Leben in Australien

Gold Coast Language School

Allgemeine Informationen:
Die Gold Coast Language School befindet sich in Southport, an der Gold Coast, in einer sehr guten Lage in unmittelbarer Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Banken, dem Broadwater, und dem Einkaufscenter Australia Fair. Die Schule ist wochentags von 8:00 Uhr bis 19:10 Uhr geöffnet und hält in dieser Zeit zwei Unterrichtseinheiten ab (8:45 - 14:15 Uhr und 2:30 - 19:10 Uhr). An der Gold Coast Language School ist jeder Schüler wichtig – vom ersten Tag an werden die Bedürfnisse und Wünsche der Sprachstudenten beachtet – ganz nach dem Motto der Sprachschule „the student comes first“.

Die Sprachschule:
Die Gold Coast Language School bietet den Sprachschülern:

  • erstklassige, motivierte und hilfsbereite Lehrkräfte und Angestellte
  • 12 Unterrichtsräume: klimatisiert, hell und mit einer tollen Aussicht auf das Broadwater
  • 16 Computer mit kostenfreiem Computer- und Internetzugang und WLAN im ganzen Haus
  • E-Learning
  • eine hervorragende, ausgeglichene Lernumgebung mit einer guten Mischung aus Bildung und Spaß
  • kostenfreie Lernunterstützung nach den Kursen in Form von Workshops (Montag bis Donnerstag jeweils von 14:15 Uhr bis 15:15 Uhr
  • feste Sprechstunden
  • kostenfreie Lernmaterialien
  • kostenfreie Seminare (Teilzeitjobs, Cambridge, IELTS)
  • individuelle, maßgeschneiderte Stundenpläne
  • einzigartige Programme und Kurse
  • maßgeschneiderte, personalisierte Studienprogramme
  • eine moderne Einrichtung
  • eine Küche mit 4 Mikrowellen
  • einen Gemeinschaftsraum mit großem Fernseher (bestens geeignet um das gelernte Englisch zu hören und zu wiederholen)
  • einen Spieleraum
  • einen Lernraum
  • einen Medienraum
  • eine tolle Lage im Zentrum von Southport

Die Kurse:
An der Gold Coast Language School können folgende Kurse absolviert werden:

  • General English
  • IELTS Preparation
  • Cambridge Preparation
  • English plus Demi Pair
  • English plus Hospitality

General English
Diese Kurse werden für verschiedene Sprachniveaus, von Anfänger bis Fortgeschrittener angeboten.
Sie sind so konzipiert, dass die Sprachschüler gute Lese-, Hör-, Sprech- und Schreibfähigkeiten entwickeln können. Um dieses Ziel zu erreichen, setzen die General English Kurse auf verschiedene Fachbücher, zusätzliche Texte und andere Unterrichtsmaterialien, wie Zeitungen, Magazine, Fernsehen, Radio und auch das Internet. Die Sprachschüler arbeiten oft individuell mit dem Lehrer, es finden aber auch Team- und Gruppenarbeiten statt. Durch regelmäßige Hausaufgaben und Kurzteste können die Lehrkräfte bestimmen, ob die Sprachschüler gute Fortschritte machen.

IELTS Preparation
In dem 12-wöchigen Intensivkurs werden die Sprachstudenten auf die IELTS Prüfung vorbeireitet. Hausaufgaben, Kurztests und vor allem die IELTS Probetests helfen den Studenten dabei ihren Wissensstand zu ermitteln, Schwächen zu entdecken und gezielt gegen die noch bestehenden Probleme anzugehen.

CAMBRIDGE Preparation
Die Gruppenstärke für die Cambridge Preparation ist mit einem Maximum von 12 Schülern relativ niedrig. Die Sprachschüler haben für eine Dauer von 12 Wochen jeweils 25 Unterrichtsstunden pro Woche. Hausaufgaben und regelmäßige Tests zeigen den Schülern, woran sie noch arbeiten müssen und welche Fortschritte sie machen.

ENGLISH plus DEMI PAIR
Dieses Programm besteht aus zwei Komponenten: Zum einen zielt es darauf ab, die Englischkenntnisse der Schüler zu verbessern, zum anderen soll es den Teilnehmern ermöglichen, das Zusammenleben mit einer australischen Familie kennenzulernen. Das Programm beinhaltet folgendes:

  • Unterricht von Montag bis Freitag in der Sprachschule
  • Hausarbeiten mit der Gastfamilie (ebenfalls wochentags)
  • Unterkunft für 7 Tage die Woche – mit eigenem Zimmer und Privatsphäre
  • täglich drei Mahlzeiten inklusive
  • die Blue Card, welche benötigt wird, um mit Kindern zu arbeiten
  • ein Buch über Pflichten und Verantwortungen als Au Pair
  • Flughafentransfer zur Gastfamilie
  • eine 24-Stunden Notfalltelefonnummer
  • das Abschlusszeugnis
  • das Certificate of English Proficiency
  • ein Referenzschreiben für zukünftige Jobs

ENGLISH plus HOSPITALITY
Dieser Kurs besteht aus zwei wichtigen Bestandteilen: Zum einen zielt er darauf ab, den Sprachstudenten Englisch beizubringen oder ihr Englisch zu verbessern / zu perfektionieren, zum anderen bietet er ein besonderes “hospitality training”, welches den Studenten das notwendige Selbstvertrauen und Wissen vermittelt, welches sie benötigen, um im Gastgewerbe beziehungsweise der Tourismusindustrie erfolgreich arbeiten zu können.