South West Institute of TAFE

Allgemeines

Seit 1987 bildet dieses TAFE Studenten in der süd-westlichen Ecke des Staates Victoria aus. In und um die Küstenstadt Warrnambool hat es enge, sich stets ausweitende Verbindungen zur lokalen und nationalen Industrie aufgebaut.

Eines der obersten Ziele des Instituts ist es, die umfassende Ausbildung seiner Studierenden und die Erfüllung aktueller und vorhersehbarer Anforderungen der Wirtschaft miteinander zu kombinieren. Moderne Lehrmethoden wie die online-basierte Ausbildung spielen eine zunehmende Rolle im Portfolio des TAFEs.
 

Lage

Etwa 300 Kilometer von der Staatshauptstadt Melbourne entfernt, hat sich die Süd-West-Region Victorias als beliebtes Ferienziel einen Namen gemacht. Die bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Great Ocean Road, die am Rande Warrnambools beginnt bzw. endet.

Die Stadt selbst ist mit ihren rund 35.000 Einwohnern zum Industrie, Geschäfts- und Verwaltungszentrum der Region geworden und bietet alle Annehmlichkeiten einer modernen Kleinstadt. Entlang der Küste finden sich noch immer traumhafte Strände und ursprüngliche Regenwälder, während weiter im Inland die Landwirtschaft das Bild dominiert.

Das Klima ist im Großteil des Jahres angenehm mit Durchschnitts-Temperaturen um die 25 °C im Sommer. Im Winter kann es sehr kalt und regnerisch werden.
   

Campuses

Insgesamt umfasst das South West Institute of TAFE fünf Campus. Diese verteilen sich auf die folgenden Standorte:

  • Warrnambool
  • Sherwood Park (East Warrnambool)
  • Glenormiston
  • Hamilton
  • Portland

Der Warrnambool-Campus ist der größte der fünf und beherbergt das Management und das Verwaltungszentrum des Institutes. Neben einer gut ausgestatteten Bibliothek finden sich außerdem Computer-Pools, Bistros und die Mensa.

Am Glenormiston Campus liegt der Fokus mit einer Vielzahl spezieller Einrichtungen  ganz klar auf dem Landwirtschafts-Sektor.

Studenten

Im Durchschnitt entscheiden sich jährlich 10.000 Studierende für das South West Institute of TAFE.

Studienrichtungen (Main Program Areas)

Das Institut hat insgesamt etwa 500 Teilzeit-, Vollzeit- und Schnellkurse im Angebot. Dies sind die Lehrgebiete (Main Program Areas):

  • Arts (Künste)
  • Automotive & Transport Industries (Automobil- & Transportindustries)
  • Building (Bauwesen)
  • Business & Information Technology
  • Engineering (Ingenieurswesen)
  • Hair Design & Beauty (Frisuren & Schönheit)
  • Health & Community Studies (Gesundheits- & Gemeindewesen)
  • Hospitality & Tourism (Gastgewerbe & Tourismus)
  • Rural & Horticulture (Land & Gartenbau)
  • Science & Food Technology (Wissenschaft & Lebensmitteltechnik)

Zulassungsvoraussetzungen

Diese können von Kurs zu Kurs variieren. In jedem Fall ist eine Schulbildung, die den australischen Highschool-Jahren 10 bis 12 entspricht, nachzuweisen. Darüber hinaus müssen potentielle Studienanfänger an TAFEs in Victoria Kenntnisse der englischen Sprache belegen können (IELTS academic version min. of 5.5).

Aktivitäten

Die Umgebung des South West Institute of TAFE ist wie geschaffen für einen aktiven Lifestyle. Surfen, Angeln, Schwimmen und andere Wassersportarten stehen ganz oben auf der Liste. Naturliebhaber finden eine beeindruckende Fauna, ist das Gebiet doch nicht zuletzt Heimat einiger seltener Vogelarten.

Entlang der Küste sind  Seehundskolonien zu entdecken. Zwischen Juni und September passieren Wale das Gebiet und können von einem der zahleichen Ausflugsboote oder sogar direkt vom Strand aus beobachtet werden.

Die Great Ocean Road schmiegt sich über viele Kilometer an die steil aufragenden Hügelketten und gilt zu Recht als eine der beeindruckendsten Fahrstrecken der Welt. Natürliche Sehenswürdigkeiten wie die Twelve Apostles, London Bridge oder die Bay of Islands sollten nicht verpasst werden.

Bewerbung

Klingt South West Institute of TAFE genau nach dem Platz für Dich? Eine E-Mail genügt und das Team von AA Education versorgt Dich gerne mit allen Informationen und Formularen, die Du brauchst um Dich zu bewerben. Diese kostenlose Studienberatung erspart Dir außerdem die üblichen bürokratischen Hürden.