Victoria University

Victoria University (TAFE division)

Allgemeines

Western Melbourne Institute of TAFE ist seit 1998 Teil der Victoria University. Seitdem ist Universität zu ihrer heutigen Größe herangewachsen und bildet jedes Jahr rund 45.000 Studenten aus. Etwa die Hälfe erhält berufsvorbereitendes Training an einer der TAFE-Schulen.

Gegenwärtiger und prognostizierter Personalmangel in wichtigen Industriezweigen spielt eine entscheidende Rolle im Kursplan der TAFE Division. So wird das weitere Wachstum der lokalen, nationalen und internationalen Industrieunternehmen vorangetrieben, gleichzeitig aber auch die Beschäftigungsperspektive der Absolventen verbessert.  
     

Location

Die Campus der Victoria University sind über die inneren Vororte Melbournes verteilt.

Diese Lage macht alle Bequemlichkeiten, die das Stadtzentrum zu bieten hat, schnell und einfach zugänglich. Das bunte Nachtleben Melbournes mit Orten wie St. Kilda, günstigen Restaurants in Chinatown, sehenswerten Museen und hervorragendem Shopping – alles ist mit dem öffentlichen Nahverkehr in kürzester Zeit erreichbar.
Die meist angenehm temperierten Sommer in Melbourne werden nur selten zu heiß. Reichlich Regen fällt in den vergleichsweise kalten Wintern der Südküste.         

Campuses

Insgesamt besteht das Netzwerk der Victoria University aus elf Campus. Davon bieten nur die folgenden acht TAFE-Kurse an.

  • City King
  • Footscray Nicholson
  • Melton
  • Newport
  • St Albans
  • Sunbury
  • Sunshine
  • Werribee

St Albans ist der größte Campus der Universität. Erst 1987 eröffnet, liegt er auf dem Gelände einer ehemaligen Army-Kaserne.

Heute dominieren die friedlichen Technologien und der Standort ist von moderner Ausstattung und erstklassigen Lehr- und Freizeiteinrichtungen geprägt.

Studenten

Rund 20.000 Studenten schreiben sich jedes Jahr an der TAFE Division ein. Insgesamt studieren mehr als 45.000 Menschen an der Victoria University.

Studienrichtungen (Schools)

Ein ständig expandierendes Kursprogramm wird von den folgenden Schulen angeboten:

  • School of Accounting, Financial and Library Studies
  • School of Administration, Legal and Leadership
  • School of Automotive and Engineering Technology
  • School of Construction Industries
  • School of Creative Industries
  • School of Family and Community Studies
  • School of Hospitality, Tourism and Events
  • School of Industry Skills Training
  • School of IT and Electrotechnology
  • School of Management, Marketing and Logistics
  • School of Nursing and Health Studies
  • School of Personal Services
  • School of Sports and Science

 

Zulassungsvoraussetzungen

Diese können von Kurs zu Kurs variieren. In jedem Fall ist eine Schulbildung, die den australischen Highschool-Jahren 10 bis 12 entspricht, nachzuweisen. Darüber hinaus müssen potentielle Studienanfänger an TAFEs in Victoria Kenntnisse der englischen Sprache belegen können (IELTS academic version min. of 5.5).

Aktivitäten

Da die meisten Standorte des Instituts nicht weit von Melbourne entfernt sind, gibt es geradezu endlos viele Möglichkeiten, seine Freizeit zu verbringen. Zahllose Geschäfte, von großen Ketten bis hin zu kleinen Special-Interest-Shops, warten in der Stadt und den angrenzenden Stadtteilen.

Die Musikszene ist so lebendig, dass es schwer fällt, einen Abend ohne Live-Musik in den Ohren zu verbringen. (Nicht nur) An den Wochenenden laden diverse Nachtclubs dazu ein, das Tanzbein zu schwingen. Bekannte Museen und Kunstgalerien regen überall in Melbourne den kulturellen Appetit an.

Ein wenig von den hellen Lichtern der Metropole entfernt, finden sich Bilderbuchlandschaften für den Naturliebhaber. Auch einige Nationalparks warten in direkter Nähe zu Melbourne auf Erkundung. Phillip Island mit seinen guten Surfbedingungen und der bekannten Pinguin-Parade oder auch French Island Nationalpark sind nur einige Beispiele.          

Bewerbung

Klingt die TAFE Division an der Victoria University genau nach dem Platz für Dich? Eine E-Mail genügt und das Team von AA Education versorgt Dich gerne mit allen Informationen und Formularen, die Du brauchst um Dich zu bewerben. Diese kostenlose Studienberatung erspart Dir außerdem die üblichen bürokratischen Hürden.