Notfälle in Australien

Quickstart in Australien

Wenn Sie in Australien ankommen, ist erst einmal alles neu. Damit Sie sich in Problemsituationen schnell zurechtfinden, erhalten Sie hier einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen.  

 

Notfälle

Die zentrale Notrufnummer für Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen in Australien ist die 000. Diese Nummer sollten Sie nur in absoluten Notfällen wählen, beispielsweise wenn Ihr Leben oder das einer anderen Person bedroht ist. In anderen Notfällen können Sie sich an die regionalen Polizeidienststellen wenden oder die regionale Police Assistance Line per Telefon anrufen.

Für New South Wales, ACT, das Northern Territory, South Australie und Western Australia sowie Tasmanien lautet die Nummer 131 444. In Victoria und Queensland ist die nächste Polizeitdienststelle Ansprechpartner.

 

Sicherheit

Australien ist ein sehr sicheres Reiseland. Dennoch sollten Sie die üblichen Sicherheitshinweise beachten und sich nicht leichtfertig in riskante Situation begeben. Dazu gehört, dass Sie niemals allein durch unbeleuchtete Gegenden laufen, nicht per Anhalter fahren und mit Ihren Wertsachen vorsichtig sind. Schließen Sie Ihre Wertsachen im Hostel oder Ihrer Unterkunft ein, zählen Sie nach dem Geldabheben am Automaten Ihr Geld nicht in der Öffentlichkeit und seien Sie wachsam, wenn Sie jemand nach dem Weg oder der Uhrzeit fragt (es könnte ein Ablenkungsmanöver sein).

Gerade wenn Sie neu im Land sind und neue Leute kennen lernen, sollten Sie nicht gleich zuviel von sich preisgeben (etwa, wieivel Geld Sie mitführen). Hinterlassen in Ihrer Unterkunft immer eine Nachricht, wo Sie sind und wie man Sie erreichen kann. Denken Sie immer daran, dass Familie und Freunde weit weg sind und Sie erstmal niemand vermissen wird, wenn Sie nicht hinterlassen, wohin Sie gehen und wann Sie wiederkommen. Gehen Sie nicht mit Leuten nach Hause, die Sie nicht gut kennen.

 

Gesundheitshinweise

In Australien gibt es keine sehr gefährlichen und ansteckenden Krankheiten. Sie sollten allgemein darauf achten, dass Sie Ihre Gesundheit nicht gefährden und keine Unternehmungen wagen, die Sie sich eigentlich nicht zutrauen.

Besonders beim Schwimmen im Meer sollten Sie vorsichtig sein: Schwimmen Sie nur zwischen den roten und gelben Fahnen, weil diese Abschnitte der Strände von Rettungsschwimmern überwacht werden. Wenn Sie (beispielsweise aufgrund von Strömungen) in Gefahr geraten, kämpfen Sie nicht dagegen an, sondern rufen Sie laut um Hilfe und geben Sie mit Ihren Armen Signalen. Springen Sie niemals in Seen oder Flüsse, deren Tiefe Sie nicht kennen. Sie können sich sehr ernsthaft verletzen.

Seien Sie bei sexuellen Kontakten vorsichtig und schützen Sie sich immer, indem Sie Kondome verwenden.

Wenn Sie krank werden, können Sie sich zuerst an einen Allgemeinarzt (General Practitioner, GP) wenden. Dieser hilft Ihnen bei allen kleineren Problemen oder überweist Sie an einen Spezialisten, wenn es nötig ist. In lebensbedrohlichen Notfällen können Sie sofort die 000 wählen.

 

Komm nach Australien

Als führende Beratungsstelle für Australien gibt es hier  persönliche Beratungen und Angebote!
Lass Dich kostenfrei beraten!
Jetzt Bewerben
© 2022 - AA Education Network - GotoAustralia Agency

error:
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram