Queensland Geschichte

Portugiesen Vorfahren in Queensland

Die Vergangenheit Queenslands ist eng verknüpft mit Portugal. Bereits 1524, so ist in geschichtlichen Dokumenten nachzulesen, sollen die Portugiesen in dieses Land gekommen sein. Genauer gesagt nach Cape York Peninsula. Dies ist jedoch nicht 100 % sicher.

1606 allerdings war es der niederländische Kapitän Willem Jansz mit der Duyfken, der die Westküste der Halbinsel hinauf fuhr. Richtig besiedelt wurde Queensland dann ab September 1824 durch die Briten. Ursprung war eine Strafkolonie.

Daraus entwickelte sich im Laufe der Zeit eine Siedlung aus, die sich links und rechts des Moreton Bay nieder ließ. Der Name „Brisbane“ für die Landeshauptstadt war entstanden. Was in diesem Zusammenhang interessant ist zu wissen: Queensland ist neben dem Zuckerrohranbau auch berühmt für seine Krabben – den Moreton Bay – die aus dem gleichnamigen Fluss stammen.

Komm nach Australien

Als führende Beratungsstelle für Australien gibt es hier  persönliche Beratungen und Angebote!
Lass Dich kostenfrei beraten!
Jetzt Bewerben
© 2022 - AA Education Network - GotoAustralia Agency

error:
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram