Babysitter werden – Mehrere Babies

Zur gleichen Zeit mit mehr als einem Baby klarkommen

Sich um ein Baby zu kümmern ist schon eine Herausforderung, weswegen Du Dich offensichtlich vertrackte Situationen bringen kannst, wenn es sich um Zwillinge oder Drillinge handelt. Hier ein paar Tipps, die Dir helfen sollen, während Deines Au Pair Aufenthalts in Australien mit einer solchen Aufgabe klarzukommen:

  • Bleib immer fokussiert. Lasse nie die Situation die Kontrolle über Dich gewinnen und Dich zu sehr in Stress versetzen. Nur weil Du ein weiteres oder zwei weitere Babies hast, um die Du Dich kümmern musst, heißt das nicht, dass die Dinge zu schwierig für Dich werden werden. Lass das zu keinem Zeitpunkt in Vergessenheit geraten.
  • Stelle sicher, dass Deine Routine ständig überprüft wird und Du Dich mit Deinen Plänen immer an die festgelegten Zeiten hältst. Vergewissere Dich, dass Deine Routine es vorsieht, sich um beide Babies oder alle Babies zur gleichen Zeit zu kümmern. Wechsel niemals einem Baby die Windeln und dem anderen erst viel später. Erledige das immer zur exakt gleichen Zeit, um die Abfolge einzuhalten.
  • Falls Du das Gefühl hast, Du wirst von zu viel Arbeit mit den Babies erdrückt, bitte um Hilfe! Es steht Dir zu, Dir selbst eine zusätzliche Hilfe zu besorgen. Diese kann in Gestalt eines anderen Au-Pairs kommen oder einfach in Gestalt eines Familienmitglieds, das Dir aushilft.
  • Behalte den Überblick über alles, was Du tust. Du wirst womöglich gebeten, es jedes Mal in eine Liste einzutragen, wenn Du den Babies die Windeln wechselt, sie fütterst und badest, also stelle sicher, dass Du Dich daran hältst, falls es von Dir verlangt wird. Es ist wichtig, jedes kleine Detail zu berücksichtigen, das von Wichtigkeit sein könnte.
  • Es mag schwierig klingen, aber Du solltest die Zeit genießen, während Du Dich um die Babies kümmerst! Es kann stressig sein und herausfordernd, aber es kann gleichzeitig auch eine wunderbare Erfahrung sein, wenn Du das zulässt.

Habe eine wunderbare Zeit mit allen Babies und lasse die Dinge nie zu sehr aus dem Ruder laufen!