Central West TAFE

1. Allgemeines

Seit 1958 sorgt Central West TAFE für Ausbildungs- und Trainingsmöglichkeiten in den ländlichen Mid West, Gascoyne und Murchison Regionen. An den Standorten Geraldton, Carnarvon und Exmouth können Studenten aus einer Vielzahl von Kursangeboten wählen.

Hierbei ist es möglich, Kurse sowohl traditionell im Klassenraum als auch online oder als Fernkurs wahrzunehmen. Aktuelle und zukünftige Entwicklungen in der Region bestimmen nicht zuletzt den Lehrplan am Central West TAFE. Auf diese Weise will es seine Studenten mit den notwendigen Qualifikationen ausstatten und auf das Arbeitsleben vorbereiten. 

2. Lage     

Central West TAFE liegt inmitten einer der dünn besiedelsten Regionen Western Australia’s, auf einer Fläche von mehr als 600.000 km² leben gerade einmal 70.000 Menschen. Entlang der Küste ziehen Sehenswürdigkeiten wie das Ningaloo Reef und Shark Bay Touristen aus der ganzen Welt an. Das ausgedehnte Inland lockt hingegen vor allem Abenteurer auf der Suche nach Outback-Romantik an. Außerdem fördern Bergbau-Firmen hier Bodenschätze wie Gold, Nickel oder Salz. Aufgrund der enormen Größe dieses Gebietes kann kaum von einem typischen Klima gesprochen werden. Pauschal verzeichnen die Küstengebiete einen vergleichsweise hohen jährlichen Niederschlag, der sogar Landwirtschaft möglich macht. Im Landesinnern findet man dagegen fast ausschließlich trockene bis wüstenähnliche Klimabedingungen. Auf heiße Sommer mit Temperaturen jenseits von 45°C und gelegentlichen Zyklonen, folgen milde Winter mit Höchstwerten um 20°C.
    
3. Campus

Die drei Campus des Central West TAFE befinden sich in Geraldton, Carnarvon und Exmouth. Geraldton, 430 Kilometer nördlich von Perth, beherbergt den Hauptcampus.

Moderne Lerneinrichtungen wie das Ciba Tek Centre, welches einen 24-Stunden-Computer-Zugang ermöglicht, sind nur einer der Vorzüge des Campus. Darüber hinaus, ist das Zeewijk Training Restaurant nicht nur eine Trainingsumgebung für Hospitality & Commercial Cookery Studenten, sondern steht zu bestimmten Anlässen auch der Öffentlichkeit zur Verfügung.
 
4. Studentenwohnheim

Im Gegensatz zu den TAFEs in Perth, ermöglicht Central West TAFE seinen Studenten, auf dem Campus zu wohnen. Das so genannte Pepperell Village mit seinen zwölf eigenständigen Wohneinheiten bietet außerdem Erholungs- und Sportmöglichkeiten. Die Wohngemeinschaft mit Kommilitonen aus verschiedenen Ländern und mit unterschiedlichen Backgrounds kann eine großartige Gelegenheit sein, den eigenen Horizont zu erweitern.  

5. Studienrichtungen (Main Program Areas)   

Central West TAFE liefert ein großes Angebot an Kursen. Die Main Program Areas sind:
o Art (Kunst)
o Construction & Rural Industries (Baugewerbe & ländliche Industrie)
o Health, Education & Community Services (Gesundheit, Erziehung & Community Service)
o Hospitality, Business & Computing (Gastgewerbe, Business & EDV)
o Marine & Aquaculture (Meereskunde & Aquakultur)
o Mining, Metals, Engineering & Transport (Bergbau, Metallkunde, Ingenieurwesen & Transportwesen)

6. Zulassungsvoraussetzungen

Diese können von Kurs zu Kurs variieren. In jedem Fall ist eine Schulbildung, die den australischen Highschool-Jahren 10 bis 12 entspricht, nachzuweisen. Darüber hinaus müssen potentielle Studienanfänger an TAFEs in Western Australia Kenntnisse der englischen Sprache belegen können (IELTS academic version min. of 5.5).

7. Aktivitäten 

Rund um die drei Standorte des Central West TAFE gibt es eine Menge zu entdecken und erleben. Die unmittelbare Nähe zum indischen Ozean lädt zum Wassersport ein. Von Schwimmen übers Angeln bis hin zum Surfen sollte für jede Wasserratte etwas dabei sein.

Das spektakuläre Ningaloo Reef in Exmouth bietet hervorragende Schnorchel- und Tauchreviere. In den Wintermonaten ist es möglich, mit den gigantischen aber harmlosen Walhaien zu schwimmen.
Die scheinbar endlose Outback-Landschaft wird von Attraktionen wie den Pinnacles bei Geraldton und Kalbarri Nationalpark mit seinen wunderschönen Schluchten unterbrochen.

8. Bewerbung

Klingt Central West TAFE genau nach dem Platz für Dich? Eine E-Mail genügt und das Team von AA Education versorgt Dich gerne mit allen Informationen und Formularen, die Du brauchst um Dich zu bewerben. Diese kostenlose Studienberatung erspart Dir außerdem die üblichen bürokratischen Hürden und vielleicht machst Du Dich schon bald auf in Richtung Down Under.