Bildungswesen in Australien

Bildungswesen in Australien

Das Bildungswesen in Australien ist international anerkannt, einheitlich strukturiert und bietet umfangreiche Bildungsmöglichkeiten für Deutsche, Schweizer und Österreicher an. Das australische Bildungssystem ist international anerkannt, einheitlich strukturiert und bietet umfangreiche Bildungsmöglichkeiten an.

Ob als Backpacker in einer Weiterbildung an einem australischen TAFE oder Student am College oder der Universität, die Erfahrungen und Erlebnisse während dieser Zeit sind mit Sicherheit einzigartig und eine sehr gute Vorbereitung fürs weitere Berufsleben oder die akademische Bildung. Sowohl Schüler als auch Studenten werden neben wertvollen Sprachkenntnissen andere Fähigkeiten wie Selbständigkeit und Unabhängigkeit erlernen und somit Vorteile gegenüber anderen Schülern und Studenten erzielen.

Die Atmosphäre in Australien ist locker und in den Bildungsinstituten wird ein starker Wert auf individuelles Lernen gelegt.

Schüler im Austauschjahr an einer australischen High School haben viele interessante Fächer zur Auswahl, die mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht an deutschsprachigen Schulen angeboten werden wie zum Beispiel: Meeresbiologie, Surfen, Mediengestaltung/ Film und Fernsehen oder asiatische Fremdsprachen wie zum Beispiel Japanisch. Zudem können sich Schüler während der Schulzeit am lokalen TAFE oder anderen Bildungsinstituten anmelden und anstelle eines Schultages Kurse und Praktika absolvieren, die zum Erlernen des Wuschberufes vorbereiten und beitragen.

Studenten an Colleges oder Universitäten in Australien haben Vorteile durch flexible Studiengaenge mit meist geringeren Studiengebühren als in den USA oder Grossbritannien. Australische Universitäten sind weiter sehr dienstleistungsorientiert und Studenten werden somit nicht nur als Matrikelnummer gesehen.

Internationale Studenten werden besonders unterstützt und können bei jeglichen Problemen sofort einen Ansprechpartner finden. Weiterhin werden australische Colleges und Universitäten regelmaessig ueberprueft und somit wird die Qualität der Programme sichergestellt. Studenten haben ausserdem die Möglichkeit, eine Arbeitsgenehmigung zu beantragen, um etwas Geld nebenbei zu verdienen. Die Lebenshaltungskosten sind etwas geringer als in Deutschland, der Schweiz und in Österrreich und die Infrastruktur ist in gutem Zustand mit vielen Unterkunfts- und Verpflegungsangeboten.

Die Möglichkeiten ausserhalb High School und College/Universitaet sind unbegrenzt und einmalig in der Welt. Neben anderen Sportarten und Freizeitmöglichkeiten ist ein Land mit unzaehligen Sehenswürdigkeiten und spektakulärer Landschaft zu bereisen, die atemberaubend ist. Gastfreundschaft, Interesse fuer andere Kulturen und nicht zu vergessen das wundervolle Wetter erwartet den Reisenden fast überall und somit ist es leicht verständlich, dass viele ihren Aufenthalt in diesem Land verlängern wollen. Die Entscheidung für einen Bildungsaufenthalt in Australien wird auf keinen Fall enttäuschen.

©2017 Go to Australia

0
Connecting
Please wait...
Schick eine Nachricht
* Name
* Email
* Nachricht
Wir sind online!

 Chatte mit uns. Wir sind online

* Name
* Email
* Nachricht
Wir sind online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?
Show Buttons
Hide Buttons

Log in with your credentials

Forgot your details?