South Western Sydney Institute

Allgemeines

South Western Sydney Institute bildet jährlich knapp 80.000 Studierende aus. Diese enorme Studentenpopulation, zusammen mit den mehr als 650 angebotenen Kursen, macht das TAFE zu einem der größten in New South Wales.

Im Laufe seiner langen Geschichte hat das Institut viele Absolventen hervorgebracht, die heute wichtige Stützpfeiler der Gesellschaft sind.
 

Lage

Mit seiner Lage in Australiens größter Metropole befindet sich South Western Sydney Institute in direkter Nähe zu Sydneys Hauptgeschäftsbereichen, Einkaufs- und Unterhaltungszentren sowie traumhafte Stränden und dichtem Buschland.

Die Umgebung des TAFEs ist somit äußerst abwechslungsreich. Sydneys Central Business District mit Sehenswürdigkeiten wie dem Opernhaus, der Harbour Bridge und Darling Harbour ist nicht weit und kann per Auto oder auch mit Hilfe des exzellenten öffentlichen Verkehrsnetzes in wenigen Minuten erreicht werden.

Das Klima ist angenehm mit warmen Sommern und milden Wintern, die genug Regen für eine reiche Vegetation mit sich bringen.

Campus

Die neun Colleges des South Western Institutes liegen nur eine Autostunde voneinander entfernt und teilen sich auf die folgenden Campus auf: 

  • Bankstown
  • Campbelltown
  • Chullora (Teil des Lidcombe College)
  • Granville
  • Lidcombe
  • Liverpool
  • Macquarie Fields
  • Miller
  • Padstow
  • Wetherill Park

Zahlreiche Einrichtungen stellen sicher, dass die Bedürfnisse der Studenten, ob ausbildungs- oder freizeitorientiert, erfüllt werden.

Erwähnenswert ist vor allem ein voll funktionsfähiges Trainingsrestaurant auf dem Campbelltown Campus. Dieser Standort beherbergt außerdem die renommierte Campbelltown Schule der Künste mit eigener Kunstgalerie.

Der Granville Campus kann neben einer traditionsreichen Vergangenheit mit der enormen Zahl von circa 18.000 Studenten pro Jahr aufwarten. Dies macht ihn zum größten Standort des TAFEs.

 

Studenten

Derzeit studieren mehr als 79.000 Eingeschriebene am South Western Sydney Institute, über 2.000 davon in Übersee.

 

Studienrichtungen (Main Program Areas)

Das TAFE bietet mehr als 650 Teil- und Vollzeit-Kurse an. Die verschiedenen Studiengebiete sind:

  • Aero & Automotive (Luftfahrt & Automobil)
  • Building & Construction (Bauwesen)
  • Business
  • Community Services (Gemeindeservices)
  • Computer & Information Technology
  • Employment Preparation (Berufsvorbereitung)
  • Manufacturing & Engineering (Produktion & Ingenieurswesen)
  • Tourism & Hospitality (Tourismus & Gastgewerbe)
  • Vocational Access (Allgemeine Ausbildung)  

Zulassungsvoraussetzungen

Diese können von Kurs zu Kurs variieren. In jedem Fall ist eine Schulbildung, die den australischen Highschool-Jahren 10 bis 12 entspricht, nachzuweisen.

Darüber hinaus müssen potentielle Studienanfänger an TAFEs in New South Wales Kenntnisse der englischen Sprache belegen können (IELTS academic version min. of 5.5).

Aktivitäten

Das Angebot für die Freizeitgestaltung rund um die Standorte des South Western Sydney Institute ist kaum zu überbieten. Von der Entdeckung des lebendigen Nachtlebens Sydneys bis hin zur Besichtigung der zahlreichen Museen der Stadt ist alles möglich.

Dank der hervorragenden öffentlichen Verkehranbindungen ist es kein Problem, Shopping, Gourmetküche, einen Sprung in den Ozean und einen Tanz durch die Clubs an einem einzigen Tag zu erleben.     

Erholungsgebiete wie der Royal Nationalpark oder der Blue Mountains Nationalpark sind nicht weit und stellen das Kontrastprogramm zu den hellen Lichtern der Stadt dar.

Derart vor die Qual der Wahl gestellt, wird es das Beste sein, mit einem Kommilitonen über die Geheimtipps zu plaudern.

 

Bewerbung

Klingt das South Western Sydney Institute genau nach dem Platz für Dich? Eine E-Mail genügt und das Team von AA Education versorgt Dich gerne mit allen Informationen und Formularen, die Du brauchst um Dich zu bewerben. Diese kostenlose Studienberatung erspart Dir außerdem die üblichen bürokratischen Hürden.