Wohnen in Queensland

Wohnmöglichkeiten gibt es unzählige in Queensland. Je nachdem, welche Ansprüche Ihr stellt, kommen verschiedene Wohnformen in Frage.

Ein Problem, mit dem gerade Studenten häufig zu kämpfen haben, sind die vergleichsweise hohen Mietpreise. Daher solltet Ihr Euch bereits zuhause überlegen, wie viel Miete Ihr bezahlen könnt, und ein entsprechendes finanzielles „Polster“ anlegen. Einen Nachweis darüber solltet Ihr mitnehmen oder, wenn Ihr ein Konto in Australien anlegt, dort ausdrucken. Manche Vermieter wollen es schriftlich sehen, dass Ihr die Miete auch wirklich bezahlen könnt.

Informationen über Unterkünfte

Zunächst könnt Ihr bei Eurer Universität oder Eurem Institut nachfragen, die Mitarbeiter dort können Euch bestimmt Tipps geben oder Euch Zeitungen und Websites mit Wohnungsangeboten empfehlen.

Arten von Unterkünften

Gastfamilie: In diesem Fall wohnt Ihr bei einer australischen Familie in deren Zuhause. Die Möglichkeiten gehen von Mehrbett- über Einzelzimmer, mit Verpflegung (Mahlzeiten mit der Familie) oder auch Selbstverpflegung. Je nach Ausstattung sind die Kosten dann auch unterschiedlich, im Durchschnitt aber $ 110- $270 pro Woche. Fragt am besten bei Eurer Universität oder Eurer Schule nach, ob diese eine Liste von Familien haben, die solche Unterkünfte anbieten.
Denkt dran: Eine Gastfamilie ist kein Hotel. Die Familie ist nicht dazu da, Euch zu bedienen- vielmehr wird erwartet, dass Ihr den Haushalt und das gemeinsame Leben respektiert und Euer Zimmer pfleglich behandelt. Dinge wie Telefonrechnung, Hausregeln oder Besuch von Freunden solltet Ihr gleich am Anfang mit der Gastfamilie besprechen. Generell gilt: Bei allen Fragen oder Problemen solltet Ihr offen mit Eurer Gastfamilie sprechen, damit Ihr schnell eine Lösung findet. ... Als Au Pair in Brisbane arbeiten ...

Hostels:

Hostels oder „Backpackers“ sind Unterkünfte für junge Reisende, in denen Ihr meist in einem Mehrbettzimmer (Stockbetten oder einzelne Betten) schlaft und Euch mit anderen bad und Küche teilt. Hostels eignen sich eher für Reisen, wenn Ihr nicht zu lange an einem Ort bleibt – es sei denn, das Hostel bietet eine günstigere Wochenmiete an. Ansonsten kostet die Übernachtung $80- $135, je nach Ausstattung.

Wohnen auf dem Campus:

Viele Universitäten haben Studentenwohnheime oder bieten Informationen zu Unterkünften auf dem Campus oder in der Umgebung an. Wohncolleges sind im Vergleich zu Studentenwohnheimen teuer, wobei hier die Mahlzeiten aber inbegriffen sind. Manche Unterkünfte verfügen über eine eigene Bibliothek, Sportplätze oder Computerräume. Ja nach Ausstattung variieren dann auch die Kosten.

Achtung: Auch wenn Ihr einen garantierten Platz in einem der Studiengänge habt, muss die Universität Euch keine Unterkunft im Wohnheim zur Verfügung stellen!

Mietwohnung:

Tolle Erfahrungen mit anderen internationalen Studenten könnt Ihr auch sammeln, wenn Ihr in eine WG einzieht. Die Kosten dafür liegen zwischen $50 und $ 160 pro Woche. Auch hier teilt Ihr Euch Küche und Bad mit den anderen, habt aber ein eigenes Zimmer. Wenn Ihr eine Wohnung allein mieten wollt, ist das natürlich deutlich teuer (ab $ 200) pro Woche.

Bevor Ihr eine Wohnung mietet oder bei anderen einzieht, solltet Ihr unbedingt klären, was alles in der Miete beinhaltet ist (z.B. Fernsehen, Internet). Schaut Euch die Wohnung und die Mitbewohner gut an – ist das Haus gut in Schuss, ist es sauber, sind die Leute nett...natürlich ist das nur ein erster Eindruck, aber wenn Ihr gleich wieder ausziehen müsst weil etwas nicht stimmt, ist das ärgerlich. Also nehmt Euch Zeit für die Wohnungsbesichtigung! Und schaut Euch in jedem Fall mehrere Wohnungen an, um vergleichen zu können.

Lest Euch auch den Mietvertrag gut durch – ist er befristet oder unbefristet? Müsst Ihr Kaution zahlen? Müsst Ihr die Miete wöchentlich oder monatlich bezahlen? Wird die Miete nach einer gewissen Zeit erhöht? Wie lang ist Eure Kündigungsfrist (period of notice), wenn Ihr wieder ausziehen wollt? Nehmt Euch unbedingt Zeit, um den Vertrag gut zu lesen und macht Euch in jedem Fall eine Kopie von allen schriftlichen Unterlagen! Was Ihr unterschreibt, gilt!

Wohnen in einem Internat

Viele Privatschulen für internationale Studenten haben eigene Unterkünfte, bei denen oft Mahlzeiten und Wäsche enthalten sind. In einem solchen Internat schlaft Ihr mit den anderen Schülern in einem Schlafsazhl. Die Kosten für ein Internat sind etwa $ 8000 bis $ 11000 pro Jahr.

Komm nach Australien

Als führende Beratungsstelle für Australien gibt es hier  persönliche Beratungen und Angebote!
Lass Dich kostenfrei beraten!
Jetzt Bewerben
© 2022 - AA Education Network - GotoAustralia Agency

error:
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram