Cairns: Arbeiten in Cairns

Arbeiten in Cairns
Direkt am 1. Tag als wir in Cairns ankamen, habe ich mich bemüht einen Job zu finden. Da ich in Deutschland schon in mehreren Cafés gearbeitet habe, hatte ich auch schon die notwendigen Erfahrungen sammeln können, was hier in Australien das „A“ und „O“ ist.

Denn ohne „Experience“ kriegst du hier keinen Job. Ich fragte in zahlreichen Cafés nach. Doch die Besitzer wollten erst mein Resume (Lebenslauf) haben, ohne Resume läuft hier nämlich gar nichts. Also schrieb ich am nächsten Tag meinen Lebenslauf und verteilte diese in den verschiedensten Cafés, unter anderem auch bei einer Pizzeria, die nach Haushilfen gesucht hatte. Am selben Tag riefen sie mich noch an und wollten, dass ich zur Probe arbeiten kommen soll. Die Besitzer waren Franzosen und haben ständig mit mir auf Französisch sprechen wollen und das mit meinen Französisch Kenntnisse, aber na ja. Für meinen 1. Tag habe ich mich richtig gut angestellt, ich habe mic