Australien Wasserknappheit

Spätestens wenn man den ersten Restroom in Australien betritt, wird auf die Wasserknappheit es fünften Kontinents hingewiesen. Australien ist nach der Antarktis der trockenste Kontinent der Welt, daher sind weder anhaltende Dürreperioden und damit verbundenen Waldbrände nichts ungewöhnliches.

Eine der schlimmsten anhaltenden Dürren überfiel Australien Ende November 2002. Das sich die Freude der Besucher des fünften Kontinents über das sonnige Wetter in weiten Teilen des Landes in Grenzen hält, kann man sich vorstellen. Neben Bushbränden, die durchaus bis an die Städte vordringen können, stehen für die Bewohner Wasserrestriktionen auf der Tagesordnung, die in diesem Fall auch die Reisenden betreffen können.

Australien ist weltweit der größte Verbraucher von Trinkwasser pro Kopf der Bevölkerung. Etwa 75 Prozent des Wasserverbrauchs wird durch die landwirtschaftliche Bewässerung verursacht. Allerdings kommt das eingesetzte Wasser nicht vollständig an.

Über 20 Prozent des eingesetzten Wassers gehen durch Versickern und Verdunstung verloren. Insbesondere in den südlichen Staaten Australiens, wie Victoria und Südaustralien. Ein Spaziergang an Parkanlagen vorbei reicht, um zu wissen, wie es momentan um den Trinkwasserbestand steht. Sind die Flächen grün ist derzeit noch ausreichend vorhanden, meist die Grasflächen jedoch gelb und werden daher nicht bewässert. In diesem Fall ist der Wasservorrat bereits rationiert.

Bewohnern ist es unter anderem untersagt ihre eigenen Anlagen zu bewässern oder das Wasser zu nutzen, um ihre Autos zu waschen. Erschwerend kommt hinzu, dass weite Gebiete Australiens, vor allem im Westen und wieder im Süden des Kontinents, zunehmend im Salz versinken.

Ausgedehnte Abholzungen führetn zwar zu einem Anstieg des Grundwasserspiegels, was jedoch letztlich zu einer Akkumulation tausender Tonnen Salz in den oberen Bodenschichten führte. In den so entstandenen Wüsten gedeihen Pflanzen nicht mehr.

Die Aufbereitung des Trinkwassers ist damit mit sehr viel Aufwand verbunden. Während eures Aufenthaltes solltet ihr euch darauf einstellen, mit diesem Trinkwasser sparsam umzugehen. Ungeachtet dessen ist Wasser in Australien sehr teuer.

Komm nach Australien

Als führende Beratungsstelle für Australien gibt es hier  persönliche Beratungen und Angebote!
Lass Dich kostenfrei beraten!
Jetzt Bewerben
© 2022 - AA Education Network - GotoAustralia Agency

error:
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram