Unterkunft für High School Schüler in Australien

Unterkunft für High School Schüler in Australien
Die High School in Australien organisiert vorab eine passende Unterkunft bei australischen Gastfamilien, Verwandten oder in schuleigenen Internaten.
Leben bei einer australischen Gastfamilie als Highschool Student

Das High School-Australien Austauschprogramm von Go To Australia kann Homestays in ganz Australien organisieren. Die meisten Schüler, die an einem Austauschprogramm teilnehmen, werden in einem sogenannten Homestay untergebracht. Das bedeutet, dass sie 3 bis 11 Monate oder unter Umständen sogar länger bei einer australischen Gastfamilie wohnen.

Die meisten Jugendlichen, die an einem Schüleraustausch teilnehmen, sind zwischen 15 und 18 Jahre alt.

Die meisten Gastfamilien befinden sich in den Großräumen rund um Sydney, Brisbane und Perth. Die Familien leben dort in Vororten mit einer Anbindung zur City. Wer einen ländlichen Homestay bevorzugt, kann auch zu einer Familie aufs Land ziehen, jedoch muss sich eine geeignete High School in der Nähe befinden.

Kontaktaufnahme

Es gibt einen Homestay Coordinator, der nach den Kriterien und Richtlinien des australischen Bildungsministeriums agiert, um für dich eine geeignete Familie zu finden. Australien ist ein sehr multikulturelles Land, daher ist es eher unwahrscheinlich, dass du bei einer „typischen“ australischen Familie landen wirst. So etwas gibt es selten. Jedoch kannst du nur zu Familien kommen, deren Muttersprache Englisch und keine andere Sprache ist. Kulturelle Wurzeln der Familien sind meist sehr unterschiedlich. Ihre Vorlieben spiegeln sich im Alltagsleben wider.


Auswahl der Gastfamilie

Die australischen Gastfamilien bekommen für die Aufnahme eines Austauschschülers eine finanzielle Entschädigung. Daher versucht der Homestay Coordinator so gut es geht, Familien und Schüler mit ähnlichen Interessen und Hobbys zusammenzuführen. Es gibt jedoch keine Garantie dafür, dass sich die Vorlieben der Familien mit deinen Interessen decken. Es ist wichtig, dass du Neuem gegenüber offen eingestellt bist und keine Vorurteile gegenüber Fremdem hast. Deine Eltern müssen für den Homestay bezahlen, entrichten diesen Betrag jedoch normalerweise an die Highschool und nicht direkt an die Familie.

Australische Gastfamilien kommen aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten. Diese können sich stark vom sozialen Status des Schülers unterscheiden. Du solltest Menschen, die du in Australien kennenlernst, nicht nach ihrem akademischen Grad oder Geldbeutel beurteilen. In Australien wird kein Wert auf ein solches Verhalten gelegt. Klassenunterschiede bekommt man hier generell weniger zu spüren, da das Gleichheitsprinzip herrscht. Viele Gastfamilien haben Kinder im selben Alter und in seltenen Fällen kann es vorkommen, dass du dir das Zimmer mit einem Kind der Familie teilen musst.

Lebensstil

Du kannst damit rechnen, dass deine australische Gastfamilie einen freizeitorientierten und relaxten Lebensstil verfolgt und sich vielleicht ganz anders verhält, als deine eigene Familie. Das Familienleben ist den Australiern sehr wichtig, daher verbringen sie den Großteil ihrer Freizeit mit gemeinsamen Aktivitäten wie Sport, Angeln, Barbecue oder Unternehmungen an der frischen Luft. Die gesamte Familie – also auch du – soll an den gemeinsamen Aktivitäten teilnehmen. Eine freundliche und humorvolle Art wird dir Pluspunkte bei den „easygoing“ Aussies verschaffen.


Wohnen

Die meisten australischen Gastfamilien leben in Häusern und nicht in Wohnungen. Diese sind großzügig gebaut und verfügen oft sogar über ein eigenes Pool im Garten. Du musst aber damit rechnen, dass viele Häuser in Australien nicht dem schönen und modernen Bild entsprechen, dass du von europäischen Häusern gewohnt bist. Manche Häuser, vor allem in Queensland, sind schon älter und schauen deshalb nicht mehr so attraktiv aus. Dafür versprüht ein solches Queenslander Haus echtes Aussie Feeling und macht sogar das Wohnen in Australien zu einem Abenteuer. Viele Schüler genießen es abends auf der Veranda eines alten Hauses zu sitzen, den Sonnenuntergang und ein paar Tiere im Busch zu beobachten.

Unterkunft für High School Schüler in Australien