University of Tasmania

University of Tasmania mit Go to Australia - dem Studentenbüro der Unis in Australien: Kostenfreie Studienberatung zu den Universitäten in Tasmania, Bewerbungsratgeber zu der University of Tasmania

University of Tasmania

CRICOS Provider Code 00586B

University of Tasmania

Studieren an der University of Tasmania

Studieren am anderen Ende der Welt ist ein Abenteuer. Die kleine Insel Tasmanien, auf welcher die University of Tasmania (UTAS) beheimatet ist, bietet eine spannende Grundlage für ein solches Abenteuer, wozu nicht nur die Begegnung mit dem berühmten tasmanischen Teufel gehört. GotoAustralia unterstützt Studenten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich dabei, das Abenteuer mit all seinen Formalien zu verwirklichen.

Als Education Agency aller australischen Hochschulen, Colleges und Sprachschulen ist das Education Network Down Under und in Europa direkt für euch vor Ort und steht in allen Fragen zum Bewerbungsablauf zur Verfügung.

Unter anderem bieten wir folgende kostenfreue Leistungen für euch an:

  • Kostenlose Übersetzung von Unterlagen ins Englische
  • Kontrolle der Bewerbungsunterlagen
  • Informationen zu Formalien und Unterstützung beim Ausfüllen
  • Aktive Unterstützung bei der Auswahl von passenden Studienprogrammen
  • Visums-Guide
  • Tipps und Informationen zur Finanzierung, Stipendien und Anerkennung von erbrachten Studienleistungen
  • Falls gewünscht: Organisation der Unterkunft, Abholung am Flughafen, etc.

Für weitere Informationen über einen Studienaufenthalt an der Universität Tasmanien füllen Sie unser unverbindliches Kontaktformular aus.

University of Tasmania (U.T.A.S)

Warum University of Tasmania?

University of Tasmania ist eine besondere Universität and befindest sich an einem besonderen Ort – Tasmanien, Australiens Inselstaat.

Die Universität hat genau die richtige Größe, nicht zu groß aber auch nicht zu klein. Die Leute hier sind freundlich und haben immer genug Zeit zu helfen. Studenten haben die Möglichkeit Dinge zu erreichen von denen sie niemals geträumt haben. Die University of Tasmania ist genau richtig für Studenten denen Lernen und Selbstverwirklichung wichtig ist. Neben dem Studium bietet Tasmanien natürlich noch jede Menge andere Möglichkeiten viel Spaß zu haben.

Hier eine Auflistung der häufigsten Beweggründe von internationalen Studenten welche sich für ein Studium an der UTS entschieden haben:

  • Prestige – eine der ältesten Universitäten Australiens
  • Tradition – lange Forschertradition, UTS rankiert unter den Top 10 der Australian Reseach Council Grants
  • Hohe Bewertungen im Good Universities Guide
  • Kosten - Studiengebühren erschwinglich, Lebenshaltungskosten in Tasmanien günstig
  • Lebensgefühl – Tasmanian ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Australien
  • Komfortabel - Die meisten Studenten laufen von ihrer Unterkunft zum Campus, Lehrpersonal ist jederzeit ansprechbar, Computer sind 24h am Tag verfügbar.

Bewerbung

Wenn du nun Interesse am Studium in Tasmanien bekommen hast, schicke einfach eine E-Mail an unsere Studienberater und erhalte kostenfreie Beratung.

CRICOS Code 00586B

Allgemeines/Geschichte

Die University of Tasmania wurde offiziell am 1. Januar 1890 gegründet und ist somit eine der ältesten und traditionsreichsten Universitäten in Australien.

Durch die Fusion mit dem Tasmanian State Institute of Technology in Newnham/Launceston im Jahre 1991 wurde die Universität reorganisiert, was einen weiteren grossen Schritt in Richtung Modernisierung der Universität bedeutete. Durch diese erfolgreiche Fusion ist die heutige Universität eine junge, moderne Hochschule mit starker traditionsreicher Verwurzelung.

Die heutige Universität konzentriert sich vor allem auf folgende 4 Schwerpunkte in den Forschungsbereichen:

  1. Antarktis und Süd-Ozean
  2. Volksstudien
  3. Regionale und nationale Entwicklungen (in Landwirtschaft, Aquakultur, Forstwirtschaft, Bergbau und Tourismus)
  4. Fauna und Flora

Deutschsprachige Partneruniversitäten sind die Karl-Franzens Universität und die Universität Klagenfurt in Österreich, die Uni Basel in der Schweiz, sowie die Universität Paderborn, die Ruhr-Universität Bochum und die Universität Leipzig in Deutschland.

Besonderheiten

Die überwätigende schöne Insellandschaft mit ihren Bergen, Regenwäldern, wilden Stromschnellen, weissen sandigen Surfstränden ist nur eine Stunde Autofahrt von den zwei lebhaften Unistädten entfernt. Hier findet ma dann eine riesige Auswahl an Cafes, Restaurants, Kneipen, Theater, Kinos, Märkte und Einkaufszentren. Wenn man sich für diese Universität entscheidet, hat man das beste der zwei gegensätzlichen Welten nah beieinander.

Lage/ Klima

Die tasmanische Wildnis wurde 1982 durch die UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Beide Städte, Horbart und Launceston, haben einen einzigartigen Charme durch die Kombination von Natur und historische Bauten aus der Kolonialzeit.Allgemein kann das tasmanische Klima als mild und angenehm beschrieben werden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Regionen auf dem australischen Festland, gibt es auf Tasmanien 4 Jahreszeiten. Die Sommer, mit ihren warmen Nachmittagen und langen Tagen, sind mild und angenehm. Diese Jahreszeit ist zur Erkundung vielen Strände, Küsten und Berge genau richtig. Der Herbst ist beschaulich, sonnig und kühl. Die Winter sind anregend und belebend – hohe Bergkuppen sind mit Schnee bestäubt, und die Luft ist sehr frisch und klar. Die ideale Jahreszeit, um es sich an einem lodernden Kaminfeuer gemütlich zu machen. Der Frühling ist külhl, frisch und voller Grün – Osterglocken und die Blüten der Apfelbäume verzieren das Land.

Horbart: Die Bundeshauptstadt von Tasmanien ist im Südosten der Insel gelegen. 195,000 der knapp 420,000 Einwohnern von Tasmanien leben in Horbart. Die Durchschnittstemperatur im Sommer ist angenehme 21 C, wobei es im Winter auf durchschnittlich 12 C abkühlt.

Launceston: Die zweitgrösste Stadt von Tasmanien (knapp 100,000 Einwohner) ist ca. zweieinhalb Autostunden, nördlich von Horbart gelegen.

Hobart, Launceston

Der Unicampus von Hobart liegt 5 Kilometer von der Innenstadt und vom River Derwent entfernt. Der verzaubernde Mt. Wellington befindet sich direkt dahinter und der obere Teil des Campus liegt größtenteils mitten in der Natur. Hobart ist Tasmaniens größte Stadt und liegt im Südosten von Tasmanien. Launceston ist eine etwas kleinere Stadt im Norden der Insel; der Campus liegt etwa 10 Minuten von der Innenstadt. Zwei Teile der Universität, das tasmanische Konservatorium für Musik und Kunst und die Fakultät für Medizin, sind nahe der Innenstadt gelegen.

Studenten

Ca. 16,000 Studenten studieren durch die Universität, wovon 1,400 ausländische Studenten aus über 60 Ländern an den 2 Universitätscampi in Horbart und Launceston studieren. Der grösste Campus in Horbart, ca. 5 km vom Stadtzentrum entfernt, hat über 8,500 Studenten. Der Campus im Norden von Tasmanien, in Launceston, hat zwischen 4,000 und 5,000 Studenten.

Bewerbung 

Hast du interesse an einem Studium auf Tasmanien bekommen? Möchtest du mehr erfahren? Schreibe einfach eine E-Mail an einen unserer Studienberater und erhalte eine kostenfreie Beratung.

University of Tasmania Campus

Campuseinrichtungen
Das Sport- und Erholungszentrum des Hobartcampus bietet den Studenten individuelle Trainngsausrüstungen und Akivitäten, wie auch eine grosse Auswahl an Sportmöglichkeiten:

  • eine Multikomplex Halle (ausgerüstet für Hallenfussball, Basketball, Volleyball, Badmington, Netball sowie einer Kletterwand und einem Fitnessraum)
  • ein Aerobics Raum (ausgerüstet für Aerobics, diverse Kampfsportarten sowie diverse Tanzkurse)
  • 6 Squash Courts
  • 5 Tennisplätze
  • 3 Fussballplätze
  • 2 Freiluft Volleyballplätze
  • 2 Freiluft Netballplätze
  • 1 Freiluft Kletterwand
  • 1 Rugbyplatz
  • 1 Australian Football/Cricket-Platz

Im Gemeinschaftsgebäude befindet sich zudem eine Cafeteria, ein Buchladen, ein Friseur, eine Bar, eine Post, ein Reisebüro, ein Gesundheitszentrum für Studenten und ein Kontaktzentrum, das für Informationen und Service wie zum Beispiel Senden und Empfangen von Faxen usw. zuständig ist.

Der Launceston Campus bietet neben einem Uni Shop, einer Bar, einem Bistro, einer Cafeteria, einem Restaurant, einem Bücherladen (10% Ermässigung für Studenten) einem Reiseberater, einem Friseur und einer Bank (Commonwealth Bank)

Folgende Sportmöglichkeiten werden angeboten:

  • eine Multikomplex Halle (ausgerüstet für Basketball, Volleyball, Badmington, Hallenfussball und Netball)
  • ein Fitnesszentrum (es werden unter anderem Aerobics, Yoga, Kickbox-Studen angeboten)
  • 5 Tennisplätze
  • diverse Squash Courts

Hier gibt es viele Mölichkeiten für die Studenten sich im Mannschaftssport, Wettkämpfen, Gewichtsraum oder Aerobic fit zu halten.

Die Universitätsbibliothek besteht aus 6 Bibliotheken in Horbart, einer Bibliothek in Launceston, einem Informationszentrum im Nord-West Zentrum in Burnie und einer elektronischen Bibliothek welche rund um die Uhr zugänglich ist. Ausserdem stellt die Universität an beiden Universitätsgeländen Computer und Internet Verbindungen zur Verfügung, welche zu jeder beliebigen Zeit benützt werden können.
Der Horbart Campus hat neben einer Cafeteria, einem Postamt, einem Bücherladen, einem Friseur, einer Bar und einem Reiseberater eine Vielfalt an Sportmöglichkeiten an.

Alumni Organisation

Die Universität von Tasmanien bietet ein reguläres Magazin an, das Alumni News heisst und Informationen über die Uni,die Alumniaktivitäten und das Neuste über Absolventen beinhaltet.
Viele Treffen und soziale Veranstaltungen werden arrangiert.Ebenfalls gibt es zahlreiche Ermässigungen für die Alumnimitglieder!

Spezielle Programme/ Überbrückungszeiten

Es werden massig Übungsmaterialien für die Studenten angeboten: Genutzt werden koennen: Microsoft Office Produkte-Word, Exel, Power Point; OperatingSysteme;
Dreamweaver, Fireworks, Photoshop...; Webbrowser: InternetExplorer und Netscape u.s.w

Kinderbetreuung

Das qualitative und flexible Kinderbetreuungszentrum bietet Betreuung für Kinder vom Alter 6 Wochen bis zum Schulalter.

Wichtige Termine / Akademisches Jahr

Da jeder Kurs bestimmte festgelegte Starttermine hat, wenden Sie sich bitte an uns. Wir geben Ihnen gerne nähere Auskünfte. Einrichtungen und Leistungen z.B. für Behinderte usw.

Die Universität will sichergehen, dass behinderten Studenten das Leben und das Studium auf dem Campus so einfach wie möglich gemacht wird. Es gibt behindertengerechte Einrichtungen, für spezielle Vorkehrungen sollte sich vorab an den Behindertenbeauftragten der Schule gewandt werden.

Bewerbung 

Hast du interesse an einem Studium auf Tasmanien bekommen? Möchtest du mehr erfahren? Schreibe einfach eine E-Mail an einen unserer Studienberater und erhalte eine kostenfreie Beratung.

University of Tasmania Studienrichtungen

Studienrichtungen & Fakultäten

Die viertälteste Universität von Australien bietet mit über 200 Kursen ein sehr breites Kursangebot an. Die University of Tasmania geniesst einen international hochstehenden Ruf in verschiedenen Naturforschungsbereichen, was durch die sehr hohe Doktoranden Studienzahl (über 1,000 Studenten in einem Doktorstudium) reflektiert wird.

Fakultäten

  • Arts, Commerce, Education, Health Science, Law,
  • Science/Engineering/Technology 

Undergraduate & Postgraduate Kurse

Undergraduate

Undergraduate Diplom in:

  • Aquakultur
  • visuelle Künste und Design
  • Musik

Bachelor in:

  • Adult and Vocational Education
  • Adult and Vocational Education (Honours)
  • Agricultural Science
  • Antarctic Studies (Honours)
  • Applied Science (Agriculture)
  • Aquaculture
  • Aquaculture (Honours)
  • Architecture (Honours available final year)
  • Arts
  • Arts (Honours)
  • Biomedical Science
  • Biomedical Science with Honours
  • Biotechnology
  • Business Administration (Hospitality Management) (inc. sum sch.)
  • Business Administration (Tourism) (including Summer School)
  • Business Administration (Human Resource Management)
  • Commerce
  • Commerce with Honours
  • Computing
  • Computing (Honours)
  • Contemporary Arts
  • Contemporary Arts (Honours)
  • Economics
  • Economics with Honours
  • Education (Honours available in year four)
  • Engineering (Honours available in year four)
  • Environmental Design
  • Environmental Design with Honours
  • Fine Arts
  • Fine Arts (Honours)
  • Fisheries Science
  • Geomatics
  • Geomatics with Honours
  • Health Science
  • Human Movement (Honours available in year four)
  • Information Systems
  • Information Systems (Honours)
  • Laws
  • Medicine / Bachelor of Surgery (Years -)
  • Medicine / Bachelor of Surgery (Years -)
  • Music
  • Music (Honours)
  • Natural Environment Wilderness Studies
  • Natural Environment Wilderness Studies (Honours)
  • Nursing
  • Nursing (Post Registration)
  • Nursing with Honours
  • Performing Arts (Music Stream Only)
  • Performing Arts with Honours
  • Pharmacy
  • Pharmacy (Honours)
  • Science
  • Science (Honours)
  • Science (Economic Geology)(Honours)
  • Science (Forest Ecology) (Honours)
  • Science (Marine Freshwater Antarctic Biology)(Honours)
  • Science (Natural Environment Wilderness Management) (Honours)
  • Social Science
  • Social Science (Police Studies)
  • Social Work (Honours available year)
  • Tourism
  • Tourism (Honours):

Bachelor in (Doppelabschluss)

  • Aquaculture-Commerce
  • Arts-Computing
  • Arts-Music
  • Arts-Economics
  • Arts-Fine Arts
  • Arts-Science
  • Commerce-Arts
  • Commerce-Laws
  • Commerce-Computing
  • Commerce-Information Systems
  • Computing-Economics
  • Computing-Laws
  • Computing-Science
  • Economics-Laws
  • Economics-Science
  • Fine Arts-Information Systems
  • Information Systems-Laws
  • Information Systems-Music
  • Laws-Arts
  • Science-Engineering
  • Science-Laws

Postgradute

Postgraduate Diplom in:

  • Agricultural Science
  • Agricultural Science (Honours)
  • Aquaculture
  • Asian Studies
  • Business Administration
  • Computing
  • Computing (Honours)
  • Environment Health - Health Informatics (available to offshore students only) (Online)
  • Environmental Studies
  • Environmental Studies with Honours
  • Environmental Planning
  • Humanities
  • Human Movement
  • Information Management
  • Immunology Microbiology
  • International Politics
  • Information Systems
  • Journalism and Media Studies
  • Languages
  • Music
  • Pharmaceutical Science
  • Police Studies
  • Professional Accounting
  • Public Administration
  • Public Policy
  • Rehabilitation Counselling
  • Spatial Information Science (Honours)
  • Science
  • Science (Honours)
  • Science (Antarctic and Southern Ocean Studies)

Master in:

  • Agricultural Science (by research)
  • Applied Science in Agricultural Science (by coursework)
  • Applied Science in Aquaculture (by coursework)
  • Applied Science in Aquaculture (by research)
  • Applied Science in Behavioural Science (by coursework)
  • Applied Science in Chemistry (coursework)
  • Applied Science in Computing (by coursework)
  • Applied Science in Earth Sciences (by coursework)
  • Applied Science in Environmental Studies (by coursework)
  • Applied Science in Geography (by coursework)
  • Applied Science in Horticultural Science (by coursework)
  • Applied Science in Mathematics and Physics (by coursework)
  • Applied Science in Microbiology (by coursework)
  • Applied Science in Plant Science (by coursework)
  • Applied Science in Remote Sensing and GIS (by coursework)
  • Applied Science in Sustainable Resource Management (by coursework)
  • Architecture (by research)
  • Arts (by research)
  • Arts in Cognitive Science (by research)
  • Asian Studies
  • Biomedical Science (by research)
  • Business Administration (by coursework)
  • Business Administration - Specialisation (by coursework)
  • Commerce (Accounting Finance) (by coursework)
  • Commerce (Accounting Finance) (by research)
  • Commerce (Management) (by research)
  • Computing (by coursework)
  • Counselling (by coursework)
  • Counselling (Honours) (by coursework)
  • Design (by research)
  • Economic Geology (by coursework)
  • Economics (by research)
  • Education (by coursework)
  • Education (by research)
  • Education (Honours)
  • Engineering Science (by research)
  • Environmental Management (by coursework)
  • Environmental Planning (by coursework)
  • Environmental Studies (by research)
  • Exploration GeoScience (by research)
  • Fine Art and Design (by coursework)
  • Fine Arts (by research)
  • Information Systems (by coursework)
  • Information Systems (by research)
  • Information Technology (by coursework)
  • International Politics
  • Journalism and Media Studies
  • Laws (by research)
  • Medical Science (by research)
  • Music (by coursework)
  • Music (by research)
  • Nursing (by coursework)
  • Pharmaceutical Science
  • Pharmacy (by research)
  • Police Studies
  • Professional Accounting (by coursework)
  • Professional Accounting - Specialisation (by coursework)
  • Psychology (Clinical Psychology) (by coursework)
  • Public Administration (International) (by coursework)
  • Public Policy
  • Science (by research)
  • Science Studies
  • Spatial Information Science (by research)

Doktor in (Studium und Forschung):

  • Accounting
  • Agricultural Science
  • Aquaculture
  • Architecture
  • Computing
  • Economics
  • Education
  • Engineering
  • Environmental Studies
  • Fine Arts
  • Arts
  • Humanities and Social Studies
  • Information Systems
  • Law
  • Management
  • Medical Science
  • Music
  • Pharmacy
  • Psychology
  • Science
  • Surveying

University of Tasmania Sprachkurse

Für internationale Studenten werden Englischkurse am Horbart und am Launceston Campus angeboten.

Englischkurse

  • allgemeines Englisch (Schwerpunkt auf Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit)
  • Vorbereitungskurs für Cambridge First Certificate in English
  • Vorbereitungskurs für Cambridge Business English Certificate (Vantage)
  • Vorbereitungskurs für Studien an TAFE-Schulen oder Universitäten, sowie für IELTS-Tests
  • Vollzeit Vorbereitungskurs speziell ausgerichtet auf den IELTS-Test
  • Direct Entry Academic Program (DEAP) für Studenten, welche die sprachlichen Minimumvoraussetzungen für ein Studium knapp nicht erreicht haben

Spezielle Angebote

Study Abroad Programm für Studenten der University of Tasmania
Die Universität bietet ein Study "exchange Program" an Partneruniversitäten in verschiedenen Kontinenten an. Bei Erfühlung der Universitätsanfordung für ein solches Programm, kann der Student an einer der Partneruniversität studieren, wobei das Schulgeld (tuition fee) nach wie vor an die University of Tasmania bezahlt wird (somit bezahlt man nicht mehr als für die Kurse an der University of Tasmania). Die Universität hat Partnerinstitute in folgenden Erdteilen:

  • Nord Amerika (USA & Kanada)
  • Asien (Japan & Korea)
  • Europa (Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Holland, Irland, Island, Italien, Litauen, Malta, Nordirland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Slowenien, Spanien, Schottland, Schweden, Schweiz, Tschechien, Ungarn)

Study Abroad Program für ausländische Studenten, welche an der University of Tasmania studieren wollen

Exchange Studenten (Studenten welche an einer der Partneruniversitäten von der University of Tasmania studieren) zahlen das Schulgeld an ihre Universität zu Hause. Der Student kommt fü Wohn- und Lebensunterhaltskosten, den Flug, die Kosten fü Bücher sowie für Versicherungskosten auf.

Study Abroad Studenten (Studenten welche an einer Universität studieren mit welcher die University of Tasmania kein Partnerschaftsabkommen hat) bezahlen neben den Wohn- und Lebensunterhaltskosten, Flug-, Versicherungs- und Buchkosten zusätzlich das Schulgeld für internationale Studenten.

Bewerbung 

Hast du interesse an einem Studium auf Tasmanien bekommen? Möchtest du mehr erfahren? Schreibe einfach eine E-Mail an einen unserer Studienberater und erhalte eine kostenfreie Beratung.

University of Tasmania Zugangsvorraussetzungen

Zugangsvorraussetzungen der University of Tasmania

Für Undergraduate Kurse (Undergraduate Zertifikat, Bachelor) sind folgende Zugangsvorraussetzungen vorgeschrieben

  • ähnlich Abschluss des 12. Schuljahres in Australien (für Deutschland Abiturnote nicht schlechter als 3,4) und
  • IELTS-Test mindestens 6,0 Punkte und nicht weniger als 5.5 in den einzelnen Abschnitten (in vielen Ländern ist der IELTS-Test Vorraussetzung für die Bewilligung des Studentenvisums) oder
  • TOEFL-Test 550 nicht weniger als 4,5 Punkte oder
  • TOEFL-Test 213

Für Postgraduate Kurse (Postgraduate Zertifikat, Postgraduate Diplom, Master, Doktor) sind folgende Sprachvoraussetzungen vorgeschrieben:

  • IELTS-Test mindestens 6,0 Punkte und nicht weniger als 6.0 in den einzelnen Abschnitten (in vielen Ländern ist der IELTS-Test Vorraussetzung für die Bewilligung des Studentenvisums) oder
  • TOEFL-Test 575 nicht weniger als 4,5 Punkte oder
  • TOEFL-Test 233

Australische Universitäten setzen Ihre Zugangsvoraussetzungen generell selbstständig fest und entscheiden auf Basis von gesetzlichen Regelungen selbst über die Aufnahme von Studenten. Je nach Universität unterscheiden sich die Zugangsvoraussetzungen, jedoch sind die Nachweise akademischer Qualifikationen sowie entsprechender Englischkenntnisse erforderlich.

Bitte wenden Sie sich an unsere Studienberater, um detailierte Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen der University of Tasmania zu erhalten.

Studentenvisum

Studentenvisum fuer Australien

Die Studenten, die angenommen wurden, um an der Universität von Tasmanien zu studieren, müssen ein Studentenvisum beantragen. Die Bearbeitungszeit kann manchmal recht langatmig sein und von einigen Wochen bis zu einigen Monaten dauern.  Es ist daher sehr wichtig, dass Sie sich so früh wie möglich um die Beantragung kuemmern. Erst wenn Sie von der University of Tasmania eine schriftliche Bestaetigung ueber Ihre Zulassung erhalten haben, koennen Sie das Studentenvisum beantragen.

Studentenvisa und temporäre Einreisebewilligungen gelten normalerweise für die Länge des Kurses. Die Kursteilnehmer, die ihr Visum verlängern möchten, sollten mit dem internationalem Büro für Unterstützung undHilfestellungt  in Verbindung treten. Ein Bestandteil des Visums ist, dass Sie Australien nach der Beendigung Ihres Kurses wieder verlassen müssen.

Das Visum verpflichtet die Studenten, ihr Studium in Vollzeit sowie in der vrogesehen Regelstudienzeit zu absolbvieren. Die Universität ist dazu verpflichtet, der australischen Regierung über jeden Kursteilnehmer zu berichten, der sich nicht ausreichend im Studium engagiert oder nicht zufrieden stellende Fortschritte macht. 

Ein solcher Student kann dazu aufgefordert werden, das Land zu verlassen.
Mit dem Studentenvisum ist es Ihnen erlaubt, fuer 20 Stunden pro Woche einem Nebenjob nachzugehen, um sich ein bisschen Geld hinzu zu verdienen. In den Semesterferien wird die zeitliche Beschraenkung der Arbeitserlaubnis aufgehoben.

Arbeiten

Arbeiten University of Tasmania

Formalien

Bereits mit dem Studentenvisum wird internationalen Studenten auch die Arbeitserlaubnis in Australien erteilt. Als Student unterliegt man allerdings der Vorschrift, maximal 20 Wochenstunden während der Vorlesungszeit zu arbeiten, auch unbezahlte Arbeit zählt dazu. In den Semesterferien ist die Stundenanzahl grundsätzlich freigestellt, somit steht in dieser Zeit einer Vollzeitstelle nichts im Wege. Zusätzlich gilt es, eine australische Steuernummer zu beantragen. Dies geht ganz einfach online bei der australischen Steuerbehörde (Australian Taxation Office), wo auch die Vorlage zur Steuererklärung zu finden ist.

Wie überall in Australien meldet auch die University of Tasmania wenn internationale Studenten ihr Studium vernachlässigen. Die Vorschriften des Studentenvisums zielen darauf ab, dem Studium immer Vorrang zu geben, wodurch eine Vollfinanzierung durch einen Nebenjob für internationale Studenten kaum möglich ist.

Bewerbung

Die Universität in Tasmanien bietet für Jobsuchende umfassende Bewerbungs-Workshops an. Hier werden verschiedene Themen behandelt, wie etwa das Schreiben eines Lebenslaufes oder Karriereplanung. Ersteres ist gerade für deutsche Studenten interessant, da englische Lebensläufe anders aufgebaut sind als deutsche. Zusätzlich hat die UTAA eine eigene Datenbank für Teilzeitjobs, in der man sich mit Uni-Kennung und Passwort einloggen kann. Weitere Möglichkeiten zur Jobsuche bieten Online-Stellenbörsen, Zeitungen und schwarze Bretter in den Supermärkten und an der Uni.

Mit seiner geringen Einwohnerdichte (etwa 7 Einwohner pro km²) bietet Tasmanien sicherlich nicht das Mekka für Teilzeitjobs, aber auch hier gibt es Hostels und Restaurants, bei denen sich eine Bewerbung lohnen kann.

Tasmanien

Tasmanien (TAS)

Tasmanien, Australiens Inselstaat, befindet sich 40 Grad südlich des Äquators und stellt ein Archipel  aus über 300 kleinen Inseln dar – umwerfend schöne Küstenlinien, dicht bewaldete Berge, spektakuläre Wildnis, glitzernde Gebirgsseen und einige der schönsten Strände der ganzen Welt.

Wenn man dann noch die pulsierenden Städte Hobart und Launceston mit ihrer groβen Anzahl an Cafes, Restaurants, Kneipen, Theater, Kinos , Einkaufszentren und Straβenmärkten hinzufügt, hat man das Beste, was man sich auf der Welt nur vorstellen kann, in einem einzigen Ort vereint!

In Tasmanien atmet man die sauberste Luft der Erde, trinkt das klarste Wasser und genieβt die landwirtschaftlichen Erzeugnisse aus reichem, fruchtbarem Boden.
Seine Einwohner sind einfallsreich, erfinderisch und  setzen ihr kreatives Talent  in der Kunst, wissenschaftlichen Forschung und Produktion ein. 

Aus Tasmanien gingen bislang mehr Poeten, Musiker, Autoren und andere Künstler hervor, als aus jedem anderen Staat in Australien!

Tasmanien ist auβerdem ein beliebter Ferienort für Australier und Menschen aus dem Rest der Welt.

Sehenswürdigkeiten

Cradle Mountain

Cradle Mountain befindet sich 144 Kilometer von Launceston entfernt und bildet das Zentrum des  Cradle Mountain-Lake St Clair National Park, der zum Weltkulturerbe Tasmaniens gehört.

Die zerklüfteten Konturen des Cradle Mountain stellen den Inbegriff einer rauhen und wilden Landschaft dar, während die umliegenden uralten Regenwälder , alpinen Heidelandschaften und groβe Gruppen sommergrüner Buchen eine facettenreiche Pflanzenwelt zum Erforschen bieten.

Mount Cradle ist auβerdem Startpunkt für den weltberühmten Wanderweg, der sechs Tage dauert und mitten durch das Zentrum einer der wahrscheinlich schönsten Waldlandschaften der Erde führt.


Freycinet National Park und Rocky Cape National Park

Der Freycinet National Park an Tasmaniens Ostküste und der Rocky Cape National Park im Nordwesten des Staates sind zwei küstennahe Parks mit vielen kurzen Wanderwegen, die sich besonders für Gelegenheitswanderer eignen, die nicht tagelang in der Wildnis verschwinden möchten.  Innerhalb eines Tages sind diese Wanderwege gut zu bewältigen, weswegen man auch auf die Mitnahme zu schwerer Rucksäcke verzichten kann. Was auf jeden Fall ins Wandergepäck gehört, ist allerdings ein gutes Mittel gegen Insketen, ausreichend Trinkwasser, eine warme Jacke, ein Sonnenhut  und feste Wanderschuhe.


Tasmanian Devil Conservation Park

Ein Besuch in diesem Park nur eine Stunde von Hobart entfernt, ist ein Muss fuer jeden Tier- und Naturfreund. Im Tasmanian Devil Conservation Park wird der selstamen Krebserkrankung, die die weltberuehmten „Tasmanischen Teufel“  vom Aussterben bedroht, der Kampf angesagt.

In interessanten Forschungsprojekten und mit viel Geduld und Engagement wird versucht, die selten gewordenen Tiere zu retten.  Ausser den kleinen „Devils“ koennen Besucher ausserdem freundliche Kanenguruhs fuettern und viele weitere Tiere in der wunderschoenen Natur Tasmaniens bewundern.

Tasmanien Wetter

Wetter in Tasmanien

Das Wetter in Tasmanien kann manchmal unberechenbar sein. Sein Klima wurde vom Bureau of Meteorology als maritim klassifiziert.  Durch seine abgeschiedene Lage (der Staat ist durch 315 Kilometer Ozean vom Rest Australiens getrennt) verfügt es über eine ganz eigene Wetterlage. 

Es stellt auβerdem den südlichsten Staat Australiens dar und liegt näher an der Antarktis, als jede andere Region Down Unders. Das heiβt im Klartext, dass Tasmanien deutlich kühler ist, als das restliche Australien.

Die Temperaturen im Sommer bewegen sich mit einer durchschnittlichen Temperatur von 21 Grad trotzdem in einem angenehm milden Bereich, und die Tage in Tasmanien werden von bis zu 15 Stunden Sonnenschein am Tag verwöhnt. 
Im Winter kühlt es bis zu 12 Grad ab und in den Bergen fällt sogar häufig Schnee.

Hobart

Hobart ist die Haupt- und zugleich gröβte Stadt Tasmaniens.

Sie ist auβerdem nach Sydney die zweitälteste Stadt Australiens. Hobart vereint eine wunderbare Mischung aus alten Gebäuden und stylischer neuer Architektur . 

Die Stadt befindet sich nah des Derwent Flusses und liegt am Fuβe des Mount Wellington, so dass man eigentlich aus jedem Gebäude, Büro oder auch Klassenzimmer eine wunderschöne Aussicht genieβen kann. In Hobart lernt man auβerdem immer neue Menschen kennen und trifft dennoch auch ständig auf vertraute Gesichter.

Sehenswürdigkeiten

Cascade Brewery

Die Cascade Brauerei ist Australiens älteste Brauerei, die noch immer in Betrieb ist und sich nur eine fünfminütige Autofahrt vom Stadtzentrum in Hobart befindet.
Hier werden eine groβe Auswahl der besten Tasmanischen Biere und Soft Drinks hergestellt. Auf einer zweistündigen Führungstour durch die Fabrik lernen Besucher alles über das Geheimnis der Bierherstellung.  

Die Brauerei besteht seit 1824 und wurde vom ehemaligen Sträfling Peter Degraves gegründet.


Mount Field National Park

Im uber 16 Hektar groβen Mount Field National Park befindet sich der am wahrscheinlich häufigsten fotografierte Wasserfall Tasmaniens – Russel Falls. Seit mindestens hundert Jahren erfreuen sich Besucher an seinen elegant abfallenden Wassermassen, die von einer herrlichen Natur umgeben sind.  

1885 wurde Russell Falls zum ersten Naturreservat Tasmaniens ernannt. Mount Field wurde 1916 zum Nationalpark.

Battery Point

Battery Point ist der älteste Stadtteil Hobarts und wurde nach einer Geschützgruppe, die im Jahr 1818 dort installiert wurde, benannt. Die Waffen sind erfreulicherweise zwischenzeitlich nicht mehr da, aber Battery Point hat nach wie vor einen rauh-romantischen Seefahrercharme bewahrt. 

Bei einem Stadtteilspaziergang gibt es alte Gebäude wie die Arthur Circus Cottages, St. George's Anglican Church und Van Diemen's Land Folk Museum zu sehen. Sehenswert auch die Kelly's Steps, die vom legendären Abenteurer James Kelly im Jahre 1839 errichtet wurden.

Launceston

Launceston ist mit rund 100.000 Einwohnern die groesste Stadt in Tasmaniens Norden, liegt eingebettet zwischen Huegeln und Weinbergen und ist ein guenstiger Ausgangspunkt, um beliebte Wild- und Naturreservate zu erreichen.

Sehenswürdigkeiten

Launceston Cataract Gorge & First Basin

Hier findet man Launcestons ganz eigens Stueck Wildniss und Natur nur 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Viele Wanderwege, Hiking-Trails und die laengste Seilbahn der Welt sind ein paar der vielen Attraktionen, die es hier zu erforschen gibt. Ausserdem verfuegt das Gelaende ueber einen Swimmingpool, ein Restaurant plus Kiosk, frei umher laufende Tiere, wie zum Beispiel Pfaue, schoen angelegte Gaerten sowie einige tolle Aussichtsplattformen.


Queen Victoria Museum und Art Gallery

Das Victoria Museum verfuegt ueber alle Zutaten fuer eine ultimative Tasmanien-Erfahrung. Neben Rekonstruktionen der einheimischen grossen Beuteltiere, inclusive des Tasmanischen Teufels, lassen sich ausserdem koloniale Gemaelde und modernes Kunsthandwerk besichtigen. Auch das Gebaeude selbst ist einen naeheren Blick wert: Es ist eines der aeltesten Haeuser Australiens, in dem ein Museum errichtet wurde. Ebenfalls sum gehoerig ist ein Planetarium.


Franklin House

Ein Georgianisches Gebaeude, das 1838 fuer einen Brauer und Kneipier aus Launceston namens Britton Jones erbaut wurde. Saemtliche hoelzeren Moebel innerhalb des Hauses sind aus New South Wales Zedernholz gefertigt. Das Gebaeude stellt ein gutes Beispiel fuer die Australische Architektur dieser Zeit.

University of Tasmania Blog

Bachelor of Nursing

Skills Shortage for Nurses in Australia

The Bachelor of Nursing course is offered in two modes:

a. three years full time
b. two years full time including two spring schools.

Each option is equivalent to six full-time semesters.

Course Objectives

The educational objectives of the Bachelor of Nursing are to:

  • prepare students for a broad spectrum of first level practice roles in community health nursing, acute care and mental health nursing;
  • foster a commitment to life-long learning, critical reflective thinking and professional growth;
  • establish a discipline framework of knowledge in preparation for both professional life and graduate studies in nursing.

Career Outcomes

Graduates are eligible to apply for registration as a nurse with a state regulatory authority.

There are employment opportunities in many diverse healthcare settings for Registered Nurses.

Graduates are able to pursue postgraduate opportunities in Nursing or other related disciplines.

Articulation to/from Course

Students may articulate from the Bachelor of Nursing to the Bachelor of Nursing with Honours or to the Graduate Certificate, or Graduate Diploma in Nursing after six months post registration experience.

Professional Recognition

Graduates with a Bachelor of Nursing are eligible to apply for registration as a nurse in Tasmania and graduates with a current practising certificate may be eligible for employment in many other English speaking countries.

Master of Antarctic Science

University of Tasmania Faculty of Science, Engineering & Technology

The Master of Antarctic Science is a specialised coursework Masters program in polar marine biology. It provides students with advanced instruction and training in emerging approaches and technologies in marine biology. The course is designed to produce expertly trained scientists with international experience and research skills in the area of Antarctic marine science.

MAntSc students will develop an understanding of the roles the Southern Ocean and the Antarctic marine ecosystem play in the global climate system. The MAntSc was developed as part of the new International Antarctic Institute (IAI) and the UNESCO/Cousteau Ecotechnie Chair in Antarctic and Southern Ocean Environmental Sciences.

The IAI is a multi-disciplinary consortium of international universities. MAntSc students are able to cross-credit study programs and may choose to take electives available at one of the twenty partner universities as well as undertake their research project in association with an IAI partner.

Meeresbiologie studieren

Studienmöglichkeiten an der University of Tasmania

Marine Conservation and Resource Sustainability - Pressures on our marine environment are mounting!

Only careful planning and good policy decisions will ensure our oceans are managed sustainably into the future. At AMC you will be taught the skills and develop the knowledge to make decisions that ensure our marine environment's resources are saved for future generations.

Career Opportunities

As a graduate you can look forward to exciting professional, scientific and technical positions in wild fisheries, aquaculture and marine research.  Management positions in coastal and marine tourism, fisheries, aquaculture, government policy development and marine parks.

Courses Available

    * Bachelor of Applied Science (Marine Environment)
    * Associate Degree in Aquaculture


PhD and Postgraduate Opportunities

    * Grad Cert App Sci (Marine Environment)
    * Grad Dip App Sci (Marine Environment)

Neues Projekt zum Verhalten von Wedell Seehunden

Die wissenschaftliche Abteilung für wildlebende Tiere an der University of Tasmania hat ein neues Projekt ins Leben gerufen, um das Verhalten und die Populationsentwicklung von Wedell Seelöwen und Seeelefanten in der Antarktis zu erforschen.

Mithilfe von Sensoren, die an den Tieren befestigt werden, können die Wissenschaftler über einen Zeitraum von 10 Monaten Daten aus dem Meer empfangen. Weitere Ergebnisse zu oceanographischen Vorgängen in den südlichen Meeren und unter dem Eis der Antarktis werden ebenfalls über die Sensoren empfangen.

Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit britischen, französischen und US-amerikanischen Wissenschaftlern, deren aktuellsten Forschungsergebnisse an der National Academy der Wissenschaften veröffentlicht wurden.

Medizin studieren

Neues medizinisches Institut in Hobart CBD

Die School of Medicine und das Menzies Research Institut haben ein neues gemeinsames Zuhause: Eine neue, hochmoderne Einrichtung kombiniert beide Institute und bietet erstklassige Lern- und Forschungsbedingungen für Studenten. Mit neuen Räumlichkeiten für die Lehre, zum Selbststudium und für klinische Projekte stellt das neue Gebäude Raum für bis zu 500 Studenten zur Verfügung. Angrenzend ist das historische Hollydene House, das weitere Ausstattungen für Studenten bereithält, unter anderem Gruppenräume, ein Cafe und Kopiermöglichkeiten.

Neue Forschungsergebnisse in Sachen COPD: Kontrollierte Sauerstoffzufuhr könnte Todesfälle reduzieren

Neue Forschungsergebnisse des Menzies Research Institute Tasmania haben gezeigt, dass Veränderungen bei der Sauerstoffzufuhr, die Rettungssanitäter an Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (kurz COPD für chronic obstructive pulmonary disease) ausführen, die Sterberate dieser Patienten um bis zu 78 Prozent reduzieren könnten.

Weltweit sind mehr als 200 Millionen Menschen von der chronisch obstruktiven Lungenkrankheit betroffen. Experten vermuten, dass jeder sechste Mensch im Alter von über 45 Jahren an dieser Krankheit leidet. In Australien ist COPD einer der häufigsten Todesursachen.

Bachelor of Engineering

Internationale Topkarriere in der Marineindustrie

Ein Studium am National Centre for Maritime Engineering and Hydrodynamics an der University of Tasmania befähigt die Studierenden, enorme Installationen der Hochseeöl- und Gasindustrie zu entwerfen, zu bauen und zu testen.

Das Studienangebot in diesem Bereich setzt sich aus folgenden Abschlüssen zusammen:

- Bachelor of Engineering (Marine and Offshore Systems)
- Bachelor of Engineering (Ocean Engineering)
- Bachelor of Engineering (Naval Architecture)

Hervorragende Möglichkeiten zum beruflichen Aufstieg ergeben sich in der Spezialisierung auf Bereiche wie Coastal Engineering, Unterwasserfahrzeuge und Hafendesign. Marinearchitekten sind auch in der Herstellung von Freizeitfahrzeugen, Jachten und im Bereich der Meeresvermessung gefragt und können zum Beispiel in der australischen Industrie für Hochgeschwindigkeitsfähren eine herausfordernde Laufbahn absolvieren.

Karrieremöglichkeiten sind auch außerhalb Australiens, in Europa, den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich und in Asien gegeben. Die Abschlüsse in den genannten Studienrichtungen werden von über dreißig Ländern anerkannt, ebenso wie von der australischen Ingenieursvereinigung, dem Institute of Marine Engineering, Science and Technology in Großbritannien und dem Washington Accord.

Musik studieren

Tasmanisches Symphonieorchester

Partnerschaft: Die Hochschule von Tasmanien und das Tasmanische Symphonieorchester arbeiten noch intensiver zusammen

Am 8. Dezember haben die University of Tasmania und das Tasmanian Symphony Orchestra einen Vertrag über eine intensive Partnerschaft unterzeichnet.

Ein Memorandum of Understanding zwischen dem Tasmanischen Symphonieorchester, der Tasmanischen Hochschule und dem Konservatorium für Musik, soll auch zukünftig eine effektive Zusammenarbeit in den Bereichen Musikunterricht und musikalische Bildung und Forschung gewährleisten.

Die Partnerschaft zwischen der Hochschule und dem Orchester besteht zwar schon seit vielen Jahren, das Memorandum allerdings soll dafür sorgen, dass noch bessere Zusammenarbeit und Initiativen möglich sind. Das Memorandum of Understanding besteht vorerst für die folgenden drei Jahre.

Flugangst

Kann Flugangst geheilt oder zumindest gemindert werden?

An der University of Tasmania (UTAS) wurde ein Projekt ins Leben gerufen, welches darauf abzielt, die Angst vorm Fliegen zu verringern.

Ab dem 2. August wird die Psychology Clinic der University of Tasmania eine vierstündige Session mit dem Titel „Fear of Flying“ – „Angst vorm Fliegen“ abhalten. Diese Session ist kostenfrei. Flugangst ist eine Phobie oder Angst vor dem Fliegen, und geht mit einem starken Panikgefühl einher, sobald Patienten mit einer reellen Situation konfrontiert werden, in der sie ein Flugzeug betreten müssten.

Patienten meiden daher das weite Reisen und müssen somit auf vieles verzichten. Flugangst kann auch die berufliche Laufbahn beeinflussen. Das Programm der UTAS soll Betroffenen helfen, die Gründe für ihre Angst zu verstehen. Diese werden in einem Forum diskutiert und Betroffene sollen lernen, wie sie mit ihrer Angst umgehen können.

Das Programm findet montags von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr an der Psychology Clinic am Sandy Bay Campus der University of Tasmania statt. Um an einem Workshop teilzunehmen, muss man sich bis zum 30. Juli unter der Telefonnummer 6226 2805 registrieren.

Australian Maritime College

The Australian Maritime College (AMC) and the University of Tasmania (UTAS) integrated on 1 January, with AMC becoming a specialist institute of the University.

AMC will continue to build Tasmania’s reputation as a centre of expertise in maritime-related studies, including naval architecture, ocean engineering and maritime hydrodynamics, integrated transport logistics, marine science and technology, fisheries and sustainable management of ocean resources.

As an enhanced maritime institute of the University, AMC will expand on its “applied marine” focus and its established strong links with industry, building on its reputation, course offerings and research activity in key marine/maritime sectors.

Educational awards will recognise students as graduates of the Australian Maritime College, an institute of the University of Tasmania.

Bachelor of Computing

Gamers gear up for a new course at the University of Tasmania

Interested in games development? A Games Technology major is now on offer at the School of Computing and Information Systems.

If you just haven’t found the course that’s right for you, and love your computer games, consider this one. You can now get a degree playing games, thinking critically about them and choose to either focus on programming and graphics or the critiquing of games - who said you can’t mix work and pleasure!

In the first year will to focus on the development of 2D games and in the second year the design element of 3D graphics. The focus of each unit is to produce finished works that can be shown when applying for work, which is important when applying for work in the animation and games industry.

The course is a three year degree based in either Hobart or Launceston and there are further study options available in an Honours program, Masters or PhD.

Umwelttechnik Studium Australien

Bachelor of Environmental Science

  • Responsible faculty or institute: Science, Engineering and Technology (principal)
  • Campus(es) Offered: Launceston
  • Course Duration: Minimum 3 yrs, Maximum 9 yrs.

Introduction

This three-year full-time or six-year part-time course is offered by the Faculty of Science, Engineering and Technology and is available at Launceston.

Admission & Prerequisites

Minimum university entrance requirements plus TCE Level 5 chemistry (CHM5C) and mathematics (MAP5C, MME5C or MSP5C), or equivalent, including appropriate enabling courses offered by the University of Tasmania.

Course Objectives

The Bachelor of Environmental Science is a multi-disciplinary degree combining the disciplines of biology, chemistry, ecology and physical geography complemented with studies in environmental policy and management.

The Environmental Science program offered at the University of Tasmania has a strong focus on aquatic science, chemical monitoring and environmental management and overarches a number of the University's theme areas, particularly the Environment, and Antarctic and Marine Studies theme areas.

The degree also provides a nexus with research programs in the Schools of Chemistry (environmental chemistry, ACROSS) and Geography and Environmental Studies (coastal and catchment management, forest ecology and agroforestry), and institutes within the University (marine environment, TAFI, AMC NCMCRS).

This course specifically aims to provide students with competencies, skills, knowledge and awareness, which will prepare them for employment as environmental scientists.

The program also develops a wide range of general abilities including communication, analytical and problem solving skills that are widely valued by employers.

Career Outcomes

The degree will prepare students for a wide range of careers in industry, government, private consulting firms, non-profit organisations and educational institutions performing duties such as environmental and natural resource management, pollution monitoring and environmental impact assessments, water and waster water management, and policy analysis and implementation.

An educational background in environmental science will be attractive to a wide range of employers given the impact of environmental issues on most employment sectors.

Articulation to/from Course

Credit for relevant units will be given to transferring students.

Australien Science

Neuer Standort und bessere Ausstattung für Observatorium


Mt Canopus Observatorium benötigt weitere Unterstützung

Das Mt Canopus Observatoriums bei Hobart zieht um. Wegen erhöhter Verschmutzung des Teleskopes durch Bauprojekte in der Gegend um das Observatorium haben die Betreiber nun einen neuen Standort gefunden. Bisdee Tier, östlich des Highways bei Spring Hill, soll das neue Zuhause des Observatoriums werden.

Dort soll eine drehbare Kuppel ein völlig neues Teleskop beherbergen: Mit Hilfe großzügiger Spenden kann das Projekt nun starten: Das Observatorium will ein stärkeres Teleskop kaufen und zudem Unterkünfte für Wissenschaftler, Studenten und Besucher bauen. Die Mitarbeiter freuen sich darauf, die neue Technologie einer jungen Generation von Wissenschaftlern vorzustellen und wesentliche wissenschaftliche Erkenntnisse zu erlangen.

Dennoch benötigen die Betreiber weitere Unterstützung, um das Projekt komplett abzuschließen und rufen zur Unterstützung auf. Ein neues optisches Observatorium soll dazu beitragen, Tasmanien weiterhin als wesentliches Zentrum astronomischer Forschung zu erhalten.

Stipendien Australien

Stipendien für internationale Studenten der School of Furniture

Die School of Fine Furniture, eine Abteilung der School of Architecture und Design, vergibt neun Stipendien an internationale Studenten. Voraussetzung ist die Einschreibung zum Associate Degree in Furniture Design oder zum Bachelor of Envirnomental Design. Die Stipendien werden im ersten Studiensemester als Einmalzahlung vergeben und belaufen sich auf jeweils A$ 8,000.

Master of Applied Science

Masters der angewandten Geowissenschaften 

University of Tasmania:

 039916A S7P 


Dieses Studium befähigt unsere Studenten, sich Wissen, Einstellungen und Erfahrungen anzueignen, die alle erforderlichen Bereiche umfassen. Dazu gehören Grundsätze der Physik, Computertechnologie, Mathematik sowie Geo- und Lebenswissenschaften.

In diesem Studiengang erwirbst Du aufbauende Kenntnisse in einem speziellen Gebiet, das Du Dir aussuchst und erfüllst somit den Bedarf der Industrie, der Branche und der Regierungsorganisationen.

Absolventen des "Master of Applied Science" finden gute Anstellungsmöglichkeiten in ihren Spezialisierungen. Diese Möglichkeiten sind ähnlich derer, die unter den Karrieremöglichekeiten der Bachelor of Science - Absolventen fallen. Du wirst beste Einstiegschancen in eine Reihe professioneller Organisationen vorfinden!

Umweltschutz studieren

Studenten sprechen über den Klimawandel und ihre Rolle als künftige Professionelle

Studenten der UTAS werden das öffentliche Forum zum Thema "The role of the Professional in Climate Change" an der Hobart Sustainable Living Expo in November diesen Jahres präsentieren.

Die Studenten unterschiedlicher Fachgebiete werden über ihre Berufwünsche und die Rolle ihrer jeweiligen Profession im Klimawandel sprechen.

Die UTAS hatte bereits ein erfolgreiches fachübergreifendes Projekt für Studenten durchgeführt und ist die leitende Einrichtung der Leadership Networks for Climate Change, das unter anderem Netwerke der Universitäten von Wollongong, New South Wales und die Murdoch University vernetzt.

Agrarwissenschaften studieren

University of Tasmanias Studierende an der Spitze der Agrarwissenschaften

Einer Studentin der Agrarwissenschaften an der University of Tasmania wird am morgigen AgFest der School of Agricultural Science und des Tasmanian Institute of Agricultaral Research das diesjährige Bert Campbell Gedenkstipendium verliehen.

Die Vergabe des nach diesem innovativen tasmanischen Landwirt benannten Stipendiums hat den Zweck, Forschung und Lehre in dem für die tasmanische Wirtschaft so wichtigen Landwirtschaftssektor zu fördern.

Auch andere Landwirtschaftsstudierende der University of Tasmania bewiesen kürzlich zum Stolz des Institutsvorstands durch die Zuerkennung weiterer Stipendien das hohe Niveau dieses Studiums und seiner AbsolventInnen.