Aktivitäten Cairns: Ausflug nach Green Island

27 Kilometer östlich der Stadt Cairns liegt mitten im Great Barrier Reef Nationalpark, die Insel „Green Island“. Obwohl eine sehr kleine Insel-der Umfang beträgt nur 1,4 Kilometer, hat die Insel sehr viel zu bieten.

Von den Aborigines seit jeher Dabuukij genannt, war die Insel für die Ureinwohner ein Platz der, gemieden wurde. Er soll von verwunschen sein. Heute merkt man von dem althergebrachten Ruf nichts mehr. Green Island bietet jede Menge interessanter Aktivitäten-auf der Insel und um die Insel herum. In 45 Minuten kann man die Insel von Cairns aus erreichen.

Mehrere Schnellboote täglich verbinden das Festland mit der Insel. Durch diese gute Verkehrsanbindung ist es möglich Green Island auch im Rahmen eines Tagesausfluges zu besuchen. Green Island ist ein tropisches Paradies, wie man es sich erträumt: weiße Sandstrände, 120 verschiedene Pflanzenarten, bunte Vögel und verschiedene Korallengärten rund um die Insel.

Und noch eine absolute Besonderheit hat Green Island: Sie ist die einzige Insel im Great Barrier Reef, die von einem tropischen Regenwald bewachsen ist. Verschiedene Aktivitäten werden von Cairns aus angeboten: Zum Beispiel das Green Island Eco Adventure.

Es ist möglich je nach eigenen Vorlieben und Zeitbudget einen halben oder einen ganzen Tag auf der Insel zu verbringen. Um 8:30 startet das erste Boot von Cairns in Richtung Coral Island. Dort angekommen ist im Ausflug ein Inselspaziergang inkludiert, bei dem man in die Tier- und Pflanzenwelt der Insel eintauchen kann. Weiter im Angebot ist wahlweise eine Tour mit einem Glasbodenboot, oder ein Schnorchelausflug zu den nahegelegenen Korallengärten.

Zur anschließenden Entspannung stehen ein Swimming Pool und je nach Geschmack, verschiedene Restaurants zur Verfügung. Wem ein Tag auf der Insel zu kurz ist, der hat auch die Möglichkeit, den 14-Tage Pass zu kaufen. Mit diesem Pass sind innerhalb von 14 Tagen soviele Trips auf die Insel möglich, wie man will. Durch die nur 45-minütige Anreise, ist das durchaus eine interessante Option.

An jedem Tag, an dem man die Insel besucht, ist man mit diesem Pass berechtigt eine Aktivität auf der Insel zu machen: Schnorcheln oder Tauchen, Parasailing, ein Kajak ausleihen, Windsurfen oder einfach nur entspannen in dieser herrlichen Umgebung.

Wenn man sich entschlossen hat, Green Island zu besuchen, dann erkundigt man sich am besten beim Green Island Fleet Terminal in Cairns nach den genauen Angeboten und Preisen. Von dort legen auch alle Boote nach Green Island ab. Die Insel und ihre herrliche Umgebung sind auf jeden Fall einen Besuch wert!

Komm nach Australien

Als führende Beratungsstelle für Australien gibt es hier  persönliche Beratungen und Angebote!
Lass Dich kostenfrei beraten!
Jetzt Bewerben
© 2022 - AA Education Network - GotoAustralia Agency

error:
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram