Sicherheit für Kinder

„It’s better to be safe than sorry“ Das ist ein typisch amerikanisches Sprichwort, denn die Familien sind sehr besorgt um die Sicherheit ihrer Kinder.

Wusstest du, dass mehr Kinder in den USA bei Haushaltsunfällen sterben als an Krankheiten? So musst du als Au Pair immer vorbereitet sein und aufmerksam.

Kläre gleich ab, was für Sicherheitsregeln es gibt und was du beachten musst wenn etwas passiert. Es ist nicht schlimm wenn du öfters nachfragst, denn so sehen die Gasteltern auch, dass du dich um die Sicherheit der Kinder kümmerst.

Die ersten und wichtigsten Regeln sind, dass man das Kind nie alleine lässt, es von spitzen und scharfen Gegenständen und Wasser fernhält und in Küchen und Badezimmern besonders aufmerksam ist.

Im Folgenden möchte ich auf manchen Themen genauer eingehen.

1. Autofahren

  • Frage genau nach, wie der Kindersitz benutzt wird
  • Schaue nach, dass im Auto keine gefährlichen Gegenstände sind, die die Kinder in die Hände bekommen könnte
  • Keine Telefonate oder SMS schreiben

2. Badezimmer

  • Lass jüngere Kinder niemals alleine im Bad
  • Checke beim Baden immer die Temperatur bevor das Kind hinein geht
  • Frage was für Spielsachen sie mit in die Badewanne nehmen dürfen

3. Sicherheit beim Spielen

  • Gibt es bestimmte Räume in denen die Kinder nicht spielen sollten
  • Gibt es Spielsachen, bei denen man mehr aufpassen sollte?

4.Tipps für Draußen

  • Kläre ab wo Spielplätze in der Nähe sind und wie weit du mit den Kindern weggehen darfst
  • Ist es zu heiß oder zu kalt? Creme die Kids ein und ziehe sie dem Wetter entsprechend an
  • Setze den Kindern beim Fahrrad Fahren oder Ähnlichem immer eine  Helm auf
  • Lasse die Kinder nie alleine am Pool oder Ähnlichem

5.Zeit zum Schlafen gehen

  • Gibt es einen speziellen Ablauf
  • Was sind ihre Lieblingsbücher, die man zusammen lesen kann?
  • Wann sollen die Kinder ins Bett? Schlafen die Kinder im Dunkeln oder haben sie ein Nachtlicht?

6.Essenszeit

  • Kläre die Essensportionen ab
  • Haben die Kinder irgendwelche Allergien?
  • Was ist ihr Lieblingsessen
  • Schau, dass das Essen nicht zu heiß ist und das alles richtig zubereitet ist

Sollte doch etwas passieren, sollte man sich die Notrufnummern notiert haben und versuchen ruhig zu bleiben. Weiß man nicht wo genau man anrufen soll, so sollte man die 911 wählen, denn dort bekommt man auf jeden Fall Hilfe.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.