Australien Erfahrungsbericht

Australien Erfahrungsbericht

Ein seltsames Gefühl, wenn man auf einmal in einem verbeulten, rostigen Kombi sitzt, welcher mit seinen 500.000km auf den Achsen wahrscheinlich soviel wie drei deutsche Autos zusammen geleistet hat. Es ist wieder einer dieser schwülen Tage, an denen man eigentlich nur den Wellen im blauen Pazifik entgegenspringen möchte, um danach der feuerroten Sonne mit einem kühlen Bier beim verschwinden zu zusehen. Doch es kümmert uns nicht, denn nach dreimonatiger Arbeit in Fabriken und auf Farmen, werden wir jetzt erst mal einige dieser traumhaften Sonnenuntergänge am Meer beobachten können.

Das Auto, gefüllt bis zur Decke, ist startbereit. Auch wenn man froh ist, endlich etwas Neues zu entdecken, geht man doch mit einem traurigen Herz davon. Viele Leute, Geschichten und Abenteuer die man erlebt hat und nun ganz plötzlich hinter sich läßt.

Der rote Staub weht an uns vorbei, der Highway endlos lang und der leuchtendblaue Himmel lacht einem zu. Nach den ersten 100 Kilometern kommt eines der vielen kleinen, verschlafen Orte, welche mit ihren altmodischen Häusern, gutbesuchten Pubs und einem kleinen Supermarkt sehr einladend aussehen. Doch es ist noch ein kleines Stück bis zu unserem nächsten Ziel. Nach einer weiteren Stunde geht auch schon langsam die Sonne unter. Ein unbeschreibliches Gefühl zu wissen, dass man am Ende der Welt ist und sich in dem wohl aufregendsten Abenteuer seines Lebens befindet.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Sending

© 2017 Go to Australia

0
Connecting
Please wait...
Schick eine Nachricht
* Name
* Email
* Nachricht
    Wir sind online!

     Chatte mit uns. Wir sind online

    * Name
    * Email
    * Nachricht
    Wir sind online!
    Feedback

    Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

    How do you rate our support?

      Log in with your credentials

      Forgot your details?