TAFE NSW Western Institute

Allgemeines

Das Western Institute ist verantwortlich für eines der abgelegendsten Gebiete in Ostaustralien. Mehr als 32.000 Studenten sind derzeit an diesem TAFE eingeschrieben – das Einzugsgebiet umfasst mehr als die Hälfte des Staates.

Die Abgeschiedenheit der meisten Standorte verlangt flexible Lernstrategien wie web-basierter Unterricht und Kursangebote am Arbeitsplatz.

Dabei legt das Institut stets einen Fokus auf die Bedürfnisse und Personalanforderungen der lokalen Wirtschaft.
    

Lage

Ein Areal von solch enormer Größe beinhaltet naturgemäß eine sehr abwechslungsreiche Landschaft.

Während Standorte wie Bathurst oder Lithgow von der Nähe zur Great Dividing Range (und zu Sydney) profitieren, verändert sich die Szenerie drastisch auf dem Weg gen Westen. Mit steigenden Temperaturen wird die Landschaft zusehends flacher und trockener.

1160 Kilometer westlich von Sydney, im “wahren” Outback, erreicht man schließlich die alte Bergbaustadt Broken Hill.

Campus

Nicht weniger als 24 Standorte sind über das Gebiet des Western Institute verteilt.

  • Bathurst
  • Bourke
  • Brewarrina
  • Broken Hill
  • Cobar
  • Condobolin
  • Coonamble
  • Cowra
  • Dubbo
  • Dunedoo
  • Forbes
  • Gilgandra
  • Grenfell
  • Lightning Ridge
  • Lithgow
  • Menindee
  • Mudgee
  • Nyngan
  • Orange
  • Parkes
  • Walgett
  • Warren
  • Wellington
  • Wilcannia

Die Hauptcampus Bathurst, Broken Hill und Orange sind mit mehreren Standorten in den jeweiligen Städten vertreten. Alle 24 Campus bieten den Studierenden unterstützende Serviceangebote ebenso wie moderne Lerneinrichtungen.   
     

Student

Jedes Jahr stellt das Western Institute Training und Ausbildung für rund 30.000 Studenten bereit.

Studienrichtungen (Main Program Areas)

Die große Auswahl an Kursen und Trainingsmethoden an diesem TAFE sichert einheitliche Chancen für alle Studierenden. Die zur Wahl stehenden Fakultäten sind die folgenden: 

  • Aboriginal Education Training Unit (Ausbildung für Aborigines)
  • Access & General Education (Allgemeine Ausbildung)
  • Business, Arts & Information Technology (Business, Künste & IT)
  • Community Services, Health, Tourism & Recreation (Gemeindeservices, Gesundheit, Tourismus & Erholung)
  • Equity
  • Manufacturing, Engineering, Construction & Transport (Produktion, Ingenieurs- und Bauwesen & Transport)
  • Primary Industries & Natural Resources (primäre Industrien & natürliche Ressourcen)

Zulassungsvoraussetzungen

Diese können von Kurs zu Kurs variieren. In jedem Fall ist eine Schulbildung, die den australischen Highschool-Jahren 10 bis 12 entspricht, nachzuweisen. Darüber hinaus müssen potentielle Studienanfänger an TAFEs in New South Wales Kenntnisse der englischen Sprache belegen können (IELTS academic version min. of 5.5).

Aktivitäten

Die Nähe zu Sydney und den Blue Mountains öffnet die Türen für zahlreiche Aktivitäten rund um die östlichen Standorte des TAFEs. Die Liste reicht von Shopping über die Besichtigung der städtischen Sehenswürdigkeiten bis hin zu entspannten Camping-Ausflügen und Wanderungen in den nahe gelegenen National Parks.

Weiter westlich kann „echtes“ Outback erlebt werden. Die alte Bergbaustadt Broken Hill mit ihren vielen historischen Gebäuden ist eine Haltestelle des Indian-Pacific-Zugs, der den Kontinent durchquert. Eine Fahrt entlang dieser großartigen Bahnlinie sollte nicht ausgelassen werden.   
   

Bewerbung

Klingt TAFE NSW Western Institute genau nach dem Platz für Dich? Eine E-Mail genügt und das Team von AA Education versorgt Dich gerne mit allen Informationen und Formularen, die Du brauchst um Dich zu bewerben. Diese kostenlose Studienberatung erspart Dir außerdem die üblichen bürokratischen Hürden.