Wer erinnert sich nicht noch an Praktika während der Schulzeit? Erst krampfhaft eine Stelle suchen – was interessiert mich? Und am Ende darf man oft nur zugucken, Handlanger spielen oder lästige Aufgaben erledigen, die extra für Praktikanten liegen gelassen worden sind . Sich selbst ausprobieren, ist doch nur in den wenigsten Fällen wirklich möglich!

Reist ihr gerade durch Australien oder Neuseeland und habt außerdem Lust am Schreiben, seid ihr die richtigen Kandidaten für ein Praktikum ganz anderer Art: ein Online – Journalismus – Praktikum.

Damit ist gemeint, dass ihr von unterwegs Artikel für eine Onlineredaktion schreibt. Ihr könnt von euren Reisen und Erlebnissen berichten, aber auch Artikel mit allgemeinen Informationen z.B. über bestimmte Regionen eures Reiselandes, wie z.B. das Great Barrier Reef in Australien, schreiben.

Eure Artikel und Berichte könnt ihr direkt von unterwegs von jedem Internetcafé aus an die Redaktion schicken. Die wiederum stellt eure Texte ins Netz. Fotos sind da auch immer gern gesehen. Und glaubt mir, seine eigenen Berichte und Fotos dann hochgeladen zu bestaunen, macht schon was her. Außerdem könnt ihr euch so die ein oder andere Rundmail ersparen, wenn ihr den Link an die Zu-Haus-Gebliebenen weiterschickt.

Zudem könnt ihr euch mit dem Schreiben den ein oder anderen Dollar dazu verdienen. Wie viele genau, hängt ganz davon ab, wie viele brauchbare Artikel bei der Redaktion eingehen. Solltet ihr Fragen zu Themen oder Texten haben, steht euch immer jemand online zur Verfügung.

Am Ende bekommt ihr für eure Arbeit sogar ein Zeugnis ausgestellt. Zeugnisse vorweisen zu können, ist immer wichtig. Das zeigt, dass ihr praktische Erfahrungen mitbringt und vor allem diejenigen, die auch in Deutschland mit Journalismus weitermachen wollen, sollten sich dieses Zeugnis nicht entgehen lassen!

Das tolle an diesem Praktikum ist ja:

  • Ihr entscheidet selbst, wann ihr schreibt. Niemand kontrolliert eure Arbeitszeit. Eigentlich gibt es gar keine Arbeitszeit 🙂
  • Ihr entscheidet selbst wie viel ihr schreibt. Niemand richtet Vorgaben an euch.
  • Ihr entscheidet selbst worüber ihr schreibt. Nur das, was euch interessiert und Spaß macht, ist euer Thema. Ihr seht viel und trefft noch mehr Leute, da kann euch täglich eine neue Geschichte über den Weg laufen
  • Ihr entscheidet selbst wo ihr schreibt. Nämlich unterwegs! Am Strand? Im Hostel? Im Bus?

Und wie gesagt, das alles nicht für lau und ihr erhaltet einen Nachweis darüber, dass ihr das Online-Praktikum absolviert habt.

Wenn ihr also die beiden einzigen Bedingungen erfüllt, nämlich dass ihr zum einen Spaß am Schreiben habt und zum anderen gerade in Australien oder Neuseeland am Reisen seid, bewerbt euch hier für euer Online-Praktikum.

Online-Praktikum

Spaß und Arbeit lassen sich verbinden? – Die Antwort: Online-Praktikum

Herzlichen Glückwunsch! - Die perfekte DSC_0467_17Kombi, wenn du reisen und arbeiten vereinen möchtest, ist für Dich das „Online-Praktikum“.

Der Weg zu Deinem ganz persönlichen Erfolg ist es neue Leute kennen zu lernen, auf interessante Kulturen zu treffen und fremde Länder zu bereisen? Dann erfüllst Du die alle notwendigen Ausgangsbedingungen für das Schreiben!

Neben Deiner Reise oder im Anschluss kannst du dann deine Erfahrungen schriftlich fixieren und letztlich hast Du nicht nur eine schöne Erinnerung, sondern kannst auch andere an Deinem Auslandsaufenthalt teilhaben lassen.

Die Artikel die Du verfasst hast, können ganz einfach per E-Mail an die Redaktion versandt werden und dass, von wo aus immer Du willst!

Kaffeekochen und mit müden Augen im Büro herumhängen war gestern, heute heißt es stattdessen lockeres Arbeitsklima in deinem Lieblingsland.

 Eigene Arbeitszeiten und viel Freiheit beim Schreiben sollten auch Dich überzeugen.

„Verfassen, einsenden und veröffentlichen“ lautet die Devise! Klingt einfach, ist es auch!

Des Weiteren steht Dir die Redaktion mit Rat und Tat zur Seite, selbstverständlich auch für positives Feedback.

Die Vorteile die das Online-Praktikum außerdem mit sich bringt, sind die Entwicklung eines eigenen Schreibstils, erste journalistische Erfahrungen, die Freiheit Dir die Themen selbst auszusuchen und diese mit eigener Kreativität interessant zu gestalten.

„Reisen und schreiben“, ermöglicht durch das Online-Praktikum. 

Sei hautnah dabei und berichte über Deine spannendsten Erlebnisse, egal ob über aufregend bis peinliche Partyereignisse oder Deine seltsamsten Aufenthaltsorte.

Obendrein bekommst Du als Lohn für die „harte Arbeit“ noch ein Praktikumszeugnis zur Schmückung Deines Lebenslaufs und als Beweis Deines Engagements.

Nach Absprache ist sogar ein kleiner Nebenverdienst drin, soll heißen Dir ist die Möglichkeit gegeben für bestimmte Aufgaben bezahlt zu werden.

Deine Voraussetzungen: Spaß an der Freude und Lust auf Neues!

Bewerbung für ein Online Praktikum





Dein Name

Deine E-Mail-Adresse

Betreff

Deine Nachricht

 

Spaß und Arbeit lassen sich verbinden? – Die Antwort: Online-Praktikum

Du bist ein echter Entdecker und noch dazu nicht ganz talentfrei?

Herzlichen Glückwunsch!
- Die perfekte Kombi, wenn du reisen und arbeiten vereinen möchtest, ist für Dich das „Online-Praktikum“.

Der Weg zu Deinem ganz persönlichen Erfolg ist es neue Leute kennen zu lernen, auf interessante Kulturen zu treffen und fremde Länder zu bereisen? Dann erfüllst Du die alle notwendigen Ausgangsbedingungen für das Schreiben!

Neben Deiner Reise oder im Anschluss kannst du dann deine Erfahrungen schriftlich fixieren und letztlich hast Du nicht nur eine schöne Erinnerung, sondern kannst auch andere an Deinem Auslandsaufenthalt teilhaben lassen.

Die Artikel die Du verfasst hast, können ganz einfach per E-Mail an die Redaktion versandt werden und dass, von wo aus immer Du willst!

Kaffeekochen und mit müden Augen im Büro herumhängen war gestern, heute heißt es stattdessen lockeres Arbeitsklima in deinem Lieblingsland.

Eigene Arbeitszeiten und viel Freiheit beim Schreiben sollten auch Dich überzeugen.

„Verfassen, einsenden und veröffentlichen“ lautet die Devise! Klingt einfach, ist es auch!

Des Weiteren steht Dir die Redaktion mit Rat und Tat zur Seite, selbstverständlich auch für positives Feedback.

Die Vorteile die das Online-Praktikum außerdem mit sich bringt, sind die Entwicklung eines eigenen Schreibstils, erste journalistische Erfahrungen, die Freiheit Dir die Themen selbst auszusuchen und diese mit eigener Kreativität interessant zu gestalten.

„Reisen und schreiben“, ermöglicht durch das Online-Praktikum.

Sei hautnah dabei und berichte über Deine spannendsten Erlebnisse, egal ob über aufregend bis peinliche Partyereignisse oder Deine seltsamsten Aufenthaltsorte.

Obendrein bekommst Du als Lohn für die „harte Arbeit“ noch ein Praktikumszeugnis zur Schmückung Deines Lebenslaufs und als Beweis Deines Engagements.

Nach Absprache ist sogar ein kleiner Nebenverdienst drin, soll heißen Dir ist die Möglichkeit gegeben für bestimmte Aufgaben bezahlt zu werden.

Deine Voraussetzungen: Spaß an der Freude und Lust auf Neues!

Und weil das ganze ein Praktikum ist, bekommt ihr am Ende einen Nachweis darüber, quasi ein Zeugnis, das ihr bei Bewerbungen vorlegen könnt.

Vor allem für diejenigen unter euch, die sich für journalistische Berufe interessieren, ist dies ein easy verdientes Zeugnis. Easy deshalb, weil die Rahmenbedingungen einem das Schreiben leicht machen.

Denn:

  1. Ihr entscheidet selbst worüber ihr schreibt. Nur das, was euch wirklich interessiert und Spaß macht, ist euer Thema. Jeden Tag kann euch was begegnen, woraus ihr einen neuen Artikel machen könnt. Niemand gibt euch vor, über langweiligen für euch völlig uninteressanten Kram zu schreiben.
  2. Ihr entscheidet selbst wie viel ihr schreibt. Die Redaktion freut sich  immer (am besten täglich) über frische Berichte. Aber niemand erhebt den Finger, wenn einige Zeit vergeht, ohne dass ihr nen neuen Artikel geschickt habt.
  3. Ihr entscheidet selbst, wann ihr schreibt. Niemand kontrolliert eure Arbeitszeit. Ihr seid an keine Uhrzeit oder Stundenzahl gebunden. Kein um 7:00 aufstehen, um dann um 8:00 pünktlich bei der Arbeit zu sein. Ihr arbeitet dann, wann und wie lange euch danach ist!
  4. Ihr entscheidet selbst wo ihr schreibt. Nämlich unterwegs und nicht im stickigen Büro. Euer Büro ist die Welt. Jeder Strand, jede Parkbank, jedes Hostel. Findet euren Lieblingsplatz und macht es euch bequem!

Praktikum mal anders

Wer erinnert sich nicht noch an Praktika während der Schulzeit? Erst krampfhaft eine Stelle suchen – was interessiert mich? Und am Ende darf man oft nur zugucken, Handlanger spielen oder lästige Aufgaben erledigen, die extra für Praktikanten liegen gelassen worden sind . Sich selbst ausprobieren, ist doch nur in den wenigsten Fällen wirklich möglich!

Reist ihr gerade durch Australien oder Neuseeland und habt außerdem Lust am Schreiben, seid ihr die richtigen Kandidaten für ein Praktikum ganz anderer Art: ein Online – Journalismus – Praktikum.

Damit ist gemeint, dass ihr von unterwegs Artikel für eine Onlineredaktion schreibt. Ihr könnt von euren Reisen und Erlebnissen berichten, aber auch Artikel mit allgemeinen Informationen z.B. über bestimmte Regionen eures Reiselandes, wie z.B. das Great Barrier Reef in Australien, schreiben.

Eure Artikel und Berichte könnt ihr direkt von unterwegs von jedem Internetcafé aus an die Redaktion schicken. Die wiederum stellt eure Texte ins Netz. Fotos sind da auch immer gern gesehen. Und glaubt mir, seine eigenen Berichte und Fotos dann hochgeladen zu bestaunen, macht schon was her. Außerdem könnt ihr euch so die ein oder andere Rundmail ersparen, wenn ihr den Link an die Zu-Haus-Gebliebenen weiterschickt.

Zudem könnt ihr euch mit dem Schreiben den ein oder anderen Dollar dazu verdienen. Wie viele genau, hängt ganz davon ab, wie viele brauchbare Artikel bei der Redaktion eingehen. Solltet ihr Fragen zu Themen oder Texten haben, steht euch immer jemand online zur Verfügung.

Am Ende bekommt ihr für eure Arbeit sogar ein Zeugnis ausgestellt. Zeugnisse vorweisen zu können, ist immer wichtig. Das zeigt, dass ihr praktische Erfahrungen mitbringt und vor allem diejenigen, die auch in Deutschland mit Journalismus weitermachen wollen, sollten sich dieses Zeugnis nicht entgehen lassen!

Das tolle an diesem Praktikum ist ja:

  1. Ihr entscheidet selbst, wann ihr schreibt. Niemand kontrolliert eure Arbeitszeit. Eigentlich gibt es gar keine Arbeitszeit 🙂
  2. Ihr entscheidet selbst wie viel ihr schreibt. Niemand richtet Vorgaben an euch.
  3. Ihr entscheidet selbst worüber ihr schreibt. Nur das, was euch interessiert und Spaß macht, ist euer Thema. Ihr seht viel und trefft noch mehr Leute, da kann euch täglich eine neue Geschichte über den Weg laufen
  4. Ihr entscheidet selbst wo ihr schreibt. Nämlich unterwegs! Am Strand? Im Hostel? Im Bus?

Und wie gesagt, das alles nicht für lau und ihr erhaltet einen Nachweis darüber, dass ihr das Online-Praktikum absolviert habt.

Wenn ihr also die beiden einzigen Bedingungen erfüllt, nämlich dass ihr zum einen Spaß am Schreiben habt und zum anderen gerade in Australien oder Neuseeland am Reisen seid, bewerbt euch hier für euer Online-Praktikum.

100_4802__Custom__01

Wenn Du der Typ bist der gerne mal etwas Spannendes erlebt und über das Erlebte schreiben will, dann bist Du hier genau richtig.

Beginne Dein Online-Praktikum!

Ein Haken gibt es allerdings noch, denn die Vorraussetzung ist Reiselust und der Spaß am Schreiben!

Die Kerntätigkeit des Online-Praktikums umfasst nämlich das in Worte fassen Deiner Abenteuer.

Also wenn du schreibwütig, wortgewandt und kreativ bist, wäre dies der ultimative Nebenjob für Dich der gleich mehrere Vorteile mitbringt:

Zum einen hast Du die Möglichkeit all deine Erfahrungen schriftlich zu fixieren und zum anderen kannst Du auch noch andere daran teilhaben lassen.

So einfach wie es klingt ist es auch- Erleben, schreiben, absenden, Hochladen!

Das Gute dabei ist, dass Du stets ein Team fähiger Mitarbeiter im Rücken hast, mit welchen Du dich jeder Zeit per E-Mail austauschen kannst, denen du auch deine Erfahrungsberichte sendest und die Dir ein Feedback geben können.

Das genialste an der Sache ist jedoch und dass wirst Du höchstwahrscheinlich von keinem anderen Job in der Form kennen: Du kannst schreiben von wo aus Du gerade Lust hast, ob Du Dich auf einer Dschungelsafari in Afrika oder mitten im Regenwald Australiens befindest, ganz egal.

Ebenfalls verlockend ist, dass Dir beim Schreiben Dein eigener Freiraum gegeben wird. Du bist quasi Dein eigener Redakteur, suchst die Schlagzeilen und wählst Interessantes selbst aus.

Teile Dir Deine Zeit selbst ein und beeindrucke mit Deinen Storys.

Als Lohn Deines Engagements springt nicht nur ein Batzen Anerkennung und Lob dabei rum, sondern auch eine tolle Sammlung deiner Erlebnisse und nicht zu vergessen eine Bescheinigung, die belegt dass Du ein Online- Praktikum absolviert hast.

Nicht nur in irgendeiner Schublade bei Dir zu Hause macht sich das Dokument gut, sondern es zahlt sich auch in Deinem Lebenslauf aus. Arbeitgeber sehen immer wieder gerne, dass man etwas Produktives geleistet hat.

Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit gegen Absprache kleinere Aufträge, in Form von Artikeln, für die Online Redaktion zu erledigen und sich somit ein kleines Taschengeld nebenbei zu verdienen.

Sei dabei- gibt Deiner Kreativität und Deiner Reiselust eine Chance!

Bewirb Dich für ein Online-Praktikum.