Kings Park Perth

Meine lieben Leser! Ein weiterer Tag und ich bin immer noch hier, auf dem wohl schönsten Kontinent der Erde! Heute Morgen wollte ich eigentlich um 4.00 am aus dem Bettchen hüpfen um den Sonnenaufgang über Perth vom Kings Park aus zu fotografieren habe das dann aber wegen Philip der Memme und meinem übermächtigen Drang zu schlafen aufgegeben. Bin dafür aber recht früh in den Morgenstunden in den Park gegangen, hab mich auf die Wiese gelegt, gelesen und einfach das Plätschern des Brunnens und die warme Sonne auf meiner Haut genossen. Tja die Müdigkeit war wohl auf den gestrigen Arbeitstag zurück zu führen… habe gestern mal wieder erfolgreiche Spenden für die „Lungenkrebs-Kranken“ gesammelt und danach haben wir (alle Sammler) uns mit Tim unserem Boss zusammengesetzt Pizza gemampft und ein paar Bierchen getrunken, war echt ein schöner Ausklang des Tages und irgendwie auch cool mit den Leuten mal etwas mehr reden zu können, die ja schließlich den gleichen Job machen wie ich! Sonst war ich heute nur noch einkaufen, habe mit etwas Feines zu essen gekocht und war gerade mit ein paar Leuten in einer Bar namens „Deen“ habe ein sog. „free“ BBQ „genossen“ und die verpflichtenden Getränke gestürzt.
Nun geh ich bald ins Bettchen weil ich morgen um 6.00 am in der Frühe aufstehen muss, um mit drei Mädels nach Rottnest Island zu fahren, doch dazu Morgen mehr…

In diesem Sinne, schlaft gut ihr Träumer
Euer Gringo