Auf nach Australien

Das war mein erster Gedanke nachdem ich von meiner Freundin die Einladung erhielt sie in ihrem Auslandssemester zu besuchen. Der ersten Euphorie folgte Betretung, der bürokratische Aufwand war nicht ohne und eine Reihe von Berichten über schlimme Spinnenbisse erinnerte mich ein meine Arachnophobie, die ich bisher für überwunden hielt.

Doch meine Reiselust wischte schließlich alle Bedenken beiseite und der Gedanke, dieses Wunderland endlich kennen zu lernen versetzte mich wieder in Hochstimmung!
Endlich waren dann auch alle Vorbereitungen erledigt, die Koffer gepackt, die Familie verabschiedet und das Kribbeln im Bauch setzte ein, als ich durch die Sicherheitskontrolle des Flughafens ging.

Als die Maschine abhob waren alle Gedanken an giftige Spinnen und tödliche Bisse wie weggeblasen, entspannt lehnte ich mich zurück und gab mich ganz dem Träumen hin, den Wundern von Down Under...

Auf nach Australien

Auf nach Australien