Baby Ernährung

Fütterungstipps für Au Pairs

Das Testen
Viele Eltern möchten, dass ihr Baby langsam an neue Lebensmittel herangeführt wird, meistens mit ein paar Tagen dazwischen. Folge den Vorgaben der Eltern sehr genau, denn nur auf diesem Weg ist es Dir möglich, falls eine allergische Reaktion durch einen Nährstoff oder ein bestimmtes Lebensmittel ausgelöst wird, diesen auch zu ermitteln.

Keinen Honig
Gib einem Baby unter einem Jahr niemals Honig oder Lebensmittel, die Honig enthalten, denn dies kann ernsthafte Erkrankungen auslösen.

Lebensmittelallergien
Falls das Baby oder das Kind unter einer Lebensmittelallergie leidet, macht das selbst die Eltern manchmal nervös. Manche Nähr-und Inhaltsstoffe, wie beispielsweise Weizen, treten in den merkwürdigsten Lebensmitteln auf (zum Beispiel in Soßen!).
Trotzdem brauchst Du Dir keine allzu großen Sorgen zu machen – wenn Du Dich erst einmal an die Lebensmittelvorgaben gewöhnt hast (bspw. Vermeidung von Weizen oder anderen allergieauslösenden Inhaltsstoffen), wird dir das Füttern früher oder später wie se