Rinderfarm Australien - Lebensgefährliches Spiel

Sydney English Language Academy

Sydney English Language Academy Allgemeines:

Die Sydney English Language Academy, kurz SELA, ist spezialisiert auf internationale Studierende, die ihre Sprachkenntnisse für Studium oder Beruf aufbessern möchten. Ein professionelles Team kümmert sich hier mit ebenso professioneller Ausstattung um die Belange der Studierenden und ist stets bereit, sich den Fragen und Problemen intensiv zu widmen.

Alle Lehrer der Sprachschule sind qualifizierte Lehrkräfte, die mindestens einen Bachelor-Abschluss und eine erfolgreich bestandene TESOL-Prüfung vorweisen können.

Der Campus ist modern und freundlich eingerichtet und bietet ein Computerkabinett, eine Küche und einen Balkon zum Entspannen während der Pausen. Zudem gibt es medizinische Einrichtungen und einen Food Court gleich auf dem Gelände.

 

Lage:

Die SELA liegt inmitten des pulsierenden Business District von Sydney und unweit der städtischen Sehenswürdigkeiten Darling Harbour, dem Opera House und dem botanischen Garten. In den Pausen kann man sich im Hyde Park beim Picknicken entspannen oder durch die zahlreichen Shopping Centres und Einkaufspassagen schlendern. Die Strände Manly Beach und Bondi Beach sind zwei der beliebtesten Erholungsstätten der Sydneysider; sie sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell zu erreichen. Nachts bietet sich in fast allen Stadtvierteln ein vielfältiges Unterhaltungsangebot mit tollen Clubs, Bars und Shows.

 

Kursangebot:

  • General English
  • English for Academic Purposes
  • Vorbereitungskurse für Cambridge-Zertifikate (FCE, CAE)

 

Kosten:

Neben den Kursgebühren können weitere Kosten anfallen, zum Beispiel für die Einschreibung an der Schule. Eine genaue Kostenaufstellung können Sie von unseren Mitarbeitern erhalten, indem Sie sich mit Ihrem Studienwunsch per E-Mail bei uns melden.

 

Zulassungsvoraussetzungen:

Für General English bestehen in der Regel keine Zulassungsvoraussetzungen. Für alle Studienangebote wird ein Einstufungstest vor Beginn des Kurses durchgeführt, um bisherige Sprachkenntnisse zu überprüfen und Sie einem Ihrem Niveau entsprechenden Kurs zuzuordnen.

Für English for Academic Purposes wird für gewöhnlich „intermediate English“ vorausgesetzt; die Vorbereitungskurse für Cambridge-Zertifikate verlangen Englischkenntnisse im Bereich von „intermediate“ bis „advanced English“. Wer dieses Niveau zu Kursbeginn noch nicht erreicht, kann sich zunächst in einem General English-Kurs verbessern und dann bei Gelegenheit wechseln.

 

Starttermine:

General English kann ganzjährig begonnen werden, in der Regel ist der Einstieg zu jedem Montag möglich. Für English for Academic Purposes werden regelmäßig Termine angeboten. An den Vorbereitungskursen für Cambridge-Zertifikate kann man mehrmals jährlich teilnehmen. Konkrete Termine können Sie bei unseren Mitarbeitern erfragen.

 

Unterkunft:

Die Sprachschule vermittelt die Schüler gern auf Wunsch an eine Gastfamilie. Alle Homestay-Unterkünfte befinden sich maximal 30 Minuten von der Schule entfernt. Neben einem möblierten Zimmer erhalten die Schüler auch täglich Frühstück und Abendessen sowie am Wochenende ein Mittagessen bei der Familie; die Kosten dafür werden durch die wöchentlichen Unterkunftskosten gedeckt.

Sollten Sie sich für eine Unterbringung in einem Hostel oder einem Apartment interessieren, so hilft Ihnen die SELA auch hier bei der Suche.

 

Bewerbung:

Wenn Sie sich für einen Sprachaufenthalt an der SELA in Sydney interessieren, setzen Sie sich bitte mit unseren Mitarbeitern in Verbindung.

Da wir vollständig von australischen Bildungsträgern finanziert werden, können wir Ihnen eine Vielzahl von kostenlosen Serviceleistungen bieten; unter anderem können wir Ihnen sämtliche Bewerbungsunterlagen zuschicken und Sie bei der Planung Ihres Aufenthalts unterstützen.