University of Western Australia

University of Western Australia

Die University of Western Australia wurde 1911 gegründet und ist Western Australias älteste Universität.

Der alte Campus hat eine sehr schöne Architektur mit vielen Gärten. Die ist auch Mitglied der Group of Eight, dem Zusammenschluss der acht größten Forshungsuniversitäten in Australien.

Im Jahr 2001 haben sich 80% der Besten Schulabgänger von Westaustralien an der UWA eingeschrieben.

Die Stundenten an der Uni kommen aus den verschiedensten Teilen der Welt und sind daher sehr offen für neues.

Sie sind nett, freundlich und hilfsbereit und bei Fragen oder Problemen findet man bestimmt irgendwo ein offenes Ohr.

Warum University of Western Australia?

Das Studium an der University of Western Australia spielt sich komplett auf dem Campus ab: Hier gibt es mehr als 12.000 Studenten und 2500 Angestellte neben Cafés, Bibliotheken, Sporteinrichtungen, Gallerien und Geschäften: Der UWA Campus ist mehr eine kleine Stadt als eine Universität.

  • Erholung: Viele Studentenclubs und Gemeinschafften addieren Spass und neue Freundschaften zu deinen Studienerfahrungen. Clubs bieten eine gute Auszeit vom harten Studentenleben. UWA hat ausserdem eine lange Sporttradition und jede Menge Sportmöglichkeiten um dir einen perfekten Ausgleich zu bieten.
  • Studenten Support: Das UWA Schul- Support Netzwerk mit Lehrern, Karriereberatern, Jahresplanern, Psychologen, und Geistlichen wird dir mit Sicherheit in jeder Situation weiterhelfen können. Alle Mitarbeiter sind nur dafür da dir weiterzuhelfen, und wenn es nur ist um herauszufinden wo deine nächste Vorlesung stattfindet.
  • Einrichtungen: Die Universitätsbibliothek ist die Größte in Western Australia und eine von UWAs wertvollsten Resourcen mit mehr als einer Millionen Bänden und online Zugriff auf erweiterte digitale Materialien. Die Bibliothek wird dich bei deinem kompletten Studium begleiten und dir eine sehr wertvolle Hilfe sein. Mit Computerverbindungen zu Datenbanken in der ganzen Welt wirst du alle notwendigen Informationen welche du für dein Studium benötigst hier finden können.
  • Computerräume sind überall auf dem Campus zu finden. Jeder Student erhält einen eigenen Mail und Internetaccount und kann somit auch das drahtlose Netzwerk nutzen welches überall auf dem Campus zu erreichen ist. Damit können Studenten ihren privaten Computer sofort ins Netzwerk der Universität einbinden und haben Zugriff auf alle Angebote der UWA.

 

Bewerbung

Bewirb dich jetzt und schreibe uns E-Mail um eine kostenfreie Studienberatung zu erhalten. Unsere Studienberater helfen dir gerne mit allen Fragen rund ums Studium an der University of Western Australia.

University of Western Australia

Steckbrief

Lage: Perth
Gegründet:
1911
CRICOS Code: 00126G
Studenten: 24.000, davon 4.500 internationale
Campi: Perth
Semesterstart: Februar, Juli
Studiengebühren:
ab ca. 10.300 AUD - pro Semester
Website: www.uwa.edu.au

News

Akutelle Neuigkeiten über die University of Western Australia können auf der folgenden Webseite aufgerufen werden:
www.web.uwa.edu.au/engage/media

Semester Dates

https://www.uwa.edu.au/students/my-course/important-dates

Erlebe die University of Western Australia

Campus

Die UWA hat nur einen Campus. Dieser liegt in der Metropole Perth, nur etwa 5km von der Innenstadt entfernt.

Wohnen

Campus Dorms:

Auf dem Campus befinden sich Wohnheime mit Platz für viele Studenten.

Private Apartments:

Der Housing Service oder das Schwarze Brett an der Uni können bei der Suche nach einem WG Partner helfen.

Gastfamilie:

Für internationale Studenten können in einer australischen Gastfamilie unterkommen. Dort wohnt man in einem eigenem Zimmer und bekommt normalerweise alle Mahlzeiten.

University of Western Australia mit Go to Australia - dem Studentenbüro der Unis in Australien: Kostenfreie Studienberatung zu den Universitäten in Western Australia, Bewerbungsratgeber zu der University of Western Australia

Meeresbiologie Studieren

Die UWA an der Speerspitze der marinen Forschung und Entwicklung

Die University of Western Australia hat zum Schutz des Indischen und des Südlichen Ozeans ein eigene Forschungseinrichtung, das UWA Oceans Institute, gegründet. Die dort durchgeführten Forschungsprojekte, an denen mehrere Disziplinen zusammenarbeiten, haben zum Ziel, zukünftige Entscheidungen der Regierung, der Industrie und des Gemeinwesens zu beeinflussen.

Die Forschungsbereiche umfassen unter anderem Vorhersagen über den Klimawandel und seine Auswirkungen auf marine Lebensräume, sowie die Gezeiten und ihr Einfluss auf die Biodiversität des Meeres. In enger Zusammenarbeit mit dem Australian Institute of Marine Science wird sich das UWA Oceans Institute den fünf für am gefährlichsten befundenen allgemeinen Bedrohungen widmen: Klimawandel, Ressourcenverwendung, Auswirkungen auf das Festland, marine Biosicherheit und Meeresverschmutzung.

Die Universität ist sich der Wichtigkeit der marinen Industrie für die Region und die zukünftige Entwicklung der Meeresbiodiversität bewusst und versucht, ihre Forschung so zu koordinieren, dass sie sowohl dem wirtschaftlichen Wachstum der Region als auch der Erhaltung der Biodiversität zugute kommt.

Sport Australien

[expand title="Delhi Commonwealth Games"]

Delhi Commonwealth Games: Studenten der University of Western Australia schneiden hervorragend ab Ehemalige und auch gegenwärtige Studenten der University of Western Australia haben dazu beigetragen, dass Australian bei den diesjährigen Delhi Commonwealth Games erfolgreich abschneidet.

Fünf Studenten haben vier Goldmedaillen und eine Silbermedaille mit nach Hause gebracht. Sie waren unter anderem erfolgreich in den Disziplinen Schwimmen (4x100 Meter Freistil), rhythmische Gymnastik und Radsport.

[/expand]

Komm nach Australien

Als führende Beratungsstelle für Australien gibt es hier  persönliche Beratungen und Angebote!
Lass Dich kostenfrei beraten!
Jetzt Bewerben
© 2022 - AA Education Network - GotoAustralia Agency

error:
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram