Email-Tagebuch Perth 

halli hallo!

hier mein erstes richtiges lebenszeichen: ich lebe noch!!! :-) war echt ein scheiss (hier gibts kein „sz“, „ae“, „oe“ oder „ue“) flug, aber ab bangkog hatte ich wenigstens nette gesellschaft. in perth angekommen habe ich meinen koffer und meine taschen von einer aeusserst netten frau durchsuchen lassen und bin dann auf die suche nach dem typen mit dem schild „Clelia Fabiani“ gegangen. hab aber leider keinen gefunden :-( dachte schon „shit“, bin dann aber doch nach draussen gegangen und hab rumgefragt… alles gut gegangen :-) der airport shuttle bus fahrer war echt nett und dann ist noch so ein sam mitgefahren, englaender, der hat mich erstmal zugequatscht und ich hab grad mal so die haelfte verstanden…:-)

naja, auf jeden fall wohne ich jetzt im western beach lodge, scarborough (perth), quasi direkt am strand :-) erste nacht penthouse (weil ich so spaet
war) und jetzt in einem sechser maedchen zimmer, gut gemixt: kandierin, koreanerin, deutsche (die redet aber nicht, keine ahnung was die hat…) und den rest kenn ich noch nicht. morgens war ich erstmal alleine am strand und der ist echt schooooeeeen :-) fotos im anhang (wirken aber lange nicht so wie in reality, leider). hab ein bisschen relaxt und mich wieder abgeregt (war ein bisschen mies drauf wegen dem ganzen stress). die wellen waren noch sehr klein und da hab ich mir gedacht, besorge ich mir doch mal ein brett aus dem hostel (for free) und gehe noch mal zum strand.

als ich dann wieder da war, habe ich gleich leute aus dem hostel getroffen und festgestellt, dass die wellen nicht mehr so schoen niedlich waren. war aber trotzdem super. es war zwar schwieriger nach hinten zu kommen, aber da es recht weit relativ flach ins meer ging, ging das auch irgendwie. hat spass gemacht, aber wirklich mal eine welle mitgenommen habe ich nur einmal…und das war quasi zufall..:-) nach vielen klaeglichen versuchen (die wellen wollten mich nicht mitnehmen) wollte ich wieder richtung strand (welcher uebrigens aufgrund der starken stroemung ploetzlich ganz woanders war) und dann hat sie mich ploetzlich mitgenommen (von hinten :-)). das war echt cool. mal schauen, ob ich das auch mal selbst hinbekomme :-) ich werde berichten.

und noch zu dem hostel: hatte wohl echt glueck. alle meinen, es waere das beste, in denen sie in australien jemals waren und sie sind glaube nicht bestochen ;-) bin aber auch echt zufrieden. es ist hier, wie in einer grossen wg mit garten und mehreren (gemeinsamen) aufenthalts- und sportmoeglichkeiten, sehr nah am strand und auch noch guenstig. also, falls mal jemand hier in der naehe ist… ach, nur so zur info: perth soll flaechenmaessig vier mal so gross wie berlin sein, hat aber weniger einwohner als hamburg :-) und das merkt man auch…die strassen ziehen sich ins endlose…zu fuss nach perth city, da brauch ich wohl garnicht loszugehen…aber es fahren zuum glueck busse, alle 15 minuten und haltestelle quasi vorm haus. werde die naechsten tage aber nur den strand und die gegend geniessen. perth stadt bzw. city mache ich spaeter und dann gleich richtig, visum besorgen und mal schauen wegen job. moechte auch noch nicht sofort in eine wg, mir gefaellt es grad ganz gut… aber geplant ist das eigentlich schon…

ach ja, gebt mal bei google: scarborough beach webcam ein. es gibt mindesten zwei stueck und vielleicht entdeck ihr mich.

ganz liebe gruesse und bis bald!!!

Clelia

 

11.2.

hi, da bin ich wieder

muss mich jetzt immer ein bisschen beeilen, da internet hier sehr teuer ist (fuer zwanzig min. A$ 2). wenn ich eine guenstigere moeglichkeit gefunden habe, kommen auch wieder die persoenlichen antworten :-)

ich habe jetzt eine handynr: 0061 (0) 410 … mit der 01081 vorwahl kostest das ca. 20 cent die minute.

und jetzt wollte ich euch noch von ein paar eindruecken berichten:

zum einen der linksverkehr. den ersten tag waere ich ein paar mal fast ueberfahren worden, da ich immer in die falsche richtung geschaut habe, automatismus!! aber jetzt geht das. und dann gibt es auf dem weg zum strand nur eine ampel, die hat dafuer aber drei mal so lange rot phasen wie eine durchschnittliche ampel in paderborn. echt krass. ich werde mich nie wieder ueber paderborn beschweren!

und eine coole hauskatze haben wir! :-) die heisst „iceman“, echt lustig und sie (bzw. er) folgt mir ueberall hin…sonst habe ich noch keine tiere entdeckt, nicht mal ne spinne oder so. bin also ganz happy und hab das moskitonetz von daniel gaaaaaaaaaaaaaaaanz weit weg gepackt.

und es ist hier ueberall sehr sauber, fast schon zu sauber, selbst der strand, die strasse, alles!!! unsere raeume werden auch jeden tag gereinigt.
find ich ja fast schon uebertrieben…aber naja…besser als zu wenig.

und dann hat sich ein schotte (louis) heute fuenf stunden zeit genommen, um mir surfen beizubringen. das heisst aber nicht, dass ich es jetzt kann…

und mit dem englisch klappt auch immer besser. ich bin schon richtig am quatschen und ich merke auch schon, dass es schwerer wird ins deutsche umzuswitchen. also nicht wundern, falls mal ein paar verwirrend geschriebene emails ankommen…

vielen lieben dank fuer eure emails. ich schreibe bald zurueck.

kika: wie lange bist du noch in melbourne? die naechsetn zwei-drei monate bin ich ganz sicher noch in perth :-(

also, ich drueck euch alle ganz lieb!!

miss you!!

eure Clelia

 

14.2.

hallo ihr lieben!!!

als erstes: das mit dem einmal klingeln lassen auf meinem handy funktioniert nicht…die nr. ist immer unterdrueckt.. ich weiss also nicht, wer es ist und kann dementsprechend nicht zurueckrufen. probiert es einfach im hostel.
die besten zeiten sind:

ab neun (da ist es 16 uhr bei mir, abends bin ich eigentlich immer da) bis ca. 17 uhr (24 uhr bei mir). spaeter ist ein bisschen schlecht, da die nachtruhe hier sehr genau genommen wird… und dann gehts noch nachts (bei euch). so gegen zwei uhr nachts (bei mir ist es neun) bin ich meistens wach und bis drei oder vier (bei mir also zehn oder elf) bin ich dann auch noch da.

und dann muss euch von meinem gestrigen tag erzaehlen… echt krass…es fing alles noch gut an…war wieder am strand, habe 4 wellen mitgenommen -also wirklich von hinten bis vorne zum strand- (fortschritt) und alles super. dann sassen wir im hostel rum. dazu muesst ihr wissen, man kann sich vor dem hostel draussen aufhalten und IN dem hostel draussen aufhalten (eine art garten). naja jedenfalls bin ich dann mit luis in die videothek gegangen, na klar, zum filme ausleihen, und als wir wieder kamen, waren ein paar sachen verschwunden. kreditkarten, mobiles und so. aber nur aus dem guy dorm. echt krass. dann haben wir uns die ueberwachungsvideos angeschaut und es war wohl ein typ, den schonmal da war, englaender (die englaender wieder!!!;)) und joey, einer der hostelbetreiber kennt den auch. joey war aber gestern nicht da. der typ muss also das haus beobachtet und auf den richtigen moment gewartet haben. und keinem ist er grossartig aufgefallen, da ja immer mal wieder jemand neues ins haus kommt, aber gesehen wurde er. und er war kurz vorher auch in einem doppelzimmer, in dem nadine (gerade nackt) war. er machte die tuer auf, sie schrie..und er ist wieder gegangen…und kurz danach war er wohl in dem dorm …naja…mir fehlt nix, aber wir schliessen jetzt immer ab (unser zimmer)…(eigentlich ist immer ueberall alles offen)… und den dvd-player und anlage und so hat er wohl uebersehen…

tja, und dann…ca. zwei-drei stunden spaeter…wir haben uns noch garnicht richtig beruhigt…gab es einen lauten knall. alle (einschliesslich ich) sind sofort rausgerannt. als erstes solltet ihr wissen, dass vor dem haus mehrere parkplaetze mit baeumen sind. john parkt da sonst immer seinen wagen. das ist ein oldtimer, er bastelt schon seit 15 jahren daran. aber das auto bekam an diesem platz immer kram von den baeumen ab, und john liebt sein auto, es musste immer sauber sein. da meinte luis zu ihm: stell ihn doch an die strasse, ich park da auch immer und alles bestens. nun gut. john hats gemacht und bereut es mittlerweile. ein chinesischer australier ist volltrunken direkt in john sein auto reingerasst, hat es ca. 15 meter weiter geschoben und ist dann noch rechts in einen vorgarten rein (unser hostel).

dem fahrer gings wohl gut, er kam aber nicht aus dem auto raus, da ein telefonmast den weg versperrte. ueberall lief benzin aus, auch schon die strasse runter und john sein auto, bzw. seine airconditioning funktioniert mit gas…also wirklich gefaehrlich.
und der typ versucht doch echt mehrmals seinen wagen zu starten, um abzuhauen. echt nicht zu fassen. ein paar leute versuchten, mit ihm zu reden und dann versuchte er es wieder und dann gab es eine halbe schlaegerei und schlussendlich wurde ihm der schluessel abgenommen. als naechstes kamen dann zwei grosse feuerwehrautos, polizei und ambulance, insgesamt sieben wagen und die strasse wurde komplett gesperrt…

jaja, krasser tag…

naja..und heute ist so traumhaftes wetter, dass ich es fast bereue, in die stadt gefahren zu sein…waaaaaassssssssser!!!!!!! naja…aber dafuer war ich ganz fleissig, hab jetzt meinen working holiday visa stempel, meine tax-files-number (steuerkram, ohne die geht fast mein komplettes gehalt an australien) ist unterwegs und ich habe ein konto eroeffnet. jetzt ist es fast drei, vielleicht schaffe ich es noch zum strand…:-)

hab ich euch schon erzaehlt, dass die innenstadtbusse for free sind? das ist echt super praktisch…:-)

ja, und wegen job, ich habe mich (bzw. olle sich fuer mich -i hab kein computer und so, you know? :-)) online fuer einen job beworben. der erste!!!
der hoert sich aber ganz gut an. ich wuerde ein auto bekommen muss an verschiedenen orten und plaetzen fotos anbieten, d.h. ich fotografiere leute (mutter mit kind oder so) und die bezahlen mich…

koennt ja mal daumen druecken… ach und sonst, einfach mal schauen…

es geht laaaaaaaaaaangsaaaaaaaam los… ;-)

liebe gruesse!!

cheers!! :-)

eure Clelia

 

 

27.2.

hi,
hier mal wieder ein lebenszeichen…:-)

hier ist es sehr heiss und ein bisschen langeweilig und einen job habe ich auch noch nicht, aber viele bewerbungen abgeschickt immerhin, also mal schauen…

mir geht es gut. hier sind echt viele deutsche, dann aus schweden, norwegen, korea, schottland, holland, england und australische reisende…

am liebsten hab ich die deutschen und die englaender (man soll es ja nicht glauben ;) ja, lisa z.b. (aus england) war nur eine nacht hier, aber wir sind zusammen losgezogen und hatten echt viel spass. jetzt wohnt sie mit ihrem freund ca. zehn minuten entfernt von hier in einer wohnung DIREKT am meer, mit balkon und blick auf den ozean fuer A$ 100 die woche. ich bezahle A$ 112. naja, aber sie haben auch kontakte. sie kennen schon ein paar leute hier (tante und so) und die haben das wohl organisiert…

auf jeden fall treff ich mich mit lisa immer mal und ich treff sie auch zufaellig, echt lustig.

und dann versteh ich mich super mit dohee (aus korea), die wohnt mit auf meinem zimmer, zoe ist seit gestern da (eine taetowiererin aus berlin, die seit fuenf jahren reist) und beth aus kanada. aber die, mit denen ich am meisten mache (fast alles) sind anja, daniel und stefan (deutschland und schweiz), wobei ich mit anja besonders gruen bin :-)

und viele sind auf jobsuche und finden einfach nix. dani z.b. ist sogar kurz davor wieder abzureisen, weil er nix findet…aber wir ueberreden ihn noch.
das wird schon! :-)

naja… und stefan ist ein bisschen ruhiger…er erzaehlt nicht viel, ist aber immer ueberall mit dabei. mich nervt es ein bisschen, dass er nix eigenes macht und keine eigenen ideen hat. er wartet immer, was die anderen machen und macht dann mit… ich war einmal mit ihm in der stadt und das war echt anstrengend. alles muss man ihm aus der nase ziehen, er hat keine meinung und er beobachtet einen bei allem was man tut… er ist echt lieb, ganz ehrlich, aber soooooooooooooooooo anstrengend…

ach ja, hab noch kein kaenguruh gesehen :( bloed!! …aber wir wollen demnaechst zum schnorcheln nach rottnest island fahren. :-) freu

ach ja, und  die busse heissen hier TRANSPERTH hahaha und die tastatur ist voll falsch und ich muss die tueren nach links aufschliessen und kann mir im supermarkt an der kasse geld von meinem konto geben (auszahlen) lassen.

und zigaretten haben sie mir letztens nicht verkauft, da sie mir nicht geglaubt haben, dass ich schon 18 jahre bin… und ich hatte meinen pass nicht dabei…naja..kompliment ist das nicht mehr…

und milo kakao trink ich ganz viel (ist umsonst)

also, i meld mich bald wieder!

liebe gruesse!!

Clelia

 

16.3.

hallo ihr lieben!!!!

wollte mich mal wieder melden und berichten, wie es so geht… hab  nicht so lang zeit, wird also nicht so viel ;-)

also, ich wohne immer noch in meinem lieblingshostel, ich war letztes wochenende mal ganz im sueden und hab auch kaenguruhs gesehen ;-) so ne kleine bucht, die war suess, aber ganz schoen voll… und der sternenhimmel war krass, man konnte sehen, dass der himmel rund ist, war wie eine halbkugel sterne auf uns drauf gestuelpt…

und sonst bin ich jetzt immer viel unterwegs (keine langeweile mehr, hab mich daran gewoehnt kein auto und computer zu haben und weiss jetzt auch mit der neu gewonnenen zeit was anzufangen :-) und hab manchmal ganz schoenen
freizeitstress…;-)

naechste woche hab ich einen probetag als photographin, donnerstag, koennt ja alle mal die daumen druecken…

ich moechte mittlerweile auch laenger als ein jahr hierbleiben…ich hab ja ein jahr zeit und kann dann bestimmt einen sponsorship finden (working visa)…ist angeblich garnicht soooooooooooooooo schwer… mal schauen was passiert…nicht fuer immer, aber so fuer zwei bis vier jahr oder so…mal gucken…

astrit+schristina: wie hiess noch mal der honig??? wollte mal danch
schauen…

hoffe, euch geht es allen gut. schreibt mir immer mal, was bei euch so passiert und traut euch auch, mal anzurufen :-)

also, ich meld mich bald wieder! denke viel an euch!!! :( hoffe, euch geht es allen gut…

fuehlt euch alle gaaaaaaaaaaaaanz lieb gedrueckt!!!

eure Clelia :-)

 

22.3.

halli hallo!!

ich hab kein einziges geburtstagdatum von euch gespeichert…*shit* hab doch ein neues handy!!! bevor ich euch alle vergesse, schickt mir doch mal eure geburtstagsdaten, dann kann ich die speichern und mich erinnern lassen…sonst wird das naemlich nix!! bin ganz schlecht in geburtstagsdatenmerken…

und, was ist so passiert?? ja, am samstag war am strand ein konzert von the living ends, was echt super war, auch die vorbands…ich hab eine zigarette fuer 5 dollar verkauft (jetzt weiss ich, wie man hier viel geld verdient) und einen coolen pfefferstreuer geschenkt (bzw. in die hand gedrueckt) bekommen… ja, man kann sagen…alles in allem hat sich das gelohnt :)

und jetzt muss ich gleich noch los und mir ne spiessige bluse oder so was kaufen, da ich morgen noch nen jobinterview habe…als media sales managerin… da sollt ich besser einen auf ein bisschen spiessig und so machen…naja, rechne mir nicht wirklich chancen aus und weiss auch garnicht, ob das was fuer mich waere (ich bin eher fuer moeglichst wenig verantwortung und zeitaufwand, die australier faerben ganz schoen auf mich ab…), aber man kann ja mal gucken, nicht war…;)

ach, und was ich auch schon immer erzaehlen wollte, da ich das echt lustig
finde: viele buergersteige hier rosten, da die mit der zusammenmischung was falsch gemacht haben, wahrscheinlich zu viel eisen oder so (falls i das mal photographieren soll, bitte bescheid sagen) und den rasen hier bauen die nicht wirklich selbst an (meistens). die kaufen den rasen (das sieht dann aus wie ein teppich, aber echtes gras!!!) und legen den einfach an den strassenrand oder sogar in die parks, wo er dann vor sich hin trocknet…
jaja…hab ja schon erzaehlt, dass perth die reichste stadt in australien ist ne? hat ja auch echt vorteile, bus und train sind echt guenstig und in der stadt sogar kostenlos :)

so, das wars!! ich meld mich bald wieder oder auch nicht…;)

tschueeeeeeeessiiiiiiiiiiiiiiiiii!!!

Clelia

 

21.4.

hallo zusammen!!!

wie gehts wie stehts??? mir ganz gut :) bin jetzt umgezogen (um genau zu sein vor zwei tagen). ich wohne jetzt in leederville in einem sharehouse mit noch nem typ und ner sie :-) hier gibts irgendwie keine groesseren wgs…:( drei ist schon fast das maximum (hab einmal ne 4er wg gesehen, aber bloeder stadtteil…) naja…wird also viiiiiiiiieeeeeeeeelllll langeweiliger ab jetzt, aber ich will ja auch arbeiten… morgen arbeite ich in einer familie und am samstag abend in nem restaurant… und noch viele andere sachen offen, mal gucken, ich werde berichten…meine adresse ist jedenfalls:

..Richmond St
Leederville, Perth
WA 6007
Australia

zumindest hoechstwahrscheinlich… aufm plan ist es ganz klar leederville, hab aber vorhin nen brief an ian gesehen und da stand drauf:

..Richmond St
North Perth
WA 6006
Australia

wahrscheinlich wuerde beides ankommen, richmond st ist nun mal richmond st… wie auch immer…ich klaer das noch und sag dann bescheid :)

meine neue festnetz-nr. ist: 0061 8 ..

kati: ich kann dir irgendwie keine sms schicken…lass ma telefonieren
gaby: hoffe, dir gehts gut…wie waren die pruefungen??? lass ma telefonieren :)
miri+karen: schreibe bald ne email :) gruesse an moritz!!! :)
susi: danke fuer die email, ich schreib bald zurueck oder melde mich :)
familiy: lass ma telefonieren :)
lea: dicker kuss!!
olle: dicker kuss!!!
becci: freu mich auf morgen :)
ola: freu mich auf gleich hase, bin schon ganz gespannt :)
chrissi: du bist dran mit melden!!
wg haus: drueck euch alle, vor allem daniel, paul und paul und garf und chrissi und hendrik und simon :) und ecki und rainer :) und eva :) und tim:)
sascha: wir muessen auch mal wieder telefonieren, wollte dir irgendwas erzaehlen… faellt mir grad nicht mehr ein…viele gruesse an
dirk+sina+frank :)
sonja: hoffe, dir gehts besser…denk immer an dich :)
katia: wie gehts dem baby??? neue nachwuchsplanung???
tina: hase, hab dich lieb!!!!
katrin: gehts dir wieder gut? hab gehoert, du warst krank…:(
kika: ey du, du bist ja wieder in goog old germany :) auch wenn du die nase voll hast, die gleichen geschichten tausend mal zu erzaehlen, ich will alles wissen :) meld ich mal!!
manu: was machst du so und wie gehts dir???
michaela: haaaaaaaalloo….lebst du noch???
nick: wohnst du jetzt in bielefeld? neue freundin?? erzaehl ma!
richard: na?! alles klar?!
saskia: du musst mir glaube noch ne menge erzaehelen!!! koennen ja am we telefonieren… :)

alle anderen: hoffe, euch gehts gut…freu mich immer ueber die neuesten
geschichten…:)

schade, dass ich gestern nicht mit in stefans scheune gehen konnte…:( war echt ein bisschen deprimierend… hoffe, ihr hattet wenigstens keinen spass ;)

ganz liebe gruesse und bis bald!!!

eure Clelia

 

30.5.

hi!!

sorry, dass ich mich so lang nicht gemeldet habe….habe viel zu tun…ja genau!! jetzt endlich einen job :) das mit dem praktikum beim radio habe ich erstmal gelassen, da ich da kein geld bekommen haette und hab gleichzeitig durch anja meinen jetzigen job bekommen, im hotel, wo ich erstmal drei monate arbeite und geld spare und dann praktikum oder so was…werde auch einen kleinen film ueber perth machen, super 8, den lass ich dann chrissi zukommen…falls es mal jemanden interessiert… ach ja, und ein auto hab ich mir gekauft: ford falcon station wagon :) anja und dani sind ihr auto nicht mehr los geworden und dann musst ich nur noch ein viertel des preises zahlen, den sie eigentlich wollten… das tat mir ja schon leid…sie haben sich halt zu spaet gekuemmert…aber fuer mich ist es doch super :) hab gleich ein paar fotos gemacht und sie mitgeschickt :)

hier jetzt erstmal mein auto und meine bude…:)

schreib gleich noch was in teil 2,

bis denne!!

 

30.5. II

so…nun teil zwei…

hab euch also endlich mal die foddos vom haus, innen und aussen, geschickt und bin schon gespannt, wie ihr das so findet…und dann hab ich gestern meinen einzigen freien tag am strand verbracht und noch ein paar foddos
gemacht   um genau zu sein, hab ich ca. 50 mal mehr foddos gemacht, schick
euch also nur einen kleinen einblick… ich finde, der strand hat sich gerade in den letzten wochen sehr veraendert…vielleicht faellt euch das ja auch auf…:) in der dritten email habe ich dann mal meine extrem nette seite raushaengen lassen und ein paar maedels in bikini (surferinnen) photographiert, hauptsaechlich fuer die maennlichen empfaenger :)

ja, und sonst gehts mir gut, der alltag ist so langsam eingekehrt…
telefonisch bin ich jetzt am besten zwischen 12 und 16 uhr eurer zeit unter der woche zu erreichen und am wochenende wohl aehnlich…

noch mal meine daten (koennts ihr die nicht einfach mal aufschreiben? ;):

ich
.. Richmond Street
North Perth
WA 6006
Australia

Festnetz: 0061 8 ..
mobile:   0061 8 ..

mehr in teil 3 :)

 

30.5. III

o…nun der dritte teil :) kann nur noch mal sagen, falls jemand probleme hat, die foddos runterzuladen (da modem oder so), der moege mir doch bitte mal bescheid sagen…mich wundert es schon fast, dass sich noch niemand beschwert hat…es ist wirklich kein ding, auch ne email ohne foddos loszuschicken.

drueck euch alle gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz lieb!!!

Clelia

 

24.7.

hello hello,

hier mal wieder ein lebenszeichen von mir. bin ein bisschen im stress…arbeiten und praktikum und so…und dann haben wir ja grad winter hier…ist echt arschkalt und dann regnets hier so viel wie noch nie zuvor in perth…die witzeln hier schon immer alle, dass ich wohl die regenwolken mit hierher geschleppt habe…wundern taets mich nicht, ihr habt ja schliesslich nen tollen sommer *neid* .. da wisst ihr also auch gleich, wem ihrs zu verdanken habt…;) bin noch fuenf wochen hier, dann gehts auf nach melbourne. wer mir noch was schicken will, besser nicht mehr nach der ersten augustwoche…olle kommt am 28. august und dann fahren wir zusammen mit unserem schlachtschiff richtung perth :) an der kueste lang…:) freu mich schon voll :) und dann geht auch der sommer wieder los…:) obwohl…ich schlepp wohl immer ne wolke hinter mir her…

hab mal wieder ein aktuelles bild von mir mitgeschickt…wer sich wundert, dass ich ein bisschen komisch aussehe…das kann ich gleich erklaeren…zum einen schmink ich mich ueberhaupt nicht mehr (zumindest solange bis olle kommt :) und zum anderen hab ich auch zugenommen…was ja typisch fuer australien ist. daniel, du hattest recht! ich esse naemlich echt nur gesunde sachen und auch echt nicht viel und ich bewege mich auch den ganzen tag…aber irgendwie scheint hier wohl was in der luft zu liegen…nur so als vorwarnung…aber ich trainier mir das schon wieder weg :) und ausserdem kennt mich hier ja keiner  *hihihi*

schau mir immer mal die partyfotos an und bin dann ganz neidig…aber dafuer habt ihr keinen strand *baehh!!!* ;)  und ich hab total vergessen: am mittwoch spielen queens of the stone age hier, ich depp…hab natuerlich keine karte…aber mal schauen, wen ich so bestechen kann…

hoffe euch gehts allen gut! denke besonders an alle, die grad im
diplomarbeits- oder magisterarbeitsstress sind…und drueck gaaaaaaaaanz doll die daumen!!!

ganz liebe gruesse von eurer Cle (so heiss hier jetzt naemlich…oder darling…ist auch sehr verbreitet…aber  da kann ich mir nicht so viel drauf einbilden…hier nennt naemlich jeder jeden darling…ich muss echt aufpassen, dass ich mir das nicht auch angewoehne…falls ihr also mal ne email mit ner komischen begruessung bekommt: bloss nicht zuviel hineininterpretieren!! :))

PS: wir fahren natuerlich richtung melbourne, nicht richtung perth *hihi* da hab ich wohl was verbuxelt…:)

 

24.8.

hi, hab ich ganz vergessen….fuer alle, die’s noch nicht wissen, mein handy funktioniert wieder…zumindest meistens :) und olle kommt am sonntag :)*jippie*