Noosa National Park

Der Nationalpark in Noosa liegt an der Sunshine Coast, knapp 100 Kilometer nördlich von Queenslands Hauptstadt Brisbane entfernt.

Die Stadt Noosa grenzt direkt an den Nationalpark an, welcher vom kilometerlangen Broadwalk am Main Beach aus erkundet werden kann. Der Eingang zum Nationalpark befindet sich nicht weit vom Stadtzentrum Noosa entfernt. Die Fläche des Parks deckt 500 Hektar ab und macht ihn zu einem der kleineren Nationalparks des Kontinents.

Und dennoch ist er durchaus sehenswert: Wilde Klippen, Dschungel, einsame Strände, kleine Drachen, wilde Truthähne und Koalas zeichnen ihn aus. Dieser kleine Nationalpark ist allerdings sehr attraktiv durch seine Meereslage, die es den Besuchern erlaubt, stundenlange Trekkingtouren durch dichte Regenwälder mit einem ausgiebigen Badeaufenthalte zu verbinden.

Ursprünglichg gehörte Noosa National Park zum Territorium der Aborigines des Stammes Gubbi Gubbi. Der Bane “Noosa” ist daher auch eine Umwandlung des Eingeborenenwortes für Schatten. Und schattige Wege gibt es im Nationalpark dank der riesigen Bäume und Farne tatsächlich en masse.

Auf der Trekkingtour wird man immer wieder entlang Steilküsten, welche an die Wassermassen des Ozeans prallen, und in der Nähe der Küste an ausgeschilderte Aussichtspunkte geleitet. Von dort aus erhält man spektakuläre Ausblicke auf die umgebende Steilküste und den Pazifik, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Wenn man Glück hat kann man sogar Koalas am Wegrand entdecken.

In Noosa leben sie noch zahlreich in freier Wildbahn, was leider immer seltener in Australien wird. Die Wanderwege sind nicht allzu schwer und fuer jeden in wenigen Stunden zu bewaeltigen. Zugänglich ist der Noosa National Park ausschliesslich für Wanderer und Spaziergänger. Die Zufahrt mit dem Auto ist nicht erlaubt.

Der Nationalpark bietet eingerahmt von den beliebten Stränden Sunshine Beach, Noosa Main Beach und dem Strandabschnitt des benachbarten Alexandria Bay nicht nur zahlreiche Trekkingtouren sondern mindestens ebenso viele Bademöglichkeiten, die vor oder nach der Wanderung Gelegenheit zum Schwimmen und Sonnenbaden bieten. Die langen Sandstrände mit den vielen Buchten sind ein Traum. Es ist daher nicht verwunderlich, dass sich die Gegend um Noosa zu einem beliebten Ferienort und Erholungsort der Einwohner Brisbanes mit zahlreichen Möglichkeiten fuer Übernachtung und Verpflegung entwickelt hat.

Mehr Informationen über den Nationalpark:
The Ranger Noosa National
Park Park Road NOOSA HEADS
QLD 4567 Tel: (07) 5447 3243

Komm nach Australien

Als führende Beratungsstelle für Australien gibt es hier  persönliche Beratungen und Angebote!
Lass Dich kostenfrei beraten!
Jetzt Bewerben
© 2022 - AA Education Network - GotoAustralia Agency

error:
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram