Heute erzählte mir ein Mädchen von ihren Erfahrungen beim Jobben in Cairns auf einer Bananenfarm & in einer Bar…

Sie war in Cairns auf einer Bananenfarm mit ihren Freundinnen und fand es total schrecklich. Wie Sklaven hat man uns behandelt, erzählte sie mir. Am Anfang konnte ich noch darüber lachen aber mittlerweile ist mir das Lachen echt vergangen, wir durften keine Pause machen um etwas trinken zu können und ständig hat der Besitzer rum gebröllt, ich bin echt froh, dass die Arbeit vorbei ist. Abends haben wir in einer Bar gearbeitet um uns das Geld für die Unterkunft zu sparen. Diese Arbeit hat uns Spass gemacht. Wir standen zu dritt hinter der Bar und haben die Getränke gemacht, ab und zu ein paar Flaschen eingesammelt und das war’s.

Wir hatten so zusagen mehr als ein Full- time Job morgens um 8am -16 pm an der Farm gearbeitet und ab 20 pm bis 24 pm standen wir hinter’m Tresen.

Manchmal haben wir sogar länger gearbeitet etwa bis 4 Uhr morgens, fügte sie noch hinzu.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.