 2-Jahre-Parttime

Die Teilnahme an diesem Programm in Wollongong ist besonders fuer die Studenten zu empfehlen, die eine Kombination aus Kursarbeit und wissenschaftlichem Arbeiten haben moechten. Es kann somit zum Teil individuell auf ein Thema eingegangen werden, aber auch in Kursen nach vorgegebenen Themen gearbeitet werden.

Name des Programmes:  LLM by Research
Fakultät:  Faculty of Law
Kosten:  ab 26250 AUD + (für den Studiengang)
Dauer:  18 Monate
Anfang:  Februar, Juli
Modus:  Vollzeit oder Teilzeit, on-campus

Zulassungsvoraussetzungen:

Erstes Staatsexamen an einer anerkannten Hochschule

Sprachnachweis:

  • IELTS: Gesamtpunktzahl 7.0, mindestens 6.5 in den Teilbereichen "reading" und "writing", mindestens 6.0 in den Teilbereichen "listening" und "speaking"
  • TOEFL Paper Based: 600 Punkte mit Essay 5.0
  • TOEFL Computer Based: 250 Punkte mit Essay 5.0

Programmstruktur:

eine Thesis verfassen sowie 2 Pflichtkursen und 1 Wahlpflichtkursfach müssen belegt werden.

Pflichtkurse (Core):

  • Research Project (Minor Thesis)
  • Research Proposal
  • Major Thesis

Wahlpflichtkurse (Electives):

  • Research Everyday Life,
  • Advanced Research Techniques,
  • Comparative Studies in Law,
  • Introduction to Legal Systems

Spezialisierungen:

  • Criminal Law
  • Conflict of Laws
  • Biotechnology and the Law
  • Human Rights and international Law
  • Comparative Law
  • Anti-discrimination Law
  • Industrial Relations Law
  • Fisheries Law & policy
  • Constitutional Law
  • International Law
  • Court Policy and Administration
  • Environmental and Planning Law
  • Law Relating to the Sea
  • Maritime Policy
  • Cross-cultural Legal Issues
  • Consumer Protection Law
  • Translational Crime
  • Intellectual Property Law
  • Sociology and Law
  • Refugee Law
  • Indigenous People and Law
  • Company Law
  • Natural Resources Law
  • Taxation Law and Practice

Studienort: Bundoora Campus

Name des Programmes:  LLM by Research (Natural Resources Law)
Fakultät:  Faculty of Law
Kosten:  20.000 AUD + (für den Studiengang)
Dauer:  18 Monate
Anfang:  Februar, Juli

Zulassungsvoraussetzungen:

Erstes Staatsexamen an einer anerkannten Hochschule

Sprachnachweis:

  • IELTS: Gesamtpunktzahl 7.0, mindestens 6.5 in den Teilbereichen "reading" und "writing", mindestens 6.0 in den Teilbereichen "listening" und "speaking"
  • TOEFL Paper Based: 600 Punkte
  • TOEFL Computer Based: 250 Punkte mit Essay 5.0

Programmstruktur:

Verfassen einer Thesis sowie Belegung von 2 Pflichtkursen und 1 Wahlpflichtkurs.

Pflichtkurse (Core):

  • Major Thesis
  • Research Project (Minor Thesis)
  • Research Proposal

Wahlpflichtkurse (Electives):

  • Advanced Research Techniques
  • Introduction to Legal Systems
  • Comparative Studies in Law
  • Research Everyday Life

Bewerbung fur ein LLM Studium in Australien

LLM Bewerbung

LL.M. Australien - Master of Laws Studium AustralienBitte beachten: Die Übersetzung und Beglaubigung der Unterlagen kann von uns übernommen werden.

Bewerbungsunterlagen für LLM Studiengänge:

  • Folgende Unterlagen in deutscher beglaubigter Kopie: Vordiplom oder Diplom
  • Study Transcript
  • Postgraduate Bewerbungsformular der jeweiligen Universität ausgefüllt
  • Falls Voraussetzung, Nachweis über Berufserfahrung auf englisch,  Referenzen auf englisch, Bafögbescheinigung

 Schicken Sie uns bitte hier Ihren Fragen zum LL.M. Studium

  • Wann möchten Sie studieren?
  • Welche Universität interessiert Sie?
  • Sind Sie an einem Degree Studium oder einem Study Abroad interessiert?

Zugangsvoraussetzung für LL.M Studium:

Erste juristische Staatsexamen und der Nachweis ausreichender Englischkenntnisse

Individuelle Kostenfreie Beratung zu den LL.M. Programme in Australien – Unverbindliche Anfrage

Datenschutzhinweis:
Mit dem Absenden des Formulars stimme ich der
Datenschutzerklärung zu.