Illawarra Institute

Allgemeines

Das Kursangebot am TAFE NSW Illwarra Institute ist so vielfältig wie seine unterschiedlichen Standorte. Von allgemeiner Ausbildung bis hin zu hoch spezialisierten Studiengängen wird das TAFE allen Bildungsinteressen gerecht. So herausragend ist die Reputation, dass sich jährlich mehr als 40.000 Studenten für TAFE NSW Illwarra Institute entscheiden.

Lage

Das TAFE versorgt ein Gebiet, das sich von Wollongong im Norden, entlang der Südküste bis nach Bega und den Snowy Mountains erstreckt.

Spektakuläre Strände mit guten Surfmöglichkeiten wechseln sich mit verträumten Buchten ab, während das Hinterland mit Regenwald und sanften Hügelketten lockt.

Die bergige Region der Australischen Alpen bietet eine einzigartige Naturlandschaft mit dem höchsten Berg des Landes, dem 2.228 Meter hohen Mt. Kosciuszko.

 

Campus

Die 14 Standorte des Illawarra Institutes befinden sich in den folgenden Städten des süd-östlichen New South Wales:

  • Bega
  • Cooma
  • Dapto
  • Goulburn
  • Milton/Ulladulla
  • Moruya
  • Moss Vale
  • Nowra
  • Queanbeyan
  • Shellharbour
  • Wollongong
  • Wollongong West
  • Yallah
  • Yass

 

Der Hauptcampus liegt in Wollongong während die anderen Campus in Größe und Ausstattung variieren.

Die Annehmlichkeiten beinhalten Computer Laboratorien, Bibliotheken und Kantinen, womit nur wenige genannt sind. Alle Einrichtungen zielen darauf ab, eine entspannte und produktive Lernatmosphäre für die Studenten zu erzeugen.
   

Studenten

Jedes Jahr wählen mehr als 40.000 Studenten einen Kurs am Illawarra Institute.

Unterkunft

Chisholm Residence ist der Name der studentischen Unterkunft auf dem Goulburn Campus des TAFES. Zur Verfügung stehen Einzelzimmer, eine voll ausgestattete  Gemeinschaftsküche und ein Waschraum.

Studienrichtungen (Main Program Areas)

Das TAFE ist stolz darauf eine große Bandbreite unterschiedlicher Kurse anbieten zu können. Die Hauptstudienrichtungen (Main Program Areas), zwischen denen die Studierenden wählen können, sind die folgenden: 

  • arts and media (Kunst und Medien)
  • building and construction (Baugewerbe)
  • business services
  • engineering (Ingenieurswesen)
  • foundation studies
  • information technology
  • manufacturing (Erzeugung/ Produktion)
  • maritime studies (Maritime Studien)
  • mining industries (Bergbau)
  • personal and community services
  • pre-vocational programs (Berufsvorbereitung)
  • rural industries (ländliche Industrien)
  • tourism and hospitality (Tourismus und Gastgewerbe)
  • transport

 

Zulassungsvoraussetzungen

Diese können von Kurs zu Kurs variieren. In jedem Fall ist eine Schulbildung, die den australischen Highschool-Jahren 10 bis 12 entspricht, nachzuweisen.

Darüber hinaus müssen potentielle Studienanfänger an TAFEs in New South Wales Kenntnisse der englischen Sprache belegen können (IELTS academic version min. of 5.5).

 

Aktivitäten

Wollongong bietet alle Annehmlichkeiten einer modernen Stadt – sollte der Sinn dennoch nach “etwas besonderem” stehen, ist Sydney nur eine Zugstunde entfernt.    

Abgesehen davon gibt es in der Illawarra Region eine Menge zu entdecken, besonders für Outdoor-Freunde.  

Jede Art von Wassersport bietet sich entlang der beeindruckenden Küste an. Unzählige Strände locken außerdem zum Sonnenbaden, Hyams Beach soll gar den weißesten Sand der Welt haben.

In den Snowy Mountains sind Bergwandern und Mountainbiken beliebte Sommeraktivitäten. Während der kälteren Monate (Juli bis September) kann man sich auf den Skipisten austoben.

Bewerbung

Klingt TAFE NSW Illawarra Institute genau nach dem Platz für Dich? Eine E-Mail genügt und das Team von AA Education versorgt Dich gerne mit allen Informationen und Formularen, die Du brauchst um Dich zu bewerben. Diese kostenlose Studienberatung erspart Dir außerdem die üblichen bürokratischen Hürden.