Studentenvisum

Studentenvisum für Australien

Was Sie unbedingt wissen sollten, bevor sie sich auf die Reise begeben:

  1. Ein Studentenvisum ist dann nötig, wenn der Studienaufenthalt länger als drei Monate dauert.
  2. Ein Touristenvisum bekommen Sie nur dann, wenn sie einen Englischkurs oder Berufsbildungskurs wie beispielsweise Computer- und Businesskurse besuchen, deren Dauer nicht länger, sondern kürzer als drei Monate ist.
  3. Vorsicht: Es ist nicht möglich, ein Studentenvisum bei der Botschaft persönlich zu beantragen!
  4. Für Deutsche Schüler und Studenten, sowie diejenigen aus der Schweiz und Österreich gilt das Assessment Level 1, bei der Beantragung des Studentenvisums.

Die Visaklassen, beziehungsweise Subclasses, sind auf dem Antragsformular des Studentenvisums so auszufüllen, dass es der jeweiligen Art des Aufenthaltes entspricht.  Da gibt es:

  1. Subclass 573: Programm Subclass, Bachelor Degree, Graduate Certificate, Graduate Diploma, Master coursework
  2. Subclass 574: Master research, Doctorate
  3. Subclass 570: ELICOS
  4. Subclass571: High School
  5. Subclass 572: Vocational education and training inklusive TAF
  6. Subclass 575: Study Abroad, Non-award foundation studies

Außerdem wichtig:

  1. Jedes Studentenvisum gilt die gesamte Dauer des Studienaufenthalts über, plus einen Monat länger.
  2. Nach dem Erhalt des Studentenvisums kann die gewählte Ausbildungsstätte von dem Student fürs erste nicht gewechselt werden. Erst müssen 12 Monate vergehen. Für Ausnahmen ist das australische Departement of Immigration and Multicultural Affairs zuständig. Die Beantragung eines Wechsels im Ausnahmefall kostet 130 australische Dollar. (Formular 157C).
  3. Nach Aufnahme des Studiums oder nach der Einschreibung an einer australischen Universität ist den Studenten gestattet, Vollzeit und bis zu 20 Stunden pro Woche zu arbeiten.

Achtung: Wir von AA Education Network können nur die Informationen wiedergeben, die auch auf der Webseite der australischen Botschaft stehen. Deshalb können wir nicht garantieren, dass die Daten aktuell sind. Was alleine gilt, sind schlussendlich die Aussagen der Botschaft Australiens.

Kommt Ihnen das Ganze immer noch ein Wenig verwirrend vor? Kein Problem! Denn AA Education Network hilft Ihnen nicht nur bei der Wahl Ihrer Kurse und den dazugehörigen Institutionen, sondern auch beim Beantragen Ihres Visums.

©2017 Go to Australia

0
Connecting
Please wait...
Schick eine Nachricht
* Name
* Email
* Nachricht
Wir sind online!

 Chatte mit uns. Wir sind online

* Name
* Email
* Nachricht
Wir sind online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?
Show Buttons
Hide Buttons

Log in with your credentials

Forgot your details?