Schulalltag in Australien: Informationen zum Schulalltag an einer Schule in Australien

 Schulalltag Australien

Schulalltag an der Schule in Australien

Wie sieht ein Schultag an der High School in Australien aus?

Schulbeginn ca. 8:00 bis 8:30, in den Großstädten normalerweise früher als in ländlichen Gebieten

Einige Minuten vor Unterrichtsbeginn Treffen der Schüler mit dem Tutor, der die Anwesenheit kontrolliert. Dieser ist auch für Entschuldigungen, Beurlaubungen etc. zuständig.

Ein Tutor betreut ungefähr 20 bis 30 Schüler aller Altersklassen.

Beginn des Unterrichts: 6 Schulstunden inklusive einer langen Mittagspause (ca 1 Stunde) einer ca. 20 minütigen großen Pause nach den ersten 2 Stunden (recess)

Ende: ca 15:00

Das Fächerangebot ist viel größer als in Deutschland

(Fremdsprachen, verschiedene Sportarten und Hauswirtschaft bis hin zu Exoten wie Meereskunde, Fotografie und Drama).

Bemerkenswert ist auch die geringe Anzahl der Pflichtfächer. Man kann nur 6 verschiedene Fächer pro Jahr wählen das hat zur Folge, dass man fast jeden Tag alle Fächer hat, es gibt sehr viele Doppelstunden.

Die Schulstunden sind normalerweise etwas länger als in Deutschland, sie dauern ca. 50 bis 55 Minuten.

Die Schulen sind meist sehr weitläufgig gebaut

Zu deiner Schule gehört auch oft ein ein eigenes Schwimmbad, Football Oval, Basketballfeldern, einem Fußballfeld, Tennisanlage, viel Grünfläche, sodass man sich in den la