Australien Camping

Wer es mag, den lieben langen Tag und auch die Nacht draußen an der frischen Luft zu verbringen, für den ist eine geeignete und super kostengünstige Möglichkeit, zu übernachten, ein Zelt auf einem Campingplatz.

Für mehr Komfort kann man dort natürlich in den aller meisten Fällen auch seinen Wohnwagen aufstellen. Besondere Campingplätze sind die in den vielen unterschiedlichen Nationalparks von Australien.

Zur Ausstattung eines solchen Platzes gehören Elektrizität, Duschen mit warmen Wasser, Möglichkeiten um Wäsche zu waschen und natürlich Grillplätze. Campingplätze haben Regeln, diese sollten unbedingt befolgt werden – auch zum Schutze der Natur wegen!

Camping Australien

Campen kann so schön sein! IMG_1869_02

Möchtest du noch günstiger reisen, kannst du auch campen. So wirst du eins mit der Natur und lernst neue Abenteuer kennen. Die wunderschöne Landschaft Australiens wird dich für eventuelle harte Nächte auf deiner Luftmatratze entschädigen. Du kannst dir auch einen Caravan mieten, so hast du es ein wenig komfortabler. In einem Nationalpark kannst du dein Zelt aufschlagen. Die Sanitäranlagen werden dann von allen Campern gemeinsam genutzt und auch den Strom musst du bei den Räumlichkeiten vor Ort nutzen. Heiße Duschen gibt es natürlich auch und grillen steht meist jeden Tag auf dem Plan. Auch hier wirst du wohl viele Freunde und Bekannte kennenlernen und dich über deine Reisen und Erfahrungen austauschen. Natürlich müssen hier Regeln eingehalten werden, zum Beispiel muss der Platz auf jeden Fall sauber gehalten werden! Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, kannst du auch an einer betreuten Caravan-Tour teilnehmen.

Komm nach Australien

Als führende Beratungsstelle für Australien gibt es hier  persönliche Beratungen und Angebote!
Lass Dich kostenfrei beraten!
Jetzt Bewerben
© 2022 - AA Education Network - GotoAustralia Agency

error:
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram