Bilder vom Tag 04: Cape Le Grand, Norseman, Cocklebiddy

Anhand der Bilder auf dieser Seite könnt ihr in die Fussstapfen treten, die wir am vierten Tag unserer Reise hinterlassen haben.

Der Weg führte uns von dem an der Küste gelegenen Cape Le Grand über die weiter im Landesinneren als Stadt getarnte Tankstelle Norseman, vorbei am Dundas Nature Reserve zu einer in der Nullabor Plain gelegenen weiteren Tankstelle mit dem Namen Cocklebiddy.


Cape Le Grand National Park


Am Morgen des vierten Tages war der Wellengang schon etwas höher als noch am Abend zuvor… und der Berg Seealgen wird auch immer größer.


Roadsign Australia – Wildlife

Aha… Kamele und Strauße soll es hier also auch geben… Halte ich für ein Gerücht, wir haben keine der beiden Spezies gesehen.


Roadsign Australia – Flying Doctor Service

Zu unserer Schande muss ich ja zugeben, dass wir das Warnschild für den „Royal Flying Doctor Service“ am Morgen ja noch gesehen hatten. Leider konnten wir uns am Abend daran nicht mehr erinnern.


Dundas Nature Reserve

Auf dem Weg Richtung Wüste wurden dann auch die Wege immer roter und die Bäume immer kürzer.


Dundas Nature Reserve

Hier wollten wir eigentlich unsere Zelte für eine Mittagspause aufschlagen. Da aber aus meinem weißen T-Shirt innerhalb von 1 Minute ein schwarzes wurde, weil es sich die Fliegen dort gemütlich machten, sind wir auf der Stelle weitergefahren.


Dundas Nature Reserve

Na gut, natütlich haben wir noch ein paar Fotos gemacht bevor wir weitergefahren sind.


Dundas Nature Reserve

Wir waren aber auch wirklich beeindruckt von diesem Ort. Ich finde dieses Farbspiel so schön, wie am Horizont blauer Himmel auf roten Sand trifft.


90 Mile Straight

Hier kann man den unglaublichen Himmel erahnen. Dieser ist wirklich beeindruckend. Außerdem sieht man hier die nächste Naturveränderung. Keine Bäume mehr, nur noch Gebüsch.


90 Mile Straight

Als wären wir noch nicht genug gerade aus gefahren, stand uns nun die längste Strecke Australiens bevor, die nur geradeaus geht.


90 Mile Straight

Auf los geht’s los…


90 Mile Straight

Und nocheinmal der Hinweis auf den fantastischen Himmel :) Am Horizont kann man übrigens einen Roadtrain sehen.


Känguru

Die ersten lebendigen Kängurus die wir zu Gesicht bekamen. Bis wir die Kamera startklar hatten war den Hüpfern aber schon die Lust vergangen und sie machten sich schon langsam bereit zum weghüpfen.


Känguru 2

… und da hüfen sie dann auch davon. Schade, hätte gerne etwas mehr Zeit mit ihnen verbracht.